Russische SAM "Pantsir-C1" zur Bewachung der amerikanischen Basis im Irak


Das russische Flugabwehr-Raketensystem Pantsir-S1 war am Schutz des amerikanischen Luftwaffenstützpunkts Et-Tajji nördlich von Bagdad beteiligt. Diese Komplexe sind im Dienst der irakischen Armee. Gleichzeitig argumentierte das US-Militär zuvor, dass die russischen Luftverteidigungssysteme in ihren Kampfeigenschaften den amerikanischen unterlegen seien.


Trotz dieser Meinungen beschlossen die Amerikaner, das russische Militär einzusetzen Technik um ihren Luftwaffenstützpunkt zu schützen. Nach Angaben des irakischen Militärpersonals ist das wertvollste Element des "Pantsir" der Feuerleitkomplex, der ein Radarerkennungssystem sowie ein Verfolgungsradar umfasst.

Der Brandschutzkomplex umfasst auch ein optoelektronisches System mit einem Infrarot-Peiler, der ein langwelliger Strahlungsempfänger ist. Der Komplex führt eine digitale Signalverarbeitung durch und begleitet das Ziel automatisch. Die Reaktionszeit des Luftverteidigungsraketensystems beträgt 4 bis 6 Sekunden, der Betriebssektor für die OES beträgt vertikal minus 5 bis plus 82 Grad.

Ein ähnlicher Komplex wurde im Juni letzten Jahres auf dem von den LNA-Streitkräften kontrollierten Gebiet Libyens erobert und von den Amerikanern an die deutsche NATO-Basis Ramstein geliefert. Experten zufolge haben die Vereinigten Arabischen Emirate das Flugabwehr-Raketensystem von den Russen gekauft und nach Libyen geschickt, um die Truppen von Khalifa Haftar zu unterstützen.
  • Verwendete Fotos: Irakisches Verteidigungsministerium
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 3 Februar 2021 23: 31
    -2
    Dieser sieht besser aus als der, der von einem speziellen Vorstand aus Libyen herausgenommen wurde. Zumindest sind die Räder nicht flach ...
  2. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 4 Februar 2021 08: 58
    -1
    Jetzt wird jeder sagen, dass dies eine Exportoption ist, zweimal schlechter als für uns. Und den Menschen wurde beigebracht, sie so oberflächlich zu nutzen, Online-Start- und Landekurse wie die Libyer.
  3. Ser Schärpe Офлайн Ser Schärpe
    Ser Schärpe (Ser Schärpe) 4 Februar 2021 09: 31
    +1
    Schnee von gestern.
  4. Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
    Sturm-2019 (Sturm 2019) 4 Februar 2021 13: 18
    -1
    Und vor wem werden die Amerikaner mit Hilfe von Pantsir-S die Basis verteidigen?
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 4 Februar 2021 20: 58
      +1
      Zum Beispiel aus dem Iran. Schon angekommen. Und die Amere waren von ihren Luftverteidigungssystemen nicht beeindruckt.