In Griechenland: Hat Russland wirklich Angst vor der militärischen Macht der Türken?


Im Jahr 2020 beteiligten sich die Türkei und Russland auf die eine oder andere Weise an drei Konflikten (in Syrien, Libyen und Berg-Karabach) auf entgegengesetzten Seiten. Jedes Mal wurde die Überlegenheit von Ankara festgestellt, die Moskau zwang, in den letzten Konfrontationen eine radikale diplomatische Lösung anzuwenden, schreibt die griechische Online-Ausgabe Pentapostagma.


Dies führte zu einigen Experten, die argumentierten, dass die Russen im Laufe des Jahres tatsächlich drei Niederlagen gegen die Türken erlitten hätten. Am schmerzhaftesten für Russland ist außerdem die Situation in Syrien, wo Moskau seit Herbst 2015 am ernstesten vertreten ist. Angeblich stand die Russische Föderation deshalb nicht offen auf der Seite Armeniens und verlor den Krieg an Aserbaidschan.

Türkische Drohnen haben in der Tat ihr Bestes gegeben und viele Siege auf dem Schlachtfeld in verschiedenen Regionen erzielt, und einige haben gesagt, Moskau habe Angst vor Ankaras wachsender Militärmacht. Haben die Russen angefangen, die Türken zu fürchten? Nein. Dies bedeutet nicht, dass Russland sich militärisch oder technologisch schwächer als die Türkei sieht.

Es gibt eine logische Erklärung dafür, was passiert. Die türkischen Streitkräfte können direkt in die Zonen bestimmter Konflikte verwickelt sein und alle Arten von militarisierten Formationen einsetzen, aber Russland hat keine solche Chance, da es ernsthaften Druck darauf gibt. Die internationale Situation erlaubt es Moskau nicht, „die Faust zu schlagen“. Gut ausgerüstete Türken und ihre Verbündeten werden daher häufig von Streitkräften bekämpft, die mit veralteten Waffen bewaffnet sind. Dies ist die Meinung türkischer Analysten der unabhängigen Forschungsgruppe BlueMelange (Ankara).

Moskau nimmt die Bedrohung durch türkische Drohnen nur in einer begrenzten Anzahl von Fragen ernst

- geklärter Experte Tom Renquist vom Analysezentrum Stratfor (USA).

Seiner Meinung nach werden Drohnen die Militanten in Idlib nicht retten. Moskau hat die Kontrolle noch nicht übernommen, da es die syrische Armee frühzeitig vorbereiten will.

Türkische Drohnen sind hauptsächlich mit veralteten Luftverteidigungssystemen konfrontiert, oft sowjetischen, die bestenfalls in den 90er Jahren modernisiert wurden. Armenier verloren Techniker In Libyen gelang es Bayraktar TB1, mehr als ein Dutzend russischer Pantsir-S2-Luftverteidigungsraketensysteme zu zerstören, die von der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate an die LNA übertragen wurden. Aber die Russische Föderation hat bereits an den Fehlern gearbeitet

- hinzugefügt von BlueMelange.

Bei einem mehrstufigen Luftverteidigungssystem sind Drohnenangriffe unempfindlich. Die Hauptsache ist, dass alle "Löcher" geschlossen sind und die Drohnen dann keine Siege melden können

Bemerkte Rehnquist.
  • Verwendete Fotos: Bayhaluk / Wikimedia
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
72 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
    Vierter Reiter (Vierter Reiter) 23 Januar 2021 22: 26
    +10
    Und was sagen sie in Bangladesch dazu?
    1. zloybond Офлайн zloybond
      zloybond (Steppenwolf) 23 Januar 2021 22: 35
      -1
      HZ, was sagen sie in Bangladesch? Aber Bangladesch hat fast 200 Millionen Menschen. Und es wächst. Und hier nimmt es ab.
    2. chemyurija Офлайн chemyurija
      chemyurija (chemyurij) 24 Januar 2021 13: 13
      +6
      Bangladesch ist ratlos - warum Russland die Probleme Griechenlands mit der Türkei lösen sollte.
  2. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 23 Januar 2021 22: 29
    +2
    Jedes Mal wurde die Überlegenheit von Ankara festgestellt, die Moskau zwang, in den letzten Konfrontationen eine radikale diplomatische Lösung anzuwenden, schreibt die griechische Online-Ausgabe Pentapostagma.

