Syrer schlugen "Tochki-U" in der Ölraffinerie pro-türkischer MilitantInnen


Am Abend des 9. Februar 2021 setzte die syrisch-arabische Armee OTRK 9K79-1 Tochka-U-Raketen gegen pro-türkische Militante ein. Ziel waren Positionen im südlichen Teil der Provinz Idlib und der nördlichen Provinz Hama sowie eine Ölraffinerie in der Nähe der Stadt Tarhin in der Provinz Aleppo.


Gleichzeitig kamen Informationen aus verschiedenen Quellen, dass einer der vom OTRK angegebenen Starts vom Khmeimim-Luftwaffenstützpunkt erfolglos war. Im Web der Küstenstadt Jabla aufgenommene Videos erschienen im Internet, die angeblich genau diesen Moment zeigen.



Die Raffinerie der pro-türkischen Militanten war wiederum definitiv erstaunt. Dies kann an dem großen Brand gemessen werden, der auf seinem Territorium tobte. Es wird angegeben, dass eine "unbekannte Drohne" ähnlich dem Orion UAV auch über dem Objekt aufgezeichnet wurde. Darüber hinaus wurden ein Toter und mehrere Verletzte gemeldet.


Beachten Sie, dass dies nicht das erste Mal ist, dass Ölraffinerieanlagen im Norden der Provinz Aleppo getroffen wurden. Dieses Gebiet steht nach dem Einsatz des "Schildes des Euphrat" der türkischen Streitkräfte (August 2016 - März 2017) unter der Kontrolle von Ankara.

23. Oktober 2020 mächtige Explosionen zitterte die Stadt Jub al-Qusa zwischen Jerablus und Manbij. Dies waren Iskander-M-Raketen vom Luftwaffenstützpunkt Khmeimim. Dieser Ort war der größte Schwarzmarkt für Öl und Ölprodukte in der Region. 24. November "unbekannte Flugzeuge" bombardiert Ölraffinerie in der Stadt Kabasin.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 10 Februar 2021 11: 49
    -11
    Es spielt überhaupt keine Rolle. Die Hauptsache ist, dass Assad kein Öl hat und kein Einkommen aus seiner Produktion erhalten kann. Auf der anderen Seite ist natürlich alles umgekehrt. Es gibt Einkommen und Geld für den Krieg gegen Assad. Aber die Russische Föderation wird alles für Assad bezahlen.
    1. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 10 Februar 2021 13: 47
      +3
      Aber die Russische Föderation wird alles für Assad bezahlen.

      Toragoy Drukh. Nun, nur sehr wenige Leute bezahlen dich für den Hering.
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 10 Februar 2021 14: 25
        -4
        Sie sind also in Syrien und wie ist das Leben dort unter Assad?
        1. General Black Офлайн General Black
          General Black (Gennady) 10 Februar 2021 14: 30
          +3
          Ich bin in Russland und wie ist es in Estland? Bald zurück?
          1. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 10 Februar 2021 15: 01
            -6
            Zitat: General Black
            Ich bin in Russland und wie ist es in Estland? Bald zurück?

            Es ist okay, wir verdienen auch Geld mit Hering und wie hältst du Assad? Wie viel kostet der gleiche Y-Punkt?
            Und zurück, na ja, wie die Praxis zeigt, je weiter von dir entfernt, desto reicher leben sie. Nimm die gleichen Finnen. Estland ist bereits seit 30 Jahren ohne Sie vorangekommen. Und das alles für den Verkauf von Hering und Sprotten)))
            1. General Black Офлайн General Black
              General Black (Gennady) 10 Februar 2021 15: 24
              +3
              Und zurück, na ja, wie die Praxis zeigt, je weiter von dir entfernt, desto reicher leben sie.

              Das ist ja. Sie sind Wirtschaftsriesen. Hol dich nicht ein. Vaughn Lettland verkauft seine Dampflokomotiven nach Bedarf zusammen mit Triebwagen und Schwellen nach Gewicht. Als unnötig. Der Wirtschaftsriese ist der gleiche. Litauen klickt mit den Kiefern wie ein "Stecker", der Transit ist sauer, es gibt nicht genug Energie. Sie sitzen da und denken, kann der "Wirtschaftsriese" Strom aus dem undemokratischen Weißrussland kaufen oder nicht? Die Menschen zerstreuen sich langsam zu "Getreide" -Orten. Aber auch an "Getreide" -Orten ist nicht alles rosig. Sie haben nirgendwo ihre Araber und Neger dort unterzubringen. Also bleib weg von Russland.
              1. Vladest Офлайн Vladest
                Vladest (Vladimir) 10 Februar 2021 15: 31
                -6
                Zitat: General Black
                Das ist ja. Sie sind Wirtschaftsriesen.

