Russland muss auf neue Sanktionen reagieren, indem es in die Ukraine expandiert


So fing es an. Die Demokratische Partei, die in den USA an die Macht zurückgekehrt ist, beginnt, den Sanktionsdruck auf Russland zu verstärken. Die Amerikaner werden unser Land für die "böswillige Aktivität", an der es angeblich beteiligt war, "bezahlen" lassen. Wie muss Moskau auf dieses Washington reagieren?


Welche konkreten Ansprüche werden gegen den Kreml erhoben, erklärte Jake Sullivan, der nationale Sicherheitshelfer von Präsident Joe Biden:

Dazu gehören die Einmischung in die amerikanische Demokratie, die Vergiftung der Bürger auf europäischem Boden mit chemischen Waffen, die Hackerangriffe und die soeben erwähnten [Computer-] Einbrüche. Und vieles mehr.

"Intervention in die Demokratie" ist vermutlich die Situation bei den Präsidentschaftswahlen 2016, als die Demokraten unerwartet gegen die Republikaner verloren und nichts Klügeres fanden, als Russland dafür verantwortlich zu machen. "Vergiftung auf europäischem Boden" ist der Fall der Familie Skripal, die den Angriff der schrecklichsten einheimischen chemischen Waffen auf unglaubliche Weise überlebte und sich danach überraschend gut fühlte. "Hacking" ist ein kürzlich durchgeführter Cyberangriff in großem Maßstab, der sich gegen führende US-Regierungsbehörden und -Unternehmen richtete. Schande über die amerikanischen Geheimdienste und Computersicherheitsspezialisten, die wirklich hinter diesem Hack stecken!

"Viel mehr" ist offenbar auch die Vergiftung des bekannten russischen Oppositionsführers Alexei Navalny durch denselben Novichok, der im Fall Skripals und seiner Inhaftierung nach seiner Rückkehr aus dem Ausland in seine Heimat eine Rolle spielte. Auch in Washington erinnerten sie an den bereits vergessenen Fall des Mordes an Oppositionsführer Boris Nemtsov. Die US-Demokratische Partei beabsichtigt, auf all dies mit zusätzlichen Sanktionen zu reagieren, die "wirksamer" werden sollten. Aber was können sie wirklich sein?

Ein Problem, auf das der Amerikaner hingewiesen hat Politikist, dass das Arsenal gewaltfreier restriktiver Maßnahmen fast erschöpft ist. Die Vereinigten Staaten sind sehr praktisch und versuchen, nichts zu tun, was sich selbst schadet. Die Trennung Russlands von SWIFT, Sanktionen gegen inländische Banken oder eine Operation mit der Staatsverschuldung der Russischen Föderation sind möglich, aber unser Land wird sie letztendlich überleben und ausländische Investoren selbst werden in gewissem Maße darunter leiden. Wahrscheinlicher sind gezielte Sanktionen, die die Stabilität des herrschenden Regimes untergraben.

Erstens, Dies ist die Fortsetzung des Drucks auf die im Bau befindliche Nord Stream 2-Gaspipeline und neue Hindernisse für den Export von Kohlenwasserstoffen im Allgemeinen, die die Grundlage für den Erhalt von Deviseneinnahmen im Bundeshaushalt bilden.

ZweitensDies sind die Sanktionen, die Wladimir Putins inneren Kreis getroffen haben und die einen großen Teil ihres Aufstiegs der persönlichen Freundschaft mit dem Präsidenten verdanken.

DrittensWas als weitere Eskalation des Kalten Krieges angesehen werden kann, sind einige Maßnahmen gegen den russischen Präsidenten selbst. Der erste Schritt in diese Richtung wurde bereits getan, als er und der frühere Premierminister Dmitri Medwedew für mehrere Jahre von der Teilnahme an internationalen Sportveranstaltungen ausgeschlossen wurden. Jetzt fordern die USA einen Bericht über "den persönlichen Reichtum von Wladimir Putin und seiner Familie". Vermutlich ist dies eine Fortsetzung der Geschichte mit den "Palästen", aber hier wird die Untersuchung auf eine viel höhere offizielle Ebene gebracht.

Wie kann der Kreml darauf reagieren? Die Konten amerikanischer Politiker in russischen Banken einfrieren? Ihren nächsten Verwandten eine Aufenthaltserlaubnis in Russland verweigern und Luxusimmobilien auf Sotschi und der Krim wegnehmen? Verbot der Ölversorgung der USA? Es ist klar, dass dies alles nicht ernst ist. Wenn Moskau seinen Ungläubigen von der US-Demokratischen Partei Gewicht zurückgeben will, sollte die Reaktion asymmetrisch sein.

Nein, nicht den Import von amerikanischem Mais zu verbieten, sondern zum Beispiel die Dinge in der benachbarten Ukraine in Ordnung zu bringen, die als Lehen von Joe Biden selbst gilt. Im Falle einer Eskalation des Kalten Krieges 2 die Unabhängigkeit der DVR und der LPR anerkennen und mit ihnen eine Vereinbarung über die militärische Unterstützung schließen. Wenn Washington und Kiew mit einer Offensive der Streitkräfte der Ukraine reagieren, dann bringen Sie diese Gebiete in die Russische Föderation und erweitern Sie gleichzeitig die Zone des russischen Einflusses auf den Dnjepr oder besser - auf Odessa. Gleichzeitig wird es Optionen für Transnistrien geben, das Problem mit der Wasserversorgung der Krim wird gelöst, und die Ukraine wird sich ihren historischen Grenzen nähern, vom Meer abgeschnitten und verhandelbarer werden.

