Die Russen würdigten die Aussage des Pentagons über den bevorstehenden Atomkrieg mit Moskau und Peking


Der Leiter des US-Strategiekommandos, Charles Richard, gab eine Erklärung über die Möglichkeit eines nuklearen Konflikts zwischen den Vereinigten Staaten einerseits und Russland und China andererseits ab. Laut Richard könnte ein solcher Krieg das Ergebnis einer globalen Aggressivität sein Politikvor kurzem von Moskau und Peking gehalten.


Es besteht die reale Möglichkeit, dass eine regionale Krise mit Russland oder China schnell zu einem Atomkonflikt eskaliert

- betonte Charles Richard.

Das hochrangige US-Militär fügte hinzu, dass der bevorstehende Atomkrieg als Reaktion auf eine Niederlage in einem Konflikt mit konventionellen Waffen und wenn eine Bedrohung für den Staat oder das politische System entsteht, beginnen könnte.

Richard glaubt, dass in einer Zeit, in der Amerika alle seine Kräfte auf den Kampf gegen den globalen Terrorismus konzentriert, die Russen und Chinesen gegen die Grundsätze des Weltrechts verstoßen, indem sie Aggressionen einleiten, die seit dem Ende des Kalten Krieges nicht mehr stattgefunden haben. Dieser Zustand sollte nicht ohne eine angemessene Antwort des Pentagons bleiben. Um die Machtbestrebungen der Russischen Föderation und der VR China einzudämmen, müssen die Vereinigten Staaten den Wettbewerb verschärfen und dürfen den Initiativen dieser Länder nicht nachgeben.

Charles Richard wies auf die intensive Modernisierung der russischen Streitkräfte und die Entwicklung neuer Waffentypen durch den Kreml hin und konzentrierte sich auch auf die "Gefahr", die strategischen Fähigkeiten Moskaus und Pekings zu erhöhen.

Die russischen Internetnutzer reagierten auf die aggressiven Aussagen des amerikanischen Militärführers.

Nur Yellowstone kann diese Maniacs aufhalten. Yellowstone, wach auf!

- Gennady A.

Soldaten aus Amerika stellen sich Krieg als fortwährende Bombenangriffe vor. Dresden, Hiroshima, Nagasaki. Schießen von Hubschraubern von Hochzeits- und Trauerprozessionen. Gleichzeitig bequem hinter einer Pfütze leben. In unserer Zeit wird es nicht funktionieren, hinter einer Pfütze zu sitzen. Sie verstehen nicht, warum wir den 9. Mai so feiern. Wir wissen nur, was Krieg ist

- Valentin Utenyshev erklärte klar.

Bis vor kurzem hat dieses Kapitel wie sein Vorgänger gejammert, dass sich die strategischen Kräfte der USA in einem katastrophalen Zustand befinden. Also werden wir etwas länger warten und uns diese Tragikomödie ansehen

- erinnerte sich an Oleg Bakharev.

Lassen Sie sie sich daran erinnern, wie "Russen kommen" und Russophobie den US-Verteidigungsminister Forrestal zum Selbstmord brachte. Er "ging" durch das Fenster in der psychiatrischen Klinik. Geschichte wiederholt sich

- deutete einen Benutzer mit dem Spitznamen "Es war und wird sein."

Es scheint, dass der Frühling noch nicht begonnen hat, aber die Pentagon-Krieger haben bereits eine saisonale Verschärfung, wieder drohen sie einen Atomkonflikt. Egal wie viel ihnen gesagt wurde, dass Russland genug Sprengköpfe hat, um Amerika vom Erdboden zu wischen, und die schwachsinnigen Menschen jucken

- Andrey Konnin ist empört.

Wenn man bedenkt, dass Biden im Nebel möglicherweise nicht erkennt, welche Art von Knopf er zur Hand hat - um eine Krankenschwester oder etwas anderes anzurufen, muss man diesem Militär glauben ...

- Alexander Zakupin mit Humor zur Kenntnis genommen.

"Poseidons" im Kampf vor der Küste Amerikas können die Begeisterung von Admiral Charles Richard abkühlen, wenn er natürlich ein vernünftiger und angemessener Mensch ist, was zweifelhaft ist

- sagte Ilya Aksenov.

Lassen Sie das Pentagon einen Start der Sarmat-Rakete überprüfen, die eine Fläche von 640 Quadratmetern verwandelt. km in die Mondlandschaft und ist garantiert, um jede Raketenabwehr zu überwinden

- gibt ihm einen Benutzer mit dem Spitznamen "Bash on Bash".

