Russland scheint begonnen zu haben, Schock-Orions in Syrien aktiv einzusetzen


Unweit der syrischen Stadt Al-Bab griffen nicht identifizierte unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs) pro-türkische Kampfeinheiten in von ihnen kontrollierten Streitkräften in der Region Tarhin an. Anscheinend haben die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte den aktiven Einsatz ihrer ersten Angriffs-UAVs "Orion" in der SAR eingeleitet.


Nach früheren Aussagen von Vertretern der pro-türkischen Streitkräfte haben die Russen begonnen, Orion-Streikdrohnen in Syrien einzusetzen. Mit gezielten Drohnenangriffen auf Tankwagen blockieren die Russen effektiv den Schmuggel von syrischem Öl in die Türkei.

Streikstil - keine Verluste, Streikzeit - Nachtzeit und Flugzeugtarnung. Der neueste Angriff UAV "Orion" arbeitet am Himmel

- lokale Medien schreiben.

Der erste Orion-Prototyp wurde 2015 gebaut. Im Dezember 2019 stellte der Leiter der russischen Verteidigungsabteilung, Sergei Shoigu, fest, dass das UAV erstmals in Syrien eingesetzt wurde. In früheren Jahren wurde das Gerät dort in einer unbewaffneten Konfiguration getestet.

Das Startgewicht des Orion beträgt 1 kg, die Kampflast 200 kg, die Reichweite der Angriffsdrohne 250 km (als Übersetzer UAV - ca. 300 km). Das russische UAV kann bis zu 24 Stunden im Flug bleiben und mit einer Reisegeschwindigkeit von 120 km / h in einer Höhe von bis zu 7500 m fliegen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
38 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 25 Januar 2021 12: 54
    0
    Vooot, danach können wir schon sagen, dass Russland ein eigenes unbemanntes Streikflugzeug hat.
    1. Marzhetsky Online Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 25 Januar 2021 13: 58
      +2
      Streikstil - keine Verluste, Streikzeit - Nachtzeit und Flugzeugtarnung. Der neueste Angriff UAV "Orion" arbeitet am Himmel

      - lokale Medien schreiben.

      Nun, als ob "lokale Medien" nicht die ultimative Wahrheit sind lächeln Auf diese Weise bestimmen sie nach Stil die Urheberschaft des Luftangriffs, aber was hat es in der Praxis irgendwo schon geschafft, ihn gut kennenzulernen und zu studieren, den Orion-Stil?
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 25 Januar 2021 14: 01
        -1
        Nun, ich meine, wenn alles, was in dem Artikel gesagt wird, wahr ist, dann ... und dann mein Kommentar :)

        Ich habe gerade den ersten Teil weggelassen.

        Im Allgemeinen ist mir im Prinzip nicht ganz klar, was "Orion-Stil" bedeutet. Und es ist immer noch unklar, wie es möglich ist, Fahrzeuge "ohne Verluste" zu schlagen und zu zerstören.
        1. Piramidon Офлайн Piramidon
          Piramidon (Stepan) 26 Januar 2021 11: 16
          0
          Zitat: Cyril
          wie man Fahrzeuge ohne Verluste schlägt und zerstört.

          Nun, es heißt:

          Streikzeit - Nachtzeit

          Die Träger schlafen auf dem "Campingplatz" - den Zisternen auf dem Parkplatz.
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 26 Januar 2021 11: 23
            -1
            Wenn ja, dann ok, logisch
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 25 Januar 2021 13: 25
    -6
    „Obwohl es immer noch ziemlich gespenstisch ist; aber ... aber ... aber die Verschiebungen in diese Richtung sind schon ganz greifbar ... - vielen Dank an Erdogan dafür ... - obwohl er Russland in dieser Hinsicht sehr stark angespornt hat ... - Sonst wäre es gewesen so ... - wie vor 15 Jahren ... - "Entwicklung ist im Gange; wird in Dienst gestellt; Luftverteidigungs- und Luft- und Raumfahrtkräfte werden bald ausgerüstet sein ..." - und so weiter ... und so weiter ...
    - Erdogan muss dringend den russischen Verdienstorden für das Vaterland erhalten ...
    - Und dann würde dieser "Sumpf" so viel weiter gurgeln ... - keinen Sinn ...
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 25 Januar 2021 13: 54
      +3
      Wie hat Erdogan uns vor 15 Jahren angespornt? Dann hatten sie selbst kein UAV.
      1. EMMM Офлайн EMMM
        EMMM 26 Januar 2021 21: 37
        0
        Ganz "FÜR!" Der Türke hat geblüht ..
  3. KARTE Офлайн KARTE
    KARTE (Alexey Zigalov) 25 Januar 2021 14: 18
    -3
    Ich unterstütze die Idee des Spitznamens "91", Geld zu waschen ist eine Sache und es zu tun und anzuwenden ist eine andere. Drohnen bekämpfen effektiv Drohnen.
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 25 Januar 2021 14: 45
      +2
      Drohnen bekämpfen effektiv Drohnen.

