Warum der Westen Russland nicht verstanden hat


Seit drei Jahrzehnten hat der Westen nicht gelernt, Russland zu verstehen, nachdem er alle Versuche gescheitert ist, schreibt die belgische Ausgabe der Modern Diplomacy.


Der Fall der Berliner Mauer 1989 löste in Osteuropa eine Dominokettenreaktion aus. Infolgedessen wurde die UdSSR zerstört. 1991 scheiterten Michail Gorbatschows Reformen und die riesige Supermacht hörte auf zu existieren und zerfiel in ein Dutzend Staaten.

Die Russische Föderation erklärte sich zum Rechtsnachfolger der UdSSR. Die Beziehungen zwischen Moskau und Washington während der Herrschaft von Boris Jelzin waren warm, aber seltsam. Die Vereinigten Staaten betrachteten Russland, das versuchte, sich vom Zusammenbruch des Kommunismus zu erholen, als ein schwaches Land. Die Bombardierung Jugoslawiens im Jahr 1999 öffnete vielen in Russland die Augen.

Danach kam Wladimir Putin in der Russischen Föderation an die Macht und eine weitere Ära begann. Der Westen machte jedoch weiterhin Fehler. Er betrachtete Russland nicht als ein Land, das den Kommunismus loswurde, d. H. wie in anderen postsowjetischen Ländern, aber mit einem Teil der Feindseligkeit. Die rasche Expansion der NATO nach Osten war ein Beweis dafür. Russland erkannte die Gefahr und erkannte schließlich, dass die Vereinigten Staaten sie nicht als gleichberechtigte Macht behandeln würden.

Während zweier Amtszeiten des Präsidenten gelang es Putin, die Situation im Land zu stabilisieren und Arbeit aufzubauen Wirtschaft und beginnen, Russlands Interessen in der internationalen Arena zu verteidigen. 2012 wurde er für eine dritte Amtszeit wiedergewählt. Der Westen hatte Angst vor der raschen Wiederbelebung Russlands und der Stärkung seiner Position in der Welt. Dies erzeugte Misstrauen. Russland wiederum nahm die Einmischung des Westens in seine inneren Angelegenheiten und Fragen des postsowjetischen Raums schmerzlich wahr.

In 2013-2016, d.h. Unter Barack Obama mit Joe Biden als Vizepräsident fanden drei Ereignisse zwischen Moskau und Washington statt, die die Beziehungen destabilisierten. Der erste ist der "Edward Snowden Fall". Er gab geheime Dokumente frei und Moskau gewährte ihm Asyl. Das zweite sind die Ereignisse in der Ukraine im Jahr 2014. Die Wiedervereinigung der Krim mit Russland führte dazu, dass Moskau aus der GXNUMX ausgeschlossen wurde. Drittens der Beginn der russischen Militärkampagne in Syrien und die Rettung des "Assad-Regimes".

Während der Präsidentschaft von Donald Trump zeigten Washington und Moskau den Wunsch, die Beziehungen zu verbessern, aber die Angelegenheit wurde nie näher erläutert. Trumps ungeschickter Versuch, Russland wieder in die G2 zu bringen, ist vergebens zu Ende gegangen. Die Sanktionen gegen die Nord Stream XNUMX-Gaspipeline zeigen am deutlichsten den tatsächlichen Stand der Dinge.

Biden ist dem Kreml ein bekanntes Gesicht, aber zwischen ihm und Putin bestehen lauwarme Beziehungen. Es war Biden, der sich mit den Führern der russischen Opposition traf und sagte, Putin sollte 2012 nicht als Präsident kandidieren. Die neue US-Regierung wird voraussichtlich härter sein Politik in Bezug auf Moskau. Dennoch können die US-russischen Beziehungen unter Biden pragmatischer sein als unter Trump. Admiral James Stavridis schrieb einmal: "Lies russische Klassiker und du wirst Russland verstehen."
  • Verwendete Fotos: Ekaterina Arutyunova / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
50 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
    _AMUHb_ (_AMUHb_) 26 Januar 2021 21: 13
    +4
    Formulieren Sie die Frage einfach um und Sie erhalten die Antwort.
    "Warum scheiterte der Westen an Versuchen, Russland zu" biegen "?
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 26 Januar 2021 22: 39
      +1
      Zitat: _AMUHb_
      Warum hat der Westen Russland nicht "verbogen"?