                Nun, das Gebiet der Russischen Föderation ist einzigartig. Und die Menschen leben von Qualität. Und hier bist du hinten oder hinten. Wie magst du es. Besonders Weißrussland Lukaschenko, wo der Verkauf von Elektrizität aus irgendeinem Grund nicht dazu beiträgt, besser zu leben als Russland, und noch mehr in Estland.
                Qualität mein Freund, Qualität. Beispiele für Pliz zu diesem Thema.
                Araber sind die gleichen Leute wie Sie und ich, und unter ihnen finden Sie nicht weniger ehrliche Leute als unter Ihnen oder uns. Leugne es, ein Nazi zu sein. Bist du wie Hitler?
                1. General Black Офлайн General Black
                  General Black (Gennady) 10 Februar 2021 15: 44
                  +3
                  Leugne es, ein Nazi zu sein. Bist du wie Hitler?

                  Anständige Menschen arbeiten in ihrer Heimat. Wie hoch ist Ihre Quote für ehrliche Menschen in Estland? Nun die zweite Frage: Ich habe eine sehr negative Einstellung gegenüber dem Nationalsozialismus und Ihrem Hitler. Und hier ist Ihre Einstellung zu allem, was dazu im Großen Vaterländischen Krieg offensichtlich war. Wie stehen Sie übrigens zum Transfer des Bronzesoldaten?
                  1. Vladest Офлайн Vladest
                    Vladest (Vladimir) 10 Februar 2021 15: 56
                    -7
                    Zitat: General Black
                    Ich habe eine stark negative Einstellung gegenüber dem Nationalsozialismus und Ihrem Hitler

                    Ihre Erwähnung der Araber ... Okay. Jetzt ist nicht das Mittelalter. Die Menschen arbeiten, wo immer sie wollen und wo sie können. Es gibt Hinweise darauf, dass bis zu 60 (ehemalige) Russen im US-amerikanischen Silicon Valley arbeiten. Wir haben nur wenige Araber, wie eine Flüchtlingsquote. Sie kommen einfach zu uns, um zu arbeiten. Ich persönlich kenne aus Indien, England, den Niederlanden, Schweden und Norwegen.
                    Ich möchte den Bronzesoldaten näher erläutern. Was war dort falsch?
                    Kann dieses Video Sie zufriedenstellen?

                    1. General Black Офлайн General Black
                      General Black (Gennady) 10 Februar 2021 16: 07
                      +4
                      Nein, es wird nicht befriedigen! Wie viele Russen, Weißrussen, Ukrainer und andere Nationen starben für die Befreiung Tallinns? Und jetzt veranstalten Ihre Außenseiter Paraden.



                      Oder hier in Lettland

                      1. Vladest Офлайн Vladest
                        Vladest (Vladimir) 10 Februar 2021 16: 18
                        -8
                        Zitat: General Black
                        Nein, es wird nicht befriedigen! Wie viele Russen, Weißrussen, Ukrainer und andere Nationen starben für die Befreiung Tallinns? Und jetzt veranstalten Ihre Außenseiter Paraden.

                        Ihre Links funktionieren nicht. Dort ist es möglich, ein Video von YouTube korrekt hochzuladen. Es steht auf dem Knopf.
                        Auch hier verstehe ich nicht, was mit diesem Denkmal los ist.
                        Ich bin mir unserer Geschichte nicht schlecht bewusst. Sehr wenige Menschen starben für Tallinn. Eine Sackgasse kann nur durch Selbstmord verteidigt werden. Die Rote Armee erlitt in den Kämpfen um Narva und Sinimäe enorme Verluste, und die Verluste werden dort immer noch klassifiziert. Und das ist nur eine Frage des Respekts vor den Toten. Was gibt es in der Russischen Föderation noch so viel Geheimnis, wenn alles so ehrlich und würdig ist?
                        Sie sprechen sicherlich ein großes Thema an. Besonders diese "Befreiung" oder vielleicht ein Anfall? Oder hat Estland einmal nach der UdSSR gefragt? Oder sollten Esten mit Freude schreiben, wenn ihre Verwandten zu Tausenden geladen waren und die tapferen Befreier ihre Mutter nach Sibirien brachten, um dort dauerhaft zu wohnen?
                        Wenn sie wirklich freigelassen worden wären, hätten sie sie entfernt, nachdem sie bei der Wiederherstellung geholfen hatten. Wie die Amerikaner es gemacht haben.
                  2. Vladest Офлайн Vladest
                    Vladest (Vladimir) 11 Februar 2021 18: 24
                    -1
                    Zitat: General Black
                    Anständige Menschen arbeiten in ihrer Heimat.

