"Zeit gewalttätiger Provokationen": Rahr sprach über Zelenskys Allbank


Der ukrainische Präsident Volodymyr Zelenskiy versucht verzweifelt, dem neuen Chef der Vereinigten Staaten, Joe Biden, und der dahinter stehenden Demokratischen Partei zu gefallen. Zelenskys Rating innerhalb des Landes nimmt rapide ab. Um die Macht zu erhalten, kann er sich für jede Handlung entscheiden und pleite gehen. Der berühmte deutsche Politikwissenschaftler Alexander Rahr schrieb darüber in seinem Telegrammkanal.


Zelenskiy startete eine Offensive gegen Russland. Etwas Schlimmes kam in seinen Kopf. Trifft pro-russische Gefühle in der Ukraine. Weitere Verbote und Sanktionen gegen Personen aus Medvedchuks Team stehen bevor. Die Zeit gewaltsamer Provokationen und Repressionen rückt näher. Die Menschen in Kiew haben Angst vor schmutzigen Tricks. G7-Botschafter Zelensky hat bereits mitgeteilt, dass er "in den Kampf gegen die feindliche Streitmacht - Russland" geht.

- Rahr schrieb und kommentierte Zelenskys Schließung einer Reihe von Fernsehkanälen in der Ukraine.

Laut dem Politikwissenschaftler hat Zelensky beschlossen, die internationale Situation um den russischen Oppositionsführer Alexei Navalny auszunutzen, da Moskau derzeit unter enormem Druck steht. Wahrscheinlich glaubt Kiew, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, Washington die maximale Bereitschaft zu zeigen, "Russland einzudämmen". Im Gegenzug drängt Washington die ukrainische Führung, aktive antirussische Maßnahmen zu ergreifen. In einer solchen Situation kann alles passieren, so dass Provokationen im Donbass oder in der Straße von Kertsch nicht ausgeschlossen werden können.

Wenn Zelenskiy direkt gegen Medwedtschuk geht, wird er Putin persönlich beleidigen. Anscheinend hat Zelenskiy das erkannt Laschet, der Merkel ersetzen wirdwird näher an Russland als an der Ukraine sein. Daher hörte er auf, auf Berlin zu hoffen. Gleichzeitig verliert Macron in Europa an Boden. Zelenskiy spürt, dass seine Position im Normandie-Format schwächer wird. Jetzt fordern Berlin und Paris mehr Kompromisse von Kiew

- fügte der Experte hinzu.

Rahr ist überzeugt, dass Zelensky sich mit seinen Aktionen in die Wahlecke treibt. Bald wird er das Vertrauen der überwiegenden Mehrheit der Menschen verlieren, die bei den Wahlen für ihn gestimmt und ihn zum Staatsoberhaupt gemacht haben.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 4 Februar 2021 17: 55
    +3
    Die Vereinigten Staaten werden die Ukraine und Russland nicht friedlich aufgeben (durch Wahlen). Die Vereinigten Staaten werden ihre Augen vor allem verschließen, nur damit Russland ein Feind der Ukraine bleibt. Wie die EBN das Parlament erschießen durfte, damit sich niemand die Mühe macht, Russland auszurauben. Jetzt hängt alles von Russland ab. Wenn sie schweigen und nicht darauf hinweisen, dass die Anwendung von Gewalt für Zelensky, Kapets für Medwedtschik und alles über russische Politiker schlecht enden wird. Und bis jetzt zeigen sie nur Besorgnis. Lauf Medvedchuk, lauf!
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 4 Februar 2021 19: 29
      +5
      Medwedtschuk ist kein pro-russischer, sondern ein gemäßigter Nationalist. Und Russland wird die Ukraine nicht wegnehmen.
  2. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 4 Februar 2021 18: 28
    +1
    Etwas Schlimmes kam in seinen Kopf.

