Der neue russische Flugzeugträger wird den Schiffbau revolutionieren


Inmitten der anhaltenden Unsicherheit über die Zukunft der russischen Flugzeugträgergruppen hat Moskau verschiedene Entwürfe für neue Flugzeugträger in Betracht gezogen, um den alternden sowjetischen Kreuzer Admiral Kusnezow zu ersetzen, der vom Atomsturm bis zum viel konservativeren Manatee-Design reicht.


Und erst kürzlich hat das Nevsky Design Bureau ein Projekt für den Flugzeugträger Varan für die russische Marine entwickelt, das viel leichter als das Manatee und mehr als halb so groß wie das Storm ist. Experten von Military Watch schreiben über eine mögliche Revolution im russischen Schiffbau.

Analysten der amerikanischen Ausgabe betrachten das Design des neuen russischen Flugzeugträgers im Vergleich zu früheren ähnlichen Projekten als revolutionär. Ein Schiff mit einem Hubraum von nur 45000 Tonnen ist wahrscheinlich viel billiger, könnte aber ähnliche oder sogar überlegene Fähigkeiten als das Manatee haben. Dank der effizienten Nutzung des Decks und eines sehr kleinen Inselaufbaus kann das Schiff 50 Flugzeuge aufnehmen, darunter 24 schwere Jäger sowie 20 Drohnen und 6 Hubschrauber. Das Kampfschiff wird eine Länge und Breite von etwa 250 bzw. 65 Metern haben und Geschwindigkeiten von bis zu 26 Knoten erreichen können.

Das leichte Design des Varan könnte möglicherweise ideal für die russische Marine sein. Das von den Spezialisten des Newski-Büros veröffentlichte Projektmodell zeigt die Möglichkeiten, mehr als ein Dutzend Su-35-Jäger in der Marineversion auf dem Deck des Schiffes zu platzieren.

Es sieht so aus, als hätte Varan auch ein System zum Starten von Flugzeugen mit einem elektromagnetischen Katapult, das Admiral Kusnezow so fehlte. Solche Systeme werden verwendet, um Jäger mit voller Munition und Treibstofftanks zu starten, und ihre Abwesenheit schränkt derzeit die Fähigkeiten der MiG-29K und Su-33 ein, die auf dem Deck des Admirals Kusnezow basieren.
  • Gebrauchte Fotos: Nevskoe Design Bureau
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
44 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 22 Januar 2021 12: 07
    0
    Auf anderen Websites werden Amere ganz anders übersetzt.
    Das völlige Fehlen einer Pfeife, Inschriften von rechts nach links auf dem Foto, um den Feind zu täuschen - eine wirklich vollständige Revolution im Schiffbau.
    In der Zukunftsform ist der Stumpf klar.
    1. ASK.21.07 Офлайн ASK.21.07
      ASK.21.07 (Artyom Karagodin) 26 Januar 2021 18: 28
      +4
      Hier ist der Punkt anders. Erstens wird dieser Flugzeugträger mit 24 Angriffsflugzeugen leider einem potenziellen Feind in seinen Fähigkeiten weit unterlegen sein. Zum Beispiel könnte "Uljanowsk" "Nimitz" mit dem einzigen Unterschied herausfordern, dass es unter der Luftverteidigung von Schiffsgruppen "geschärft" wurde und sogar bei der Umsetzung dieser Aufgabe überlegen war.
      Der hypothetische "Varan" sollte eine vergleichbare Luftgruppe haben, was nach den obigen Daten nicht in Frage kommt. UAVs werden jetzt und in absehbarer Zukunft in ihrer Effizienz nicht mit klassischen Flugzeugen vergleichbar sein. Diesmal.

      In Bezug auf Preis und Wartung wird es nicht viel billiger sein als ein vollwertiger Flugzeugträger. Das Gerät wird auf dem "kleinen" AB genauso installiert wie auf dem vollen. Die größten Kosten werden für die Entwicklung, Installation und Wartung des Radars usw. aufgewendet. Daher wird es nicht funktionieren, eine solche Lösung als effektive oder budgetäre Investition zu bezeichnen. Wir werden etwas weniger Geld ausgeben, und der "Auspuff" wird nicht sehr viel werden. Das sind zwei.

