Rail Baltica wird das Baltikum vor dem Zusammenbruch des Transits bewahren


Die Verschlechterung der Beziehungen zu Russland und Weißrussland kostete die baltischen Länder viel Geld. Minsk beraubt Vilnius den Transit durch Klaipeda als Strafe für „Lukaschenka-Phobie“. Moskau hat das lettische Eisenbahn- und Hafengeschäft, das gezwungen ist, Arbeiter massiv zu entlassen und Vermögenswerte zu verkaufen, bereits praktisch zerstört. Was ist es, das endgültige Ziel, oder haben die Balts noch echte Chancen, herauszuschwimmen?


Litauen fiel mit Weißrussland wegen des "Präsidenten Sveta" aus, auf den Vinnius eindeutig die Hoffnung setzte, das unvollendete BelNPP zu schließen. Es hat nicht geklappt. Alexander Lukaschenko blieb mit Unterstützung des Kremls an der Macht und hat nun begonnen, die Frachtströme von den litauischen zu den russischen Häfen neu auszurichten. Das benachbarte Lettland träumte davon, einen Teil dieses Transits von Moskau abzufangen, aber Rigas Position in der belarussischen Frage verwandelte diese Fantasien in Staub, obwohl angemessene politische Analysten sie warnten, Zurückhaltung zu zeigen und einfach „zu schweigen“, wo die Litauer sich harte Rhetorik erlauben.

Was getan wird, wird getan. Lettland hat keinen Grund, auf Großzügigkeit von Minsk zu hoffen, und es ist schlecht dafür Nachrichten... Aufgrund seiner Russophobie hat Riga bereits den größten Teil des russischen Transitflusses verloren, der 70,4% der Gesamtmenge ausmachte. Nach Angaben für den Sommer letzten Jahres 2020 ist der Anteil des Güterverkehrs unseres Landes an den lettischen Eisenbahnen um 47,2% gesunken. Sie können sich vorstellen, wie hoch die Zahlen bis Ende 2021 sein werden. Moskau überträgt natürlich den Transit von der unfreundlichen Ostsee in seine eigenen Häfen und fordert gleichzeitig Minsk auf, dasselbe zu tun.

Dies ist ein großes Problem für Vilnius und Riga. Im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass die "Latvian Railways" 1,5 Tausend ihrer Mitarbeiter entlassen will. Das Unternehmen bat den Staat um Unterstützung in Höhe von 25 Millionen Euro, und dies ist eindeutig nicht der letzte Aufruf dieser Art. Um "die Hosen zu stützen", musste "LZD" 200 Autos, 13 Diesellokomotiven, Dutzende Autos und sogar ein Rasthaus zum Verkauf anbieten. Jetzt ist der Verkauf von "Altmetall" an der Reihe, dh Schienen, Befestigungen für sie, Teile von Waggons usw. 4300 Tonnen ehemaliger Elemente der lettischen Eisenbahninfrastruktur werden für "Nadeln" verwendet. Es sieht alles ziemlich traurig aus. Der Erlös wird schnell für dringende Bedürfnisse verwendet, und dann müssen Sie etwas anderes verkaufen.

In "LZhD" sind sie mutig und erklären, dass sie als "entwicklungsorientiertes Unternehmen" aus der Krise herauskommen werden. Das Leistungsspektrum wird durch Terminals und Lager sowie See- und Speditionsdienste erweitert. Aber woher kommt das nach dem Abzug russischer und belarussischer Exportgüter?

Das Baltikum hat große Hoffnungen auf das Rail Baltica-Projekt. Diese zukünftige europäische Eisenbahn sollte Riga, Kaunas und Tallinn mit Warschau und Berlin verbinden. Außerdem können Litauen, Lettland und Estland Teil eines einzigen Verkehrskorridors zwischen Skandinavien, West- und Südeuropa mit Zugang zum Mittelmeer in Italien werden. Grundsätzlich ist das Projekt recht interessant, hat aber aufgrund des Interessenkonflikts zwischen seinen Teilnehmern bereits viele interne Probleme. Die Balts griffen nach Rail Baltica und drohten sogar, den EU-Wiederauffüllungsfonds zu blockieren, wenn sie die versprochene Investition nicht aus Brüssel erhalten. Hohe Beziehungen.