    Ja, es hat sich nicht durchgesetzt. Er erhält eindeutig und ausdrücklich den Befehl, dies oder das zu tun, die Eigentümer aus Amerika. er kann einfach nicht ungehorsam sein. Im besten Fall bekommt er einen Kick. Es ist nur so, dass die Amerikaner sehen, dass die Ukrainer mit Töpfen überfahren sind und sich fragen, was als nächstes kommt. Und je mehr sie nachdenken, desto mehr wurde ihnen klar, wohin sie gehen und was sie tun sollten. Die Amerikaner verstanden jetzt, dass sie dringend einen Krieg in Donbass führen müssen, als ob es nicht zu spät wäre, sonst würden sie Zelensky erst nach dem Krieg stürzen.
  3. Böser Babai Офлайн Böser Babai
    Böser Babai (Babay) 4 Februar 2021 18: 48
    +3
    Russland, IMHO, hat sich in der Person von Navalny ein Problem geschaffen. Es war notwendig, das Problem zu lösen, wie in der Vergangenheit bei Trotzki. Konnten sie keinen einzigen Mercader finden?
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 4 Februar 2021 20: 00
    -2
    Neladas, richtig.
    Schon der 4. Beitrag über die Ukraine heute.
    Und das Gesicht auf dem Foto ist was ...
  5. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 5 Februar 2021 01: 05
    -4
    Bald wird er das Vertrauen der überwiegenden Mehrheit der Menschen verlieren, die bei den Wahlen für ihn gestimmt und ihn zum Staatsoberhaupt gemacht haben.

    Nun, er wird den ausgetretenen Pfad von Lukaschenka und Putin zur ewigen Macht gehen müssen
    1. Dachs Офлайн Dachs
      Dachs (Dmitry) 5 Februar 2021 09: 11
      +1
      Warum erwähnen Sie nicht Merkel, sie ist seit 17 Jahren an der Macht.
      1. Igor Berg Офлайн Igor Berg
        Igor Berg (Igor Berg) 6 Februar 2021 11: 35
        0
        Es ist notwendig, die Gesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland über die Regeln und den Zeitpunkt der Wahlen zum Bundeskanzler zu lesen ... was sich übrigens nicht sehr ändert.

        Der Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland ist Vorsitzender der Bundesregierung und verantwortlich für die Ernennung der Bundesminister und die Festlegung des politischen Kurses der Regierung. Der Bundeskanzler wird vom Bundestag für eine Amtszeit von 4 Jahren gewählt und kann erst vor Ablauf seiner Amtszeit durch ein konstruktives Misstrauensvotum aus dem Amt entfernt werden. Nach der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland kann ein und dieselbe Person für eine unbegrenzte Anzahl von Amtszeiten als Bundeskanzler fungieren.
  6. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 5 Februar 2021 05: 13
    +2
    Rahr ist überzeugt, dass Zelensky sich mit seinen Aktionen in die Wahlecke treibt. Bald wird er das Vertrauen der überwiegenden Mehrheit der Menschen verlieren, die bei den Wahlen für ihn gestimmt und ihn zum Staatsoberhaupt gemacht haben.

    Die Mehrheit bei den "Wahlen" stimmte GEGEN, der dann schon alle "bekam" (sogar ihre eigenen Maidan Skakuasov- "Helden"!), Giblets und seine anti-national-anti-staatliche "Politik" der destruktiven "Armovira", und NICHT "für Zelensky"!

    Dieser komödiantische Narr (meiner Meinung nach spielte er zunächst nur die Rolle eines "technischen Kandidaten", der aufgefordert wurde, den Anti-Poroschenko-Protest zu "kanalisieren" und in irgendeiner Weise mehr Stimmen zu neutralisieren, ohne a priori regierungsnahes IC zu geben "sie zu werfen" für den aktuellen Maidanopresik, den schlechtesten Rivalen des besten "Freundes des 95. Quartals" - Bankier Beni), er selbst hatte offensichtlich keinen solchen künstlerischen "Triumph" erwartet (wahrscheinlich, abgesehen von der Gebühr für die Rolle gespielt, nur mit einer zusätzlichen "Verlockung" gerechnet - eine Inschrift auf Konzertplakaten: "Heute vor Ihnen * Klavier-Ex-Kandidat für Ukropreziki" .... aber wie kam es heraus ?!) ?! wink

