Der russische Teil der "Neuen Seidenstraße" hatte Probleme


Leider werden alle russischen Bauprojekte der letzten Jahrzehnte in Bezug auf ihre Umsetzung und unaufhaltsam steigenden Preise tendenziell erweitert. Auch die Schnellstraße M12, die Moskau, Nischni Nowgorod und Kasan verbinden und Teil der "Neuen Seidenstraße" werden soll, konnte dies nicht vermeiden. Nachdem dieses Projekt kaum begonnen hatte, wurde es von den Rechnungsprüfern der Rechnungsprüfungskammer kritisiert und kam zu dem Schluss, dass es definitiv nicht in sein beträchtliches Budget von 655 Milliarden Rubel passen würde.


Wir haben kürzlich den Start eines neuen großen Infrastrukturprojekts in Russland erörtert. erzählt... Dies ist die Verwirklichung einer langjährigen Idee, unsere Hauptstadt über eine einzige Straße mit Peking zu verbinden. In ihrer modernen Ausführungsform sollte diese Autobahn zwischen Moskau und Kasan der wichtigste Bestandteil eines einzigen eurasischen Verkehrskorridors zwischen Westeuropa und Westchina werden. Die VR China und das benachbarte Kasachstan haben ihre Streckenabschnitte bereits gebaut und in Betrieb genommen, die Angelegenheit bleibt nur bei Russland.

Die Länge der vierspurigen Straße beträgt 729 Kilometer und die durchschnittliche Fahrgeschwindigkeit 120 km / h. Die neue Route soll zu einem Motor der wirtschaftlichen Entwicklung werden und die Lieferung von Waren vereinfachen und beschleunigen, deren Volumen bis 2025 auf 70 Millionen Tonnen geschätzt wird. Das industriell entwickelte Tatarstan wird Zugang zum chinesischen Markt erhalten, und unser Land als Ganzes wird in der Lage sein, Geld für den Transit und den Umschlag von Waren aus der VR China und der Europäischen Union zu verdienen. In Zukunft wird es ratsam sein, die Schnellstraße von Kasan nach Jekaterinburg zu verlängern. All dies spricht für die Umsetzung dieses Infrastrukturprojekts.

Es gibt jedoch wichtige Nuancen. Die Strecke muss von Grund auf neu gebaut werden, obwohl ursprünglich die Möglichkeit bestand, sie in die Stadt Wladimir zu verlegen und die bereits bestehende M7 zwischen Moskau und Ufa zu modernisieren. In diesem Fall hätte das Projekt 279 Milliarden Rubel gekostet, aber die Option wurde mit dem Bau einer mautpflichtigen Autobahn von Grund auf von fünf Auftragnehmerunternehmen gewählt, von denen eines zum ersten Mal chinesisch sein wird. Infolgedessen wird das gesamte Projekt "Europa-Westchina" 655,1 Milliarden Rubel und die Autobahn M12 selbst 539,6 Milliarden Rubel kosten. Sie hätten eher so viel kosten sollen, aber der Preis hat bereits begonnen zu wachsen.

Die Rechnungsprüfer der Rechnungskammer stellten fest, dass Avtodor, das einen Abschnitt der Autobahn unter Umgehung von Togliatti bauen soll, im vergangenen Jahr 1,2 Milliarden Rubel dafür „ausgegeben“ hat. Überraschenderweise wurde kein einziger Kilometer Straße gebaut. Gleichzeitig genehmigte der Auftragnehmer nicht alle Projektdokumente bis zum Fälligkeitsdatum und beschlagnahmte nicht alle erforderlichen Grundstücke. Dieselben Grundstücke, die von den ehemaligen Eigentümern für das Projekt beschlagnahmt wurden, kosteten das Budget 162 Millionen Rubel mehr von ihrem „tatsächlichen Wert“.