Werden für eine solche Erweiterung neue westliche Sanktionen verhängt? Natürlich ja. Also werden sie immer noch vorgestellt, lass es besser für die Sache sein.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
88 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 5 Februar 2021 13: 09
    +4
    Im Allgemeinen besteht noch die Hoffnung, dass Russland auch Sanktionen verhängt, nicht als Reaktion, sondern als Initiator, beispielsweise bei Eingriffen in die inneren Angelegenheiten anderer Länder, proaktiv aufgrund der Versuche, Druck auf andere Länder auszuüben, der Auferlegung politischer Maßnahmen wird, aber Sie wissen nie aus Gründen. Andernfalls werden diese Bedenken bereits intern zurückgewiesen.
    1. Ungleichmäßig Офлайн Ungleichmäßig
      Ungleichmäßig (VADIM STOLBOV) 5 Februar 2021 14: 57
      -13
      Und wer (oder was) hat solche kurzlebigen Hoffnungen in Ihnen geweckt?
      "Will" ist wann?
      1. zloybond Офлайн zloybond
        zloybond (Steppenwolf) 5 Februar 2021 17: 31
        +4
        Nun, jetzt werden ausländische Diplomaten wegen Teilnahme an Kundgebungen ausgeschlossen, was bedeutet, dass sich immer noch Beeren im Gesäß befinden.
    2. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 11: 40
      0
      Nehmen Sie den amerikanischen Senatoren alle Immobilien auf Rublevka weg, es ist höchste Zeit gut
  2. wolf46 Офлайн wolf46
    wolf46 5 Februar 2021 13: 11
    +1
    Ich abonniere die letzten beiden Absätze!
  3. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 5 Februar 2021 13: 41
    -1
    Während es in unseren Machtstrukturen Anhänger von Jelzins liberalen Ideen gibt, in denen es für sie wie in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts von Vorteil ist, unser Land den Bedürfnissen der Yankees zu überlassen, um die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen, die wieder zu wachsen beginnt mit der nächsten Verarmung des Volkes, um die zweite russische Armee der Welt zu zerstören, erst dann Horden von Japanern aus dem Osten, Chinesen und Türken aus dem Süden, Polen, Galizier und Balten aus dem Westen und aus dem Norden ganz Europa Entente wird über unsere Grenzen eilen. Unsere Geldsack-Oligarchen sind seit langem nach Washington und Brüssel verkauft worden, und sie werden zweifellos ohne zu zögern Russland verkaufen und verraten und dabei ihre Hände wärmen, und das Schicksal des russischen Volkes wird wie das Schicksal der nordamerikanischen Indianer sein .
    Biden hat Russland bereits heute aller Todsünden beschuldigt und direkte Drohungen gegen unseren Staat ausgesprochen, und wir, die ohne Schuld schuldig sind, werden das alles wieder schlucken und Gunst curry, auf sie schmeicheln und nachgeben? Erklären Sie, Herr Präsident, wie sich die gesamte bürokratische Armee jetzt verhalten wird, wir werden uns ergeben oder wir werden neue Minin und Pozharsky finden.
    damit unser Volk weiß, dass Russland gestanden hat, ist und stehen wird und nicht wie die Ukraine und die baltischen Farmen werden wird.
    1. Ungleichmäßig Офлайн Ungleichmäßig
      Ungleichmäßig (VADIM STOLBOV) 5 Februar 2021 14: 59
      -12
      Haben Sie noch Fragen an die Kreatur, die den Präsidentenstuhl im dritten Jahrzehnt ausgelöscht hat?
      1. polev66 Офлайн polev66
        polev66 (Alexander) 5 Februar 2021 20: 22
        +11
        zu Putin, nein, zu no-name von der zhmerinka - das heißt, du, ja. Auf den Zensor geworfen, da ist dein Platz
        1. Ungleichmäßig Офлайн Ungleichmäßig
          Ungleichmäßig (VADIM STOLBOV) 6 Februar 2021 10: 16
          -5
          Wenn es zu diesem Thema nichts zu sagen gibt, schweigen diejenigen, die klüger sind. Andere wechseln zu den Persönlichkeiten der Gegner.
          Dies ist genau Ihr Fall.
      2. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 5 Februar 2021 23: 12
        +3
        Haben Sie noch Fragen an die Person, die den Präsidentenstuhl im dritten Jahrzehnt abgewischt hat?

        Aus dem Südwesten roch es nach verbranntem Schmalz.
        Wie Vladimir Vysotsky sagte

        Ich habe Beschwerden gegen die Behörden meines Landes, aber ich werde sie nicht mit Ihnen lösen.
        1. Ungleichmäßig Офлайн Ungleichmäßig
          Ungleichmäßig (VADIM STOLBOV) 6 Februar 2021 10: 18
          -6
          Siehe meine Antwort polev66 (Alexander).
          Er ist direkt mit dir verwandt.
      3. Sergey Shpalenkov Офлайн Sergey Shpalenkov
        Sergey Shpalenkov (Sergey Shpalenkov) 6 Februar 2021 09: 09
        +2
        Ticket nach Zhmeryntsi kaufen? Pennies e? Ich bin überrascht, seit du ausverkauft bist, warum bist du so schlecht ernährt?
    2. Anatoly Nekrasov Офлайн Anatoly Nekrasov
      Anatoly Nekrasov (Anatoly Nekrasov) 8 Februar 2021 11: 52
      +2
      Wenn sie uns behandeln, müssen wir sie genauso behandeln. Die Zeit, sich unter sie zu mischen (unabhängig davon, wer die Vereinigten Staaten, die Ukraine, die baltischen Staaten, Polen oder wer auch immer sind), ist vorbei.
  4. Shiva Офлайн Shiva
    Shiva (Ivan) 5 Februar 2021 13: 49
    +6
    In den Nachrichten blitzte eine Zeile auf - VVP bot an, ein eigenes Menschenrechtsgericht zu organisieren. Eine Sache ist, dass das Staatsgericht nicht höher sein kann als der Staat. Und hier wird der Gewerkschaftsstaat helfen ... Wofür sind die zusätzlichen Organe des RF-RB? Überlegen Sie sich 378 Positionen des Kamasutra, wie sich ein Super-Duper-Gericht der faulen EMRK widersetzen wird. Und gleichzeitig in einer beherrschenden Stellung! Betrachten Sie ein paar Millionen Klagen gegen die Vereinigten Staaten wegen der Bombardierung Jugoslawiens und des Nahen Ostens - aber dort werden die Anwälte von amerovskih Schwielen in ihren Händen haben.
    Eine ausgezeichnete Antwort meiner Meinung nach. Sie können auch Sanktionen verhängen, um McDonald's zu zwingen, Hamburger in Sandwiches umzubenennen (wir sind immer noch mit den Deutschen befreundet).
    Und vor allem hätte ich fast vergessen - die WADA hat uns beleidigt, erlaubt uns nicht, unter der russischen Trikolore und der Hymne aufzutreten ... Jede Musik, jede Flagge, außer ja? Es macht uns nichts aus - rot mit Hammer und Sichel, und auch die Hymne (ich erinnere mich besser an die alten Worte) reicht aus? Die Balts haben, wenn sie dies beim Biathlon sehen, im Allgemeinen eine Prostata-Enuresis ...
    1. Elen_msk Офлайн Elen_msk
      Elen_msk (Elena Belyakova) 7 Februar 2021 02: 08
      0
      Prächtig!)) lol gut
  5. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 5 Februar 2021 14: 24
    +6
    Wie kann der Kreml darauf reagieren?