      Als die UdSSR entschied, welche Flugzeugträgerschiffe sie bauen musste, veröffentlichte die amerikanische Sonderpresse immer eine Welle von Veröffentlichungen, in denen sie Schiffe mit Luft- und Militärluftfahrt, Flugzeugträger mit geringem Hubraum usw. lobte. Alles in allem sang man Manses darüber, dass die großen AVs das Rennen morgen buchstäblich verlassen werden, weil sie veraltet sind. Aus irgendeinem Grund gingen sie diesen Weg jedoch nicht selbst und zogen es vor, den Nimitz zu bauen, und jetzt bringen sie Gerald Ford in die Serie. Und warum ist es plötzlich? Daher sind die Meinungen von Experten aus Übersee, ähnlich wie oben, kaum ernst zu nehmen. Das sind drei.

      Angesichts der Tatsache, dass es noch keine technischen Spezifikationen für die Entwicklung eines inländischen Flugzeugträgers gibt, ist es unmöglich, entweder das Seekuh oder den Varan oder umso mehr den vom Krylov-Zentrum "entwickelten" Sturm ernst zu nehmen. Das hat nicht die entsprechenden Kompetenzen. In unserem Land ist nur das Nevskoye Design Bureau dazu in der Lage. Und Manatee und so weiter, das sind vier. Periode.
  2. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 22 Januar 2021 12: 11
    +4
    Schade, dass die Häuser der Pioniere verstreut waren. Andernfalls hätten die Pioniere in ihren Schiffsmodellierungskreisen solche Modelle von Flugzeugträgern erfunden, die die Amerikaner zusammen mit den derzeitigen russischen Designern vor Neid erdrosselten. täuschen
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 22 Januar 2021 13: 43
      +2
      Haben Sie in den Kreisen Widerstandsmaterialien, Zeichnen, Industriedesign usw. studiert? Die sumerischen Designer sind wahrscheinlich immer noch neidisch und erinnern sich an einen Pappbehälter eines "Pioniers". Lachen
      1. Binder Online Binder
        Binder (Myron) 22 Januar 2021 15: 29
        -8
        Quote: Nur Katze
        Pappbehälter von "Pionier"

        Ist der Pappbehälter Ihre Armata? Daher sollte die Produktion von Pappe im Land gesteigert werden, damit sowohl Panzer als auch Flugzeugträger ...
    2. faiver Офлайн faiver
      faiver (Andrew) 24 Januar 2021 19: 14
      0
      Schade, dass die Häuser der Pioniere verstreut waren

      - nicht überall
  3. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 22 Januar 2021 12: 44
    -4
    - Varan, - wie schwimmt diese Eidechse, okay ?!
    1. Igor Berg Online Igor Berg
      Igor Berg (Igor Berg) 22 Januar 2021 13: 26
      -1
      Die meisten Monitoreidechsen sind terrestrisch, aber es gibt viele arboreale und semi-aquatische Arten. Semi-aquatische Arten schwimmen und tauchen gut, einige von ihnen können etwa eine Stunde unter Wasser bleiben.
    2. Greenchelman Офлайн Greenchelman
      Greenchelman (Grigory Tarasenko) 23 Januar 2021 01: 24
      +5
      Nun, die Tulpe ist auch eine Blume ... und eine Chrysantheme und eine Pfingstrose
      1. Ivan Ivanov_20 Офлайн Ivan Ivanov_20
        Ivan Ivanov_20 (Ivan Ivanov) 15 Februar 2021 19: 39
        +1
        Ich habe die Akazie vergessen ... Ja, es gibt auch ein ganzes Gewächshaus ... :))
  4. andrew42 Офлайн andrew42
    andrew42 (Andrew) 22 Januar 2021 14: 39
    +4
    Schon wieder Shaw? Neues Modell aus Pappmaché? Wie viel Teig hat das Layout dieses Mal? Storm, Manatee, Varan ... Wahrscheinlich stehen die nächsten Layouts bereits an. Nach der etablierten Logik sind dies "Echidna" und "Platypus". Es gibt viel mehr Namen, die Hauptsache ist, das Budget zu meistern.
    1. ASK.21.07 Офлайн ASK.21.07
      ASK.21.07 (Artyom Karagodin) 26 Januar 2021 18: 36
      +1
      Trotz der Tatsache, dass ich Ihrem Kommentar ein "+" gegeben habe, kann ich nicht anders, als zu bemerken, dass das Erstellen eines Layouts nur geringe Kosten verursacht. Außerdem zahlt das Verteidigungsministerium nicht für sie, so dass hier niemand aus der Hose kommt. Es gibt nichts zu meistern. Aber wenn sie den Startschuss für die Entwicklung geben, wird es hier möglich sein, davon zu profitieren. Es gibt Beispiele. Zum Beispiel mit Korvetten überspringen, insbesondere mit "Durchbruch, technologisch und weltweit beispiellos (na ja, natürlich Lachen ) 20386. Infolgedessen können wir die Seezone nicht vollständig schützen, aber wir haben eine Menge Geld gemeistert.

