Das Foto einer MiG-31K mit einem Prototyp "Dolch" bestätigt das Vorhandensein von Hyperschallwaffen in Russland


In den letzten fünf Jahren haben Skeptiker, die an den Fähigkeiten der russischen Wissenschaft und des militärisch-industriellen Komplexes zweifeln, argumentiert, dass Russland keine Hyperschallwaffen hat, sondern nur "Propaganda", die auf "Cartoons" basiert. Ein Foto des Erstfluges eines schweren Abfangjägers MiG-31K mit einem Prototyp der aeroballistischen Rakete 9-A-7660 Dagger (Kh-47M2 Dagger) aus dem Jahr 2016 deutet jedoch auf etwas anderes hin.


Der kürzlich veröffentlichte Schnappschuss zeigt, dass die Entwicklung nicht nur "auf dem Papier" war, um den Westen einzuschüchtern, sondern in der Realität durchgeführt wurde. Designbüros, Forschungsinstitute und Unternehmen arbeiteten, und dann wurden alle Arten von Tests durchgeführt. Es ist kein Geheimnis, dass der "Dolch" eine Luftfahrtversion des "Iskander" OTRK ist und auf einer sehr realen Munition basiert.

Es sollte hinzugefügt werden, dass nach der erfolgreichen Durchführung einer Reihe zusätzlicher Tests am 1. Dezember 2017 das oben erwähnte Hyperschall-Flugraketensystem auf den Flugplätzen des südlichen Militärbezirks mit dem experimentellen Kampfeinsatz begann. Darüber hinaus wurden die Flüge durchgeführt, auch mit Betanken in der Luft.

Im ersten Quartal 2018 begannen die operativen militärischen Tests des "Dolches", wonach er in Dienst gestellt wurde. Seit April 2018 sind MiG-31K-Abfangjäger im Rahmen der strategischen Eindämmung routinemäßig über den Gewässern des Schwarzen und des Kaspischen Meeres im Einsatz.

Darüber hinaus zeigte das Militär während des Aviadarts-Wettbewerbs der Internationalen Armeespiele im August 2019 sogar den Einsatz des Dolches. Im November 2019 wurde der Dolch erfolgreich in der Arktis getestet, was seine Fähigkeiten unter den rauen klimatischen Bedingungen des hohen Nordens unter Beweis stellte.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
    Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 2 Februar 2021 15: 56
    -6
    Ich frage mich, was dieses Foto bestätigt? Oder Video ???

    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. alex5450 Офлайн alex5450
    alex5450 (Alex L) 2 Februar 2021 17: 25
    -3
    Der Dolch ist eine gewöhnliche ballistische Rakete (geborene Iskander), die aus politischen Gründen im modischen "Hypersound" aufgezeichnet wurde.
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 2 Februar 2021 19: 20
    0
    Ja, ein anonymer Bullshit.
    Niemand zweifelte an dem Dolch.
    Tk. der bewährte Iskander, wo anstelle der 1. Stufe - Mig, und anstelle der 1. kosmischen (wie zuvor) - Hypersound.
    Zweifel an VoyenSytakh an der Genauigkeit der Führung von Schiffen unter Bedingungen der elektronischen Kriegsführung.
    1. alex5450 Офлайн alex5450
      alex5450 (Alex L) 3 Februar 2021 18: 03
      -1
      An keinem Hinweis auf die Schiffe gezweifelt. Und selbst jetzt bezweifeln es viele.
  4. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 6 März 2021 13: 18
    -2
    Jedes Layout kann aufgehängt werden. Wo ist der Start und Treffer?