    Ein Verbot des Besuchs der Russischen Föderation für alle, die für die Verhängung von Sanktionen in den USA und der EU stimmen, für alle, die Sanktionen in den Medien und in Drittländern unterstützen, für alle Leiter von Unternehmen und Organisationen, die die Sanktionen ausführen, sowie für die Verstaatlichung ihres Vermögens in der Russischen Föderation.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 5 Februar 2021 14: 31
      +5
      Zitat: Jacques Sekavar
      Alle, die die Sanktionen in den Medien und in Drittländern unterstützen, alle Leiter von Unternehmen und Organisationen, die die Sanktionen umsetzen, sowie die Verstaatlichung ihres Vermögens in der Russischen Föderation.

      Wir müssen mit Gref und Sber beginnen
      1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
        Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 5 Februar 2021 15: 00
        +9
        Gref - 100%
        Erstens für die fehlende Milliarde aus dem Haushalt am Vorabend seines Ausscheidens aus dem Amt des Ministers.
        Zweitens wegen Verstoßes gegen die Verfassung und die Bestimmungen über Bankaktivitäten - im gesamten Bundesstaat mit Ausnahme der Krim.
        Wie J. Kedmi sagt, gibt es viele Leute in der Regierung, die im Gefängnis sind.
      2. polev66 Офлайн polev66
        polev66 (Alexander) 5 Februar 2021 20: 33
        0
        und wie stellen Sie sich die Verstaatlichung der Sberbank vor? 52% und so das Eigentum der russischen Regierung, der Rest ist unter den Aktionären verstreut, sogar ich besitze hundert Aktien über einen Makler, weil es rentabler ist, als Geld auf einer Einlage zu halten. Was wirst du zurückkaufen oder einfach wegnehmen? Dann wird sich dieser banale Diebstahl herausstellen, je unmittelbarer eine Reihe von Klagen und ausländischen Vermögenswerten der Sparkasse herausgedrückt werden, um die Verluste anderer Aktionäre auszugleichen. und einlösen - nun, viel Glück, um Geld aus dem Budget anderer Programme, einschließlich sozialer Programme, herauszuholen - und dies ist eine beträchtliche Summe für eine Minute. und gref, diese gref, früher oder später wird er bekommen, was er verdient, und es ist kein Hack von einer gelben Website, sondern die Untersuchung und das Gericht
        1. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
          Unruhiger Schütze (Vladimir) 5 Februar 2021 22: 13
          +2
          Sie können erlöst werden, aber es ist keine Sünde, Menschen wie Gref für antirussische Aktivitäten zu beschlagnahmen
          1. Shinobi Офлайн Shinobi
            Shinobi (Yuri) 6 Februar 2021 10: 20
            +3
            Gref kann bereits für nur einen Versuch inhaftiert werden, einen neuen Standard zu arrangieren. Ich denke, er wird nicht lange am Leben bleiben, wenn er nicht rechtzeitig inhaftiert ist.
            1. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
              Unruhiger Schütze (Vladimir) 9 Februar 2021 19: 35
              +1
              Deine Worte, ja zu Gott in den Ohren
      3. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
        Unruhiger Schütze (Vladimir) 5 Februar 2021 22: 18
        +1
        Marzhetsky, schrieb alles auf den Fall, weiter so! Schütteln Sie Ihre Hand!
    2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 6 Februar 2021 09: 38
      0
      Also Sberbank, Gazprom und Rosneft und so staatseigen, wie man sie verstaatlicht?
    3. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 11: 44
      0
      sowie die Verstaatlichung ihres Vermögens in der Russischen Föderation.

