Paul Craig Roberts: Wenn die Vereinigten Staaten nicht lernen, Russland zu respektieren, wird es Krieg geben


Vor kurzem führten Biden und Putin ihr erstes Telefongespräch, bei dem sich die Parteien darauf einigten, den START III-Vertrag zu verlängern. Im Wesentlichen spricht jedoch die Bandbreite der zwischen den Führern der beiden Supermächte diskutierten Themen für sich: russische Cyberangriffe gegen die Vereinigten Staaten, die Verfolgung von Navalny, Einmischung in die amerikanischen Wahlen, Zahlung an die Taliban für die Beseitigung amerikanischer Soldaten . Das heißt, Washington beschuldigt Moskau, seine eigenen Spielregeln verletzt zu haben. Wozu kann die Gewohnheit des Weißen Hauses führen, auf den Kreml herabzuschauen?


Laut dem amerikanischen Ökonomen und politischen Kolumnisten Paul Craig Roberts dämonisieren die Vereinigten Staaten Russland stetig, und die Spannungen, die die amerikanischen Neokonservativen gegen die beiden Länder erzeugen, könnten zu einem militärischen Konflikt führen. Der amerikanische Machtblock braucht die Russische Föderation, um dies zu rechtfertigen politisch и wirtschaftlich Einfluss innerhalb der Vereinigten Staaten. Macht und viel Geld stehen auf dem Spiel, daher streben die Vereinigten Staaten keine Erwärmung der Beziehungen an.

Das Verhalten Putins, der mit der neuen Präsidialverwaltung eine gemeinsame Sprache finden will, ist derzeit kontraproduktiv - es wird nur als Schwäche wahrgenommen und führt zu neuen Anschuldigungen. Russland muss klarstellen, dass es keine Missachtung seiner Position und seiner Werte tolerieren wird. Nur dann wird Washington vorsichtiger sein.

Es gibt viele Beispiele für Washingtons Missachtung Moskaus: persönliche Sanktionen gegen russische Beamte, Beschlagnahme von russischem Eigentum in den Vereinigten Staaten, beleidigende Äußerungen über Wladimir Putin, offene Unterstützung der „fünften Kolonne“ in Russland und vieles mehr.

Diese Missachtung ist gefährlich, da sie zu schwerwiegenden außenpolitischen Fehleinschätzungen führen und sogar einen Krieg provozieren kann.

- glaubt der Experte, dessen Meinung sich in dem Artikel von Global Research widerspiegelt.

Um diesen Zustand zu ändern, muss Russland aufhören, sich als Teil des Westens zu betrachten, und seine Position klarer verteidigen - zum Beispiel durch den Abschluss eines gegenseitigen Verteidigungsvertrags zwischen Russland, China und dem Iran. Der Kreml gibt seine interne politische Schwäche fälschlicherweise als Demokratie aus, während Europa und die Vereinigten Staaten die Russische Föderation als Diktatur betrachten. All dies schafft eine gefährliche falsche Realität.

Diese Realität kann ein Eigenleben annehmen und schließlich zum Krieg führen.

- betont Roberts.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
21 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 1 Februar 2021 17: 48
    -6
    Das ganze Problem ist, wer dort seit drei Jahrzehnten im Kreml sitzt, eine Bande von "Gaunern und Dieben"? Ausgehend von "Familie mit Freunden Berezovsky", die nicht gesehen wurden, nur ein Gesicht von Peskov, also hat er Zweifel persönliche Qualitäten (ausländisches Vermögen, Wohnsitz dort sind nahe Verwandte ...) Wenn es keine Ordnung im Haus gibt, wird das Haus geplündert und die Wirtschaft wird verfallen, nachdem die Diebe zur Flucht beraubt wurden und es niemanden gibt, der den Zusammenbruch unterstützt Haus, das wir beobachten.
  3. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 1 Februar 2021 18: 00
    +2
    Trinken Sie Loperamide, angesehener Politiker - es wird kein Problem mit Gedanken geben.
    Nützlich, um sich zurückzuhalten.
  4. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 1 Februar 2021 18: 06
    +8
    Der Kreml gibt seine interne politische Schwäche fälschlicherweise als Demokratie aus, während Europa und die Vereinigten Staaten die Russische Föderation als Diktatur betrachten

    In den Vereinigten Staaten verwaltet das Großunternehmen den Staat über seine Medien-, Finanz-, Digital- und anderen Strukturen, und der Staat ist ein Instrument zur Förderung der Interessen des Monopolkapitals auf der ganzen Welt.
    In der Russischen Föderation wird großes Kapital vom Staat kontrolliert und dient den Interessen des Staates.
    Der Unterschied ist grundlegend und dies ermöglicht es westlichen Monopolen nicht, ihre Interessen auf dem Territorium der Russischen Föderation vollständig zu verwirklichen, ohne den Interessen des Staates zu widersprechen, und der Staat erlaubt nicht, ihre Interessen zu verletzen.
    Daher ähnelt die Russische Föderation einer belagerten Festung, die nicht mit Gewalt erobert werden kann, in der sie jedoch versucht, Anhänger zu finden, die den belagerten "Demokraten" zum richtigen Zeitpunkt die Tore öffnen würden.
    1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
      Komm schon alter (Garik Mokin) 1 Februar 2021 20: 20
      -11
      In der Russischen Föderation wird großes Kapital vom Staat kontrolliert und dient den Interessen des Staates.

