Russland hat erfolgreich ein einzigartiges "digitales Schlachtfeld" -System getestet


Während der vorherigen Übung hat die russische Armee das neueste Sozvezdiye-M-System erfolgreich getestet. Letzteres ermöglicht es, das Problem des Mangels an Informationen über die Aktionen des Feindes und den Zustand seiner eigenen Truppen durch die Schaffung eines sogenannten "digitalen Schlachtfeldes" zu lösen.


Die erste derartige Entscheidung wurde bereits in den 80er Jahren vom Pentagon umgesetzt. Das Projekt, das von Northrop Grumman Future Combat Systems genannt wurde, kostete die Amerikaner 600 Millionen Dollar.

Das System wurde während des Krieges in Kuwait unter realen Bedingungen getestet. Gleichzeitig erhielt das Pentagon, nachdem es zunächst fast eine Milliarde ausgegeben und dann noch zweimal in die Verbesserung seines Know-hows investiert hatte, am Ausgang nur eine schöne Plattform, um die aktuelle Situation auf den Monitoren des Oberkommandos darzustellen. Zukünftige Kampfsysteme erlaubten keine direkte Kontrolle über die Schlacht.

Im Gegensatz zum amerikanischen System informiert unser System nicht nur das Hauptquartier über die aktuelle Situation, sondern generiert durch die integrierten Algorithmen automatisch Profile der effektivsten Lösungen, einschließlich der Verteilung der Kampflast auf alle Einheiten und Untereinheiten. Die Arbeiten an "Constellation-M" wurden von 2001 bis 2017 durchgeführt.

Trotz der Tatsache, dass unser Komplex zumindest für die Brigade ausgelegt ist, sammelt er alle notwendigen Informationen auf der Ebene eines separaten Zuges und empfängt Daten von allem, was möglich ist, von der Radarstation bis zu den im Ratnik-Kit enthaltenen Tablets.

Bei kürzlich durchgeführten Tests wurde das System auf Kompatibilität mit den neuesten T-90M "Proryv" -Tanks getestet. In der Praxis hat die Nutzung des "digitalen Schlachtfelds" es ermöglicht, die Reaktionszeit auf Änderungen der Kampfsituation praktisch zu verdreifachen und die Gesamteffektivität von Truppenaktionen zu erhöhen.

In naher Zukunft plant das Verteidigungsministerium den Kauf der ersten 10 Ausrüstungssätze für das Sozvezdie-M-System. Gleichzeitig weisen Militäringenieure darauf hin, dass unser einzigartiger Komplex bald durch KI erweitert werden könnte.

  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piepser Online Piepser
    Piepser 31 Januar 2021 10: 06
    +4
    Solche Nachrichten wecken Optimismus! gut
    Weiterer Erfolg!
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 31 Januar 2021 10: 29
    -8
    Russland hat erfolgreich ein einzigartiges "digitales Schlachtfeld" -System getestet

    - Seltsames Thema; ein seltsames Video ... - in dem 3/4 der gesamten Vorführung gezeigt wird, wie russische Soldaten mit Kalaschnikow-Sturmgewehren und erbärmlichen "Tablet-Computern" in der verschneiten Natur herumlaufen und vieles mehr; um die Säulen veralteter gepanzerter Personentransporter zu zeigen ...
    - Persönlich verstehe ich immer noch nicht ... - Was ist die Einzigartigkeit und Fortschrittlichkeit dieses "Constellation-M" -Systems ... - Wie unsere gepanzerten Fahrzeuge gegen die amerikanischen Apachen (Apache) kämpfen werden:

    Ausgestattet mit Raketen der dritten Generation (AGM-114B) unter Verwendung des Radarsuchers (RL). ... Die neue Rakete, die auf dem Apache installiert ist, wird eine Schussreichweite von 16 km haben, was die Wirksamkeit der Zerstörung von Panzern erheblich erhöhen wird (die Schussreichweite von ATGMs aus Flugzeugen beträgt bis zu 28 km). Infolgedessen betreten die Hubschrauber aufgrund der großen Schussreichweite der Rakete einfach nicht das feindliche Luftverteidigungssystem mit kurzer Reichweite ...