    Also ja, protestierend "wählen (bei den" Wahlen "ohne Wahl), scheinbar das am wenigsten Böse (von jedem von den amerikanischen Kolonialisten vorgeschlagenen" Nepotribe "" in a priori illegitime "Maidanopresiks" des schriftlichen Narren (Ähnlich wie der dumme Yagupop aus dem sowjetischen Märchenfilm "Das Königreich der krummen Spiegel" ...) drückten wir, die Mehrheit der ukrainischen Einwohner, unsere Verachtung für das anti-nationale "Maidan-Regime" aus - seine Randpersönlichkeiten und sein Übersee Kuratoren-Besatzer, die das Klepto dieses geistigen Bauern auf uns "Verwaltung" gepflanzt haben ....
    Der düstere Clown ("Konzerte geben" vor blutigen Mördern, seine ermordeten Mitbürger unterwürfig "Abschaum" nennend) erschien dann im April 2019, großzügig gegeben von uns allen, eine Chance, sich zu reformieren und zumindest etwas zu tun wirklich würdig in seinem Leben ... noch mehr, vor der Wahl, etwas, das dort schuldbewusst über angeblich "Poroschenko, ich bin dein Urteil!" und über die Tatsache, dass auf dem Posten von Maydanopresik, der angeblich die Verfassung einhält (einschließlich ihres 10. Artikels, in dem die freie Entwicklung und Verwendung der russischen Sprache und der Sprachen nationaler Minderheiten in der Ukraine erklärt wird!), ein russischsprachiger Jude (mit ein klarer Hinweis auf seine angeblich generische Ablehnung von Hitlers Handlangern - den Henkern des Holocaust, aber als Enkel eines sowjetischen Frontoffiziers, der angeblich organisch inakzeptabel ist, die Geschichte mit einer Verzerrung der fairen, befreienden Rolle neu zu schreiben der Roten Armee und der Sowjetunion im Großen Vaterländischen Krieg und im Allgemeinen im Zweiten Weltkrieg ?!) Russophobe Banderonazi "Politik" ihrer "Frontmänner"!

    Aber ein dummes und unbedeutendes Wesen, das über Nacht (und im Allgemeinen ganz zufällig) an die Spitze der Staatsmacht aufstieg, erkannte nicht einmal diese Chance, ein Mensch und ein Bürger zu werden ...
    Was für ein Vertrauen kann es jetzt in ihn geben, nach allem, was er "erzählt" und nicht gesagt, "getan" und nicht getan hat ??! Negativ
    IMHO

    P.S. Übrigens, nach meinen Beobachtungen haben alle Jahre des postsowjetischen "Nezalezhismus" der ehemaligen ukrainischen SSR, absolut alle Dillies und Maidanopreziks, unmittelbar nach der "Amtseinführung", ihre Verpflichtungen vor den Wahlen sofort verkürzt. " vergaß "sie und (wie die kleineren Politiker-Zeitarbeiter) kaufmännisch in anti-national-anti-staatliche Razzien verwickelt, eifrige Plünderung unseres riesigen sowjetischen Erbes!
    Und sie kamen mit all dem davon und blieben ein ungestraftes Beispiel für die nächsten prezik-Zeitarbeiter!
    Nun, außer vielleicht, wer zu hungrig geworden war (mit "wegfressen" und "überarbeitete harte Arbeit" zu teilen) und wer seinen Anteil nicht "vernünftig" verteidigen konnte "mit" Sasha der Zahnarzt "Kleptoappetit), der auch" vergesslich "war "und unnötig, Yanyk musste hastig weglaufen, ihre eigenen Mitbürger, die ernsthaft wütend und empört über das Blut waren, das sie ungestraft vergossen hatten, Pflegefamilien, Komplizen, Kollegen bei der Razzia gegen die Bevölkerung! Ja, und jetzt "verfolgt" (Komplizen-Konkurrenten!) Medvedchuk ist keiner von ihnen ?! Anforderung

    Also, Ze - eine Art Parodie auf seine "Frontmänner", nicht umsonst nennen ihn die Leute jetzt einfach "Mut-2" (selbst die Reden "schieben" dasselbe, ein spürbarer Unterschied nur im Aussehen und in "lustigen" Vorlieben fügte Giblets-1 "banalen Alkohol ein, ... ??).
    Übrigens stehen die "Sheriffs" in Washington nicht mit den bereits benutzten "Indianern" ihrer einheimischen Diener auf Zeremonie und werfen sie leicht "aus ihren Händen", na ja, wenn nicht in Form eines "heiligen Opfers". ..
  7. Dachs Офлайн Dachs
    Dachs (Dmitry) 5 Februar 2021 09: 09
    0
    Zelensky hat die Küste durch das Verbot von Fernsehkanälen verloren, aber ich bin sicher, Medwedtschuk wird Angst haben, sich zu berühren.
    1. Igor Berg Офлайн Igor Berg
      Igor Berg (Igor Berg) 6 Februar 2021 11: 42
      0
      Medwedtschuk ist also auch kein Trottel. Offiziell werden die Kanäle nicht darauf aufgezeichnet.