      Kurz gesagt, Budgets werden nicht für Modelle gekürzt, die von sich aus erstellt wurden, sondern für die Gestaltung realer Muster. Hoffen wir, dass sich die Dinge, wenn es um den Flugzeugträger geht, irgendwie anders entwickeln. Das würde ich sehr gerne glauben.
  5. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
    Alexander K_2 (Alexander K) 22 Januar 2021 21: 54
    -8
    Wann wird der neue Cartoon veröffentlicht? Sie müssen genügend Platz für Dolche, Zirkone, Armaturen, Jäger und andere Onyxe haben!
    1. Nikolaevich I Офлайн Nikolaevich I
      Nikolaevich I (Vladimir) 23 Januar 2021 09: 07
      +5
      Zitat: Alexander K_2
      Wann wird der neue Cartoon veröffentlicht?

      Was Cartoons betrifft, Kind, wenden Sie sich an Ihre Mutter und bitten Sie sie, Fernsehkanäle mit Cartoons zu zeigen ...
      1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
        Alexander K_2 (Alexander K) 23 Januar 2021 19: 35
        -3
        Es wird also keine Cartoons7 PRO Onyxe geben. Dolche. Armata. Terminatoren und "ohne Analoga" SU-57 waren und auf dem Cartoon über "Varan" Geld ausgegangen?
  6. senima56 Офлайн senima56
    senima56 (Nikolai) 23 Januar 2021 14: 01
    +2
    In Bezug auf "Zeichnen und Modellieren" sind wir vielleicht wirklich "dem Rest voraus"! hi Schade nur, dass alle unsere Projekte auf Papier und in Modellen bleiben! Negativ
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 23 Januar 2021 18: 45
      +1
      Die Flugzeugträger haben bereits ihre besten Jahre überlebt und werden bald in den Ruhestand gehen. Die Briten haben den Bau von zwei Flugzeugträgern bereits als Fehler erkannt, die Vereinigten Staaten können ihre neuesten nicht für fünf Jahre in Betrieb nehmen, und das Wort Hypersound klingt wie ein Traueralarm für große Schiffe ... um an zahlreichen billigen zu sterben " sticht "... Das Bild wird immer noch spektakulär sein, also bereitet es sich darauf vor, Elefanten zu kaufen - ein offensichtlicher Bankrott mit allen Konsequenzen ...
      1. ASK.21.07 Офлайн ASK.21.07
        ASK.21.07 (Artyom Karagodin) 26 Januar 2021 18: 50
        +2
        Es ist nicht wahr, dass Flugzeugträger der Vergangenheit angehören. Die Amerikaner können Ford noch nicht wirklich in den Sinn bringen, aber sie bauen bereits zwei weitere, so dass die Serienproduktion bereits offensichtlich ist. Und über die Tatsache, dass einige RTOs einen Flugzeugträger versenken können - dies ist für "Military Acceptance", tragen sie gerne solchen Unsinn. In Wirklichkeit wird die "Mücken" -Flotte durch die Luftfahrt von derselben "Nimitz" einige hundert Kilometer vom Flugzeugträger entfernt getötet. Beispiele sind zum Beispiel die Niederlage der irakischen Flotte durch die Amerikaner im Jahr 1991 (ich erinnere mich nicht an den korrekten Namen des Ortes, an dem dies geschah). Und um das "Kaliber" oder "Onyx" in voller Reichweite zu starten, benötigen Sie eine Zielbezeichnung von Flugzeugen oder AWACS-Hubschraubern, die Kontakt mit dem Ziel halten müssen, bis es vom Raketen-Zielsuchkopf erfasst wird. Vielleicht werden UAVs dies in Zukunft tun können, aber dies ist eine Perspektive. Bis dahin - Luftfahrt. Haben wir viele AWACS-Flugzeuge oder Hubschrauber?

