Berlin denkt über ein Moratorium nach Fertigstellung von Nord Stream 2 nach


Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages, Norbert Retgen, sprach sich dafür aus, ein Moratorium für den Abschluss des Baus von Nord Stream 2 zu verhängen, damit die Europäische Union, die Vereinigten Staaten und Russland die Situation rund um das Gas erörtern können Pipeline auf konstruktive Weise.


Das Moratorium kann nicht als Sanktionsbeschränkung erklärt werden, sondern als Mittel zur Durchführung eines Dialogs zwischen Brüssel, Washington und Moskau, der ein hohes Maß an Zusammenarbeit zwischen den am Gasprojekt beteiligten Parteien ermöglicht. Laut Retgen wird dies auch dazu beitragen, die Befürchtungen des Westens hinsichtlich der möglichen Ausrichtung der SP-2 gegen die Interessen Osteuropas zu beseitigen.

Am Dienstag kündigten Vertreter der amerikanischen Regierung an, dass die Sanktionen gegen Nord Stream 2 im Austausch für die Erfüllung bestimmter Bedingungen aufgehoben werden könnten. Insbesondere forderte das Weiße Haus, den ukrainischen Transit nicht einzuschränken, und im Falle eines Rückgangs der Versorgung mit "blauem Kraftstoff" durch das Gebiet der Ukraine sollte das Funktionieren des SP-2 eingestellt werden.

Mitte Januar verhängten die Vereinigten Staaten Sanktionen gegen das Rohrverlegungsschiff Fortuna, das die Pipeline fertigstellt, und gegen seinen Eigentümer KVT-RUS. Zur gleichen Zeit gaben Vertreter von "Gazprom" eine Erklärung ab, die aufgrund der Änderungen politisch Aufgrund der Marktbedingungen und des starken Sanktionsdrucks kann dieses Gasprojekt aufgrund der Unmöglichkeit und Unzweckmäßigkeit abgebrochen werden.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
    Unruhiger Schütze (Vladimir) 5 Februar 2021 18: 58
    +7
    Die Russische Föderation ist nicht verpflichtet, die Bandera Ukraine zu ernähren und viel Geld für die Reparatur ihres rostigen Rohrs auszugeben. Wenn Berlin es braucht, lassen Sie sie Geld in Dill investieren, und die Russische Föderation muss fest sagen, dass es keinen Transit mehr durch Dill geben wird. Wenn die EU Gas aus der Russischen Föderation benötigt, lassen Sie sie den Bau des SP-2 beenden, oder ihre Wirtschaft zu ruinieren, um den Vereinigten Staaten zu gefallen, teures amerikanisches Gas zu kaufen, wie Washingtons Sklaven, ist ihre Wahl.
    1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 5 Februar 2021 20: 28
      0
      Denken Sie in die richtige Richtung, aber dies ist aus dem Bereich der Fantasie, mit dem gegenwärtigen Garanten wird dies niemals passieren.
      1. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
        Unruhiger Schütze (Vladimir) 5 Februar 2021 20: 53
        +3
        Und der Bürge ist nicht ewig, er wird zur Mittagszeit bald hundert Jahre alt und die Yankees treffen so sehr darauf, dass der Bürge auch verrückt werden kann