    Ich verstehe, dass Unsinn leichter zu tragen ist als ein Protokoll lol Aber es wäre besser, wenn die griechische Online-Ausgabe Eier legen würde (besser) ja lol
    1. Greenchelman Офлайн Greenchelman
      Greenchelman (Grigory Tarasenko) 23 Januar 2021 22: 34
      +3
      Nun, sie sehen von ihrem Glockenturm aus. Und die Türken wirklich fürchten.
      1. Afinogen Офлайн Afinogen
        Afinogen (Afinogen) 23 Januar 2021 22: 47
        +9
        Es ist nicht schwer, sie zu verstehen. Sie sind sehr beunruhigt darüber, dass Russland derzeit mit der Türkei (mit ihren geschworenen Feinden) befreundet ist. Sie versuchen also, dem Feuer Öl hinzuzufügen. Damit das Feuer zwischen Russland und der Türkei stärker aufflammte. Ehrlich gesagt vertraue ich auch der Türkei nicht. Aber nehmen wir zum Beispiel Griechenland, wie die orthodoxen Brüder, und vor kurzem haben sie der Mutter ein Messer in den Rücken Russlands gesteckt, sind gemeinhin auf einem russischen Schiff gelandet und haben es dreist durchsucht. Jetzt habe ich eine scharf negative Einstellung gegenüber Griechenland.
      2. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 23 Januar 2021 22: 53
        -5
        Und die Ängste der Griechen haben ernsthafte Gründe - Erdogan verfolgt in Vost eine sehr aggressive Politik. Mittelmeer.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 23 Januar 2021 23: 42
          +2
          Und die Ängste der Griechen haben ernsthafte Gründe - Erdogan verfolgt in Vost eine sehr aggressive Politik. Mittelmeer.

          Dies ist das Problem der Griechen, es sollte nicht an unsere Schultern weitergegeben werden. Sie sind abfallend, alles Überflüssige fällt von ihnen ab zwinkerte
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 24 Januar 2021 05: 51
            -7
            Wo steht im Text, dass die Griechen versuchen, ihre Probleme auf die Schultern Russlands zu verlagern? Vielmehr haben die Russen, die ihre Präsenz in der Region ausgewiesen hatten, selbst eine beträchtliche Last von Problemen auf sich genommen, einschließlich der türkischen ...
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 24 Januar 2021 16: 46
              +4
              Wo steht im Text, dass die Griechen versuchen, ihre Probleme auf die Schultern Russlands zu verlagern?

              Warum bringen sie Russland überhaupt hierher? Lassen Sie sie mit ihrem Verbündeten umgehen Lachen Können die tapferen Griechen das türkische Schiff inspizieren? traurig

              Vielmehr haben die Russen, die ihre Präsenz in der Region ausgewiesen hatten, selbst eine beträchtliche Last von Problemen auf sich genommen, einschließlich der türkischen ...

              Allein ... ganz alleine. Russland schuldet niemandem etwas. Anforderung
    2. chemyurija Офлайн chemyurija
      chemyurija (chemyurij) 24 Januar 2021 13: 16
      +3
      Zitat: Athenogen
      Ich verstehe, Unsinn ist leichter zu tragen als ein Protokoll lol Aber es wäre besser, wenn die griechische Internet-Ausgabe Eier legen würde (besser)

      Um Eier zu haben, braucht man einen guten Hahn, keinen Hahn in Form einer EU. Lachen
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 23 Januar 2021 23: 17
    -4
    Offensichtliche Lüge - Russland hat nie jemanden gefürchtet! Dies wird durch Jahrhunderte der Geschichte bestätigt, nicht umsonst heißt es: Und jetzt brauchen wir einen Sieg, einen für alle, wir sind UNHEAD zu einem Preis! Ich selbst werde hinzufügen - auch wenn dieser Sieg PIRROVA ist!
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 00: 06
      -8
      Zitat: Alexander K_2
      Offensichtliche Lüge - Russland hat nie jemanden gefürchtet! Dies wird durch Jahrhunderte der Geschichte bestätigt

      Ihre Geschichte ist noch nicht 30 Jahre alt.
      1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
        Alexander K_2 (Alexander K) 24 Januar 2021 00: 08
        -3
        Unser Russland ist nach dem Zusammenbruch der UdSSR?
        1. Vladest Офлайн Vladest
          Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 00: 23
          -10
          Zitat: Alexander K_2
          Unser Russland ist nach dem Zusammenbruch der UdSSR?

          Zweifellos. Obwohl die Russische Föderation zum Rechtsnachfolger der UdSSR erklärt wird, ist sie ein völlig anderer Staat. Alles ist anders.
          Dies ist gleichbedeutend, wenn die Italiener jetzt erklären, dass Dr. Rom ist ihre Geschichte. Ja, es gab einen Zustand auf dieser Erde, aber völlig anders. So ist die RF.
          Obwohl alles angeeignet werden kann, können tote Ansprüche auf die Zukunft nicht bestehen.
          1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
            Alexander K_2 (Alexander K) 24 Januar 2021 00: 28
            -7
            Ich stimme Ihnen zu, aber dann muss Russland nur zeigen, dass es nicht nur eine "Tankstelle" der Welt sein kann
            1. Vladest Офлайн Vladest
              Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 00: 43
              -9
              Zitat: Alexander K_2
              Ich stimme Ihnen zu, aber dann muss Russland nur zeigen, dass es nicht nur eine "Tankstelle" der Welt sein kann