      Wie soll das ausgedrückt werden?
  2. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 26 Januar 2021 22: 33
    -1
    Warum der Westen Russland nicht verstanden hat

    Der Westen hat es auch nach der "Wiedervereinigung mit der Krim" immer noch nicht herausgefunden. Die USA haben bereits verstanden.
  3. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 27 Januar 2021 01: 45
    +1
    Die Mentalität ist zu unterschiedlich. Russen leben seit Tausenden von Jahren auf ihrem Land, haben eine reiche Geschichte, auch wenn Sie die offizielle Geschichte meinen. Und wie viel wird gelöscht, hinter den Kulissen gelassen.
    Und die USA sind ein Territorium und eine Menschenmenge ohne Geschichte. Eine Ansammlung von Abenteurern, Ex-Sklaven, Mördern und anderen Kriminellen. Welche Mentalität könnten sie haben? Die talentierten Leute, die dorthin kommen, werden in diesem Kessel verarbeitet und werden in den nächsten Generationen gleich.
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 27 Januar 2021 12: 46
      0
      Eine Ansammlung von Abenteurern, Ex-Sklaven, Mördern und anderen Kriminellen.

      Das stimmt nicht.

      Wir haben auch Sträflinge in den Ural, nach Sibirien, in den Norden und in den Fernen Osten. Ausreißer Bauern, Deserteure und andere "schneidige Leute" flohen selbst dorthin. Was, jetzt lebt dort eine "Nation von Mördern, ehemaligen Sklaven und anderen Kriminellen"?

      Das einzige, dem wir zustimmen können, ist Abenteuerlust. Um über den Ozean zu schwimmen, unbekannte Länder zu erobern, einschließlich der Menschen, die sie bewohnen, muss man einen gewissen Mut haben.
      1. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 27 Januar 2021 21: 55
        0
        Um über den Ozean zu schwimmen, unbekannte Länder zu erobern, einschließlich der Menschen, die sie bewohnen, muss man einen gewissen Mut haben.

        Sibirien zu erobern ist ein echter Mut.
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 27 Januar 2021 21: 56
          0
          Neben der Eroberung des amerikanischen Kontinents, Australiens, Afrikas und anderer unbekannter Gebiete.
      2. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 10: 06
        -1
        Zitat: Cyril
        Das stimmt nicht.

        ... um über den Ozean zu schwimmen, unbekannte Länder zu erobern, einschließlich der Menschen, die sie bewohnen - man muss einen gewissen Mut haben.

        Cyril... Wahr.
        Und um in die Tasche eines anderen zu gelangen, braucht man auch einen gewissen Mut. lächeln
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 28 Januar 2021 13: 56
          0
          Wahr.

          In sehr geringem Umfang. Der Großteil der Bevölkerung der nordamerikanischen Kolonien waren keine Kriminellen.

          Und um in die Tasche eines anderen zu gelangen, braucht man auch einen gewissen Mut.

          Bestimmt. Aber es geht nicht darum, in die Tasche eines anderen zu gelangen.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 14: 24
            -1
            Zitat: Cyril
            In sehr geringem Umfang. Der Großteil der Bevölkerung der nordamerikanischen Kolonien waren keine Kriminellen.

            Bestimmt. Aber es geht nicht darum, in die Tasche eines anderen zu gelangen.