      Was wird automatisch ähnliche Aktionen beinhalten Anforderung
  6. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 5 Februar 2021 14: 37
    -9
    Während die Wirtschaft schwach ist und nicht wächst, gibt es im Allgemeinen nichts, was auf die Sanktionen reagieren könnte.
    weil Westliche Politiker behalten kein Geld in Tschetschenien (Kadyrow hat vor langer Zeit Sanktionen verhängt), aber alles, was verkauft werden kann, wird aus Russland exportiert ...
    (Street Terrorist Endogan: Su 57 zu verkaufen - BIP: zu verkaufen)
  7. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
    Wassermann580 5 Februar 2021 16: 08
    -7
    Erweitern Sie die Zone des russischen Einflusses auf den Dnjepr oder besser auf Odessa

    - Es ist davon auszugehen, dass der Autor bereits ein Kampfsofa gekauft hat und nun seinen Gastank mit Weißdorn-Tinktur füllt. Tatsächlich beträgt die Anzahl der Mitarbeiter der Streitkräfte der Ukraine, einschließlich der Mob-Reserve und der Territorialverteidigung, mehrere hunderttausend Soldaten und Offiziere, die die Front passiert haben.
    1. polev66 Офлайн polev66
      polev66 (Alexander) 5 Februar 2021 20: 35
      +4
      wie viel? Warum ist es nicht genug, schreiben Sie Millionen
      1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
        Wassermann580 7 Februar 2021 14: 55
        -4
        Ich schreibe so viel wie es gibt. Und jeder hat ein ganzes Arsenal im Schuppen oder Schrank. Um etwas zu haben, um die Befreier zu treffen.
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 6 Februar 2021 07: 24
      +3
      Zitat: aquarius580
      - Es ist davon auszugehen, dass der Autor bereits ein Kampfsofa gekauft hat und nun seinen Gastank mit Weißdorn-Tinktur füllt. Tatsächlich beträgt die Anzahl der Mitarbeiter der Streitkräfte der Ukraine, einschließlich der Mob-Reserve und der Territorialverteidigung, mehrere hunderttausend Soldaten und Offiziere, die die Front passiert haben.

      Strategischer Bürostuhl zwinkerte Tatsächlich sprechen wir über eine Reaktion auf die Offensive der Streitkräfte der Ukraine gegen die DVR und die LPR, bei der die Anzahl der Angreifer und die Anzahl der militärischen Ausrüstung und Organisation abnehmen kann. Und über eine Gegenoffensive. In Donbass gibt es auch viele, die die Front passiert haben und aufgewachsen sind. Armee während "Ferien".
      Was mich behauptet: Putin sprach persönlich über den Verlust der Staatlichkeit durch die Ukraine. Lassen Sie ihn mit seinen Worten klarstellen, was er meinte.
      1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
        Wassermann580 7 Februar 2021 14: 54
        -5
        Die Ukraine, diese Regionen, die von der Besatzungsarmee auf Null geplündert wurden, wären die schwerste Belastung. Sie werden nun lange am russischen Haushalt festhalten, um daran zu erinnern, dass der Krieg gegen die Ukraine die pathologische Dummheit der russischen Bojaren war.
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 8 Februar 2021 20: 24
          +2
          Zitat: aquarius580
          Der Krieg gegen die Ukraine war die pathologische Torheit der russischen Bojaren.

          Sie haben noch nicht wirklich mit der Ukraine gekämpft.
        2. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
          Unruhiger Schütze (Vladimir) 9 Februar 2021 19: 38
          +1
          Für den Völkermord an dem von Ihnen inszenierten russischen Volk müssen Sie lange Zeit mit Sprengköpfen einer volumetrischen Explosion multipliziert werden, und wenn das BIP dies nicht tut, wird es derjenige tun, der danach strebt
    3. Shinobi Офлайн Shinobi
      Shinobi (Yuri) 6 Februar 2021 10: 23
      0
      Ja? Etwas Unmerkliches haben sie eine besondere Begeisterung zu kämpfen. Die Gesamtquantität bedeutet in der Tat nicht Qualität.
  8. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 5 Februar 2021 16: 25
    +5
    Vernünftiger Artikel. Der Kreml - es ist Zeit, den Minsker Verrat zu beenden.
  9. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 5 Februar 2021 18: 21
    -6
    Russland muss auf neue Sanktionen reagieren, indem es in die Ukraine expandiert

    Original! Ruft zum Krieg auf. Allein dafür können Sie bereits zur Rechenschaft gezogen werden.

    STRAFKODEX DES RSFSR (überarbeitet am 30.07.96)
    Artikel 71. Kriegspropaganda
    Kriegspropaganda, in welcher Form auch immer -
    Die anwendbare Strafe ist Freiheitsentzug für eine Dauer von drei bis acht Jahren.
    (geändert durch das Gesetz des RSFSR vom 25.07.62, Gesetz der Russischen Föderation vom 18.02.93 N 4510-1)

    Aber nicht mit den USA, sondern mit der Ukraine. Übrigens ist es eine sehr genaue Einschätzung der Fähigkeit der Russischen Föderation, Krieg zu führen, und eines Gegners innerhalb ihrer Macht.
    Es wäre keine schlechte Sache, eine Schätzung der Verluste der dortigen RF-Streitkräfte zu erhalten. Es gibt keinen Krieg ohne Verluste. Dies wird durch den Jubel der Patrioten ständig vergessen.
    1. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
      Unruhiger Schütze (Vladimir) 5 Februar 2021 22: 16
      +3
      Damit Ihre Länder für Ihre Verbrechen gegen Tschetschenien und Ossetien längst zum Krieg erklärt werden können, gibt es allen Grund dafür, und nach dem Völkermord an der russischen Bevölkerung, der von Ihren halbgeschnittenen Bandera und Waldbrüdern inszeniert wurde, umso mehr. verführtes Ufer, an Ort und Stelle.
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 7 Februar 2021 11: 29
        -3
        Zitat: Unruhiger Schütze
        Waldbrüder

        Sie hätten nicht existiert, wenn Sie Ihre Befehle nicht an andere weitergegeben hätten. Obwohl was ich meine. Selbst Afghanistan hat Ihnen keine Intelligenz beigebracht.
        1. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
          Unruhiger Schütze (Vladimir) 9 Februar 2021 19: 35
          +1
          Nun, nicht wir sind zu dir gegangen, sondern du zu uns. Ich erinnere mich, dass Tschetschenien Teil der Russischen Föderation ist, nicht die Ukraine, nicht Litauen, nicht Lettland und nicht Estland ... und schon gar nicht Teil der NATO-Länder. Und Sie sind dorthin gegangen ... Außerdem hat Russland Estland, Lettland und Litauen von Schweden für Gold gekauft. Geben Sie also entweder das Geld zurück oder gehen Sie nach Schweden, da Russland nicht zu Ihnen passt.
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 6 Februar 2021 07: 18
      +2
      Zitat: Vladest
      Russland muss auf neue Sanktionen reagieren, indem es in die Ukraine expandiert

      Original! Ruft zum Krieg auf. Allein dafür können Sie bereits zur Rechenschaft gezogen werden.