              Ich bin nur dafür. Aber etwas passt nicht. Vielleicht war es zuerst notwendig, Ihre Wirtschaft auf das Niveau zu bringen und erst dann in die Politik einzusteigen?
              Der Geschichte nach dauerte es Ende des 19. Jahrhunderts ungefähr 30 Jahre, bis Japan vom Feudalismus zum Kapitalismus überging.
              1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                Alexander K_2 (Alexander K) 24 Januar 2021 00: 53
                -6
                Und Japan ist ein dunkles Volk, sehen Sie - das zaristische Geschwader wurde 1917 in Tsushima ertränkt. Russland baute mehr, besiegte Japan im Zweiten Weltkrieg, erholte sich und benötigte immer noch BACK Kuril Islands. Und in Russland befinden sich die Kurilen immer noch im selben Bundesstaat wie 2, vielleicht nur ein bisschen ... Russland hat eine Größenordnung, in extremen Fällen ist es wie in Alaska möglich, dasselbe an Japan zu verkaufen.
            2. 123 Офлайн 123
              123 (123) 24 Januar 2021 16: 49
              +5
              Ich stimme Ihnen zu, aber dann muss Russland nur zeigen, dass es nicht nur eine "Tankstelle" der Welt sein kann

              Russland schuldet niemandem etwas. Vielleicht sollten Sie, bevor Sie über solche Dinge sprechen, zeigen, dass Sie zumindest etwas darüber verstehen?
              1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                Alexander K_2 (Alexander K) 24 Januar 2021 19: 32
                -1
                Leider irren Sie sich wie die russische Führung. Dieser "Robinson Caruso" lebte auf einer einsamen Insel und schuldete niemandem etwas. Das Land lebt neben anderen Staaten und hat ständige Verbindungen und Kontakte.
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 24 Januar 2021 19: 39
                  +1
                  Leider irren Sie sich wie die russische Führung.

                  Ich bezweifle sehr, dass ich mich in Bezug auf Sie geirrt habe und dass Sie in der Lage sind, die Handlungen der russischen Führung zu bewerten.

                  "Robinson Caruso" lebte auf einer einsamen Insel und schuldete niemandem etwas.

                  Das heißt, jeder auf dieser Welt schuldet seinen Nachbarn etwas? Verstehe ich dich richtig Was schuldet Russland oder Ihrer Meinung nach nur Russland?

                  Das Land lebt neben anderen Staaten und hat ständige Verbindungen und Kontakte.

                  Sie beanspruchen den Titel der Kapitäns-Offensichtlichkeit? Umfangreiche Sprüche, deren Bedeutung vage ist. Worüber redest du?
                  1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                    Alexander K_2 (Alexander K) 24 Januar 2021 19: 50
                    -1
                    Ich gebe vor, gesunder Menschenverstand zu sein. Man kann nicht isoliert auf der Welt leben, das passiert in keinem Land! Länder handeln ständig, tauschen Wissen aus (zu Ihrer Information ist dies auch Geld). Ich mag es nicht, mit Rohstoffen zu handeln, Länder handeln mit Technologien, Waren, die keine „Tankstellen“ sein müssen! Leider ist dies das Leben!
                    1. 123 Офлайн 123
                      123 (123) 24 Januar 2021 19: 58
                      +1
                      Ich mag es nicht, mit Rohstoffen zu handeln, Länder handeln mit Technologien, Waren, die keine "Tankstellen" sein müssen! Leider

                      Nun, nicht alle passen zu Ihrer Beschreibung. Es gibt so ein Land und du weißt es ja
                      Er handelt mit Souveränität, schwarzem Boden, verdient Geld mit Menschen, schickt sie ins Ausland, holt Töpfe heraus, pflückt Erdbeeren und steht auf einer Tafel. Ich habe alles verkauft, was ich an Technologie geerbt habe.
                      Dieser Technologiehandel ist für uns nicht geeignet.
                      Über die Tankstelle schreiben Sie aus Ihren eigenen Grenzen und Unwissenheit.
                      1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 24 Januar 2021 20: 18
                        -1
                        Ich werde es noch einmal versuchen: Ein Land oder ein Staat muss leben und sich entwickeln. Ich hoffe, Sie stimmen zu, dies erfordert Geld. Wo man sie bekommt - Sie müssen handeln! Was gefragt ist, was das Partnerland braucht, wird verkauft und gekauft. Soweit ich weiß, hat Russland nur Rohstoffe zum Verkauf, also verkauft sie es! Russland wird etwas anderes nachgefragt verkaufen! Warum so aufgeregt sein, produzieren und verkaufen?
                      2. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 24 Januar 2021 20: 35
                        +1
                        Wieder ein paar Plattitüden? zwinkerte

                        Sie stimmen zu, es braucht Geld. Wo man sie bekommt - Sie müssen handeln! Was gefragt ist, was das Partnerland braucht, wird verkauft und gekauft.

                        Nicht unbedingt, einige parasitieren im System, sie drucken nur Geld und leben mit einem chronischen Defizit des Außenhandels. Wenn Ihre Leute gefragt sind, denken Sie, dass es sich lohnt, sie zu handeln? Sie interessieren sich also überhaupt nicht für Moral? Nur Geld?