            Sie berücksichtigen nur diejenigen, die bereits als Kriminelle nach Amerika gekommen sind, und Sie betrachten diejenigen, die zu ihnen wurden und Indianer töteten und täuschten, nicht als Kriminelle.

            Wir sprechen über den Mord und Raub friedlicher Menschen, dafür brauchen Sie keinen Mut.
            1. Cyril Офлайн Cyril
              Cyril (Cyril) 28 Januar 2021 14: 29
              0
              Sie berücksichtigen nur diejenigen, die bereits als Kriminelle nach Amerika gekommen sind, und Sie betrachten diejenigen, die zu ihnen wurden und Indianer töteten und täuschten, nicht als Kriminelle.

              Dann gelten auch die Kolonisatoren des Kaukasus, des Urals, Sibiriens und des Fernen Ostens als Kriminelle? Schließlich haben sie auch Anwohner getötet, getäuscht und ausgeraubt.

              Wir sprechen über den Mord und Raub friedlicher Menschen, dafür brauchen Sie keinen Mut.

              Aber die Indianer waren keineswegs friedliche Vögel.
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 14: 40
                -1
                Zitat: Cyril
                Dann gelten die Kolonisatoren des Kaukasus, des Urals, Sibiriens und des Fernen Ostens ebenfalls als Kriminelle?

                Aber die Indianer waren keineswegs friedliche Vögel.

                Cyril... Warum bist du von einem zum anderen gesprungen? Die Vereinigten Staaten haben einen Völkermord an der indigenen Bevölkerung des Landes begangen.

                Inder sind keine Vögel, du liegst falsch. Es sind Menschen, die die Kolonialisten getötet und aus ihrem Land vertrieben haben.
                1. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 28 Januar 2021 14: 52
                  -1
                  Warum bist du von einem zum anderen gesprungen? Die Vereinigten Staaten haben einen Völkermord an der indigenen Bevölkerung des Landes begangen.

                  Denn in beiden Fällen - sowohl während der Kolonialisierung der fernen Länder Russlands als auch während der Kolonialisierung Amerikas - gab es Morde, Raubüberfälle, Täuschungen und andere Gewalttaten.
                  Russische Truppen und Kolonialisten verwendeten ähnliche Methoden - insbesondere Massaker, Raub, Vertreibung aus fruchtbaren Gebieten, Tötung von Vieh, Verderben von Ernten, um künstlichen Hunger zu verursachen usw.

                  Dies ist wieder eine Analogie, mit der Sie nicht befreundet sind.

                  Dementsprechend gibt es zwei Möglichkeiten:

                  - die russischen Kolonialisten als Verbrecher anzuerkennen, aber in diesem Fall verlieren mein Gegner und Sie das moralische Recht, andere Völker (Briten, Franzosen, Spanier usw.) zu beschuldigen;
                  - Verwenden Sie nicht den juristischen Begriff "kriminell". an alle Kolonialisten in beiden Fällen.

                  Sie sind die Menschen, die die Kolonialisten getötet und aus ihrem Land vertrieben haben.

                  In gleichem Maße wie die Kaukasier, die Einwohner Sibiriens und des Fernen Ostens, die auf die gleiche Weise unterdrückt und getötet wurden, aus fruchtbaren Ländern vertrieben wurden, Vieh töteten, um Hungersnot zu verursachen usw.

                  Ich meine nur, dass banale Heuchelei in Ihrer angeblich hochmoralischen Argumentation verborgen ist.
                  1. Isofett Офлайн Isofett
                    Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 15: 06
                    -1
                    Cyril... Mit etwas schwarze Seiten der US-GeschichteIch denke wir sind fertig.

                    Die von diesem Land begangenen Verbrechen können nicht durch andere Verbrechen gerechtfertigt werden.

                    Sie konnten nichts beanstanden.
                    1. Cyril Офлайн Cyril
                      Cyril (Cyril) 28 Januar 2021 15: 12
                      -1
                      Sie konnten nichts beanstanden.