        Vielleicht erinnert sich jemand an Satelliten, aber er kann nur das Ziel erkennen, und es muss noch identifiziert und zur Begleitung gebracht werden. Wenn man bedenkt, dass im Legend-System einmal täglich 4 Satelliten über einen Punkt fliegen, werden die Pausen zwischen den Signalen des Satelliten um 6 Uhr sein. In dieser Zeit wird die AUG mehr als 185,2 km auf dem wirtschaftlichen Kurs in eine unbekannte Richtung zurücklegen. Und voll - doppelt so viel. Und Sie müssen auch wissen, dass die Amerikaner es beherrschen, eine solche Verfolgung zu vermeiden, sich im zivilen Verkehr zu verstecken und zu manövrieren, um den Satelliten nicht freizulegen, falsche Ziele zu ersetzen, aber höchstwahrscheinlich alle zusammen. Sie arbeiten ständig daran und haben seit dem Kalten Krieg große Erfahrung.

        Es ist also eine sehr schwierige Aufgabe, AUG auf See zu finden. Und Sie müssen sie auch begleiten, das begleitende Flugzeug oder der AWACS-Hubschrauber sollten nicht zerstört werden (und Flugzeuge mit AB werden genau das tun, ebenso wie Begleitschiffe), und darauf abgefeuerte Raketen sollten eine sehr starke Luftverteidigung durchbrechen und treffen ein sich bewegendes Ziel, das mit dieser Entwicklung von Ereignissen eine Höchstgeschwindigkeit von mehr als 60 km / h entwickelt. Findest du es einfach? Nicht unmöglich, aber sehr, sehr schwierig. Und schon gar nicht mit unseren derzeitigen Fähigkeiten.
        1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
          Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 26 Januar 2021 19: 51
          -1
          Sie sind wirklich amüsiert, ein Beispiel aus dem Jahr 1991 - vor 30 Jahren. Es ist genauso lustig, wenn Satelliten einen Fußball sehen und ein Stück Flugzeugträger die Mittel zur Zerstörung nicht identifiziert und nicht zielt. Sie scheinen 30 Jahre zurück zu sein im Leben ...
          1. ASK.21.07 Офлайн ASK.21.07
            ASK.21.07 (Artyom Karagodin) 26 Januar 2021 21: 53
            +1
            Nicht jonglieren. Ein Beispiel aus dem Jahr 1991 betraf die Konfrontation zwischen der Mückenflotte und Flugzeugträgern. Für die Tatsache, dass der Satellit den Fußball sieht, gibt es zwei Fragen. Erstens, woher weißt du das? Zweitens, wenn sich nur vier Satelliten im Orbit befinden, die für die Aufklärung der Marine bestimmt sind, wie werden sie dann den Kontakt zu einem potenziellen Ziel aufrechterhalten, wenn sie, wie oben erwähnt, nur viermal am Tag über einem bestimmten Punkt erscheinen?

            Übrigens sieht die amerikanische AUG auf einem Bild eines modernen Satelliten so aus.


            Versuchen Sie hier einen Fußball zu entdecken! Viel hängt auch von der Höhe der Umlaufbahn ab, in der sich der Satellit befindet. So kann nicht jeder den Ball unterscheiden. Meeresaufklärungssatelliten dienen nicht zur Zielbestimmung, sondern zur Erkennung von Schiffen oder deren Gruppen. Das ist der springende Punkt.