                        So wie ich es verstehe, hat Russland nur Rohstoffe zum Verkauf, also verkauft sie es!

                        Deshalb sage ich, dass Sie zu meinem großen Bedauern eine äußerst begrenzte und unwissende Person sind. Erstens ist der Handel mit Rohstoffen nicht beschämend, einige versuchen, sie zu handeln, halten aber (zu ihrem tiefsten Bedauern) dem Wettbewerb nicht stand, zum Beispiel den Vereinigten Staaten.
                        Russland handelt nicht nur mit Rohstoffen, und wenn Sie dies nicht wissen, müssen Sie es noch einmal bereuen.

                        Warum so aufgeregt sein, produzieren und verkaufen?

                        Warum bist du so besorgt? Gehen Sie voran, lassen Sie sich nicht ablenken ja
                      3. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 24 Januar 2021 20: 43
                        -1
                        Also parasitieren, aber das Land schafft es irgendwie nicht, vielleicht hat Russland viele Parasiten, was denkst du?
                      4. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 24 Januar 2021 20: 47
                        +1
                        Vielleicht ist das nicht unser Weg? Was lässt Sie denken, dass Russland danach strebt? Entfernen Sie zuerst Ihre Parasiten, dann werden Sie das Leben lehren ja
                      5. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
                        Alexander K_2 (Alexander K) 24 Januar 2021 21: 25
                        -3
                        Leider haben Sie nichts verstanden, aber Russland leben und gedeihen lassen - jeder wird davon profitieren, solange er nur Feinde in der Nähe sieht. Amerika, Ukraine, EU - Ich versichere Ihnen, unvorhersehbare Nachbarn werden von niemandem benötigt! Und über das Lernen - wenn Russland bereits nichts zu lernen hat, studieren Sie NICHT, Ignoranten sind leicht zu manipulieren!
  5. molotkov60mkpu Офлайн molotkov60mkpu
    molotkov60mkpu (Yuri) 25 Januar 2021 16: 16
    0
    War Dr. Rom?
  • Isofett Офлайн Isofett
    Isofett (Isofett) 24 Januar 2021 00: 24
    +5
    Zitat: Vladest
    Ihre Geschichte ist noch nicht 30 Jahre alt.

    Vladest... Und wer ist so schlau in unserem Land, der unsere Geschichte nicht zu unserer gemacht hat? Estnische Historiker? Oder ist es der Kenntnisstand, den Ihnen unser Alter sagt? Unsere und ausländische Historiker haben diesen Verlust noch nicht bemerkt. Lachen
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 00: 46
      -11
      Zitat: Isofett
      Und wer ist so schlau in unserem Land, der unsere Geschichte nicht zu unserer gemacht hat?

      Nun, ich schrieb, Sie können sich alles aneignen, besonders von den Toten, um ihre Geschichte und ihren Ruhm zu nehmen.
      Es ist wie in der UdSSR, RI wurde mit Schlamm übergossen, aber aus irgendeinem Grund begannen Suworow, Nachachimow und Kutusow, für die Sowjetmacht zu kämpfen. Dies sind die zaristischen Satrapen!
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 24 Januar 2021 01: 09
        +5
        Vladest... Ihre Tricks mit unserer Sprache sehen nicht überzeugend aus. Wenn Sie müssen, tun Sie so, als würden Sie nicht alles verstehen.
        1. Vladest Офлайн Vladest
          Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 13: 48
          -7
          Zitat: Isofett
          Ihre Tricks mit unserer Sprache sehen nicht überzeugend aus.

          Was hat dich überzeugt?
          Sie würden sich mehr mit dem Thema befassen, aber Sie müssen nicht unhöflich sein.
          Kein Wort über mich im Artikel.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 24 Januar 2021 14: 54
            +5
            VladestIhre Wehklagen, dass Sie nicht unhöflich sein sollten, machen Sie nicht zu einer höflichen und kultivierten Person. Ich hoffe, Sie sind sich dessen bewusst.

            Über das Thema sprechen ...
            Sie haben bisher fünf Kommentare abgegeben, die alle nicht zum Thema gehören.
            1. Vladest Офлайн Vladest
              Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 17: 09
              -7
              Zitat: Isofett
              Vladyest, deine Klage, dass du nicht unhöflich sein solltest, macht dich nicht zu einer höflichen und kultivierten Person. Ich hoffe, Sie sind sich dessen bewusst.

              Mit dir nach deinen eigenen Methoden. Ich habe dich nie besprochen. Und wenn Sie sich mit ZERO befassen, verlassen Sie das Thema.
              1. Isofett Офлайн Isofett
                Isofett (Isofett) 24 Januar 2021 18: 06
                +1
                Vladest... Erinnern Sie sich an die Worte des großen Suworow? Die Hauptsache ist, den Türken zum Laufen zu bringen - dann wird ihn niemand aufhalten. ja
                1. Vladest Офлайн Vladest
                  Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 18: 40
                  -7
                  Zitat: Isofett
                  Vladiest. Erinnern Sie sich an die Worte des großen Suworow? Die Hauptsache ist, den Türken zum Laufen zu bringen - dann wird ihn niemand aufhalten.