In der Zwischenzeit wird die Eisenbahn wahrscheinlich fertiggestellt, da ihr Hauptzweck das Militär ist. Der litauische Verkehrsminister Rokas Masiulis bestätigte dies vor zwei Jahren:

Dies ist nicht nur für die Geschäftsentwicklung und die Bequemlichkeit der Bewohner der Region von entscheidender Bedeutung, sondern auch eines der vorrangigen Ziele bei der Gewährleistung der nationalen Sicherheit Litauens und der Mobilität des Militärs in der Region.

Rail Baltica hat den Status einer "militärischen Mobilitätseinrichtung" der Europäischen Union erhalten. Während der Verlegung werden auch spezielle Standorte für das schnelle und bequeme Be- und Entladen von Militärs gebaut Techniker und die Truppen des NATO-Blocks. Es ist nicht schwer zu erraten, gegen wen diese Verkehrsinfrastruktur im Falle eines bewaffneten Konflikts eingesetzt wird.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
45 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 2 Februar 2021 12: 06
    +6
    Rail Baltica bleibt ein rein militärischer Zweck, da es keine Frachtströme gibt und aufgrund des Mangels an Industrie nicht erwartet wird und es auch keine menschlichen Ströme gibt. Daher wird es mit einem offensichtlichen Verlust abgeschlossen, aber das Hauptgeld wird von Brüssel als Erweiterung der NATO-Logistik gegen Russland gegeben.
    1. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 2 Februar 2021 14: 20
      +5
      Ziemlich wahr. Klassische felsige Straße.
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 11: 42
        -9
        Zitat: General Black
        Klassische felsige Straße.

        Sehr kompetent. Möchten Sie klarstellen, was diese "steinige Straße" ist?
        1. General Black Офлайн General Black
          General Black (Gennady) 4 Februar 2021 09: 07
          +1
          Rocky Road oder Rockada, eine Straße, die parallel zur Linie der Feindseligkeiten verläuft. Dies ist eine solche militärische Bezeichnung. Sie hat nichts mit dem Fangen von Hering zu tun.
    2. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 11: 39
      -4
      Zitat: Vladimir Tuzakov
      wegen mangelnder Industrie,

      Wie leben sie, Magie?
      1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 3 Februar 2021 11: 53
        0
        Wie alle Bettler mit Handreichungen aus der EU, die sotavlyaetsya 40% des Budgets ausmachen, wird jetzt auf 25% reduziert. Zweitens macht die Auswanderung etwa das DRITTE der produktivsten Bevölkerung aus, sie schickt Verwandte (Eltern, Kinder) weitere 20% des Bojets, sie selbst verdienen weniger als die Hälfte des Budgets ... Ein Bild aller verarmten Staaten ...
        1. Vladest Офлайн Vladest
          Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 10: 02
          -3
          Zitat: Vladimir Tuzakov
          Wie alle Bettler mit Handreichungen aus der EU, die sotavlyaetsya 40% des Budgets ausmachen, wird jetzt auf 25% reduziert. Zweitens macht die Auswanderung etwa das DRITTE der produktivsten Bevölkerung aus, sie schickt Verwandte (Eltern, Kinder) weitere 20% des Bojets, sie selbst verdienen weniger als die Hälfte des Budgets ... Ein Bild aller verarmten Staaten ...

          Woher haben Sie die Daten? Wirklich neugierig.
          1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
            Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 4 Februar 2021 11: 28
            +1
            Eine solche Aussage ähnelt einem Witz: Chukchi ist ein Schriftsteller, Chukchi ist kein Leser ... Interessieren Sie sich für Open Source, Sie werden die Antwort finden ...
  3. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 2 Februar 2021 12: 13
    +1
    Es sollte parallel zum Nord Stream-2 und entlang des Meeresbodens gebaut werden.
  4. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 2 Februar 2021 17: 09
    +1
    Über die Spurstiche. Mit 76 Jahren fuhr er mit seinem ersten Auto durch die sowjetische Ostsee. Autobahn Vilnius-Kaunas 3x3, super! Es gab keine solchen Leute in MO! An Tankstellen steckt eine Dame mittleren Alters eine Waffe in den Tank. Weiter nördlich nach Lettland, 1x1, es gab eine Spur, es gab eine echte Landebahn, dann wieder eine Autobahn ... Und die Erdbeeren entlang der Straße waren nicht schlechter als Dombai ... Kerl
  5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 2 Februar 2021 17: 41
    +6
    Und warum hoffen sie beim Aussterben der Sprat, dass die Hans ihre Häfen auf eigene Kosten mit Arbeit beladen? Die Deutschen sind nicht dumm, aber Deutschland hat genug von seinen Häfen und Berlin wird vor allem seine Interessen verteidigen. Die Yankees bauen wahrscheinlich die Eisenbahnstraße, um ihre militärische Ausrüstung an die Grenzen der Russischen Föderation zu bringen, aber dies wird die Wirtschaft der Sprotten aus der Asche definitiv nicht ankurbeln.
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 11: 44
      -10
      Quote: Sapsan136
      Aussterben der Sprotten

