"Gefährliches Element": Biden macht einen Fehler in Bezug auf Russland und Putin


Eines der gefährlichen Elemente in Bezug auf die Vereinigten Staaten und Russland ist Joe Bidens schlecht versteckte Feindseligkeit gegenüber Wladimir Putin. Der amerikanische Präsident spricht über die Aggressivität Russlands und bestätigt die Notwendigkeit, Georgien und die Ukraine in die NATO aufzunehmen. Er macht einen Fehler in Bezug auf die Russische Föderation und ihren Präsidenten.


Biden, der immer noch der US-Vertreter in der Ukraine ist, hatte für Washington falsche Vorstellungen über die Gründe für den Sturz von Präsident Janukowitsch. Experten von The Citizen zufolge provozierte dies Putin, die Krimhalbinsel zu "annektieren" und russische Truppen in den Südosten der Ukraine einzuführen. Gleichzeitig glaubt der US-Botschafter der Zeit von Barack Obama in Russland, Michael McFaul, dass es die Krimereignisse von 2014 waren, die als Grund für die NATO-Erweiterung dienten.

Laut Gordon Khan, einem maßgeblichen Experten für die Russische Föderation, verwirrt McFaul in diesem Fall die Kausalität, und die Erweiterung des Bündnisses fand vor dem "Krimfrühling" statt.

Auf dem NATO-Gipfel in Bukarest im Jahr 2008 wurde die Idee eines Beitritts zum Westblock Georgiens und der Ukraine geäußert, die kürzlich vom Vertreter der Biden-Außenregierung bestätigt wurde Politik... Das heißt, der derzeitige amerikanische Präsident hält es für notwendig, neue Mitglieder in die NATO aufzunehmen, um sich vor "russischer Aggression" zu schützen, was Bidens Hauptfehler in Bezug auf Russland und Putin ist.

Gegen Biden glaubt Clintons Verteidigungschef William Perry, dass Washington für den derzeit bedauernswerten Zustand der US-russischen Beziehungen genauso verantwortlich ist wie Moskau. Perry glaubt, dass die Hauptursache aller diesbezüglichen Probleme die Ausweitung des Nordatlantischen Bündnisses in den 90er Jahren sowie die Auslösung eines Krieges in Bosnien durch die NATO-Streitkräfte ist.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 29 Januar 2021 16: 44
    +2
    Ich mag die Wiederholung der gleichen Idee, die auf der Website so beharrlich beworben wird, absolut nicht. Ohne ist alles klar. Was ist das Ergebnis für - andere Fragen.
  2. oderih Офлайн oderih
    oderih (Alex) 29 Januar 2021 17: 00
    0
    ... der Einmarsch russischer Truppen in den Südosten der Ukraine

    Russland hat noch keine Wanderung für die Juwelen gemacht. Meiner Meinung nach ist dies der springende Punkt des Artikels.
  3. gorenina91 Online gorenina91
    gorenina91 (Irina) 29 Januar 2021 17: 30
    -1
    Eines der gefährlichen Elemente in Bezug auf die Vereinigten Staaten und Russland ist Joe Bidens schlecht versteckte Feindseligkeit gegenüber Wladimir Putin. Der amerikanische Präsident spricht über die Aggressivität Russlands und bestätigt die Notwendigkeit, Georgien und die Ukraine in die NATO aufzunehmen. Er macht einen Fehler in Bezug auf die Russische Föderation und ihren Präsidenten.

    - Ha ... - das alles ist leer und nutzlos ...
    - Biden ... ist ein weiterer älterer "amerikanischer Diogenes"; der in dieses stinkende antirussische (antirussische) Fass geklettert ist ... - Jetzt wird er bleiben ... Glück ...
  4. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 29 Januar 2021 18: 24
    +2
    Joseph Robin Biden (von Jewish Demorats) leidet an seniler Demenz (hatte zuvor einen Gehirntumor und eine Operation) und ist praktisch nur ein Zeichen der demokratischen Kagala in den Vereinigten Staaten. Die Gefahr besteht darin, dass dies mit allen Kagalen verschiedener Länder, einschließlich des russischen Kagals, zusammenspielt, hauptsächlich von den Liberalen ... Daher werden alle fünften Spalten von Ländern (einschließlich der Russischen Föderation) voll einbezogen, und dies ist die Gefahr der Situation, wenn der Präsident der Vereinigten Staaten nicht verantwortlich ist, aber das Unternehmen unter ihm steht. Die Amerikaner übertrafen sogar die russischen Liberalen. Als sie den Präsidenten der Russischen Föderation wählten, ließen sie B. Jelzin mit einem nicht arbeitenden Herzen aus, so dass die US-Demokraten einen Präsidenten mit einem nicht arbeitenden Gehirn ausrutschten ...
    1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
      Dmitry S. (Dmitry Sanin) 30 Januar 2021 13: 49
      0
      Sie ließen Boris Jelzin mit einem müßigen Herzen ausrutschen, also ließen die US-Demokraten einen Präsidenten mit einem müßigen Gehirn ausrutschen ...

      Das ist schon ein Trend. Es gibt eine Reihe über den Kongress - "hirnlos". Dort sind zum Glück / leider wieder die Russen schuld ... Ein Meteorit ist auf ihr Territorium gefallen.
  5. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 29 Januar 2021 22: 14
    +1
    Die Beteiligung und der Einfluss der russischen Wirtschaft auf die Vereinigten Staaten sind vernachlässigbar. Deshalb exorzieren sie die Russische Föderation, wie sie wollen.
  6. stepet Офлайн stepet
    stepet 30 Januar 2021 14: 34
    0
    Biden macht einen Fehler in Bezug auf Russland und Putin

    Biden ist für Russland von geringem Interesse.
    18. Volkswirtschaft der Welt, 0,85% des Weltniveaus.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 30 Januar 2021 21: 19
      0
      Es hängt alles davon ab, wie sie sagen, ob die Schriftrollen des Nichtproduktionssektors im BIP enthalten sind, so dass das reale Bild bis zur Unkenntlichkeit verzerrt wird, die Transitländer von Tavars, verschiedene Finanzrollen werden Sender mit einem seifig aufgeblähten BIP. .. Diese Tabellen sind reine Lügen für so verschiedene Trottel ...,
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Sehr geehrter Sofa-Experte. 30 Januar 2021 15: 28
    +1
    Gleichzeitig glaubt der US-Botschafter der Zeit von Barack Obama in Russland, Michael McFaul, dass es die Krimereignisse von 2014 waren, die als Grund für die Erweiterung der NATO dienten.

    Ja .. interessante Meinung.)

    Ich weiß nicht, um wie viel und in welche Richtung die NATO „expandierte“, indem sie Montenegro und Nordmakedonien in ihre Reihen aufnahm (2017 bzw. 2020), aber alle früheren Expansionsfälle fanden lange vor den Ereignissen von 2014 statt.
    Das heißt, es stellt sich heraus, dass die NATO zuerst expandiert und dann nach Gründen für eine Expansion sucht. ) Ein interessantes Konzept.