      Brad.
  4. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 25 Januar 2021 14: 27
    -6
    Es scheint und es scheint. Nur die Anzeige des Schlagzeugers ist echt.
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 25 Januar 2021 15: 20
      +3
      Es scheint und es scheint.

      Tief ...
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 25 Januar 2021 15: 36
        -6
        Quote: boriz
        Tief ...

        Dies sind Zitate aus dem Artikel. Suchen Sie dort nach ihnen. Russisch kann immer noch sagen: "Wenn es so wäre, würden Pilze im Mund wachsen."
        Informationen sollten überprüft werden.
        1. boriz Офлайн boriz
          boriz (boriz) 25 Januar 2021 15: 55
          +3
          Was Sie dargestellt haben, ist ein Satz, das heißt ein vollständiger Gedanke.
          Wenn Sie den Wunsch hatten, ironisch zu sein, mussten Sie:

          Scheinen ...

          Anscheinend ...

          Aber in diesem Fall liegen Sie wieder falsch. Es gibt kein Wort "ähnlich" in der Post. Und es gibt kein "anscheinend".
          Es gibt nur "anscheinend". Und Sie müssen keine Befehle wie "Suchen Sie dort nach ihnen" geben. Noch nicht gereift.
          Die meisten Ihrer Kommentare werden durch Unrichtigkeit ruiniert. Und Unbegründetheit.
          1. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 25 Januar 2021 16: 08
            -6
            Quote: boriz
            Aber in diesem Fall liegen Sie wieder falsch.

            Die Informationen, die sie geben, werden nicht überprüft. Und all seine Bedeutung liegt in Was auch immer.
            Und die Realität sollte so aussehen

            1. boriz Офлайн boriz
              boriz (boriz) 25 Januar 2021 16: 16
              +2
              Ich meine, dass Sie sich richtig ausdrücken müssen, damit Sie verstanden werden. Verstehe, was du sagen willst.
            2. boriz Офлайн boriz
              boriz (boriz) 25 Januar 2021 16: 22
              +2
              Für die Überprüfung von Informationen stellt das Militär die Informationen zur Verfügung, die es für notwendig hält. Und es ist richtig. Und so überall.
              F 35 lobte jahrelang und musste dann die Produktion einstellen.
              Gelächter, schließlich können die Modifikationen, die vom Deck aus funktionieren sollten, nur mit 4 Schiffen in der gesamten US-Flotte funktionieren. Und wie viele wurden bereits genietet?
              1. Vladest Офлайн Vladest
                Vladest (Vladimir) 25 Januar 2021 16: 29
                -8
                Quote: boriz
                F 35 lobte jahrelang und musste dann die Produktion einstellen.

                Haben Sie Beweise dafür? Für eine Stunde, zwei, einen Tag, eine Woche, einen Monat oder gar nicht angehalten?
                Und das Militär ist der erste Lügner in jedem Land.
                1. sgrabik Офлайн sgrabik
                  sgrabik (Sergey) 25 Januar 2021 17: 13
                  +4
                  Sie sprechen nicht über diesen Unsinn, die zentralen Veröffentlichungen werden keine unbestätigten und falschen Informationen enthalten, dies betrifft die führenden westlichen und russischen Veröffentlichungen, aber die gelbe Presse gibt sich damit zufrieden, aber normale, angemessene Leute lesen ihn und ziehen daraus Schlussfolgerungen. natürlich nicht !!!
                  1. Vladest Офлайн Vladest
                    Vladest (Vladimir) 25 Januar 2021 17: 15
                    -4
                    Quote: sgrabik
                    Sie sprechen nicht über diesen Unsinn. In zentralen Veröffentlichungen werden keine nicht überprüften und falschen Informationen angezeigt