            Ich möchte Sie noch einmal daran erinnern: Amerikaner können Satellitenverfolgung hervorragend vermeiden und wissen, wie oft und wo sie erscheinen. Sie wissen auch, wie man falsche Ziele usw. ersetzt.
            1. Kat Офлайн Kat
              Kat (Sergey) 29 Januar 2021 20: 24
              0
              Nun ja ... wie die Engländer sagen:Die Ozeane sind immer noch riesig Die Ozeane sind immer noch riesig ...
      2. andrew42 Офлайн andrew42
        andrew42 (Andrew) 27 Januar 2021 13: 29
        +1
        Nun, nicht ganz weg. Sagen wir einfach, wir sind umgezogen. Keine "Könige der Meere" mehr, das ist sicher. Ein paar Lufttröge würden uns nicht schaden, sondern erst nach allem Notwendigen. Und was benötigt wird, sind "Anführer", Mehrzweck-U-Boote mit Anaerobik und amphibische Hubschrauberträger (mit Schwerpunkt auf Hubschrauberträgern und nicht auf "Regiments" -Trägern, für die Transportmittel erforderlich sind). Aber Russland kann diesen Punkt immer noch nicht erreichen, die oligarchische Wirtschaft erlaubt es nicht, verstehen Sie? Der Rest - nur mit Fett, einschließlich Avics, wenn sie nicht als Klasse sterben.
    2. ASK.21.07 Офлайн ASK.21.07
      ASK.21.07 (Artyom Karagodin) 26 Januar 2021 18: 38
      0
      Nun, nicht alle. Biege es nicht. Und "Vanguard" ist in der Datenbank und "Peresvet" und "Dolch". "Zirkon" ist unterwegs. Su-57 ging noch in Produktion (ENDLICH !!!!!)
  7. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 24 Januar 2021 06: 03
    0
    Das Foto für den Artikel ist falsch - es muss invertiert werden so dass sich der Kontrollturm rechts befindet und die taktische Modellnummer normal gelesen wird (von links nach rechts). ja
    "Tower" auf Flugzeugträgern befindet sich aus einem bestimmten Grund auf der rechten Seite- Dies ist eine Hommage an die Psychologie der Flugbesatzung, da bereits zu Beginn der Luftfahrt empirisch festgestellt wurde, dass sieben von zehn Piloten der Gefahr ausweichen, indem sie sich nach links und nicht nach rechts drehen! zwinkerte
    Das Layout dieses vielversprechenden russischen Flugzeugträgers ist wirklich vielversprechend, mit einem sehr großen Modernisierungsspielraum! gut
    Und mit einer blockmodularen Standardkonstruktion wird es möglich sein, in einer Reihe fast "schmerzlos" neue Abschnitte in den Rumpf einzuführen (sowohl "im Bug" als auch "im Heck" des "Turms"), wodurch Volumen hinzugefügt werden Erhöhung der Bewaffnung und Luftgruppe sowie der Leistung der Antriebsanlage (nuklear oder nicht nuklear)! wink
    Die Idee ist gut, Sie können Flugzeugträger auf bestehenden Werften in der Russischen Föderation bauen und montieren! gut
    Aber selbst mit der dazugehörigen Küsteninfrastruktur zum Stützen und Reparieren, mit Schiffen zum Schutz und zur Unterstützung auf See, sollten solche großen flugzeugführenden Schiffe keine einseitigen sowjetischen Fehler zulassen !!!
  8. Michael I. Офлайн Michael I.
    Michael I. (Michael I) 24 Januar 2021 21: 58
    0
    Ich frage mich, wie die Industrie, die noch nie Dampfkatapulte gebaut hat, mit einem komplexeren elektromagnetischen Problem umgehen kann. Wird es 30 Jahre meistern?
    1. ASK.21.07 Офлайн ASK.21.07
      ASK.21.07 (Artyom Karagodin) 26 Januar 2021 18: 52
      -1
      Es ist nicht wahr, wir haben Dampfkatapulte sowohl für "Uljanowsk" als auch für "Faden" gebaut. Und es gab großartige Entwicklungen im EM-Katapult. Hier geht es also darum, den Prozess richtig zu organisieren, und die grundlegende Möglichkeit ist noch nirgendwo hingegangen.
      1. Michael I. Офлайн Michael I.
        Michael I. (Michael I) 28 Januar 2021 19: 30
        -2
        Gibt es ein Katapult auf "Thread"? Meiner Meinung nach gibt es nur ein Sprungbrett. Und wie hat sich das EM-Katapult entwickelt? Wer hat es produziert?
        1. ASK.21.07 Офлайн ASK.21.07
          ASK.21.07 (Artyom Karagodin) 28 Januar 2021 23: 22
          +1
          Zitat: Mikhail I.
          Gibt es ein Katapult auf "Thread"?