      Hier geht es um Kaliningrad, war es wie ein Denkmal für die dort errichteten Sprotten oder nicht?
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 3 Februar 2021 11: 48
        +5
        Hier geht es um Ihr Estland, Lettland und Litauen, die von Subventionen der EU leben, deren Bevölkerung aussterbt und für einen dauerhaften Aufenthalt in anderen Ländern verstreut ist
        1. Vladest Офлайн Vladest
          Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 11: 54
          -8
          Quote: Sapsan136
          Hier geht es um Ihr Estland, Lettland und Litauen, die von Subventionen der EU leben, deren Bevölkerung aussterbt und für einen dauerhaften Aufenthalt in anderen Ländern verstreut ist

          Und ich spreche von einem Denkmal für Sprats in Kaliningrad. Die Hauptstadt der Sprotte Ostsee) Wann hören Sie auf, Unsinn zu schreiben?
          Und darüber ..
          Ich weiß nichts über Litauen und Lettland, aber die Migration ging nach Estland. Die Bevölkerung Estlands war in letzter Zeit im Plus.
          Können Sie überprüfen, wo die Russen fliehen und warum die Bevölkerung der Russischen Föderation sinkt?
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 3 Februar 2021 11: 56
            +5
            Und ich spreche von Ihren wertlosen Bettlerländern, die die gesamte Produktion, die sie von der UdSSR geerbt haben, einschließlich der Produktion von Sprotten, zerstört haben. Im Dunkeln? Wer schwebt solche Fabeln für Sie? Aber wir wissen jetzt, dass Sie rote Zahlen schreiben. Obwohl jetzt viele Schwarze aus den USA zu Ihnen gekommen sind, die sich am helllichten Tag auf Ihren Straßen entspannen und Ihren Genpool (verbessern)
            1. Vladest Офлайн Vladest
              Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 12: 59
              -8
              Quote: Sapsan136
              Im Dunkeln?

              Also definitiv schwarze Zahlen. Estland wuchs drei Jahre vor der Epidemie um durchschnittlich 4% pro Jahr. Es ist eine Tatsache. Ist es überraschend? Dieses "Bewusstsein" in der Russischen Föderation amüsiert mich immer wieder. "Aussterben, zerstreuen" usw. Leider ist dies eine Lüge.
              Wenn ich mich in etwas irre, sind Fakten gegen den Tisch.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 3 Februar 2021 14: 36
                +3
                Sie verkaufen es an diejenigen, die Sie nicht besucht haben. Ihre Preise sind schneller gewachsen als Ihr Einkommen, also sind Sie tief am Elefanten in F
                1. Vladest Офлайн Vladest
                  Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 14: 40
                  -7
                  Quote: Sapsan136
                  Sie verkaufen es an diejenigen, die Sie nicht besucht haben. Ihre Preise sind schneller gewachsen als Ihr Einkommen, also sind Sie tief am Elefanten in F

                  du drückst es dir zu glauben. Du hast mir nichts bewiesen, außer bla, bla.
                  Preise. Ja. Unser Durchschnittsgehalt beträgt fast anderthalb Tausend Euro.
                  Weiterfahren. Auf den Gehirnen der Leichtgläubigen.
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 3 Februar 2021 15: 00
                    +3
                    Ja, und die Hälfte geht in die Gemeinschaftswohnung, und Ihre Steuern betragen mehr als 20%
                    1. Vladest Офлайн Vladest
                      Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 15: 07
                      -6
                      Quote: Sapsan136
                      Ja, und die Hälfte geht in die Gemeinschaftswohnung, und Ihre Steuern betragen mehr als 20%

                      Eine Art Dummheit. Die Leute können 600 und 2000 verdienen und 20% auslegen. Nun, Ihre Logik. Wir haben natürlich eine Gemeinschaftswohnung höher, aber manchmal nicht.
                      500 Euro bei uns nicht besteuert. Das bedeutet, dass meine Frau und ich 20 Euro bezahlen. Für zwei Steuerrenten.
                      Wir haben keine lineare Steuerskala. Je mehr Sie verdienen, desto mehr Steuern.
                      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 3 Februar 2021 15: 44
                        +3
                        Nun, Sie und Ihre Frau haben eine Gemeinschaftswohnung für eine sowjetische Wohnung von 400 Euro, so dass nicht mehr viel Essen übrig ist
                      2. Vladest Офлайн Vladest
                        Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 16: 48
                        -5
                        Quote: Sapsan136
                        Nun, Sie und Ihre Frau haben eine Gemeinschaftswohnung für eine sowjetische Wohnung von 400 Euro.