Das Pentagon sagt in fast klarem Text, dass es eine "regionale Krise" in diesen Ländern organisieren und dadurch die zentralen Behörden schwächen oder zerstören wird, weshalb es ihrer Meinung nach keine Reaktion auf ihren Atomschlag geben wird. Probieren Sie es aus. Putin wird es nicht zulassen. Und wenn überhaupt, dann brauchen wir diese Welt nicht ohne Russland ...

- Viktor Chibis erinnerte an die Worte des Präsidenten.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 11: 35
    -5
    Soldaten aus Amerika stellen sich Krieg als fortwährende Bombenangriffe vor. Dresden, Hiroshima, Nagasaki.

    In Russland wird es immer modischer, seine ehemaligen Feinde im Zweiten Weltkrieg zu verteidigen. Wenn man sich an Dresden erinnert, sollte man sich an Stalingrad und viele andere Städte der UdSSR erinnern, die die Nazis dem Erdboden gleichgemacht hatten, sowie an Hiroshima und Nagasaki, bevor man herausfand, welche Art von Massaker die Japaner in Nanjing und nicht nur inszenierten.
    Es ist cool, deine ehemaligen Feinde zu beschützen, nur um deinen damaligen Verbündeten zu vermasseln.
    1. sgrabik Online sgrabik
      sgrabik (Sergey) 3 Februar 2021 12: 49
      +2
      Sie sind völliger Unsinn, Sie Dummkopf, welche Verbündeten wir mit den Vereinigten Staaten sind, Sie scheinen in Ihrem ganzen Kopf ernsthaft krank zu sein, für uns waren und bleiben die Vereinigten Staaten nach 1945 Feind Nr. 1, und es ist nicht unsere Schuld , aber die aggressive antirussische Politik der Vereinigten Staaten.
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 14: 16
        -5
        Quote: sgrabik
        Sie sind völliger Unsinn, Dummkopf, welche Verbündeten wir mit den Vereinigten Staaten sind

        Aber was ist mit der Tatsache, dass Sie Mitleid mit den Faschisten und japanischen Militaristen hatten? Oh! Oh, sehen Sie, sie haben Mitleid mit Dresden, sehen Sie, sie haben Mitleid mit Hiroshima und Nagasaki.
        Ist es nicht schade für das belagerte Leningrad oder dass die Japaner 40 Millionen Chinesen massakriert haben? Du bist schlimmer als ein Idiot!
        1. sgrabik Online sgrabik
          sgrabik (Sergey) 3 Februar 2021 14: 19
          0
          Irgendeine Art von seltsamer Logik, Sie stellen alles auf den Kopf und bemerken es selbst nicht, oder Sie wollen es absichtlich nicht bemerken !!!
        2. LozmanPozman Офлайн LozmanPozman
          LozmanPozman (Lozman Pozman) 3 Februar 2021 23: 30
          0
          Erklären Sie uns, warum friedliche Städte wie die Nazis und die Amerikaner bombardiert werden. In der Union haben sie während des Krieges mit den Deutschen die deutsche Sprache unterrichtet. Wir verteidigen die Nazis und Militaristen nicht, wir fragen nur, warum wir Zivilisten vergeblich töten sollten. ..
          1. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 00: 36
            -3
            Zitat: LozmanPozman
            Erklären Sie uns, warum friedliche Städte wie die Nazis und Amerikaner bombardiert werden.

            Während des Sieges, insbesondere des Zweiten Weltkriegs oder des Zweiten Weltkriegs, hatte der Feind keine friedlichen Städte. Ist das überhaupt klar?
            Die UdSSR bombardierte auch alles, was sie konnte. Es ist nicht notwendig, etwas Menschliches daraus zu machen. Dein Leben ist immer wertvoller als das Leben deines Feindes.
            1. Marzhetsky Online Marzhetsky
              Marzhetsky (Sergey) 11 Februar 2021 11: 31
              0
              Zitat: Vladest
              Die UdSSR bombardierte auch alles, was sie konnte. Es ist nicht notwendig, etwas Menschliches daraus zu machen. Dein Leben ist immer wertvoller als das Leben deines Feindes.

              Erzählen Sie dies den Familien der Soldaten der Roten Armee, die beim Versuch starben, alte europäische Städte zu befreien, ohne zerstört zu werden.
        3. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Yuri Nemov Офлайн Yuri Nemov
      Yuri Nemov (Juri Nemow) 4 Februar 2021 12: 52
      +1
      Und was ist der "Schutz" ??? Der Kommentator erinnerte sich einfach daran, wie sich die Yankees den Krieg vorstellen und niemanden beschützten. Lesen Sie die Briefe sorgfältig durch.
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 16: 32
        -4
        Zitat: Yuri Nemov
        Und was ist der "Schutz" ??? Der Kommentator erinnerte sich einfach daran, wie sich die Yankees den Krieg vorstellen und niemanden beschützten. Lesen Sie die Briefe sorgfältig durch.