Es ist bemerkenswert, dass der Leiter von Avtodor die Gültigkeit der Kommentare der Rechnungskammer anerkannt hat. Infolgedessen kamen die Prüfer zu dem Schluss, dass die Gefahr besteht, dass bestimmte Abschnitte der Autobahn nicht den Normen entsprechen, und dass jetzt auch nicht festgestellt werden kann, ob der zugewiesene Betrag ausreicht, um den Bau abzuschließen. Das Hauptproblem solcher Megaprojekte ist die mangelnde persönliche Verantwortung der Beamten für sie. Infolgedessen besteht die Gefahr, dass die Hochgeschwindigkeitsautobahn, die unser Land benötigt, zu einem weiteren langfristigen Bau wird, in den eine Menge Haushaltsmittel für die Fertigstellung und Änderung der bereits geleisteten Arbeiten gesteckt werden.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
29 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 26 Januar 2021 13: 35
    +5
    Und mit der Bahn wird es schneller und billiger.
    1. PROXOR Офлайн PROXOR
      PROXOR (Sergey) 27 Januar 2021 09: 47
      +1
      Umstritten. Wenn ich dem Gebiet Chinas zustimme, haben wir eine Frage zur Eisenbahn. Ich habe Erfahrung im Containertransport von Vladik nach Moskau. Die Tatsache, dass es manchmal 10-11 Tage dauern sollte, kann aufgrund des Mangels an Autos EINFACH 2-3 Wochen banal werden. Auch unsere Autobahnen blieben praktisch auf dem Niveau der UdSSR. Wenn das gleiche China sogar Frachtlinien mit Qualität für Hochgeschwindigkeits-Passagierlinien herstellt, dann hatten wir Geschwindigkeiten von 60-90 auf geraden Linien, und das bleibt. Weder die Strecke noch die Autos selbst können Geschwindigkeiten über 90 standhalten.
      1. Bulanov Офлайн Bulanov
        Bulanov (Vladimir) 27 Januar 2021 09: 50
        +1
        Wenn Sie nicht modernisieren, passiert nichts. Und wenn die Hälfte von dem, was sie auf die Straße bringen wollen, auf die Eisenbahn gebracht wird, wird sich dies positiv auswirken. Sie müssen nur besser überprüfen.
  2. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 26 Januar 2021 13: 42
    +2
    Leider neigen alle russischen Bauprojekte der letzten Jahrzehnte dazu, sich hinsichtlich ihrer Umsetzung auszudehnen und unaufhaltsam im Preis zu steigen.

    Und was ist mit der Krimbrücke + Tavrida? Oder betrachtet der Autor es auch als Cartoon? sichern
    1. wolf46 Офлайн wolf46
      wolf46 26 Januar 2021 13: 56
      -3
      Ausnahme von der Regel?)
    2. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 26 Januar 2021 14: 03
      +1
      Während des Baus der Krimbrücke stiegen auch die Kosten ständig an. Obwohl zugegebenermaßen schnell gebaut.
    3. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 26 Januar 2021 14: 13
      +5
      Der böse Rotenberg war mit seinem heimtückischen Arbeitsstil "für das Ergebnis" auf der Krimbrücke beschäftigt.
      Und diese Straße ist von der Kader-liberoiden Bürokratie besetzt. Sie haben einen anderen Arbeitsstil: "Schneiden / Sabotage / Korruption".
      Daher die Ergebnisse.
    4. Marzhetsky Online Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 27 Januar 2021 08: 08
      -2
      Haben sie sich nicht zeitlich ausgedehnt und sind nicht im Preis gestiegen?
      1. Amateur Офлайн Amateur
        Amateur (Victor) 27 Januar 2021 08: 41
        0
        In meiner Realität

        Der Verkehr auf der Krimbrücke für Autos wird am 05. Mai 30 um 16:2018 Uhr geöffnet sein - sechs Monate vor dem im Staatsvertrag festgelegten Datum.

        Ich weiß es nicht bei dir
        1. Marzhetsky Online Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 30 Januar 2021 09: 00
          0
          Eigentlich gab es nicht nur Straßen-, sondern auch Eisenbahnkommunikation. Warum konzentrieren Sie sich auf den Automobilteil des Brückenübergangs? Und was können Sie über das Wachstum der Schätzung sagen?
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 26 Januar 2021 14: 06
    -3
    Der Baumstumpf ist klar, für den Paläste sonst nicht gebaut werden können. Mit Pelzlagern.
    Milliard ist fast ein Kilometer, wenn das Verkehrsministerium 160-200 Meilen ist. Nicht genug, oh nicht genug für ein anständiges Leben ...
    1. ioan-e Офлайн ioan-e
      ioan-e (Boris) 27 Januar 2021 11: 04
      0
      Zitat: Sergey Latyshev
      Der Baumstumpf ist klar, für den Paläste sonst nicht gebaut werden können. Mit Pelzlagern.
      Milliard ist fast ein Kilometer, wenn das Verkehrsministerium 160-200 Meilen ist. Nicht genug, oh nicht genug für ein anständiges Leben ...