                        80-90 mit Backofen. Diejenigen, die eine Zentralheizung für diejenigen für den gleichen Bereich 130 haben
                        Und bei Ihnen? Haben Sie bereits angefangen, für die Müllabfuhr zu bezahlen? Und dann habe ich gehört, dass es in der Russischen Föderation Probleme mit Müll gibt. Ja, und persönlich die mit leeren Behältern übersäten Büsche in einige stecken. Orte dort.
                        Aber Sie müssen immer noch für die Bestellung bezahlen. Alles im Wald ist kostenlos.
                      3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 3 Februar 2021 21: 36
                        +3
                        Müllabfuhr. Ich erinnere mich nicht genau, was ungefähr 150 Rubel pro Monat sind. Also hast du auch einen Herd? Aber was ist mit Europa? Oh ja, ich habe doch völlig vergessen, dass sie im 21. Jahrhundert mit Öfen in London sitzen ... In der Russischen Föderation ist es nicht in jedem Dorf ... Ich habe eine Zentralheizung (bei starkem Frost etwa 3500 Rubel, Gasheizung in einem Privathaus kostet für die gleiche Fläche billiger.)
                      4. Vladest Офлайн Vladest
                        Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 00: 31
                        -3
                        Quote: Sapsan136
                        Also hast du auch einen Herd?

                        Unser Haus ist alt, es wird bald 100 Jahre alt sein. Und ich mag den Ofen im Prinzip. Ich bin von niemandem abhängig. Plus ein Split-System. In Tallinn in der Region Lasnamäe wurde ein riesiges Wärmekraftwerk gebaut, das auch mit Holz (Pellets) betrieben wird. Es gibt viel Müllwald entlang der Straßen usw. Sie schneiden es ab und mahlen es in den Heizraum.
                        Ich habe viele Verwandte in Russland. Überall werden sie auf unterschiedliche Weise beheizt, einige in der Mitte, in den Dörfern, einige mit Holz, einige mit Kohle. Russland ist groß und anders. Sicher irgendwo und Mist).
                        Im Allgemeinen bevorzuge ich allgemeine Statistiken und erhalte keine Informationen aus Gerüchten und Geschichten.
                        Ein Beispiel hier: Bis 2035 werden nur etwa 80% der Russen in ihren Häusern Gas erhalten können, und jetzt haben 68% der Bevölkerung Zugang zu der Ressource. Gleichzeitig lohnt sich das Ziel der Vergasung aller Haushalte im Land nicht, da viele Menschen alternative Energiequellen nutzen, sagte das Energieministerium gegenüber Gazeta.Ru. Das sagt alles. Wir müssen noch bis 2035 leben.
                        Wir versuchen, Gas abzulehnen. Hier ist vor kurzem eine ganze Familie verrückt geworden. Es tut mir leid für die Kinder.
                      5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 4 Februar 2021 12: 33
                        +3
                        Meins hatte in meiner Kindheit einen Herd. Wir brauchen viel Brennholz, viel Kohle für den Winter, und ich bezweifle, dass Sie in Estland einen wärmeren Winter haben als in meinem Woronesch (ha ha). Das ist schrecklich. Es brennt in den ersten drei Tagen gut, nach dem Anzünden, dann beginnt es schlimmer zu brennen, und dann ist es völlig vorübergehend. Sie müssen warten, bis es ausgeht, alles ausharken und wieder schmelzen. Es gibt keine stabile Temperatur im Haus. Nein, das ist harte Arbeit. Zentralheizung ist auch nicht ideal, die beste Gasheizung, die ich jetzt sicher kenne. Hier sind Sie Ihr eigener Meister. Er hat es heiß getötet, er hat viel hinzugefügt und keine Eimer Kohle und Brennholzbündel. Es gibt ein Split-System, es kostet wie eine Klimaanlage im Sommer und Heizung in der Nebensaison, wenn die Zentralheizung noch nicht gedreht wurde an, und es ist schon frisch draußen. Sie können von der Ofenheizung ausbrennen, es gab Fälle. Hier müssen Sie die Wartungsfreundlichkeit der Geräte überwachen. Ich habe Zugang zur Arbeit mit Gasgeräten, eine Lizenz des Betreibers von Gaskesselhäusern, damit es für mich einfacher ist. Wenn ich selbst keine Zeit habe oder Ersatzteile benötige, die ich habe Ich bin zu faul, um zu suchen, oder habe keine Zeit. Es gibt Geräte, die als Master bezeichnet werden. Sie reparieren, was benötigt wird.
                      6. Vladest Офлайн Vladest
                        Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 16: 12
                        -3
                        Unsere Winter sind jetzt sehr gut. warm. In den 60er und 70er Jahren waren es nur noch -30. Dieser Winter ist ausgezeichnet, schneebedeckt, ich kann nicht von meinen Skiern steigen. Aber es gab nicht mehr als -10. Der Golfstrom verdirbt das Wetter. Ich erhitze mit Holz und Brennholz. Brikett. Der Aschegehalt ist minimal. Einmal in der Woche werde ich die Asche aufräumen. Aber ich wiederhole, ich liebe es einfach und ich liebe es, daran zu basteln. Als Hobby. Außerdem habe ich die Split-Systemkosten geschrieben. Durch einfache Klimaanlage im Heizmodus. Die Wohnung ist gut isoliert. Ich erinnere mich, dass es vor der UdSSR noch ein Torfbrikett gab, es war Horror. Er verbrannte den Eimer, der Boden des Eimers war Asche.
                      7. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 4 Februar 2021 18: 58
                        +3
                        Nun, wir hatten -18, aber das Wetter war schrecklich, aber auftauen, dann Frost, auf der Straße gibt es Wasser, dann eine Eisbahn, dann Schnee, verdammt, aber wenn Sie mit Holz heizen, sogar bei -10, haben Sie Um ständig am Herd zu sitzen und Brennholz zu werfen, brennen sie schnell aus. Drei Bündel Brennholz, das für ein paar Stunden.
                      8. Vladest Офлайн Vladest
                        Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 20: 24
                        -3
                        Quote: Sapsan136
                        Aber wenn Sie mit Holz heizen, selbst bei -10, müssen Sie ständig am Herd sitzen und das Holz werfen, sie brennen schnell aus.