                      Und ich hatte nichts gegen die Tatsache der gewaltsamen Kolonisierung Amerikas einzuwenden.

                      Mein Einwand war, dass Amerikaner eine Gesellschaft von Kriminellen, Ex-Sklaven und Sträflingen sind.

                      Die von diesem Land begangenen Verbrechen können nicht durch andere Verbrechen gerechtfertigt werden.

                      Es ist einfach nicht für Sie, die Nachkommen derselben Invasoren, Mörder usw., über diese Verbrechen zu sprechen.
                      1. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 15: 24
                        0
                        Zitat: Cyril
                        Und ich hatte nichts gegen die Tatsache der gewaltsamen Kolonisierung Amerikas einzuwenden.

                        Cyril... Und ich habe nicht gesprochen. Ich sage, dass die Kolonialisten ein Verbrechen begangen haben, nämlich den Völkermord an der indigenen Bevölkerung des Landes.

                        Dieses Verbrechen ist heute ein Verbrechen ohne Verjährungsfrist.

                        Die USA sind ein Land, das auf dem Völkermord an der indigenen Bevölkerung, den Indianern, aufgebaut ist.
                      2. Cyril Офлайн Cyril
                        Cyril (Cyril) 28 Januar 2021 15: 27
                        -1
                        Dieses Verbrechen ist heute ein Verbrechen ohne Verjährungsfrist.

                        Dann haben die Verbrechen gegen Kaukasier, Einwohner Sibiriens, des Fernen Ostens auch keine Verjährungsfrist?

                        Und dann dieser Ausdruck:

                        Die USA sind ein Land, das auf Völkermord aufgebaut ist.

                        Kann es auf Russland angewendet werden?

                        Und dann kehren wir wieder zu der Tatsache zurück, dass es nicht an uns Russen liegt, den Amerikanern vorzuwerfen, dass sie dort einst die Indianer getötet haben?
                      3. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 15: 30
                        -1
                        Cyril. Sie können ein Verbrechen nicht mit einem anderen rechtfertigen.

                        Sie springen ab und bewegen die Pfeile, um ein anderes Thema zu besprechen.
                      4. Cyril Офлайн Cyril
                        Cyril (Cyril) 28 Januar 2021 15: 47
                        -1
                        Sie springen ab und bewegen die Pfeile, um ein anderes Thema zu besprechen.

                        Nein, ich spreche darüber, wie allgemein der Begriff "kriminell" in dem diskutierten Thema anwendbar ist.

                        Anfangs gab es eine Aussage, dass:

                        Und die Vereinigten Staaten sind ein Territorium und eine Menschenmenge ohne Geschichte. Ein Haufen Abenteurer ehemalige Sklaven, Mörder und andere Kriminelle.

                        Dies entspricht nicht der historischen Realität. Die meisten Siedler waren keine Kriminellen und Mörder. Und noch mehr ist es unmöglich, die in der fernen Vergangenheit für die moderne Gesellschaft begangenen Handlungen zu extrapolieren.

                        Dann steckst du rein und wirklich geänderte TheseSie riefen alle Einwanderer als Kriminelle an, weil sie im Zuge der Kolonialisierung Gewalt gegen die indigene Bevölkerung begangen hatten.

                        In Analogie zu den russischen Kolonialisten habe ich Ihnen die Inkonsistenz einer solchen Substitution der These gezeigt, das ist alles. Krieg ist Krieg, Gewalt, Raub usw. sind unvermeidlich. Und dann müssen wir entweder Kolonialisten als Kriminelle anerkennen oder dieses Wort überhaupt nicht verwenden.
                      5. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 16: 00
                        +1
                        Zitat: Cyril
                        Die meisten Siedler waren keine Kriminellen und Mörder.