      Was für eine Schande, so viel Teig und an deiner Tasche vorbei!
  4. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 26 Januar 2021 14: 58
    +6
    Hier versteht der Kreml den Unterschied zwischen Buchhaltern und Ökonomen nicht. Dies war auf Kudrin offensichtlich. Als Buchhalter betrachtete er nur die Großmutter und forderte die Entwicklung der Wirtschaft mit einer liberalen Kolonne nur für ausländische Investitionen, die nie erwartet wurden. Nur Spekulanten kamen und die Liberalen schweißten mit ihnen. Die Bildungsreform wurde auch von Buchhaltern durchgeführt, aber es gibt auch Feinde - Freunde von Soros und nach seinen Rezepten. Fast die Hälfte zerstört. Die Logik ist einfach - es ist einfacher zu verwalten und es gibt nichts, was man viel für ihr Training ausgeben könnte. Die Behörden fühlten das Ergebnis des erfolgreich umgesetzten Programms am 23., als die Menge dieser Menschen im ganzen Land schrie.
    1. HR1209 Офлайн HR1209
      HR1209 (HR1209) 27 Januar 2021 02: 39
      0
      Quote: kriten
      Unser Kreml versteht den Unterschied zwischen Buchhaltern und Ökonomen nicht

      gut gut gut
  5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 26 Januar 2021 15: 34
    +4
    1) Der Bau einer Autobahn als strategische Autobahn (egal für militärische oder kommerzielle Zwecke) ist, gelinde gesagt, albern. Die Russische Föderation ist ein einzigartiges Land, in dem der Bahntransport aufgrund der Gier der russischen Eisenbahnen und der Korruption teurer ist als der Straßentransport. Wie Gleb Zhiglov sagte: "Ein Dieb sollte im Gefängnis sein", sollte sein Eigentum zugunsten des Staates beschlagnahmt und Eisenbahnstraßen gebaut werden, da nur der Schienenverkehr ein beträchtliches Verkehrsaufkommen zu einem akzeptablen (wenn ) Preis. Ich bin sicher, dass ich eine allgemeine Meinung äußern werde - Überladene Lastwagen, die den Asphaltbelag in einen kollektiven Feldweg verwandeln, haben es satt.

    2) Und vor allem ist es Zeit, die Regierung der Russischen Föderation von offen gesagt nicht klugen Leuten zu befreien! Schauen Sie, welche Gesetze zur Korruptionsbekämpfung und Geldwäsche diese Typen verabschiedet haben! Sie wollen die Menschen dazu verpflichten, über jeden Einkauf im Wert von 600 Rubel Bericht zu erstatten (mit diesem Geld kann heute nicht jedes Modell von Zhiguli gekauft werden). Also kommt mir der Satz in den Sinn: Mach d-ka zu Gott, er wird sich die Stirn brechen! Hör auf, die Arbeitstätigkeit nachzuahmen! Berichte sollten von denen verlangt werden, die Gelendvagens reiten, und nicht von der Großmutter, die ihr ganzes Leben (oder einen bedeutenden Teil davon) unter einer Matratze auf einem Zhiguli gerettet hat.

    3) Es ist an der Zeit, die russische Regierung von Gaunern und Dieben zu befreien, genug, um mit Ihren diebischen, räudigen kleinen Händen in die Tasche der Menschen zu gelangen. Kürzlich schlug ein anderer "kluger Kerl" vor, Fremdwährungseinlagen der Versicherung zu berauben. Zu welchem ​​Zweck dies getan wird, ist nicht schwer zu erraten. Rubel werden durch einen weiteren Ausfall erneut auf Null gesetzt, und die Währung wird gestohlen, wobei behauptet wird, dass Einlagen in Fremdwährung nicht versichert sind. Meine Herren, es reicht aus, dass Sie, nachdem Sie das sowjetische Geld auf Null gesetzt haben, vielen (einschließlich mir) eine Genossenschaftswohnung mit drei Zimmern gestohlen haben! Sie können also ersticken, wenn Sie viel stehlen! Zum Beispiel ein Schuss von Aurora. Sie treten entweder als Zahlungsmittel in die Russische Föderation ein, zum Beispiel als Goldchervontsy aus Gold, damit die Menschen keine Angst haben können, dass sie, nachdem sie ihr ganzes Leben im Alter verbracht haben, ohne Hose bleiben (ich erinnere mich an Putins Großer Freund, Herr Volodin hat im Allgemeinen vorgeschlagen, die Renten in Russland zu kündigen (wir werden nicht vergessen) oder Fremdwährungseinlagen nicht anzufassen, sonst haben Sie Ihre "Enteignung" satt, führen Sie die Menschen nicht zur Sünde ...
    1. ioan-e Офлайн ioan-e
      ioan-e (Boris) 27 Januar 2021 11: 13
      -2
      Quote: Sapsan136
      wegen der Gier der Spitze der russischen Eisenbahnen