                        Wir hatten solch ein Entsetzen, als wir die Wohnung bekamen. Dann wurden die Fenster mit Kunststoff versehen und als die Reparaturen unter dem Gips durchgeführt wurden, legten sie Pappe Watte. Jetzt reicht es aus, es einmal zu erhitzen. Am Morgen +17.
                      9. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 4 Februar 2021 20: 43
                        +3
                        Und wenn +17 für Sie normal ist, dann gibt es keine Fragen. Ich habe auch Plastikfenster und keine Budgetfenster, aber für mich ist +17 im Haus schrecklich. Minimum + 25, Maximum + 28, das ist die Temperatur in meinem Haus, obwohl dies auch ein Amateur ist. Mein Kommandant bevorzugte +20 zu Hause, aber regelmäßig.
                      10. Vladest Офлайн Vladest
                        Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 20: 47
                        -3
                        Bad wird nicht benötigt)))

                        Quote: Sapsan136
                        Minimum + 25, Maximum +28
                      11. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 4 Februar 2021 21: 59
                        +3
                        Bevorzugen Sie einen Kühlschrank? Ihr Recht. Das Bad ist für mich ungefähr + 40 oder mehr. Wissen Sie, wie hoch die Temperatur in einem Panzer oder einem gepanzerten Personentransporter im Sommer im Kaukasus ist? Es kann bis zu +60 gehen. Dort ist die Hölle
                      12. Vladest Офлайн Vladest
                        Vladest (Vladimir) 5 Februar 2021 08: 51
                        -1
                        Quote: Sapsan136
                        Bevorzugen Sie einen Kühlschrank?

                        Kälte ist nach meinen Maßstäben Gesundheit. Sicher nicht dauerhaft dabei zu sein. Ich spreche von Härten. Ich habe eine russische Zeitung von 1914. Es gibt einen Artikel über die Hygiene des Kindergartens. Neugeborene - Norm +16, Kinder über +14. Aber dieses Thema über Hitze ist riesig. Sie werden mich hier nur für bla bla zu diesem Thema töten.
                        Übrigens, der große A. Suworow liebte die Hitze sehr. Seid ihr zufällig Verwandte?))
                      13. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 6 Februar 2021 19: 21
                        +3
                        Ich respektiere Suworow sehr, es ist nicht beschämend, eine solche Person unter unseren Vorfahren zu haben, aber wir sind keine Verwandten, obwohl es unter meinen Vorfahren viele Gouverneure gibt. Meine Familie erhielt den Adel von Iwan dem Schrecklichen für den Militärdienst. +14 das ist wahrscheinlich gut für die Eskimos, für mich ist es eine schreckliche Erkältung im Haus.
  • Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 2 Februar 2021 21: 39
    +2
    In der Zwischenzeit wird die Eisenbahn wahrscheinlich fertiggestellt, da ihr Hauptzweck das Militär ist.

