Der Drive erklärte die Bedeutung des Einsatzes der MiG-31 im hohen Norden


Das russische Militär führte eine Rotation der MiG-31BM-Abfangjäger auf dem Rogachevo-Luftwaffenstützpunkt auf dem Archipel Novaya Zemlya (Region Archangelsk) durch. Der Flugplatz befindet sich in der Arktis jenseits des Polarkreises und ist eine von zwei Dutzend ähnlichen Einrichtungen, die in den letzten Jahren entlang der gesamten Nordseeroute restauriert wurden, schreibt die amerikanische Ausgabe von The Drive.


Moskau stärkt seine Verteidigung im hohen Norden. Die Russen nennen die Anwesenheit ihrer Flugzeuge auf Novaya Zemlya "experimentelle Alarmpflicht".

Sie verlängerten die Landebahn des Flugplatzes auf 3000 m und platzierten dort die MiG-31BM des 98. Mischluftregiments der Nordflotte. Trotz der rauen klimatischen Bedingungen haben die Russen die Reichweite ihrer Flugzeuge erheblich erhöht und ihre Kontrolle über den Luftraum der Region erheblich erweitert. Novaya Zemlya liegt im Arktischen Ozean zwischen Barents und Kara Seas. Der Archipel erstreckt sich über 925 km von Südwesten nach Nordosten.

Die MiG-31BM kann bei Temperaturen von -60 ° C fliegen. Im 98. Mischluftregiment (mit Sitz in Monchegorsk, Region Murmansk) gibt es seit 2019 zwei Staffeln solcher Abfangjäger. Ein Geschwader wird dauerhaft auf der Kola-Halbinsel stationiert sein, und das zweite Geschwader kann bei Rotation an den richtigen Stellen eingesetzt werden.




Die Kontrolle über die Arktis, ihre Transportwege und Bodenschätze ist das wichtigste Thema für Russland. Der Klimawandel ermöglicht es, die gesamte Entwicklung der Region in Gang zu setzen. Die MiG-31 wurde in der UdSSR entwickelt, um die riesigen nördlichen Gebiete zu schützen. Die Platzierung dieser Flugzeuge in Rogachevo könnte Teil einer größeren russischen Strategie sein, um den Zugang anderer Länder zu der Region zu blockieren, die sie für ihre eigene halten.

Nach der MiG-31BM können die MiG-31K - Träger der Kh-47M2 "Dagger" -Hyperschallraketen - in der Arktis erscheinen. Es ist offensichtlich, dass russische Flugzeuge zuversichtlich zu ständigen Bewohnern des hohen Nordens werden. Es wird erwartet, dass diese und andere Kämpfer in Zukunft an weiteren Vorwärtsbasen in der Region eingesetzt werden, fassten die US-Medien zusammen.
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 10 Februar 2021 13: 53
    +3
    Der Drive erklärte die Bedeutung des Einsatzes der MiG-31 im hohen Norden

    Von der OBS (sagte eine Frau) lernten sie oder

  2. weißer Herr Офлайн weißer Herr
    weißer Herr (Ivan) 10 Februar 2021 16: 40
    -5
    Eine Flugstunde der Su-35 kostet nur 40 US-Dollar, was für die armen Rentner mit anderen kranken Armen und Arbeitslosen mit vielen Kindern sehr glücklich ist.
    1. Artyom76 Офлайн Artyom76
      Artyom76 (Artem Volkov) 10 Februar 2021 16: 49
      +1
      Berechnen Sie zunächst, wie viel es kostet, eine F-16, 18, 15 oder 35 über Ihren Kopf zu fliegen. Die Su-35 wurde nicht für farbenfrohe Flüge entwickelt.
      1. weißer Herr Офлайн weißer Herr
        weißer Herr (Ivan) 11 Februar 2021 19: 16
        0
        "Quod licet Iovi, non licet bovi" - was Jupiter erlaubt ist, ist einem Bullen nicht erlaubt
        1. Artyom76 Офлайн Artyom76
          Artyom76 (Artem Volkov) 12 Februar 2021 07: 30
          0
          Wahnvorstellungen zu zitieren ist alles, was Menschen wie Sie oder zum Beispiel die Franzosen im Jahr 1940 mögen, als die Nazis nach Paris kamen, ohne einen Schuss abzugeben. Vernünftige Menschen werden sich mit allem und auf jede Art und Weise, einschließlich der Entwicklung von Verteidigungsmitteln, nach besten Kräften wehren, und für mich ist dies besser, als Rotz auf eine Faust zu wickeln und andere zu zitieren Leute schöne Worte .. ... Hallo zu deinem Stier, Jupiter, Mlyn .....
    2. 123 Офлайн 123
      123 (123) 10 Februar 2021 18: 00
      +3
      Ausreißer, haben Sie das auf dem Zaun gelesen?
      Hier ist das "Sprachrohr der Kreml-Propaganda", schreibt das

      Die Kosten für eine Flugstunde für die F-35A (eine Version des Flugzeugs mit konventionellem Start und Landung) betragen nur 24 US-Dollar, was nur zehn Prozent mehr ist als für die F-16 Fighting Falcon.
      Die Kosten für eine F-22 Flugstunde betragen 44 Tausend Dollar

      https://lenta.ru/news/2013/04/19/flighthour/

      Es gibt andere Daten

      die Kosten für eine Betriebsstunde der Jäger der 5. Generation F-22 und F-35. Also die Daten auf der F-22 Raptor - 58 Tausend Dollar pro Flugstunde, F-35A Lightning II - 67,5 Tausend Dollar.
      Es ist bemerkenswert, dass diese Informationen erheblich von den zuvor von Forbes veröffentlichten Daten abweichen: für die F-22 - 33,5 Tausend Dollar, für die F-35 - 28,45 Tausend.
      Forbes schätzte die Kosten für eine F-16-Flugstunde auf 8,3 Tausend US-Dollar.

      https://www.aviaport.ru/digest/2019/11/11/614129.html

      Bei der Berechnung russischer Videokonferenzen werden ausschließlich Rubel verwendet, ausländische Bonbonverpackungen werden dort nicht verwendet. Und die Operation russischer Kämpfer war immer billiger als amerikanische und europäische.
    3. sgrabik Офлайн sgrabik
      sgrabik (Sergey) 11 Februar 2021 16: 48
      0
      Weißer Herr (Ivan), Ihr nächster lächerlicher und scheinheiliger Kommentar, Sie sollten sich besser um Ihre Probleme kümmern, oder vielleicht gibt es nirgendwo auf der Welt solche Probleme, weder in den USA noch in Europa, und noch mehr in der Ukraine. Was meinst du damit, russische Probleme Augen sind schwielig, es ist einfach lächerlich, all deinen Unsinn zu lesen, dich zu beruhigen und diesen Unsinn nicht mehr zu schreiben, und alles wird sofort verschwinden!
  3. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 11 Februar 2021 19: 12
    0
    Wo sind ihre normalen Analysten? Genug Mistzitate.
  4. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 12 Februar 2021 01: 40
    +1
    Kontrolle über die Arktis, seine Transportwege und Bodenschätze sind das wichtigste Thema für Russland. Der Klimawandel ermöglicht es, eine vollwertige Entwicklung der Region zu beginnen.

    Und Herr Marzhetsky schlägt vor, auf alles zu punkten und 13 km in der Antarktis zu schwimmen, um zu posten.
    Dort, unter zwei Kilometern tausendjährigem Eis, scheinen sie etwas gegraben zu haben ... Lachen