      Bevor Sie Leute zum Lachen bringen, lesen Sie das Material! Die Wagen sind seit langem in privater Hand, bei der Russischen Eisenbahn nur der Ausgabenteil - Lokomotiven, Gleis, Stromversorgung, Signalisierung, Kommunikation und andere Kleinigkeiten! Es ist wie bei einem Muldenkipper ohne Karosserie - der Fahrer muss bezahlen, er isst Dieselkraftstoff, der materielle Teil wird abgeschrieben, aber es gibt nichts zu verdienen! Vielen Dank an die Reformer der Regierung aus den 90ern! Wagenbetreiber zahlen für die Nutzung nur den Infrastrukturtarif, der ein Cent ist und nicht von der Russischen Eisenbahn genehmigt wurde! Die Russische Eisenbahn verdient auch Geld mit dem Laden, und wenn es fällt, dann haben wir im Allgemeinen SHVAKH, wir gehen zu BSs!
  6. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 26 Januar 2021 15: 36
    -3
    Der russische Teil der "Neuen Seidenstraße" hatte Probleme

    - Nun ja ; Nun ja ... - Und warum muss Russland das Kosmodrom Wostochny wieder aufbauen, sich mit dem Problem der Versorgung unserer Krim mit frischem Wasser befassen, neue Krankenhäuser bauen und Probleme der Forschung lösen (ja, zumindest unsere organisatorische Ausrüstung aufsetzen? seine Füße) ... - Warum braucht Russland das alles ???
    - Lass uns besser folden; oder irgendwo werden wir etwas abschneiden (wir werden aus Rentnern herausdrücken) und ... und ... und auf eigene Kosten werden wir eine Autobahn für China durch ganz Russland bauen; entlang dessen wird China beginnen, Europa mit seinen Konsumgütern zu füllen und seine verbrauchten Geräte auf dem Weg zu entsorgen ...
    - Nun, warum ist Russland keine Bananenrepublik ... - Auch die Türkei ist Russland bei der Schaffung eigener UAVs bereits voraus ...
    - Und wir sollten besser chinesischen Müll tragen ...
    - Ich persönlich verstehe unseren Bürgen überhaupt nicht ... - Was will er oder was ... - damit alle russischen Jugendlichen für China zu Rikschas werden ??? - Nun, dann erwarten Sie bald viele aller Arten von "New Bulk", "Blockage", "Pass" ...
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 26 Januar 2021 16: 02
      +2
      Lassen Sie uns die Diskussion über ein ehrliches Unternehmen zusammenfassen und berücksichtigen, dass es für den Seidenweg keine Alternative zum Schienenverkehr gibt! Folglich ist Dzerzhinsky der Eisenbahnminister und die Wirtschaft wird langsam voranschreiten!
    2. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 26 Januar 2021 18: 56
      -4
      Ich stimme dir vollkommen zu! Es bleibt China zu überreden, die Dinge in Russland in Ordnung zu bringen, und das geschah meiner Meinung nach bereits 1240. Willst du es versuchen.
      1. Bulanov Офлайн Bulanov
        Bulanov (Vladimir) 27 Januar 2021 09: 12
        0
        Du hast es vergessen oder wusstest es nicht. Nach Dzerzhinsky hat Russland die Dinge in China in Ordnung gebracht.
        1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
          Alexander K_2 (Alexander K) 27 Januar 2021 16: 09
          0
          Schlagen Sie vor, Dzerzhinsky wiederzubeleben, damit er die Ordnung in Russland wiederherstellt?
  7. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 26 Januar 2021 17: 29
    -1
    von Kasan nach Jekaterinburg. All dies spricht für die Umsetzung dieses Infrastrukturprojekts.

    Es gibt jedoch wichtige Nuancen. Die Autobahn muss von Grund auf neu gebaut werden, obwohl es anfangs eine Möglichkeit gab, sie in die Stadt Wladimir zu verlegen.