    Militärische Staffeln werden ein paar Mal im Monat vergehen.
    Aus wirtschaftlicher Sicht ist das Projekt eindeutig unrentabel.
    Der Weg zur Sackgasse der Tribalt.
  • Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
    Petr Wladimirowitsch (Peter) 3 Februar 2021 06: 07
    0
    Wird der Tallinn-Helsinki-Tunnel gegraben?
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 11: 56
      -4
      Zitat: Petr Vladimirovich
      Wird der Tallinn-Helsinki-Tunnel gegraben?

      Hammer in die Suche. Es gibt viele Videos zu diesem Thema.
      1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
        Petr Wladimirowitsch (Peter) 3 Februar 2021 17: 10
        0
        Ich weiß nichts über Estland, aber wir kommen hierher, um uns auszutauschen. Also, mit Ihrer freundlichen Erlaubnis werde ich nichts und nirgendwo punkten ...
        PS: Das Minus, das dir gegeben wurde, wurde korrigiert, diesmal hast du nichts Antirussisches geschrieben und danke dafür!
        KRGS, Peter wink
        1. Vladest Офлайн Vladest
          Vladest (Vladimir) 3 Februar 2021 17: 46
          -5
          Zitat: Petr Vladimirovich
          anti-russisch

          Sie idealisieren sich. Nichts ist perfekt. Nicht Russland, nicht Estland.
          Ich sehe Länder als Sportler. Ich lüge nicht. Nur die Fakten. Wie können die Fakten anti-russisch sein?
          Sie können über Fehler sprechen oder umgekehrt über Erfolge. Aber mehr scheitern wird gelehrt
        2. Vladest Офлайн Vladest
          Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 10: 06
          -2
          Zitat: Petr Vladimirovich
          Ich weiß nichts über Estland, aber wir kommen hierher, um uns auszutauschen. Also, mit Ihrer freundlichen Erlaubnis werde ich nichts und nirgendwo punkten ...

          Sag mir, wo ist die Charta hier, wo steht diese Regel im REPORTER?
          1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
            Petr Wladimirowitsch (Peter) 12 März 2021 17: 54
            +1
            Tere! Haben, wie die Bourgeois sagen, Ruhe und Entspannung und alles wird Gerey sein (lit.) wink zwinkerte lächeln
  • Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 3 Februar 2021 10: 10
    0
    Die Pläne, eine Eisenbahn durch den Suwalki-Korridor zu bauen, gibt es schon seit langer Zeit und sind für die EU und die NATO von großer Bedeutung.
  • kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 3 Februar 2021 14: 02
    +2
    Es ist unwahrscheinlich, dass die EU Geld für den Transit von Russophobie geben wird. Es gibt nichts anderes zu tragen, und Russophobie ist kein Amortisationsprodukt.
    1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 3 Februar 2021 17: 27
      0
      Oh, lieber Kollege, kann ich nicht zustimmen? Skripal in Australien, Chirikova in Estland, unser Nachbar Tikhanovskaya in Litauen, Navalnaya in einer kreativen Suche. Gut gemacht (junge Frauen) - Hauptsache, alles ist im Haus !!!
    2. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 4 Februar 2021 21: 01
      -2
      Quote: kriten
      Es ist unwahrscheinlich, dass die EU Geld für den Transit von Russophobie geben wird. Es gibt nichts anderes zu tragen, und Russophobie ist kein Amortisationsprodukt.

      China bot Geld an, aber die EU lehnte ab.
  • Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 3 Februar 2021 23: 24
    -2
    Moskau transferiert natürlich den Transit von der unfreundlichen Ostsee in seine eigenen Häfen

    Vorher fuhren wir also jahrelang bewusst durch die unfreundliche Ostsee und vergaßen absichtlich unsere Häfen zu unserem eigenen Nachteil? Das verstehe ich unserer Meinung nach. Oder vielleicht, weil die reale Währung von den Balten kam, der Euro?