      STRAFKODEX DES RSFSR (überarbeitet am 30.07.96)
      Artikel 71. Kriegspropaganda
      Kriegspropaganda, in welcher Form auch immer -
      Die anwendbare Strafe ist Freiheitsentzug für eine Dauer von drei bis acht Jahren.
      (geändert durch das Gesetz des RSFSR vom 25.07.62, Gesetz der Russischen Föderation vom 18.02.93 N 4510-1)

      Erstens wurde nicht über den Krieg geschrieben, sondern über die Expansion als Reaktion auf militärische Aggressionen gegen die DVR und die LPR.
      Zweitens hat die Russische Föderation ein eigenes Strafgesetzbuch, und aus irgendeinem Grund haben Sie das Strafgesetzbuch der RSFSR gezogen.
      1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
        Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 11: 59
        -3
        aber über Expansion

        Bewaffnete Expansion ist Krieg.
        Und so wird primitiv "von der anderen Seite" nicht funktionieren.
        (Ich habe hier bereits geschrieben, wer die "Schlüssel" zum Internet hat.)
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 6 Februar 2021 13: 37
          +1
          Zitat: Alexey Sergeev
          Bewaffnete Expansion ist Krieg.
          Und so wird primitiv "von der anderen Seite" nicht funktionieren.

          Wenn überhaupt, enthält der Text kein Wort "bewaffnete Erweiterung". Dies ist das erste, was. Und zweitens, wenn es bewaffnet ist, wird es als Reaktion auf die Aggression gegen die DVR und die LPR im Falle ihrer Anerkennung und des Abschlusses eines Abkommens über militärische Zusammenarbeit sein.
          1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
            Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 16: 00
            -4
            Nun, hören Sie, wenn Sie sich ein solides Ziel gesetzt haben, können Sie eine Provokation "organisieren", wonach die Armee, die versehentlich in voller Bereitschaft in der Nachbarschaft steht, eine Offensive startet. Im 20. Jahrhundert gab es Beispiele Anforderung
            1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
              Marzhetsky (Sergey) 8 Februar 2021 09: 15
              +1
              Sie selbst arrangieren diese Provokationen. Sie haben vor kurzem begonnen, Donbass in großen Mengen zu verarbeiten.
              1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
                Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 8 Februar 2021 10: 06
                -1
                Behandeln sie also die Positionen lokaler Kombattanten?
                1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
                  Marzhetsky (Sergey) 8 Februar 2021 11: 32
                  +1
                  Dies ist nicht Ihr erstes Mal hier, aber unter verschiedenen Spitznamen? Wir waren früher ein JA-Pilot aus Kharkov, oder?
                  1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
                    Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 8 Februar 2021 18: 59
                    -3
                    Nein, der Superheld Hulk von Marvel Zunge
                    Was für ein Unsinn?
      2. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 7 Februar 2021 11: 32
        -2
        Zitat: Marzhetsky
        Erstens wurde nicht über den Krieg geschrieben, sondern über die Expansion als Reaktion auf militärische Aggressionen gegen die DVR und die LPR.

        Das ist seit langem Aggression. Im LPNR passiert nichts ohne RF. RF ist da wie zu Hause. Ohne die Unterstützung der Russischen Föderation im Krieg mit den Streitkräften der Ukraine hätte die LDNR einige Wochen nicht durchgehalten. Sie haben keinen militärisch-industriellen Komplex.
        1. Isofett Офлайн Isofett
          Isofett (Isofett) 7 Februar 2021 13: 33
          0
          Zitat: Vladest
          Ohne die Unterstützung der Russischen Föderation im Krieg mit den Streitkräften der Ukraine hätte die LDNR einige Wochen nicht durchgehalten.

          VladestOhne die Intervention der USA würde es in der Ukraine keinen Krieg geben. Und der Krieg hört nicht aus demselben Grund auf.
    3. Sergey Shpalenkov Офлайн Sergey Shpalenkov
      Sergey Shpalenkov (Sergey Shpalenkov) 6 Februar 2021 09: 25
      0
      Ja! Es ist mit der Ukraine. Eitrige Akne muss herausgedrückt werden, auch wenn es weh tut (über Verluste). Ein Zusammenstoß mit den Vereinigten Staaten ist auf die eine oder andere Weise unvermeidlich, und die besiegte Nazi-Ukraine ist eine hervorragende Warnung der EU vor den Risiken einer militärischen Konfrontation mit Russland. Wenn die Vereinigten Staaten vergessen haben, wie sich ihre Eltern während der Nuklearübungen unter ihren Schreibtischen in der Schule versteckt haben, ist es für sie schlimmer. Aber sobald die Hitze steigt, werden sie sich sofort erinnern.
      1. Shinobi Офлайн Shinobi
        Shinobi (Yuri) 6 Februar 2021 10: 43
        +1
        Die Yankees haben kein Kanonenfutter aus dem Hohland mitgebracht, um für sie zu kämpfen. Sie haben es Poros definitiv erklärt. Niemand auf dem Kontinent kann einem direkten Zusammenstoß mit der RA standhalten. Nun, vielleicht den Chinesen.
        1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
          Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 11: 54
          +1
          Die Chinesen werden sich garantiert in jedem konventionellen Konflikt auf dem Kontinent durchsetzen.
          Uns gehen einfach die Leute aus.
          1. Shinobi Офлайн Shinobi
            Shinobi (Yuri) 8 Februar 2021 07: 34
            +1
            Ich weiß es nicht, ich weiß es nicht. Die numerische Überlegenheit der Arbeitskräfte in der modernen Kriegsführung ist eine notwendige Sache, aber nicht notwendig. Und es gibt einen Präzedenzfall, zum Beispiel den 6-tägigen Krieg zwischen Israel und den Arabern Die Ereignisse in Fernost unter der UdSSR. Die PLA-Armee ist gut, weil sie sich schnell entwickelt und gut finanziert ist, aber die Ergebnisse sind noch nicht offensichtlich. Eigentlich haben sie bisher nur ihre J-20, alles andere ist in der Bild und Ähnlichkeit der UdSSR in den späten 80er Jahren.
            1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
              Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 8 Februar 2021 08: 31
              0
              Sie können die Flotten vergleichen.
              Die Anzahl der Panzer.
              Und sie werden die industrielle Produktion definitiv übertreffen.
      2. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
        Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 11: 55
        0
        Es ist schlimmer für sie, sich während des Trainings unter den Schreibtischen zu verstecken. Aber sobald die Hitze steigt, werden sie sich sofort erinnern.