    Etwas, mit dem ich nicht mehr befreundet bin. Warum so ein Haken? EIN?
  8. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 26 Januar 2021 19: 59
    -1
    Es freut mich immer, wie einfach es ist, Grundstücke vom Eigentümer zurückzuziehen. Wir haben kein heiliges Eigentumsrecht, deshalb versuchen die Menschen, alles vom Land wegzunehmen.
  9. Sturm-2019 Офлайн Sturm-2019
    Sturm-2019 (Sturm 2019) 27 Januar 2021 06: 18
    +2
    Der einfachste Weg, den Diebstahl während des Baus der Autobahn M-12 zu begrenzen, besteht darin, den chinesischen Genossen die geschätzten Preise für den Bau ihres Autobahnabschnitts abzunehmen und sie als "einheitliche Preise" für alle Bauarbeiten zu genehmigen.
    Ich bin mehr als sicher, dass die Gesamtkosten des Projekts von 600 auf 300 Milliarden Rubel sinken werden.
    Und die restlichen Mittel werden für die Straße von Kasan nach Jekaterinburg ausreichen.
  10. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 27 Januar 2021 10: 38
    -1
    In ihrer modernen Ausführungsform sollte diese Autobahn zwischen Moskau und Kasan der wichtigste Bestandteil eines einzigen eurasischen Verkehrskorridors zwischen Westeuropa und Westchina werden.

    - Verdammt ... du liest hier ... hier ... hier gibt es verschiedene Kommentare und es macht Russland einfach Freude ...
    - Direkt moderne berührende Verkörperung der literarischen Parodiestilisierung unter einem hässlichen, hässlichen, widerlichen Ereignis ... - a'la "Reise von St. Petersburg nach Moskau" von AN Radishchev ... - Jeder Sado-Mazo ruht nur ...
    - Katharina II. Dann hingerichtete der arme kleine Radishchev fast;

    aber "aus Gnade und zur Freude aller" wurde die Hinrichtung durch ein zehnjähriges Exil in das Ilimsky-Gefängnis ersetzt

    - Nun, die Wahrheit ... - es gibt Wahrheit ... - du musst immer dafür leiden ...
    - Und unser heutiges B ... lo springt aus Freude ... - sie sind so glücklich, dass die Chinesen dem armen Russland bald eine allgemeine Fülle hinzufügen werden ... - sie werden es anhängen und dann ... - sie werde es wieder anhängen .. - Diese große Freude ... - und mit den Händen der Russen selbst (und mit russischem Geld) ... werden sie anhängen ...
    - Nun, Freude ... es gibt einfach keine Grenzen ...
  11. Marschall Schukow Офлайн Marschall Schukow
    Marschall Schukow (Marschall Schukow) 27 Januar 2021 12: 17
    0
    Die Marktpreise fielen nie mit den Berechnungen für Eigenheime zusammen. Warum eine Welle fahren?
  12. DPN Офлайн DPN
    DPN (DPN) 27 Januar 2021 19: 56
    0
    Es sind alles kleine Dinge, Chubais sagte, sie hätten Geld MNOGOOOOO! Nirgendwo hin.
    1. Marzhetsky Online Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 30 Januar 2021 08: 57
      0
      Er sagte es nicht: Wir haben nicht viel Geld, sondern SIE.
  13. nikolai.soot Офлайн nikolai.soot
    nikolai.soot (Nikolay Arbaev) 29 Januar 2021 11: 57
    +1
    Seit 10 Jahren biete ich eine billige Super-Hochgeschwindigkeits-Megastrecke auf fünf Kontinenten Südamerika-Nordamerika-Asien-Europa-Afrika an (nicht wie die Seidenstraße). Ein Passagierflugzeug fliegt mit einer Überschallgeschwindigkeit von 1200 bis 3200 km / h und mehr, ein Frachtschiff (unbemannt) fliegt über eine Hochspannungsleitung (0,4-10-110-220-330-500-750-1150 kV). ) Mit einer Geschwindigkeit von 10 bis 30 km / h; in einer Höhe von 100 Metern und bis zu 20 Metern und mehr mit einem Laserstrahl oder einer Mikrowellenauskleidungsantenne in einem Faradayschen Käfig; Bei superstarken Hochgeschwindigkeits-Hochspannungs-Elektromotoren ab 20000 kW (kVA) und mehr fliegt ein Hybrid, der atmosphärische Luft verbrennt und Kraftstoff spart. Links von der Stromleitung (seitlich) ab 250 km / h oder mehr, ein Hubschrauber, ein Bodenbildschirmflugzeug, SVP, rechts von der Stromleitung (an der Seite), eine Super-Fracht-Roboter-Pflanzen-Staffel von 20-40 Luftschiffen mit einer Tragfähigkeit von bis zu Hunderttausende Tonnen Fracht fliegen, die selbst eine Mega-Route für Stromleitungen durch die Sümpfe Sibiriens, des Nordens bauen oder Stromleitungen zerlegen oder Gas-Öl-Turbodraht und vieles mehr bauen.