                        Cyril... Die USA haben viele schwarze Seiten in ihrer Geschichte. Wir haben nur einen von ihnen angesprochen - den Völkermord an der Bevölkerung in Amerika. hi

                        Kolonisten ausgeraubt und getötet! Der letzte indische Aufstand wurde in unserer Zeit 1973 unterdrückt.
                      6. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 28 Januar 2021 17: 54
                        -1
                        Ich werde in Ihren Streit geraten, "schwarze Seiten", falls gewünscht, werden in jedem Land zu finden sein! Und es ist NICHT möglich, übernatürlich zu messen und zu beschuldigen.
                      7. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 18: 05
                        0
                        Der Streit ist beendet und die Verteidigung der Vereinigten Staaten durch den Gegner ist alles andere als überzeugend.
                      8. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 28 Januar 2021 20: 01
                        0
                        Brauchen die USA Schutz?
                      9. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 20: 05
                        0
                        Zitat: Alexander K_2
                        Brauchen die USA Schutz?

                        Natürlich haben Sie wahrscheinlich gehört, dass die Vereinigten Staaten ein Raketenabwehrsystem haben?
                      10. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 28 Januar 2021 20: 07
                        0
                        Gegen wen sollten sie sich verteidigen, gibt es noch eine Supermacht auf der Erde?
                      11. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 20: 14
                        0
                        Es gibt jemanden, sonst würden sie nicht so viel Geld für die Verteidigung auf der Erde und im Weltraum ausgeben. Vielleicht denkst du, dass sie dumm sind und vergeblich Angst haben?
                      12. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 28 Januar 2021 20: 17
                        0
                        Die Vereinigten Staaten haben ein solches Militärbudget, um IMMER und ÜBERALL die Interessen der Vereinigten Staaten schützen zu können! Und die Bedrohungen für das US-Land - von wem?
                      13. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 20: 32
                        0
                        Duc, und ich bin ungefähr gleich, Liebes! Natürlich müssen sich die USA verteidigen, wenn etwas passiert. Was für ein Beispiel, um weit zu gehen, wissen Sie, wie schrecklich die Japaner sind?

                        Sie mussten bis zu zwei Atombomben für sie ausgeben und kosteten Geld. Überall gibt es Feinde. Nehmen wir die unterentwickelten Länder, sie sind heute unterentwickelt, aber wie werden sie sich entwickeln?

                        Dies kann nicht zulassen, dass sich Wilde entwickeln. Wie viel Geld muss für die Verteidigung ausgegeben werden, wie viel Geld ... viel! traurig
                      14. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 28 Januar 2021 20: 36
                        0
                        Ich bin damit einverstanden, dass Amerika, wenn es profitabel ist, die Kraft findet, Russland zu verstehen, wie es 1941-1945 verstanden hat!
          2. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 29 Januar 2021 12: 48
            -1
            Der Streit ist beendet und die Verteidigung der Vereinigten Staaten durch den Gegner ist alles andere als überzeugend.

            Natürlich nicht überzeugend. Was kann gegen Ihre Ersetzung von Thesen sprechen?
      3. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 29 Januar 2021 12: 47
        -2
        Kolonisten ausgeraubt und getötet! Der letzte indische Aufstand wurde in unserer Zeit 1973 unterdrückt.

        Russische Kolonisten wurden ebenfalls ausgeraubt und getötet, und der letzte "Aufstand der Kaukasier" wurde Ende der 90er und Anfang der 2000er Jahre unterdrückt :)
  • Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 27 Januar 2021 06: 32
    -1
    Verstand versteht Russland nicht,
    Kein Maßstab zu messen:
    Sie ist eine besondere geworden -
    Du kannst nur an Russland glauben.


    (F. Tyutchev)
  • Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 27 Januar 2021 09: 54
    +1
    Um Russland zu verstehen, reicht es aus, es nicht anzulügen! Russland hat Stärke in der Wahrheit. Und diejenigen, die Russland täuschen, sind dann überrascht über die schlechte Einstellung zu ihnen.
    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 28 Januar 2021 17: 55
      -1
      Lügen ist nicht nur in Bezug auf Länder wünschenswert!
  • stepet Офлайн stepet
    stepet 27 Januar 2021 13: 34
    -8
    Seit drei Jahrzehnten hat der Westen nicht gelernt, Russland zu verstehen, nachdem er alle Versuche gescheitert ist.