                    Sie sollten lange verstanden haben, dass Putins RF eine permanente Lüge ist.
                    1. sgrabik Офлайн sgrabik
                      sgrabik (Sergey) 25 Januar 2021 17: 20
                      +3
                      Komm schon, aber wo sagst du dann die absolute Wahrheit und vollständige Demokratie, Fakten im Studio, vielleicht in der Ukraine ???
                      1. Vladest Офлайн Vladest
                        Vladest (Vladimir) 25 Januar 2021 17: 23
                        -7
                        Warum die Ukraine? Es gibt 200 Staaten. Nun, Sie und Ihre Ukraine haben gerade gezeigt, wie sie Ihr Gehirn verunreinigen ((())
                        Da sie in der Russischen Föderation liegen, liegen sie nirgendwo.
                      2. sgrabik Офлайн sgrabik
                        sgrabik (Sergey) 25 Januar 2021 17: 30
                        +6
                        Okay, beruhige dich, sie werden dich noch mehr zombifizieren, Russland ist wie ein Dorn im Auge, als ob all diese 200 Staaten keine Probleme haben, du findest es mit deinen Problemen heraus und mischst dich nicht in uns ein, lehrst uns nicht, wie wir leben sollen, wir selbst sind ohne Wir werden uns komplett um unsere Probleme kümmern !!!
                      3. Vladest Офлайн Vladest
                        Vladest (Vladimir) 26 Januar 2021 12: 02
                        -2
                        Quote: sgrabik
                        Okay, beruhige dich, es wird dich dort noch mehr zombifizieren

                        Es ist nicht klar, wo Sie es haben. Grundsätzlich ist dies nicht überall und auf die gleiche Weise möglich. In der Russischen Föderation so etwas auf seine Weise. Dieses Thema ist sehr groß.
                        In der Russischen Föderation gibt es meiner Meinung nach mehrere neutrale Quellen, dies ist der OTR-Fernsehkanal und alle Geschäftskanäle. Welchen zentralen Kanal nicht überall nehmen, gibt es so etwas wie "60 Minuten", wo genau man bekommt, was und wie man denkt.
                        Wir haben Ihre Beispiele überall)))
                    2. boriz Офлайн boriz
                      boriz (boriz) 25 Januar 2021 17: 39
                      +2
                      Ja, Sie machen mit Ihren 200 Staaten mit!
                      Wir rufen niemanden zu uns und bitten niemanden um Rat.
                      Setz dich, Fäulnis, wo du geboren wurdest. Niemand berührt dich. Weil dich niemand braucht.
                    3. avg Офлайн avg
                      avg (Alexander) 26 Januar 2021 11: 40
                      +2
                      Was machst du hier, "Leuchtfeuer der Wahrheit"? Der Höhepunkt der westlichen Propaganda ist "highley like" und dann die freundschaftliche Unterstützung des Einwerfens als ultimative Wahrheit und hartnäckiges Hämmern in Köpfe wie Ihren.
            3. boriz Офлайн boriz
              boriz (boriz) 25 Januar 2021 17: 30
              +1
              https://www.rbc.ru/society/02/01/2021/5fefdc199a7947690fff07e0
              Wenn Sie sich verpflichtet haben, zu bestimmten Themen zu sprechen, müssen Sie mindestens eine minimale Menge an Informationen besitzen.
              Wir haben hier nicht angeheuert, um die Dunkelheit Ihrer Unwissenheit zu zerstreuen.
            4. boriz Офлайн boriz
              boriz (boriz) 25 Januar 2021 17: 40
              +6
              Und das Militär ist der erste Lügner in jedem Land.

              Angefangen bei dir.
          2. EMMM Офлайн EMMM
            EMMM 26 Januar 2021 21: 42
            0
            Jeder kann die Informationen überprüfen, sogar mit einem Bier im Glas auf der Couch liegen. Die Hauptsache ist zu verstehen, warum sie aufgetaucht ist ...
  • Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 25 Januar 2021 19: 04
    -8
    Hier erzählt Ihnen der UAV-Fan, was und wie die Russische Föderation mit dem UAV ist.

  • rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 25 Januar 2021 20: 27
    +3
    Heute war er aufgeregt, anscheinend macht ihm das Thema UAV große Sorgen
  • Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 25 Januar 2021 20: 40
    0
    Unweit der syrischen Stadt Al-Bab griffen nicht identifizierte unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs) pro-türkische Kampfeinheiten in von ihnen kontrollierten Streitkräften in der Region Tarhin an.

    "Angst hat große Augen".

    Ich habe keine Bestätigung aus ernsthaften Quellen gefunden.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 25 Januar 2021 22: 06
      0
      Der Streik "Orion" mag in Syrien aufgetreten sein, aber wie bei hochpräziser Munition werden die verfügbaren bisher halbmanuell gesteuert und halten das Ziel. Wir haben noch nichts über andere neue Produkte gehört, vielleicht haben die Orions dort nicht funktioniert ...
    2. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 26 Januar 2021 12: 20
      -1
      Quote: Ulysses
      Ich habe keine Bestätigung aus ernsthaften Quellen gefunden.

      In der Tat. Kein Foto, kein Video und wer, was und wie viel. Aber die Leute werden geführt.
      Es ist klar, dass in der Russischen Föderation an UAVs gearbeitet wird und es bereits Entwicklungen gibt. Proben müssen irgendwo getestet werden. Aber auch die Verzögerung der Russischen Föderation in diesem Bereich ist offensichtlich. Es ist aber auch offensichtlich, dass sich diese Verzögerung im Laufe der Zeit verringern wird.
      In Russland gibt es ein grundlegendes Problem, nämlich die Massenproduktion. Nur für ihre eigenen Bedürfnisse und das ist sehr schwierig.
      Sie können nicht mehr als eine Waffe haben als alle potenziellen Gegner zusammen.
      1. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 26 Januar 2021 21: 33
        +3
        In Russland gibt es ein grundlegendes Problem, nämlich die Massenproduktion. Nur für ihre eigenen Bedürfnisse und das ist sehr schwierig.
        Sie können nicht mehr als eine Waffe haben als alle potenziellen Gegner zusammen.

        Wir haben Waffen, die jede feindliche Überlegenheit bei konventionellen Waffen sofort neutralisieren können.
        Die Militärdoktrin der Russischen Föderation besagt eindeutig, dass sie im Falle von Feindseligkeiten, die sich für uns ungünstig entwickeln, eindeutig angewendet wird.

        In Bezug auf die Massenproduktion halten wir beim Export von Waffen traditionell nach den USA den zweiten Platz.
        (Jeder weiß, wie das "Reich des Guten" den "Verbündeten" seine Hardware auferlegt). zwinkerte
  • Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 26 Januar 2021 12: 13
    0
    Quote: boriz
    Und das Militär ist der erste Lügner in jedem Land.

    Für Narren. Wenn das Militär die Wahrheit sagt, braucht der Feind keine Intelligenz. Habe es?
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 27 Januar 2021 01: 35
      +1
      Haben Sie bemerkt, dass Sie sich selbst antworten? Es scheint zu früh für eine Verschlimmerung, mitten im Winter ...
  • stepet Офлайн stepet
    stepet 27 Januar 2021 14: 18
    -7
    Russland scheint begonnen zu haben, Schock-Orions in Syrien aktiv einzusetzen

    Orion arr. 2016 ist dies eine Nachbildung des amerikanischen MQ-9 Reaper arr. 2001 Jahr
    Nur der MQ-9 Reaper hat eine Obergrenze von 15 km, während die Orions eine Obergrenze von 7,5 km haben.
    Der chinesische Cai Hong 5 (eine weitere Nachbildung des MQ-9 Reaper) hat eine Obergrenze von 9 km.
    Orions Nutzlast 200 kg.
    Nutzlast MQ-9 Reaper 1700 kg.
    Cai Hong 5 1000 kg.
    Die Reichweite der Orions beträgt 250 km.
    Die Reichweite des MQ-9 Reaper beträgt 1900 km.
    Cai Hong 5 10000 kg.
    Es macht keinen Sinn, weiterzumachen.
    Hier sind alle "russischen Waffen", sie sind ungefähr der gleiche Ersatz.
    Von Pistolen bis zu Unterwasserstrategen.