Die USA waren nach der Pandemie vom Zustand der russischen Wirtschaft überrascht


Russland erlebt eine weniger schmerzhafte Pandemie und wird dadurch verursacht wirtschaftlich Rezession als andere Länder der Welt. Laut Bloomberg-Experten erwies sich die russische Wirtschaft als widerstandsfähiger gegenüber den mit COVID-19 verbundenen Herausforderungen, da sich die Behörden weigerten, in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres eine Sperrung einzuführen.


Im Jahr 2020 erreichte der Rückgang des russischen BIP 3,1 Prozent und lag damit unter dem erwarteten Wert von 3,7 Prozent. Das Schmerzlichste für die russische Wirtschaft waren die Auswirkungen des Coronavirus in der ersten Hälfte des Jahres 2020, als Selbstisolierungsmaßnahmen eingeführt wurden. Der Rückgang der Weltölpreise wirkte sich auch negativ auf das Leben der Russen aus.

Laut den Ökonomen der amerikanischen Ausgabe wird die russische Wirtschaft im vergangenen Jahr um die Hälfte so stark zurückgehen wie in der EU, wo der Rückgang des Bruttoinlandsprodukts 7,3 Prozent betragen wird. In diesem Jahr könnte die russische Wirtschaft um 3 Prozent wachsen.

Zuvor analysierten Analysten 17 Länder der Welt anhand von 11 finanziellen und wirtschaftlichen Indikatoren, darunter das Volumen der Devisenreserven, Prognosen für den Zinssatz und das BIP-Niveau. Nach den Forschungsergebnissen belegte Russland den zweiten Platz.

US-Experten waren überrascht über die sehr hohe Investitionsposition Russlands, die 30 Prozent erreichte, das Volumen der Devisenreserven der russischen Zentralbank - 587,1 Milliarden Dollar - sowie die relativ niedrige inländische Staatsverschuldung von 14 Prozent. Darüber hinaus ist die Unterschätzung des russischen Rubels, der über eine große Ressource zur Stärkung verfügt, ein positiver Faktor.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 3 Februar 2021 13: 09
    -8
    US-Experten waren überrascht über die sehr hohe Investitionsposition Russlands, die 30 Prozent erreichte, das Volumen der Devisenreserven der russischen Zentralbank - 587,1 Milliarden Dollar - sowie die relativ niedrige inländische Staatsverschuldung von 14 Prozent. Darüber hinaus ist die Unterschätzung des russischen Rubels, der über eine große Ressource zur Stärkung verfügt, ein positiver Faktor.

    Seltsame Schlussfolgerungen. Zu optimistisch. Russland hält sich recht gut, aber das ist kein Grund zur besonderen Freude.
    Israel glaubt, dass sich seine Wirtschaft in einer schwierigen Situation befindet, obwohl die Devisenreserven im Jahr 2020 von 125 Milliarden auf 173 Milliarden Dollar gestiegen sind und die Investitionspositionen höher sind als die russischen.
    1. Yuri Nemov Офлайн Yuri Nemov
      Yuri Nemov (Juri Nemow) 4 Februar 2021 08: 16
      +1
      Selbst wenn Israel alle Finanzen der Welt zusammenzieht, wird es immer noch jammern, dass es sich in einer schweren Krise befindet. Dies ist ein nationales Charaktermerkmal. Weine ständig, damit niemand zur Enteignung kommt.
  2. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 3 Februar 2021 13: 10
    0
    Laut Bloomberg-Experten erwies sich die russische Wirtschaft als widerstandsfähiger gegenüber Herausforderungen.

    Sie können nicht schaden, was nicht ist Lachen Maksimka ist auch auf der ganzen Welt bekannt, der sagte, er würde die russische Wirtschaft in Stücke reißen. Aber ich konnte nicht, ich fand keine Wirtschaft Lachen Ich habe nicht gefunden, was in Stücke gerissen werden könnte.
    1. Yuri Nemov Офлайн Yuri Nemov
      Yuri Nemov (Juri Nemow) 4 Februar 2021 08: 13
      -1
      Nach den Forschungsergebnissen belegte Russland den zweiten Platz.

      Nun, da Russland "keine Wirtschaft" hat, ist es in anderen Ländern, die nach Bloombergs Rating unter Russland liegen, noch schlimmer. Dort gibt es nach Ihrer Logik keine Staaten als solche, nur Territorium. Es stellt sich heraus, dass nur ein Land eine Wirtschaft hat, die im Rating höher ist als Russland. Lachen gut Der zweite Platz ist ein hervorragendes Ergebnis. Es ist durchaus möglich, stolz auf den Präsidenten zu sein.
      1. Afinogen Офлайн Afinogen
        Afinogen (Afinogen) 4 Februar 2021 10: 40
        -1
        Nun, es kommt darauf an, was man sich ansieht. Wenn der Betrag aus dem Verkauf von Ressourcen erhalten, dann ja. Der Westen nennt Russland unsere Tankstelle. Und wenn Sie sich die hergestellten Produkte ansehen, dann ...
  3. yuriy55 Офлайн yuriy55
    yuriy55 (Yuri Vasilievich) 3 Februar 2021 13: 20
    +1
    Im Jahr 2020 erreichte der Rückgang des russischen BIP 3,1 Prozent und lag damit unter dem erwarteten Wert von 3,7 Prozent.