                  Es gibt nichts Statisches in der Welt und in der Geschichte. Türken vor Suworow verbreiteten Russland jahrhundertelang. Wenn wir uns die Zeit nehmen, dann war die Herrschaft des Osmanischen Reiches viel länger als nach Peters Russland. Zählen Sie die Zeit von der Eroberung Konstantinopels bis Suworow. ... Und Suworow selbst war in einem anderen Zustand.
                  Es ist leicht, stolz auf Siege zu sein. Hast du Tsushima vergessen?
                  1. Isofett Офлайн Isofett
                    Isofett (Isofett) 24 Januar 2021 19: 52
                    +2
                    Zitat: Vladest
                    Zählen Sie die Zeit von der Eroberung Konstantinopels bis Suworow.

                    Rus, gesammelt Armee680 plünderten sie Konstantinopel. lächeln

                    In St. Petersburg gab es einen Fall, in dem eine Gruppe von Historikern sogar vorschlug, die Staatlichkeit Russlands nicht ab 682, sondern ab 680 zu zählen, nur wegen dieser Ereignisse. So wie es war, 682.

                    Dieses Datum, 682, wurde auch von den Wissenschaftlern des Russischen Reiches als Beginn der Staatlichkeit Russlands begründet.

                    PS Für das Verständnis. Die Anwesenheit einer Armee ist eines der Zeichen der Staatlichkeit, und deshalb fand diese Diskussion über Wissenschaftler in St. Petersburg statt.
                  2. Vladest Офлайн Vladest
                    Vladest (Vladimir) 25 Januar 2021 14: 13
                    -4
                    Zitat: Isofett
                    Zitat: Vladest
                    Zählen Sie die Zeit von der Eroberung Konstantinopels bis Suworow.

                    Rus, gesammelt Armee680 plünderten sie Konstantinopel. lächeln

                    In St. Petersburg gab es einen Fall, in dem eine Gruppe von Historikern sogar vorschlug, die Staatlichkeit Russlands nicht ab 682, sondern ab 680 zu zählen, nur wegen dieser Ereignisse. So wie es war, 682.

                    Dieses Datum, 682, wurde auch von den Wissenschaftlern des Russischen Reiches als Beginn der Staatlichkeit Russlands begründet.

                    PS Für das Verständnis. Die Anwesenheit einer Armee ist eines der Zeichen der Staatlichkeit, und deshalb fand diese Diskussion über Wissenschaftler in St. Petersburg statt.

                    Traditionen sind sichtbar.
                    Putin wird sagen, dass sie die erste Person messen werden. Tartary zu helfen)))
                    Aber es wird Geschichte für den internen Gebrauch sein.
  • Schatten041 Офлайн Schatten041
    Schatten041 24 Januar 2021 09: 54
    +7
    Unsere Geschichte ist Hunderte von Jahren, wenn nicht Tausende, es sind die an Russophobie erkrankten Nichtstaaten, die sich für eine Woche von Russland getrennt haben und nicht die Tatsache, dass sie lange dauern werden
  • chemyurija Офлайн chemyurija
    chemyurija (chemyurij) 24 Januar 2021 13: 17
    +1
    Zitat: Vladest
    Ihre Geschichte ist noch nicht 30 Jahre alt.

    Ihre existiert überhaupt nicht, vom Wort Nr.
  • zz811 Офлайн zz811
    zz811 (Vlad Pervovich) 23 Januar 2021 23: 29
    +3
    banales Trolling
  • Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 00: 15
    -12
    Hier sollten wir uns besonders an Syrien erinnern. Anfang 2020 beschlossen die Russische Föderation und Assad, Idlib endgültig von der Opposition zu säubern. Aber die Türken waren irgendwie dumm, noch ein paar Millionen Flüchtlinge aufzunehmen. Und die Entscheidung wurde getroffen, die Operation Spring Shield durchzuführen. Russland und Assad sind es gewohnt, Partisanen ohne Luftverteidigung und Luftwaffe zu bekämpfen. Und dann die Türken mit dem ganzen Strauß militärischer Mittel.
    Hier können Sie sehen, wie ihre UAVs funktionierten.



    Assads Ausrüstung ist natürlich russisch, und Gott selbst weiß nicht, wie viele Lamas dort gedrückt wurden. Aber die Russische Föderation ist definitiv ein hübscher Penny.
    Und Idlib wurde noch nicht gefangen genommen. Sie sehen, die Türken werden es sich selbst hinzufügen. Krim Unser Ding ist ansteckend.
    1. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 24 Januar 2021 06: 00
      -7
      Zitat: Vladest
      Idlib wurde noch nicht gefangen genommen. Sie sehen, die Türken werden es sich selbst hinzufügen. Krim Unser Ding ist ansteckend.