      Aus Angst dient es - Yukos 'Beispiel ist wie ein Albtraum, schwebt in der Luft, sie können jederzeit für Sie kommen. Daher fremd. Staatsbürgerschaft und Häuser / Yachten im Ausland und die Familie dort (nur für den Fall) ... Und keine Lust, Geld für Forschung und Entwicklung auszugeben ... Warum, wenn sie kommen ...
      Sagen Sie mir, was ist originell und neu, das die große Hauptstadt Russlands für Russland und die Menschheit geschaffen hat? Und wenn nicht, warum dann?
      1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
        Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 2 Februar 2021 13: 50
        +2
        Sagen Sie mir, was ist originell und neu, das die große Hauptstadt Russlands für Russland und die Menschheit geschaffen hat?

        Das Ursprüngliche und Neue für alle postsowjetischen Staaten ist die Wiederherstellung des Kapitalismus in der einen oder anderen Form und der Menschenhandel.
        In der Russischen Föderation kofinanziert das Großkapital nationale Projekte, Bildung, Medizin, Wissenschaft, Kultur, Sport, schafft neue Industrien und Arbeitsplätze, zahlt Steuern und vieles mehr, wird aber gleichzeitig vom Staat kontrolliert und dient den staatlichen Interessen. und durch den Staatshaushalt - für die gesamte Bevölkerung in Form von Leistungen aller Art, Leistungen, Darlehen, Importsubstitution, Wiederbelebung des verlorenen Schiffbaus und Flugzeugbaus, Leicht- und Lebensmittelindustrie, vielen anderen Bereichen, einschließlich kleiner und mittlerer - große Unternehmen, die organisch in die Wirtschaft integriert sind und die Bereiche ergänzen, in denen die staatliche Beteiligung aus verschiedenen Gründen minimal ist.
  5. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
    Komm schon alter (Garik Mokin) 1 Februar 2021 18: 28
    -13
    Redaktion,
    Sie bemerken, wie das Wort in Ihren Artikeln Experte stilistisch ändert sich je nach Kontext des Artikels?
    In diesem Artikel ein Amersky-Autor (er wurde im Artikel genannt Experte) fordert die Vereinigten Staaten auf, Russland zu respektieren, mit ihm befreundet zu sein und damit zu tanzen.
    Wenn jedoch Artikel ausländischer Autoren auf Ihrer Website veröffentlicht werden, in denen sie russische militärische Geräte oder die Politik kritisieren, wird der Autor zu Ein Experteund dieses Wort wird zitiert. Aber wenn derselbe Autor etwas Russisches lobt, dann schon Experte ohne Anführungszeichen. Und dieser Trend hält seit vielen Jahren an. Natürlich ist es eine Frage der Redaktion, welchen Stil sie verwenden soll, aber es sieht aus wie ein Kindergarten. Denkst du nicht zu wachsen?
    1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
      Stahlbauer 1 Februar 2021 20: 06
      +4
      Sie klettern nicht mit ihrer eigenen Charta in ein fremdes Kloster
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Februar 2021 20: 30
      +7
      Wenn Artikel ausländischer Autoren auf Ihrer Website veröffentlicht werden, in denen sie russische militärische Geräte oder die Politik kritisieren, wird der Autor zum Experten, und dieses Wort wird in Anführungszeichen gesetzt. Aber wenn derselbe Autor etwas Russisches lobt, ist er bereits ein Experte ohne Zitate.

      Ist Ihnen in Ihrem "klugen" Kopf nicht der Gedanke gekommen, dass verschiedene Autoren (Journalisten) ihre eigenen Ansichten zu demselben "Experten" haben könnten?
      Oder verfolgen Sie seit „vielen Jahren“ die Arbeit nur eines Autors dieser Website?)
  6. maiman61 Офлайн maiman61
    maiman61 (Yuri) 1 Februar 2021 19: 01
    -2
    Warum sollten die USA Putin respektieren? Sie treten ihn, wie sie wollen, aber er schnüffelt nur.
  7. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 1 Februar 2021 19: 56
    -4
    Russland muss klarstellen, dass es keine Missachtung seiner Position und seiner Werte tolerieren wird.

    Und ich sage ständig: "Wenn sie mich nicht respektieren, warum sollte ich dann respektieren?"

