Bomber der Luft- und Raumfahrt zerstören Militante an der Grenze zur Türkei unter dem Deckmantel der Su-35


Die russische Luftfahrt in Syrien hat ihre Aktivitäten verstärkt und Einheiten pro-türkischer Islamisten an der Grenze zur Türkei in den Siedlungen Kafr Aruk und Kharanbush im Norden der Provinz Idlib zerstört.


Die Luftaufklärung hat die Orte des verborgenen Einsatzes und der Bewegung von Terroristen der Hayat Tahrir al-Sham-Gruppe (dem ehemaligen Jabhat al-Nusra, dem syrischen Zweig von al-Qaida - beide Organisationen sind in Russland verboten) aufgespürt. Insbesondere bei der Verfolgung der Dschihadisten, die mit einem großkalibrigen Maschinengewehr in einem Kleintransporter saßen, wurde ein unterirdischer Tunnel entdeckt, der als Schutz für ein Militär diente Techniker von russischen Videokonferenzen.


Die Frontbomber Su-24 verübten unter dem Deckmantel der Mehrmanövrier-Mehrzweckkämpfer Su-35 eine Reihe von Angriffen auf die Militanten, bombardierten die unterirdische Kommunikation und zerstörten feindliche Ausrüstung.


Die Beobachtung der Terroristen in dem Waldgebiet ergab auch den Standort ihres Hauptquartiers in einem der Gebäude, das später bei einem Angriff der russischen Luft- und Raumfahrtkräfte zerstört wurde.

Die Operation gegen die Dschihadisten war eine natürliche Reaktion der SAR-Truppen und des russischen Militärs auf Ankaras Unfähigkeit, die ihr unterstellten Einheiten zu kontrollieren und Gebiete unter der Kontrolle der syrischen Regierungsarmee in der Konfliktdeeskalationszone in Idlib anzugreifen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 3 Februar 2021 10: 11
    +4
    Nun, es stellte sich schließlich heraus, dass die Angriffsfahrzeuge eine Deckung für die Kämpfer bieten mussten. Das wäre eine andere, die den Mi-8 mit Kampfhubschraubern abdecken würde.
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 3 Februar 2021 10: 15
    -12
    Bomber der Luft- und Raumfahrt zerstören Militante an der Grenze zur Türkei unter dem Deckmantel der Su-35

    - Naja...
    - Und dann persönlich dachte ich wirklich, dass dies ... Demonstrationsflüge in der Gegend von Zhukovsky sind ...
  3. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 3 Februar 2021 17: 07
    -5
    Oh, wie, und dass die Militanten Raptors haben, oder haben sie den Hang der SU-24 mit Steinen bekommen, dass es Deckungskämpfer brauchte, oder sind sie diejenigen, die den Flugplatz letztes Jahr verlassen haben?
  4. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 17: 55
    -11
    Es ist nutzlos. Unter den 11 Millionen Flüchtlingen aus Assad wird es immer diejenigen geben, die Rache wollen. Für einen getöteten Dschihadisten werden zwei kommen. Es war lange notwendig zu verstehen, dass weder die Türkei noch die Vereinigten Staaten Syrien verlassen werden, während Assad dort an der Spitze steht. Dieses faule Zeug seit Jahren und zusätzliche Kosten für die Russische Föderation.
    1. maiman61 Офлайн maiman61
      maiman61 (Yuri) 4 Februar 2021 09: 33
      +3
      Assad ist der legitime Präsident, lassen Sie besser die Vereinigten Staaten und die Türkei sterben und die Flüchtlinge zurückkehren!
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 10: 10
        -4
        Quote: maiman61
        Assad ist der legitime Präsident, lassen Sie besser die Vereinigten Staaten und die Türkei sterben und die Flüchtlinge zurückkehren!

        Die Hälfte der syrischen Bevölkerung stimmte mit den Füßen gegen Assad. Aber die Trauer eines anderen spielt für Sie offensichtlich keine Rolle. Es gibt nur zwei Länder am Ball, die ihn wirklich unterstützen. Der Rest hat ein Gewissen.
        1. Pivander Офлайн Pivander
          Pivander (Alex) 4 Februar 2021 11: 19
          0
          Sie stimmten gegen den Krieg, den unsere ausländischen "Partner" auf den Flügeln der Demokratie nach Syrien brachten. Nicht gegen Assad.
          1. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 16: 00
            -2
            Zitat: Pivander
            Sie stimmten gegen den Krieg, den unsere ausländischen "Partner" auf den Flügeln der Demokratie nach Syrien brachten. Nicht gegen Assad.

            Für diejenigen, die nicht sehr gebildet sind. In Syrien hat es seit 2011 einen Bürgerkrieg gegeben.
            https://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%93%D1%80%D0%B0%
            Wenn Sie mindestens ein Gramm Logik hätten, würden Sie sich die Frage stellen: "Warum rennen Leute von Assad weg und nicht zu ihm?"
        2. maiman61 Офлайн maiman61
          maiman61 (Yuri) 10 Februar 2021 20: 00
          0
          Und die GANZE Welt hasst die USA und wird froh sein, wenn die USA sterben!
          1. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 11 Februar 2021 10: 05
            -1
            Quote: maiman61
            Und die GANZE Welt hasst die USA und wird froh sein, wenn die USA sterben!

            Sie irren sich zutiefst. Gefühle sind anders. Und Sie brauchen Ihre Gefühle für die USA nicht für die ganze Welt. Dies ist ein Zeichen der Unwissenheit.
            Dieselben Japaner lieben größtenteils die Vereinigten Staaten und kopieren sogar ihre Lebensweise. Sie erinnern sich nicht an das Böse für Hiroshima und Nagasaki.
            1. maiman61 Офлайн maiman61
              maiman61 (Yuri) 12 Februar 2021 21: 12
              0
              Werfen Sie diese ansteckende Matratzenpropaganda. Andernfalls werden wir den NKWD wiederherstellen, sie werden schnell alles erklären.