    Und selbst es gab keine Versuche.
    Der Westen wollte wie in der UdSSR zuvor in Russland niesen.
    Zu viel Ehre für sie (RF) seiner Meinung nach.
    18. Wirtschaft der Welt, 0,85% des Weltwirtschaftssystems.
    Russland in der Welt kann niemand sie nennen.
    Ja, ja, es muss einmal verstanden werden.
    Und blase nicht deine Wangen und mache ein strenges Gesicht. Das Lachen der Gegner verursachen.
    13 Taiwan (chinesisches Taipeh) 133.08%
    14 Schweiz 127.01%
    15 Niederlande 121.83%
    16 Brasilien 115.79%
    17 Sonderverwaltungszone Hongkong 100.45%
    18 Russland 100.00%
    19 Mexiko 88.48%
    20 Belgien 71.87%
    21 Schweden 67.11%
    22 Österreich 63.87%
    23 Indonesien 59.73%
    1. Miffer Офлайн Miffer
      Miffer (Sam Miffers) 27 Januar 2021 14: 03
      0
      Woher kommen diese Zahlen? Quelle?
      1. stepet Офлайн stepet
        stepet 27 Januar 2021 15: 03
        -7
        Quote: Miffer
        Woher kommen diese Zahlen? Quelle?

        Credit Suisse
        1. Miffer Офлайн Miffer
          Miffer (Sam Miffers) 27 Januar 2021 16: 05
          0
          Dies ist der Name der Bank. Oder besser gesagt, können Sie?
          1. stepet Офлайн stepet
            stepet 27 Januar 2021 16: 26
            -7
            Dies ist der Name der Bank. Oder besser gesagt, können Sie?

            Dies ist der Name der Organisation, die die Forschung durchgeführt hat.
            Ja, das ist die Credit Suisse Bank.
            Die Daten sind auf der Website der Credit Suisse öffentlich zugänglich.
            Sie können selbst sehen.
            1. Ulysses Офлайн Ulysses
              Ulysses (Alexey) 27 Januar 2021 22: 04
              0
              Dies ist der Name der Organisation, die die Forschung durchgeführt hat.
              Ja, das ist die Credit Suisse Bank.

              Die Schweizer wurden einfach nach Russland geschickt.
              Wie eine unzuverlässige Bank.
              1. stepet Офлайн stepet
                stepet 27 Januar 2021 22: 20
                -4
                Quote: Ulysses
                Die Schweizer wurden einfach nach Russland geschickt.

                Die Studie wurde in 171 Ländern der Welt durchgeführt.
                Es findet tatsächlich jedes Jahr statt.
                Und das seit vielen Jahren.
                1. Ulysses Офлайн Ulysses
                  Ulysses (Alexey) 27 Januar 2021 22: 30
                  0
                  Die Studie wurde in 171 Ländern der Welt durchgeführt.
                  Es findet tatsächlich jedes Jahr statt.
                  Und das seit vielen Jahren.

                  Es ist höchste Zeit, all diese "Forschung" aufzugeben.
                  Sie sind an einem Markttag so wertvoll wie ein Penny.
                  1. stepet Офлайн stepet
                    stepet 28 Januar 2021 00: 45
                    -3
                    Quote: Ulysses
                    Es ist höchste Zeit, all diese "Forschung" aufzugeben.
                    Sie sind an einem Markttag so wertvoll wie ein Penny.