    BIP - in einfachen Worten, das ist alles, was ein Jahr lang im Land produziert wurde. Normalerweise in Dollar ausgedrückt
    Sie berechnen die geänderten Kosten für Waren und Dienstleistungen und alles passt zusammen.
  4. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 3 Februar 2021 13: 59
    -7
    Die USA waren nach der Pandemie vom Zustand der russischen Wirtschaft überrascht

    - Was für ein Gefühl ??? - Die Amerikaner beschlossen plötzlich ... - etwas Nettes für Russland zu tun ... mit eigenen Worten ... - etwas Nettes für Russland zu tun ... - Russland dafür zu danken, dass Russland sein Gold nicht verschont hat um den amerikanischen Dollar zu unterstützen ... - Das ist alles, was dazu gehört ... - sie sagen, mach es immer ... - wir zählen auf dich ...
    - Und wie viel Gold hat Russland 2020 exportiert ???

    US-Experten waren überrascht über die sehr hohe Investitionsposition Russlands, die 30 Prozent erreichte, das Volumen der Devisenreserven der russischen Zentralbank - 587,1 Milliarden Dollar - sowie die relativ niedrige inländische Staatsverschuldung von 14 Prozent. Darüber hinaus ist die Unterschätzung des russischen Rubels, der über eine große Ressource zur Stärkung verfügt, ein positiver Faktor.

    - Verdammt, ja persönlich habe ich bereits geschrieben, dass Investoren billige Dollars investieren; а приобретают дорогие российские активы ... потом можно всегда свои "дешёвые" вложенные доллары всегда забрать и + плюс ещё сверху этого получить навар-маржу за проданные (уже по новой дорогой цене)...- дорогие российские активы... - Вот und alle...

    Darüber hinaus ist die Unterbewertung des russischen Rubels ein positiver Faktor.

    - Hallo ... - so sind wir angekommen ...
    - Es stellt sich heraus, dass unser russischer Mann auf der Straße für ihre hart verdienten "teuren Rubel" Lebensmittel gekauft hat, alles zum Preis eines "billigen Rubels" ... - anstatt viel mehr Waren (oder weniger) für diese zu kaufen "teure Rubel" ... - Unser russischer Staatsbürger, der in "teuren Rubel" bezahlt hat, hat Waren in der Höhe erhalten, die durch "billige Rubel" dargestellt wird ... - Es ist wie in Dollar zu zahlen ... -10, 20,30 Dollar usw. für die Ware ... - deren Kosten (für das gleiche Produkt) jeweils ...- 10, 20, 30 Rubel ... - das heißt, es ist wie ...-. Ich kam zu einem einfachen gewöhnlichen russischen Lebensmittelgeschäft und ... und für ein Produkt, das 10 Rubel kostet ... gab ich 10 Dollar ...
    - Das ist der Fall ...
  5. Vadim Ananyin Офлайн Vadim Ananyin
    Vadim Ananyin (Vadim Ananyin) 3 Februar 2021 16: 05
    +1
    Ich bin kein Ökonom, aber warum wirken die westlichen Sanktionen nicht vollständig gegen Russland?
    Warum hat der Niedergang der westlichen Volkswirtschaften die russische Wirtschaft nicht beeinflusst?
    Warum hat der Rückgang der Öl- und Gaspreise den starken Rückgang der Wirtschaft und des russischen Rubels nicht beeinflusst?
    Vielleicht, weil alle Schätzungen der Wirtschaft anfangs wie der Rubel selbst unterschätzt wurden?
    Sie bemerkten und kommentierten nur, was nützlich war, und sendeten, was zu dieser Zeit zu ihnen passte. Aber das Virus hat alle Karten mit ihnen verwechselt? Es ist seit langem bekannt, dass sogar Spanien ein höheres BIP hat (keine Tatsache), aber tatsächlich gibt es ihnen nichts (die Spanier). Die Traurigkeit ist also gekommen!
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 16: 19
      -1
      Zitat: Vadim Ananyin
      Warum hat der Rückgang der Öl- und Gaspreise den starken Rückgang der Wirtschaft und des russischen Rubels nicht beeinflusst?

      Der Dollar für das Jahr um zehn Rubel und der Euro um zwanzig. Ist es nicht scharf?
  6. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 16: 17
    -6
    Hier ist ein Unfall für Sie in Zamoskvorechye,
    Drei wurden genommen, um einen zu begraben,
    Alle, einschließlich des Fahrers, wurden verletzt
    Nur der im Sarg - nichts.


    Wyschotski über die russische Wirtschaft. Hühner werden im Herbst gezählt und die Ergebnisse sollten nach der Epidemie zusammengefasst werden.
  7. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 16: 44
    -3
    Zuvor analysierten Analysten 17 Länder der Welt anhand von 11 finanziellen und wirtschaftlichen Indikatoren, darunter das Volumen der Devisenreserven, Prognosen für den Zinssatz und das BIP-Niveau. Nach den Forschungsergebnissen belegte Russland den zweiten Platz.

    Wie oft war es, was ist los und Rosstat Ops! und korrigierte die Statistik. Und draußen werden sie alles auf Glauben nehmen.
    Wir zeichnen uns beliebige Zahlen.