      Einfach. Sie werden dieses Gebiet einfach zu einer Art Freier Republik Idlib erklären, sogar ein Referendum unter den Turkmenen abhalten und das gewünschte Ergebnis erzielen.
    2. Schatten041 Офлайн Schatten041
      Schatten041 24 Januar 2021 10: 02
      +8
      Um zu verstehen, mit welcher Ausrüstung die syrische Armee bewaffnet ist, reicht es aus, den InnaNews-Fernsehsender zu sehen, aber Sie sind mit Ihrer Russophobie nicht dazu herangewachsen. Sie würden mehr lesen und sehen und weniger schreiben, schlauer aussehen. Die besten Panzer der syrischen Armee sind die exportierten sowjetischen T-72S. Erst kürzlich hat die Russische Föderation einen Teil des T-62M, T-72B aus ihren Mobilisierungsreserven nach Syrien transferiert. Nach dem Video vom Schlachtfeld zu urteilen, endet nicht jeder Treffer in der T-72 mit seiner Zerstörung, aber die türkischen Leoparden-2 zeigten sich in Syrien als leichtes Ziel und dies sind die besten Panzer der türkischen Armee.
      1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
        Nur eine Katze (Bayun) 24 Januar 2021 10: 39
        +3
        Wenn die Ukrainer diese Leoparden nicht modernisiert hätten, hätten sie möglicherweise länger gelebt Lachen
        1. Schatten041 Офлайн Schatten041
          Schatten041 24 Januar 2021 10: 42
          +6
          Ich glaube nicht. Die Türkei hat nicht genug Geld für etwas Modernes, deshalb verwendet ihre Armee altes Zeug, das zu 90% oder mehr bewaffnet ist. Die Osmanen haben viele Ambitionen, aber bei Show-Offs kommt man nicht weit. Das gleiche Griechenland hat einen vollständigen Produktionszyklus von Leopard-2-Panzern, und in der Türkei gibt es keine einzige Anlage, in der Panzer gebaut werden können, alles, was im Ausland gekauft wurde
          1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
            Nur eine Katze (Bayun) 24 Januar 2021 16: 31
            +4
            Die Vereinigten Staaten haben auch keine Fabriken für die Herstellung von Tanks und Motoren für sie. Techniker beschäftigen sich mit Kannibalismus. Lachen Und die Ukrainer haben ein Anti-Kumulativ-Kit für türkische Panzer erstellt. Es waren diese Autos, die verbrannt wurden.
            1. Schatten041 Офлайн Schatten041
              Schatten041 24 Januar 2021 16: 33
              +6
              Nun, das Bodykit für die Türken wurde nicht nur von den Skakuassen hergestellt, sondern auch von den Auserwählten (für die M60-Panzer), was die Türken nicht davor bewahrte, zum Shaitan geschickt zu werden
      2. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 13: 41
        -8
        Quote: Shadow041
        Ihre Russophobie

        Es ist nicht notwendig, dies nach Lawrow und Putin zu wiederholen. Russen auf der ganzen Welt leben sogar, um einen dauerhaften Aufenthalt im Ausland zu suchen, haben keine Angst. Sie verwechseln Russophobie mit Kritik an der idiotischen Politik der Russischen Föderation. RF hilft Assad, vor dem 11 Einwohner geflohen sind. RF hilft Assad, obwohl er der letzte ist.
        Für Panzer. In Syrien gehen nicht nur Panzer, sondern auch viele andere Geräte verloren. Und wenn Sie sich vorstellen, dass es seit 2011 einen Bürgerkrieg gegeben hat, dann ist es unwahrscheinlich, dass er bis 2020 viel Eigenes hat.
        Assad hat die iranische Infanterie. Matte. diejenigen, die die RF liefern.
        1. Schatten041 Офлайн Schatten041
          Schatten041 24 Januar 2021 14: 04
          +6
          Und ich muss nicht auf Putin hören, der weiterhin mit Jelzins Leuten in Form von Chubais und Gesellschaft herumstürzt, wie mit einer Art Juwel. Ich weiß sehr gut, wie Leute wie Sie Russen in ihren Ländern aus erster Hand behandeln. Und Sie verwechseln die Nerus, die mit den Russen ins Ausland gegangen sind. Russen schwören den Vereinigten Staaten keine Treue, sie haben ihr eigenes Land, und diejenigen, die die US-Staatsbürgerschaft erhalten, tun dies. In jedem Land gibt es viele Waffen in den Mobilisierungslagern, und Syrien ist keine Ausnahme. Eine andere Sache ist, dass die Waffen dort alles andere als neu sind. In Syrien sind nur Elite-Divisionen mit T-72 bewaffnet, alle anderen verwenden die alte T-62 und noch ältere T-55. Der Iran ist im Hals und die Tatsache, dass die IRGC in Syrien die NATO-Lakaien drängt, ist ziemlich vorhersehbar. Sie selbst schikanieren die Iraner
          1. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 14: 13
            -8
            Quote: Shadow041
            Und ich muss nicht auf Putin hören, der weiterhin mit Jelzins Leuten in Form von Chubais und Gesellschaft herumstürzt, wie mit einer Art Juwel.