    - Ja, und China (mit dem unsere gepanzerten Fahrzeuge höchstwahrscheinlich "kollidieren" müssen) ... - auch ein ganzes Leitsystem (Feueranpassung) von UAVs und alle Arten von Feuerungssystemen mit Panzerabwehrwaffen (Panzerabwehrwaffen) Waffen) ... - zum Schlagen vom Boden aus, sogar aus der Luft ... - Und sogar über den quantitativen (und bereits qualitativen) chinesischen Vorteil ... - es lohnt sich nicht einmal darüber zu sprechen ...
    - Weitere 3-5 Jahre (na ja, vielleicht ein bisschen mehr) und ... und ... China wird Russland einfach aus dem Weltwaffenmarkt verdrängen ...
    1. gorenina91 Офлайн gorenina91
      gorenina91 (Irina) 31 Januar 2021 10: 35
      -10
      - Nein, ich persönlich verstehe, meine Herren Couch Patrioten ... - Ich möchte alles in einer sehr positiven und "positiven Perspektive" sehen ... - Aber schließlich ... - Sie müssen wirklich einschätzen ... Realität ... - Entschuldigung für das Wortspiel ...
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 31 Januar 2021 11: 44
    +5
    "Huhn nach Getreide." Die Arbeit geht weiter und auf Brigadenebene passiert bereits etwas. Und um die Dinge schneller und besser zu machen, muss das Militärbudget erhöht werden. Und wer wird?
    1. gorenina91 Офлайн gorenina91
      gorenina91 (Irina) 31 Januar 2021 15: 02
      -7
      "Huhn nach Getreide." Die Arbeit geht weiter und auf Brigadenebene passiert bereits etwas.

      - Ja, welche Art von Brigaden gibt es ... - Kompletter Müll ...
      - Im Allgemeinen ist das Publikum der Website so viel Analphabet ... - wie viel zweiseitig ...
      - Wenn ich persönlich ständig und wiederholt über die Notwendigkeit russischer schwerer Panzerfahrzeuge in Syrien als Teil mehrerer separater Panzerbrigaden schreibe (über die Befestigung des Gebiets in Syrien persönlich, bin ich es einfach leid zu schreiben) ... und über mehrere motorisierte Gewehre Bataillone. (Nun, Teile der Sicherheit; Geheimdienste usw.);
      - dann ruht jeder hier "mit Hörnern und Hufen" .... In Syrien werden nämlich Panzerbrigaden benötigt ...... - Und es ist nicht notwendig, diese Brigaden mit der neuesten Technologie auszustatten ... - dafür , alles gepanzerte "Junk" wird tun ... - Die Hauptsache ist, sie korrekt auf dem Territorium Syriens zu verteilen ... - Und diese Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge werden buchstäblich alles und jeden in Syrien blockieren ...
      - In Syrien werden all diese gepanzerten Fahrzeuge benötigt ... - und mehr, wo man sie sonst einsetzen kann ...
      - In Anwesenheit dieser Panzerbrigaden werden die Türken sofort unterwerfen; Die Amerikaner werden sich auch beruhigen, und es gibt nichts zu sagen über Banditen aller Art ... - Panzer können leicht alle Schlüsselpositionen ziemlich schnell einnehmen und sehr zerstörerische Schläge zufügen ...
      - Für die Türken in Karabach mit dem UAV und einem kompetenten Feuerungssystem lief es so reibungslos ... - Aber in Syrien kann alles anders sein ...
      - Ich persönlich verstehe absolut nicht ... - Wie kommt es, dass Syrien alle syrischen Kohlenwasserstoffvorkommen von Türken und Amerikanern verdrängt? - Die Streitkräfte der Luft- und Raumfahrt und der syrischen Luftfahrt können dies nicht ...
      - Und werden sie sie überhaupt auswringen ... - Ohne leistungsstarke gepanzerte Fahrzeuge ist dies einfach unmöglich zu erreichen ...
      - Ja, Herr Steelmaker ... - das ist nicht persönlich für Sie mit all dem ... - persönlich spreche ich an ... - persönlich sympathisiere ich sogar mit Ihnen ... - es ist nur ein Appell "an die Öffentlichkeit" ...
      - Und du ... - mein Plus ...
      1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 1 Februar 2021 19: 20
        0
        Wenn du sprichst und sie dich nicht hören, dann werden sie dich nicht mehr hören, wenn du schreist. Lenin sagte, dass Sie niemals mit jemandem streiten werden, mit dem Sie streiten, und noch mehr, er wird niemals zugeben, dass Sie Recht haben. Aber du musst mit ihm streiten! Damit diejenigen, die Ihren Streit hören, auf Ihre Seite treten. Achten Sie also nicht auf die Nachteile, sondern auf die Vorteile. Dies bedeutet, dass jemand Ihre Ansichten teilt.
        1. gorenina91 Офлайн gorenina91
          gorenina91 (Irina) 2 Februar 2021 17: 49
          0
          Achten Sie also nicht auf die Nachteile, sondern auf die Vorteile. Dies bedeutet, dass jemand Ihre Ansichten teilt.

          - Danke für den Rat...
          - Ich persönlich habe lange Zeit nicht auf die an mich gerichteten Minuspunkte (entgegen aller Logik) und die "kollektiven Pluspunkte" geachtet, die dieses Publikum an sich selbst verteilt ...
          - All das ist nichts wert ... - All dieses Publikum - "wenn etwas passiert" dreht sich genauso leicht auf die andere Seite ... - Immerhin waren Prinzipienlosigkeit und Unterwürfigkeit zu allen Zeiten ... - nichts wert ... - Hallo an dich ...