        Was ist mit unseren Kindern (Sie haben sie)? Ist es dir egal und eskaliert weiter?
    4. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 11: 47
      0
      Es gibt keinen Krieg ohne Verluste. Dies wird durch den Jubel der Patrioten ständig vergessen.

      Denken Sie wahrscheinlich, dass andere für sie sterben werden Anforderung
  10. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 5 Februar 2021 20: 42
    +3
    Wenn Washington und Kiew mit einer Offensive der Streitkräfte der Ukraine reagieren, dann bringen Sie diese Gebiete in die Russische Föderation und erweitern Sie gleichzeitig die Zone des russischen Einflusses auf den Dnjepr oder besser - auf Odessa. Gleichzeitig wird es mit Transnistrien Optionen geben, das Problem mit der Wasserversorgung der Krim wird gelöst, und die Ukraine wird sich ihren historischen Grenzen nähern, vom Meer abgeschnitten und verhandelbarer werden.

    Deine Worte, ja zu Gottes Ohren.
  11. vvnab Офлайн vvnab
    vvnab (Vitali) 6 Februar 2021 01: 03
    +2
    Werden die Kinder von Medwedew, Sechin, Miller, Rotenberg usw. kämpfen (und sterben)? Dann macht es mir nichts aus.
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 6 Februar 2021 08: 49
      +4
      Diejenigen, die dies tun sollen, werden kämpfen und sterben. So funktioniert das System.
      1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
        Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 11: 50
        +2
        Das heißt, die Kinder der Oligarchen werden weiterhin in Sportwagen fahren, glamouröse Fotos posten und Partys im Wert von mehreren Millionen Dollar veranstalten? Vielleicht veröffentlichen sie ein paar Posts darüber, welche Art von Russen großartig sind ...
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 6 Februar 2021 13: 38
          0
          Das wird so sein.
    2. T. Henks Офлайн T. Henks
      T. Henks (Igor) 6 Februar 2021 18: 41
      0
      Rotenberg wird nicht gehen. Sogar sein ehrlich verdientes in den Vereinigten Staaten wird ihm nicht gegeben. Besonders für Kinder nach einer solchen Reise.
  12. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 6 Februar 2021 09: 33
    -2
    Wie der Autor Blut will.
    1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 11: 51
      -3
      Und aus irgendeinem Grund ist er sicher, dass weder er noch seine Verwandten es verschütten werden.
      Vielleicht gibt es einen Grund?
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 6 Februar 2021 13: 41
        0
        Vielleicht. Oder vielleicht nicht.
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 6 Februar 2021 13: 38
      +1
      Überhaupt nicht. Im Allgemeinen bin ich für Frieden und Freundschaft. Ich liebe die Ukraine und ihre Menschen.
      1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 6 Februar 2021 14: 31
        0
        Und gleichzeitig träumt er davon, dass die russische Armee Schlachten nach Odessa führen würde? Du hast eine seltsame Liebe.
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 8 Februar 2021 09: 12
          +2
          Zuerst habe ich das Wort Erweiterung verwendet, nicht blutige Schlachten.
          Zweitens kann die Expansion unterschiedlich sein. Der Krieg ist hybride, und nicht das russische Militär kann bis nach Odessa vordringen, sondern die von Russland unterstützten lokalen Streitkräfte.
          PS
          Ich bin kein blutrünstiges Monster, ich schätze die Situation nur angemessen ein und betrachte sie vom Glockenturm der nationalen Interessen Russlands aus. Ich verstehe, dass sie es in der Ukraine anders sehen. Meiner persönlichen Meinung nach ist der Krieg zwischen der Russischen Föderation und der Ukraine einfach unvermeidlich, dieses Problem wurde 2014 geschaffen. Je später das Problem behoben ist, desto blutiger wird es. Persönlich möchte ich den Ukrainern keinen Schaden zufügen, aber sie sind Marionetten in den Händen ausländischer Puppenspieler.
          Es war notwendig, das Problem in den Jahren 2014 bis 2015 zu lösen, als die Streitkräfte praktisch nicht existierten und der Preis für das Problem minimal sein würde. Warum es nicht gemacht wurde - Fragen an unseren Oberbefehlshaber.
          1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
            Oleg Rambover (Oleg Piterski) 8 Februar 2021 21: 22
            -2
            Zitat: Marzhetsky
            Zuerst habe ich das Wort Erweiterung verwendet, nicht blutige Schlachten.

            RF hat nichts zu bieten, daher werden sie nicht freiwillig beitreten.

            Zitat: Marzhetsky
            Zweitens kann die Expansion unterschiedlich sein. Der Krieg ist hybride, und nicht das russische Militär kann bis nach Odessa vordringen, sondern die von Russland unterstützten lokalen Streitkräfte.