            Putin hat genug von seinen Freunden und Kriminellen in St. Petersburg.
            Aber wir sind uns zumindest einig, dass er Russland ruiniert.

            Quote: Shadow041
            In jedem Land gibt es viele Waffen in den Mobilisierungslagern, und Syrien ist keine Ausnahme.

            In Syrien gibt es seit 11 Jahren einen Krieg. Welche Lager gibt es? Als die Russische Föderation dorthin kam, hatte Assad ziemlich viel Territorium. Deshalb sind sie gekommen. Rette Assads Haut.
            Höchstwahrscheinlich treibt die Russische Föderation dort Altmetall aus ihren Lagerräumen zur Entsorgung.
            1. Schatten041 Офлайн Schatten041
              Schatten041 24 Januar 2021 14: 17
              +6
              Russland wird von den Nerus ruiniert, die die Macht in der Russischen Föderation übernommen haben, wie zum Beispiel Chubais. Alles Böse kommt von deiner Art. In der Russischen Föderation müssen Sie das Staatsbürgerschaftsgesetz nach dem Vorbild Saudi-Arabiens so ändern, dass Menschen wie Sie nur eine Aufenthaltserlaubnis haben, mit dem Recht auf Arbeit und der Möglichkeit einer sofortigen Abschiebung aus der Russischen Föderation für die geringste Untreue gegenüber die Russische Föderation und ihre indigene Bevölkerung. Unser "Schrott" rollt immer noch über deine Gräber.
    3. FrankyStein Офлайн FrankyStein
      FrankyStein (FrankyStein) 24 Januar 2021 12: 36
      +3
      Wenn Sie über zwei Millionen sprechen, wiederholen Sie die türkische Propaganda. Vor dem Krieg gab es nicht einmal so viel. Die einzige mehr oder weniger große Siedlung, Idlib selbst, hatte nicht einmal 200 Seelen, ein paar drei mehr. Jeweils 50, der Rest sind in der Regel Bauernhöfe. Dies ist das erste, was. Zweitens sind Flüchtlingslager nahe der türkischen Grenze gewachsen !!! als die Regierungstruppen Idlib übernahmen. Es wurden überhaupt keine Bombenangriffe durchgeführt, die Idleb-Zone beschossen, die Regierungsarmee war im Süden und Osten besetzt. Die Menschen flohen dann bereits vor der Gesetzlosigkeit der Militanten aus Idlib an die türkische Grenze! Aber als die Truppen einige Jahre später Serakib einnahmen, was nur einen Steinwurf von Idlib entfernt ist, war klar, wer davon lief. Familien von Militanten mit geplünderten Waren, die in Autos gestopft sind, die der Bevölkerung beraubt sind.
      1. Vladest Офлайн Vladest
        Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 14: 18
        -8
        Zitat: FrankyStein
        Die einzige mehr oder weniger große Siedlung selbst, Idlib, zählte nicht einmal 200 Seelen, ein weiteres Paar von drei von je 50, der Rest sind in der Regel Bauernhöfe

        Und die Tatsache, dass es in Syrien einen Krieg gibt und die Menschen aus Assad und insbesondere nach Idlib fliehen, haben Sie nicht berücksichtigt. Sie leben dort in Zelten. 2 Millionen ist eine grobe Schätzung. Es gibt keine genauen Daten.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 24 Januar 2021 16: 53
          +3
          Und die Tatsache, dass es in Syrien einen Krieg gibt und die Menschen aus Assad und insbesondere nach Idlib fliehen, haben Sie nicht berücksichtigt. Sie leben dort in Zelten. 2 Millionen ist eine grobe Schätzung. Es gibt keine genauen Daten.

          Warum hängst du an Syrien fest? Nach Afghanistan geklettert, das "Erfolgsgeheimnis" geteilt, uns gesagt, wie wir es richtig machen, was Sie erreicht haben Lachen
          1. Vladest Офлайн Vladest
            Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 17: 14
            -7
            Quote: 123
            Warum hängst du an Syrien fest? Nach Afghanistan geklettert, das "Erfolgsgeheimnis" geteilt, uns gesagt, wie wir es richtig machen, was Sie erreicht haben

            Radio und YouTube werden es Ihnen sagen. Ich sagte meine Meinung, wenn ich falsch liege, sag mir was.
            Sagen Sie dem Troll, sagen Sie ihm nichts, nur Zeitverschwendung.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 24 Januar 2021 17: 54
              +2
              Es gibt also nichts zu prahlen. Anforderung Sie sind selbst ins Land geklettert, haben alles ruiniert und jetzt bist du schlau, bringst anderen bei, wie man es ihnen richtig sagt? Wir brauchen solche Farmstrategen nicht nicht
  • Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 24 Januar 2021 00: 39
    -5
    Alles Blödsinn. Die Türkei ist ein strategischer Partner (wie Shoigu oder Lawrow). Wir sind bereit, sie an die geheime SU57 zu verkaufen.
    Und in diesen Ländern haben wir gewonnen (zumindest laut Medien). In Syrien mindestens dreimal.
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 01: 00
      -13
      Zitat: Sergey Latyshev
      Alles Blödsinn. Die Türkei ist ein strategischer Partner