        Dann werde ich erklären. Als die Yankees insbesondere Deutschland und Dresden bombardierten, mussten sich die Deutschen behaupten. Zap. vor dem größten Teil der Luftwaffe. 10 Eenitoks (einer kostet wie 000 Panzerabwehrkanonen). Dies bedeutet, dass diese Bombenanschläge den Deutschen von der Ostfront viele Kriegsmittel weggenommen haben und der UdSSR im Krieg geholfen haben. Außerdem eine humanitäre Katastrophe nach den Bomben. weht. Der Feind musste zerstört werden und Deutschland wurde dennoch durch gemeinsame Anstrengungen gebrochen.
        1. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
          Unruhiger Schütze (Vladimir) 5 Februar 2021 20: 16
          +2
          Nachdem die Deutschen die Panzerabwehr 75 mm PAK-40 in erheblichen Mengen hatten, sank der Wert der 88 mm Flugabwehrgeschütze, sie waren nicht besser, aber schlechter, weil sie nicht einmal gepanzerte Schilde hatten, um die Besatzungen vor Splittern zu schützen. und aufgrund der Höhe des Wagens war es schwierig, sie vor Panzern zu schützen
    3. eco3 Офлайн eco3
      eco3 (erwin vercauteren) 6 Februar 2021 10: 23
      0
      Sie haben die Opiumkriege und Hongkong vergessen und wie die Yankees in Russland in die bolschewistische Revolution eingegriffen haben und wie sie in den 90er Jahren auf Russland gedrängt haben. Alle Morde und Morde an Gegnern in diesen schrecklichen Jahren waren mit dem US-Komplizen und sie haben es gemacht Russland ein großes Sklavenlager und Tankstelle, ihr Ziel ist die Zerstörung der slawischen Zivilisation. Dies geschieht seit den Tagen des angelsächsischen Reiches. Sie sollten wirklich einige Fakten kennen
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 11 Februar 2021 21: 01
        -2
        Zitat: eco3
        Sie haben die Opiumkriege und Hongkong vergessen

        Wird es ungefähr 1812 sein?
  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 3 Februar 2021 12: 05
    +2
    Der NATO-General sprach über die möglichen Turbulenzen in der Politik, wenn keine angemessenen Politiker und kein angemessenes politisches Verhalten vorhanden sind (dann sind verschiedene Optionen möglich, insbesondere wenn die Gegner an Stärke gewonnen haben und die Vereinigten Staaten ihnen gegenüber immer noch eine verächtliche Haltung einnehmen, was sehr beunruhigend ist mit großen Konflikten - so heißt das ...
  3. Semyon Semyonov_2 Офлайн Semyon Semyonov_2
    Semyon Semyonov_2 (Semyon Semyonov) 4 Februar 2021 11: 30
    0
    Jetzt, da China und Russland - verschütten Sie kein Wasser in viele Richtungen - alles tun, um uns zu verwickeln, werden sie zu jedem gehen Geräte.
    Jeder schmutzige Trick kann von ihnen erwartet werden.
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 4 Februar 2021 12: 12
      +2
      ... China und Russland sind in viele Richtungen untrennbar miteinander verbunden ...

      Die Bevölkerung Chinas ist etwa zehnmal so groß wie die Russlands. Zum Vergleich der dortigen Wirtschaftsindikatoren wird die Differenz mindestens dreistellig ausgedrückt. Warum braucht ein chinesischer Elefant eine ordentliche Maus?
  4. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 5 Februar 2021 21: 11
    -1
    Zitat: Unruhiger Schütze
    Nachdem die Deutschen die Panzerabwehr 75 mm PAK-40 in erheblichen Mengen hatten, sank der Wert der 88 mm Flugabwehrgeschütze, sie waren nicht besser, aber schlechter, weil sie nicht einmal gepanzerte Schilde hatten, um die Besatzungen vor Splittern zu schützen. und aufgrund der Höhe des Wagens war es schwierig, sie vor Panzern zu schützen

    Ich habe noch nichts vom PAK-40 gehört. Und 88 war wirklich sehr groß. Aber auch ohne Daten denke ich, dass sie den Panzer hätte töten können, noch bevor er sie töten konnte. Besonders der blinde Sowjet. Aber natürlich ist nichts auf der Welt ewig. Und 88 ist schon in der Geschichte. Ich habe über den PAK-40 gelesen.