            Meerrettich ist selten, nicht süßer. Glauben Sie, dass die lokale Bevölkerung im Grunde genommen die ist, die ihre Siedlungen beschießt? Es ist immer noch eine seltsame Liebe.

            Zitat: Marzhetsky
            Ich bin kein blutrünstiges Monster, ich schätze die Situation nur angemessen ein und betrachte sie vom Glockenturm der nationalen Interessen Russlands aus. Ich verstehe, dass sie es in der Ukraine anders sehen. Meiner persönlichen Meinung nach ist der Krieg zwischen der Russischen Föderation und der Ukraine einfach unvermeidlich, dieses Problem wurde 2014 geschaffen. Je später das Problem behoben ist, desto blutiger wird es. Persönlich möchte ich den Ukrainern keinen Schaden zufügen, aber sie sind Marionetten in den Händen ausländischer Puppenspieler.
            Es war notwendig, das Problem in den Jahren 2014 bis 2015 zu lösen, als die Streitkräfte praktisch nicht existierten und der Preis für das Problem minimal sein würde. Warum es nicht gemacht wurde - Fragen an unseren Oberbefehlshaber.

            Ich weiß nicht, wie sie das in der Ukraine sehen, aber es ist seltsam für mich, Liebeserklärungen und Träume zu hören, so schnell wie möglich einen Krieg zu beginnen. Niemand sonst hat mehr getan als Putin, um die Ukraine von Russland abzureißen. Es wird keinen Krieg geben, niemand braucht ihn.
            1. Isofett Офлайн Isofett
              Isofett (Isofett) 8 Februar 2021 22: 07
              0
              Zitat: Oleg Rambover
              Ich finde es seltsam, Liebeserklärungen und Träume zu hören, um schnell einen Krieg zu beginnen.

              Nicht um einen Krieg zu beginnen, sondern um die Ukraine zu befreien.

              Zitat: Oleg Rambover
              Niemand sonst hat mehr getan als Putin, um die Ukraine von Russland abzureißen.

              Ich erinnere mich nicht, dass V.V. Putin riss die Ukraine von Russland weg. Und wer ist das "niemand zusammen"? Sie haben einmal behauptet, Sie seien Russe aus St. Petersburg.
            2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
              Marzhetsky (Sergey) 9 Februar 2021 07: 56
              0
              Zitat: Oleg Rambover
              RF hat nichts zu bieten, daher werden sie nicht freiwillig beitreten.

              In dem Artikel wurde die Annexion von Novorossiya oder der Ukraine am linken Ufer an Russland nicht erwähnt. Für solche Szenarien geht Zeit verloren.

              Ich weiß nicht, wie sie das in der Ukraine sehen, aber es ist seltsam für mich, Liebeserklärungen und Träume zu hören, so schnell wie möglich einen Krieg zu beginnen.

              Wieder wurde das Wort "Expansion" verwendet, nicht Krieg.

              Meerrettich ist selten, nicht süßer. Glauben Sie, dass die lokale Bevölkerung im Grunde genommen die ist, die ihre Siedlungen beschießt? Es ist immer noch eine seltsame Liebe.

              Das Thema des ungestraften Beschusses von Siedlungen war das Ergebnis eines Versuchs der Absprache und des Verrats.
  13. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 6 Februar 2021 10: 12
    +1
    All dies ist ein Geschwätz für den internen Konsum der Yankees. Tatsächlich nur die Unterzeichnung von START-3, die in keiner Weise passt. Wir werden nach Handlungen urteilen. Bisher gibt es nur viele laute Worte. Obama sprach viel, Trump redete auch viel. Die Realität war ebenso bescheiden. Der Autor sagte zu Recht, dass einseitige Methoden erschöpft sind.
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 7 Februar 2021 11: 36
      -2
      Quote: shinobi
      Der Autor hat richtig gesagt, einseitige Wege sind erschöpft

      Es bleibt zu versuchen.
      1. Shinobi Офлайн Shinobi
        Shinobi (Yuri) 8 Februar 2021 07: 17
        0
        Wer, Yankees? Gut ist dünn. Es gibt eine Diskrepanz zwischen der erklärten Macht und der realen.
  14. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 6 Februar 2021 11: 22
    0
    Der engste Kreis von Wladimir Putin, der einen großen Teil seines Aufstiegs seiner persönlichen Freundschaft mit dem Präsidenten verdankt, legte die Maschinengewehre in die Hand und ließ sie persönlich gehen, um alles zurückzugewinnen, was sie angehäuft hatten ... verstanden, komm schon : rki ... also lass all ihre $$ aus Amerika mit nach Hause nehmen, hier wird es otvetka sein .. Matratzenhersteller so schwach bestrafen?
  15. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
    Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 11: 23
    0
    Wie muss Moskau auf dieses Washington reagieren?

    Washington im Sturm erobern?
    Sie können immer noch aufhören, Kohlenwasserstoffe nach Europa zu verkaufen. Anforderung

    Die Konten amerikanischer Politiker in russischen Banken einfrieren? Ihren nächsten Verwandten eine Aufenthaltserlaubnis in Russland verweigern und Luxusimmobilien auf Sotschi und der Krim wegnehmen? Verbot der Ölversorgung der USA?