      Und für mich versuchen die Türken nur, Russland zu vermasseln, wo immer sie können. Dann wurde das Flugzeug abgeschossen. Die Russische Föderation baute den türkischen Strom, kaufte aber bis zum Winter kein Benzin in der Russischen Föderation. Sie nahmen es aus Aserbaidschan und Zentralasien.
      Und all diese Kriege. Ich habe einen C400 als Entschuldigung gekauft. Ja.
      1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
        Petr Wladimirowitsch (Peter) 24 Januar 2021 17: 40
        +1
        Sie nahmen es aus Aserbaidschan und Zentralasien.
        Es ist stark! Kerl
  • oderih Офлайн oderih
    oderih (Alex) 24 Januar 2021 01: 18
    +4
    Ehrlich gesagt ist die bewertende Meinung des Limitrophe bereits ärgerlich
    1. Ungleichmäßig Офлайн Ungleichmäßig
      Ungleichmäßig (VADIM STOLBOV) 24 Januar 2021 11: 36
      -8
      Sie sind sehr selbstkritisch.
  • Mubariz Mubariz Офлайн Mubariz Mubariz
    Mubariz Mubariz (Mubariz Mubariz) 24 Januar 2021 09: 29
    -6
    Russland ist dank der Atom-Triade stärker als die Türkei. In einem direkten nichtnuklearen bewaffneten Zusammenstoß sind die Türken den Russen nicht viel unterlegen.
    1. Vladest Офлайн Vladest
      Vladest (Vladimir) 24 Januar 2021 10: 22
      -8
      Zitat: Mubariz Mubariz
      Russland ist stärker als die Türkei

      Russland ist auch ohne die NAR-Triade stärker als die Türkei. Das Problem für Russland ist, dass es keine strategischen Partner hat. Sie ist eine.
  • Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 24 Januar 2021 11: 01
    -3
    Russland hatte nie Angst vor jemandem! Dies wird durch Jahrhunderte der Geschichte bestätigt

    Ja, wenn der Feind 30 km entfernt ist. von Moskau und ging an die Wolga, gibt es nichts zu befürchten, weiter eine komplette Flucht. Eine in die Enge getriebene Ratte ist ebenfalls gefährlich.
    Das heutige Russland hat Angst vor allen: Rumänen, Moldauern, Ukrainern und anderen Tschechen. Jeder kennt den Grund für diese Angst - Geld und Kinder im Ausland. Moskau hat keine Angst vor konventionellen Woroneschern - es gibt definitiv keine von ihnen.
  • Obama Barakov Офлайн Obama Barakov
    Obama Barakov (Obama Barakov) 24 Januar 2021 14: 38
    +5
    Durchsuchen Sie unser Schiff erneut, dann werden Sie verstehen, wer vor wem Angst hat.
  • Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 24 Januar 2021 16: 02
    -5
    Durchsuchen Sie unser Schiff erneut, dann werden Sie verstehen, wer vor wem Angst hat.

    In den Häfen der Ukraine wurden mindestens 4 russische Dampfer (für die Krim) festgenommen und festgebunden. Na und? Abgewischt.
    Niemand hat Angst vor dem gegenwärtigen oligarchischen Russland mit Geld im Westen!
  • marciz Офлайн marciz
    marciz (Stas) 24 Januar 2021 16: 24
    -4
    Angst vor der Ukraine und noch mehr vor der Türkei zu haben !!!!!)))))
  • Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 24 Januar 2021 19: 41
    -4
    - Aber was ist mit orthodoxer Einheit und orthodoxer Solidarität ?! Besonders nachdem Erdogan die ursprüngliche christliche Kathedrale in eine Moschee verwandelt hat ?!
  • eco3 Офлайн eco3
    eco3 (erwin vercauteren) 24 Januar 2021 20: 25
    +1
    haha hör auf den Paria und der größte Bettler der EU dumme Griechen lernen besser einige Fakten Die Türkei wird in allen Bereichen von den Russen wiederholt. Die vielen Schlachten, die den Krieg gewinnen, fragen unsere deutschen Freunde, sie haben es aus erster Hand erlebt. Türken sind Plünderer der Kulturen, und Russland ist Zivilisationskultur großer Unterschied Die Griechen haben nie etwas gewonnen, auch wenn Alexander der Große ein Türke war, wenn man fair spielen will
  • yaskrn skrnlshu Офлайн yaskrn skrnlshu
    yaskrn skrnlshu (yaskrn skrnlshu) 27 Januar 2021 18: 23
    0
    für mich die Griechen und Bulgaren ... schlimmer als die Armenier. gemeiner und gerissener.