                    Natürlich natürlich.
                    Alle Zahlen, die Sie nicht mögen, sollten gewertet werden.
                    Also hämmern Sie es.
                    Niemand stört dich persönlich.
                    1. Isofett Офлайн Isofett
                      Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 01: 46
                      0
                      Zitat: stepet
                      Alle Zahlen, die Sie nicht mögen, sollten gewertet werden.
                      Also hämmern Sie es.

                      stepet, was denkst du? Wir brauchen Zahlen, um Zahlen zu schreiben. Die von Ihnen vorgelegte Forschung ist jedoch fraglich. Wir kennen diese Studien nur von Ihnen. Aus der Liste, die Sie gezeigt haben, ist es deutlich sichtbar Russland wurde als Standard genommen - 100,00%, und in der Liste ist es auf Platz 18.

                      Es scheint mir, dass diese Präsentation von Material auf Betrug hinweist. wink
                      1. stepet Офлайн stepet
                        stepet 28 Januar 2021 10: 35
                        -4
                        Wir kennen diese Studien nur von Ihnen.

                        Besuchen Sie also die Website der Credit Suisse und finden Sie alles aus der Quelle heraus.
                        Dies sind keine Verschlusssachen.

                        Es scheint mir, dass diese Präsentation von Material auf Betrug hinweist.

                        Wird es für Sie bequemer sein?
                        13 Taiwan (Chinese Taipei) 4 062.290
                        14 Schweiz 3 876.907
                        15 Niederlande 3 718.980
                        16 Brasilien 3 534.596
                        17 Sonderverwaltungszone Hongkong 3 066.180
                        18 Russland 3 052.543
                        19 Mexiko 2 700.747
                        20 Belgien 2 193.801
                        21 Schweden 2 048.603
                        22 Österreich 1 949.726
                        23 Indonesien 1
                        Dies ist das Vermögen von Staaten mit all ihren Eingeweiden in Billionen. Dollar.
                        Berechnen Sie in diesem Fall die Zinsen selbst.
                      2. Isofett Офлайн Isofett
                        Isofett (Isofett) 28 Januar 2021 11: 18
                        0
                        stepet... Es gibt noch keine Links und die Platte wurde nach der Bemerkung bearbeitet. traurig

                        Zitat: stepet
                        Berechnen Sie in diesem Fall die Zinsen selbst.

                        Sie würden sofort sagen, dass der Prozentsatz von einer Person berechnet wurde, die den Unterschied zwischen einer Zahl und einer Zahl nicht versteht. wink

                        Sie oder ein Gauner oder nicht klug genug.
                      3. stepet Офлайн stepet
                        stepet 28 Januar 2021 11: 45
                        -3
                        Zitat: Isofett
                        Es gibt noch keine Links,

                        Ihnen wird gesagt, wo Sie suchen sollen.
                        Schau hier.

                        Zitat: Isofett
                        Sie oder ein Gauner oder nicht klug genug.

                        Nicht ich, sondern Spezialisten der Credit Suisse.
                        Und die Tatsache, dass das Internet voll von nicht anerkannten Genies ist, wie Sie, neben denen jeder "nicht klug genug" ist, ist mir bewusst.
                        Normalerweise beschäftigen sich spezielle Ärzte mit solchen "Genies".
                        Also werde ich ihnen ihr Brot nicht wegnehmen.
                2. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 28 Januar 2021 14: 03
                  +1
                  Alle Zahlen, die Sie nicht mögen, sollten gewertet werden.

                  Sie haben immer diese Ebene der Gegenargumentation, Sie können nichts dagegen tun.
  • Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 28 Januar 2021 17: 58
    -1
    Nun, Sie sind zu weit gegangen, solange Russland dem Westen etwas zu bieten hat, das es braucht, gilt dies auch für jedes Land!
    1. stepet Офлайн stepet
      stepet 28 Januar 2021 20: 16
      -5
      Zitat: Alexander K_2
      Solange Russland dem Westen etwas zu bieten hat, wird es gebraucht werden.

      Russland kann dem Westen heute nur Öl und Gas sowie Kanonenfutter anbieten.