    Eine super Idee. Lassen Sie sie auf ihrer eigenen Haut fühlen, was es ist gut

    Die Trennung Russlands von SWIFT, Sanktionen gegen inländische Banken oder eine Operation mit der Staatsverschuldung der Russischen Föderation sind möglich

    Sie müssen SWIFT nicht einmal deaktivieren. Wenn die Verschlüsselungsprotokolle für die Standorte von Banken, Regierungen usw. zurückgezogen werden, funktionieren alle nicht mehr. Ein solcher Rückzug im Jahr 1990 traurig
  16. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
    Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 6 Februar 2021 11: 38
    0
    und gleichzeitig die Zone des russischen Einflusses auf den Dnjepr und besser auf Odessa ausweiten

    Sie können die Streitkräfte der Ukraine mit Waffen und Ausrüstung versorgen, um diese Beschlagnahme für die angreifende Seite so blutig wie möglich zu machen.
    Und die Sanktionen sind unterschiedlich.
    Ein Verbot des Handels mit Aktien an den meisten Börsen, ein Embargo für den Kauf von Kohlenwasserstoffen (hier wird China helfen - es wird immer für 30-50% des Marktpreises kaufen), Widerruf von Internet-Verschlüsselungsprotokollen. Russland ist NICHT autonom und wird nicht normal funktionieren können.
    Sie können natürlich vorschlagen, materielle Probleme durch Eroberungen zu lösen (wie Deutschland während des Zweiten Weltkriegs), aber dies ist der Weg ins Nirgendwo.
  17. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 6 Februar 2021 11: 47
    0
    ha = ha.
    Direkt aus dem Titel.
    Russland "sollte" wieder zu jemandem.

    Wer hätte von allen einfach vergeben sollen.
    Und die schwierigen sind in den Verwaltungsräten ...
  18. Elen_msk Офлайн Elen_msk
    Elen_msk (Elena Belyakova) 7 Februar 2021 02: 20
    0
    Wir müssen Alaska nehmen - alle werden ruhig sein, sie werden nicht einmal über die Sanktionen stottern!
    1. Igor Berg Офлайн Igor Berg
      Igor Berg (Igor Berg) 7 Februar 2021 09: 06
      0
      Vorwärts, du bist unser Mutiger! Lachen
  19. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 7 Februar 2021 11: 53
    +1
    Für Alaska werde ich nicht sagen, aber für die Ukraine kann ich.
    Es wird keine blutigen Schlachten geben. Nach einer Woche aktiver Arbeit der Luft- und Raumfahrtkräfte an der militärischen Infrastruktur der Ukraine wird sich ihre Armee auf die Farmen verteilen. Nachdem sie Zivil- oder Frauenkleider angezogen haben, werden sie die vorbeiziehenden Säulen der russischen Armee immer noch mit Blumen begrüßen. Dann werden sie versuchen zu scheißen, aber jeder ist registriert und wird in Sibirien Schnee entfernen. Alle. Erstellen Sie Volksrepubliken oder eine große - Novorossiya. Für die Hauptpositionen - das Militär der Russischen Föderation. Keine ehemaligen Ukro-Manager. Sie können dem Wohnungsamt vertrauen und dann unter Aufsicht. Wiederherstellung der wirtschaftlichen Beziehungen, die während des Zusammenbruchs der UdSSR unterbrochen wurden (Häfen von Odessa, Fabriken in Nikolaev, Zaporozhye, Dnepropetrovsk usw.). Wenn es Arbeit gibt, werden sie leben. Nach einiger Zeit wird es möglich sein, über den Bundesbezirk nachzudenken.
    1. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
      Wassermann580 8 Februar 2021 15: 59
      -2
      Territoriale Verteidigung wird Sie Befreier erschießen. Am Morgen lächelt er dich an und nachts stürzt er ab. Hast du Afgan ein wenig gefunden?
      1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 8 Februar 2021 20: 32
        0
        Mit Ihnen, Nedopartisans, wird dann die territoriale Verteidigung, die den "Asvabaditen" dienen wird, behandelt.
        Die gewalttätigsten werden sofort geworfen oder gefangen, der Rest sitzt dann schweigend in einem Lappen. So ist das Leben.
  20. Sergey Pedenko Офлайн Sergey Pedenko
    Sergey Pedenko (Sergey Pedenko) 7 Februar 2021 21: 28
    0
    Um ehrlich zu sein, sie haben uns einen Vorsprung gegeben, um uns ab dem 15. vorzubereiten. Ich bin mir nicht sicher, ob wir die Zeit richtig genutzt haben //
  21. Wassermann580 Офлайн Wassermann580
    Wassermann580 8 Februar 2021 15: 58
    -2
    Autor, werden Sie persönlich mit dem Panzer nach Odessa fahren? Oder schicken Sie wie üblich die verbrannten Burjaten? Die Streitkräfte der Ukraine sind heute keine fast nicht existierende Armee von 2014. Wie viele russische Soldaten sind Sie bereit, für Ihre nichtkaiserliche Show dorthin zu bringen? Eintausendeinhundert?
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 8 Februar 2021 20: 28
      0
      Im Gegensatz zu vielen meiner Landsleute neige ich nicht dazu, die Streitkräfte der Ukraine zu unterschätzen. Aber auch überschätzen - auch. Jemand wird bis zum Tod kämpfen und jemand wird rennen. Letzteres wird meiner Meinung nach mehr sein.

      Diejenigen, die berechtigt sind, nach Odessa zu gehen. Und du solltest dich nicht dieser dummen Propagandatechnik zuwenden wie: Warum bist du in einem Graben in der Nähe von Donbass? Derjenige, der im Graben sitzen soll.

      Eintausendeinhundert Verluste - Sie haben es abgelehnt. lächeln
  22. Associate Professor_2 Офлайн Associate Professor_2
    Associate Professor_2 (Srul Solomonovich) 12 Februar 2021 00: 06
    0
    Es war höchste Zeit, es zu tun! Die Zeit spielt gegen uns!
  23. viktor.3lis Офлайн viktor.3lis
    viktor.3lis (Victor Eliseev) 12 Februar 2021 13: 47
    0
    Alles ist sehr einfach - wie die Ukrainer mit den Chinesen zu tun, um die Amerikaner ihre Anteile an den Anteilen von Unternehmen in Russland einzufrieren, zumindest vorübergehend, zumindest für alle Unternehmen, oh, wie viele Kakerlaken werden herauskommen.