    Russland muss aufhören, sich als Teil des Westens zu betrachten und seine Position klarer verteidigen

    Und dafür dürfen Beamte in Regierungspositionen, Abgeordnete verschiedener Ebenen, nur in Russland die russische Staatsbürgerschaft und die russische Familie, das Geschäft und die Immobilien besitzen. Aber unter Putin ist das unmöglich !!!
    1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
      Komm schon alter (Garik Mokin) 1 Februar 2021 23: 23
      -6
      Und ich sage ständig: "Wenn sie mich nicht respektieren, warum sollte ich dann respektieren?

      Auf dieser Aussage beruht die Doktrin der modernen russischen Politik - sich zu zwingen, um jeden Preis respektiert zu werden. Fragen Sie sich nicht: "Wenn ich nicht respektiert werde, warum dann? oder "Warum werden sie nicht respektiert?", nämlich zu fragen, wie du - ich bin, ich existiere, ich liebe mich selbst, ich tue / sage etwas, aber sie respektieren mich nicht! Nun, ich werde nicht! Auch wenn ich falsch liege, aber das passiert nicht !!!
      Ein klassisches Beispiel für selbstbewussten Narzissmus - keine Komplexe! Der Amersky-Autor hat Recht - solche Menschen in Europa haben nichts zu tun ...!
      1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 2 Februar 2021 09: 13
        0
        Du hast Logik ...
  8. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
    Komm schon alter (Garik Mokin) 1 Februar 2021 20: 35
    -10
    Um diesen Zustand zu ändern, muss Russland aufhören, sich als Teil des Westens zu betrachten ... indem es einen gegenseitigen Verteidigungsvertrag zwischen Russland, China und dem Iran abschließt.

    Und ich bin der gleichen Meinung - in Asien ist der Ort Russlands, in Asien! Setzen Sie die Balken am Petersfenster nach Europa und drehen Sie den hinteren Teil dorthin. Und um ihre Identität zu entwickeln: Um häusliche Gewalt im Land zu ignorieren, wie es in Russland sein sollte, gehen die Bojaren vorbei - nehmen Sie ihre Mützen ab und werfen Sie sich zu ihren Füßen (einmal im Jahr zum Telefon) mit einer Beschwerde, wählen Sie oprichniks , mehr Glocken / Kanonen, Vater für immer ...
    1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
      Stahlbauer 1 Februar 2021 20: 56
      +1
      Warum schlagen Sie Europa nicht vor, Balken am Petrovskoe-Fenster anzubringen? Es ist Russland ohne Europa, das leben wird, aber Europa - auch, aber es wird wie das Baltikum sein.
      1. Binder Online Binder
        Binder (Myron) 1 Februar 2021 21: 50
        -11
        Zitat: Stahlhersteller
        Dies ist Russland ohne Europa wird leben

        Aber es wird wie in Nordkorea sein ... lol
        1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
          Komm schon alter (Garik Mokin) 1 Februar 2021 23: 08
          -4
          Russland hat sich sehr gut in Richtung Nordkorea bewegt! Es bleibt, lebende Kugeln zu verwenden, um Demos zu zerstreuen. Das Interessanteste ist jedoch, dass die Macht zusammenbricht, sobald ein oder zwei Bataillone der russischen Garde an die Seite der Demonstranten treten!
        2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
          Stahlbauer 2 Februar 2021 09: 28
          +1
          Sie klettern also mit Ihrer Charter nach Nordkorea. Es kann gesehen werden, bis das Gehirn nicht ruhig wird!
          1. Binder Online Binder
            Binder (Myron) 2 Februar 2021 17: 43
            -1
            Shoy, du, Onkel, verführt - das ist Nordkorea, das entweder darum bittet, vom Essen geworfen zu werden, da die Bevölkerung an Hunger stirbt, und dann versucht es, mit seinen Atomwaffen Angst zu machen. Nur niemand hat Angst. Zunge
  9. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 1 Februar 2021 23: 51
    -8
    Russland, China und Iran

    China ist das am besten geeignete Land. China ist ein Land mit einer so großen Wirtschaft und einem so großen Markt, dass es Partner in der gleichen Größenordnung benötigt, und dies sind die USA und die EU. China und die USA werden sich zu 100% einig sein.
    Russland und insbesondere der Iran sind Märkte, die weltweit kaum wahrnehmbar sind. Beide Länder sind katastrophal vom Verkauf von hauptsächlich Rohstoffen abhängig. Für den Kauf von Hightech-Waren wird es keine Währung geben.
  10. Unruhiger Schütze Офлайн Unruhiger Schütze
    Unruhiger Schütze (Vladimir) 2 Februar 2021 02: 43
    +3
    Die Vereinigten Staaten hören niemanden außer sich selbst, so dass ein Krieg, in dem sie zerstört werden, und nicht die Tatsache, dass die Russische Föderation oder nur die Russische Föderation unvermeidlich ist
  11. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 2 Februar 2021 10: 57
    0
    Paul Craig Roberts:

    Wenn die Vereinigten Staaten nicht lernen, Russland zu respektieren, wird es einen Krieg geben ... - mit China!
    Lachen lol