                    Hier wurde eine weitere Infa ok. 80 Russen bitten um Rettung aus der Russischen Föderation in Deutschland. 000 wurden abgelehnt. Schon nirgends zu akzeptieren!
                2. Sergey Semyonov Офлайн Sergey Semyonov
                  Sergey Semyonov (Sergey Semenov) 10 Februar 2021 19: 25
                  +5
                  Araber sind die gleichen Leute wie ich und du, und unter ihnen wirst du nicht weniger ehrliche Leute finden als unter dir oder uns

                  Ich habe Erfahrung mit persönlicher Kommunikation im Irak, in Somalia, im Yu. Jemen.
                  Leider entspricht die Mentalität absolut nicht Ihren Aussagen, dies ist meine persönliche Meinung.
                  1. Vladest Офлайн Vladest
                    Vladest (Vladimir) 10 Februar 2021 19: 50
                    -5
                    Zitat: Sergey Semyonov
                    Leider entspricht die Mentalität absolut nicht Ihren Aussagen, dies ist meine persönliche Meinung.

                    Oder vielleicht bist du nicht wie sie?))) Dort musst du nach den Gesetzen leben. Es gibt Kriminalitätsbewertungen, siehe Vergleich.
                    Ich werde Ihnen eine kleine Erklärung zur Geschichte Estlands geben. Als es 1940 annektiert wurde, fuhren sie sofort viele Menschen nach Sibirien. Der Zweite Weltkrieg beginnt, den sie in die Rote Armee bekommen haben. Die Deutschen kamen, der Rest dort oder in den Wald. Sie waren eher bereit, sich an den Deutschen zu rächen. Als die Kämpfe auf Sinimäe weitergingen, waren viele Russen in der Waffen-SS. Sich revanchieren. Als die UdSSR dort ihre Macht etablierte, nahmen alle Eigentum weg.
                    Der orthodoxe Mentor dieser russischen SS war Pater Alexy 2, der später nach Moskau gebracht wurde, um die gesamte Kirche der Russischen Föderation zu leiten.
                    Also. Dieser Krieg war nicht estnisch. Die Menschen wurden genommen und auseinandergerissen, aber es gab mehr Hass auf die Bolschewiki.
                    Die Waldbrüder rächten sich noch bis 1955.
                  2. weißer Herr Офлайн weißer Herr
                    weißer Herr (Ivan) 11 Februar 2021 19: 20
                    +1
                    "Lügen wie ein Araber" (französisches Sprichwort vor der Ära der Toleranz)
    2. Der Kommentar wurde gelöscht.
    3. weißer Herr Офлайн weißer Herr
      weißer Herr (Ivan) 10 Februar 2021 16: 33
      -5
      Zitat: Vladest
      Es spielt keine Rolle

      Das russische Militär startete erfolglos eine Tochka-U-Rakete in Syrien. Es brach nur 500 Meter von ihrer eigenen Basis entfernt zusammen. Der Moment wurde auf Video festgehalten.
      Das russische Militär hätte beinahe seinen eigenen Khmeimim-Luftwaffenstützpunkt in Syrien getroffen. Die Rakete stürzte nur 500 Meter von den Russen entfernt ab.
      1. Taucher d Офлайн Taucher d
        Taucher d (Oleg) 10 Februar 2021 21: 23
        -1
        Ich bestätige, dass die Rakete vom Flughafen Khmeinim, möglicherweise einem Iskander, abgefeuert wurde, aber ihr Start war erfolglos. Sie fiel 500 Meter südlich des Flughafens Khmeinim im Dorf Sharashir östlich von Jabal.
        Die Rakete wurde beim Abschuss von Tochka-Raketen von der Artillerieschule im Ramoz-Gebiet von Aleppo abgefeuert.



        In der Gegend von Tarkhin brach in einem Öllager ein großes Feuer aus (mit Todesfällen).
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. polev66 Офлайн polev66
        polev66 (Alexander) 11 Februar 2021 12: 28
        0
        wie lustig
    4. polev66 Офлайн polev66
      polev66 (Alexander) 11 Februar 2021 12: 26
      0
      Bedauern Sie, dass Zhmerinsky, dass Russland sich nicht um Ihre Probleme kümmert?
  2. _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
    _AMUHb_ (_AMUHb_) 10 Februar 2021 18: 21
    0
    Der Sultan wird das Mondprogramm bereits am 23. entwickeln. und hier solche akaziya ...