          Ich schrieb, dass es für "Thread" gebaut wurde. und war nicht da. Es begann kurz vor dem Zusammenbruch der UdSSR und fertige Katapulte sind in Vergessenheit geraten. Hier ist ein Bestätigungslink. https://www.aviapanorama.ru/wp-content/uploads/2015/02/86.pdf

          Und hier ist ein Hinweis auf EM-Katapulte. Im Abschnitt "Start- und Landevorgänge". https://topwar.ru/160626-sovetskij-uljanovsk-i-amerikanskij-nimic-atomnye-avianesuschie-no-pochemu-zhe-takie-raznye.html
          Es stimmt, ich war ein wenig aufgeregt und sagte dies eindeutig. Es enthält nur einen Hinweis darauf, dass solche Informationen vorliegen. Wie zuverlässig sie sind, ist eine Frage. Aber angesichts des Wissens des Autors neige ich dazu, ihm zu vertrauen.
          1. Michael I. Офлайн Michael I.
            Michael I. (Michael I) 29 Januar 2021 09: 40
            -2
            Dies ist der Punkt, es gibt keine Erfahrung darin, Katapulte zu erstellen und vor allem zu betreiben, zumindest Dampfkatapulte. Und dies sind jahrelange Erfahrung mit Unebenheiten und Ausfällen
            1. ASK.21.07 Офлайн ASK.21.07
              ASK.21.07 (Artyom Karagodin) 29 Januar 2021 18: 54
              +1
              Ich bin damit einverstanden, dass Betriebserfahrung erforderlich ist. Aber diese Jahre der Unebenheiten und Misserfolge sind direkt - ich bin anderer Meinung. Dies gilt jedoch nur, wenn in der Flotte eine gründliche Reihenfolge festgelegt ist. Und wenn ja, ist es nicht schwer zu sagen, ob der Flugzeugträger betriebsbereit ist. Schauen Sie, das schwimmende Kernkraftwerk Akademik Lomonosov ist im Allgemeinen das erste seiner Art und nichts - es arbeitet regelmäßig für sich. Warum sollte es bei Katapulten anders sein, wenn wir sie tatsächlich bauen?
  9. Der Kommentar wurde gelöscht.
  10. UAZ 452 Офлайн UAZ 452
    UAZ 452 (UAZ 452) 28 Januar 2021 09: 50
    +1
    Und das elektromagnetische Katapult ist bereits entwickelt und produktionsbereit?
  11. Leonidas Griffe Офлайн Leonidas Griffe
    Leonidas Griffe (Leonidas Zakatov) 28 Januar 2021 17: 32
    +1
    Und wie viele Flugzeuge kann dieses Wunder starten, bevor das erste Flugzeug startet. Oder wie in Kiew konnten von 25 an Bord nur 12 in die Luft gehoben werden.
  12. stepet Офлайн stepet
    stepet 28 Januar 2021 20: 15
    -4
    Der neue russische Flugzeugträger wird den Schiffbau revolutionieren

    Es gibt ein "kleines Ärgernis".
    Sie werden niemals gebaut werden.
    1. Kat Офлайн Kat
      Kat (Sergey) 29 Januar 2021 21: 00
      0
      Dieser Varan ist definitiv, ich hoffe wir haben ihn zum letzten Mal gesehen. Und natürlich brauchen wir AB, aber im Gegensatz zu den USA brauchen wir absolut keinen XNUMX-Kilotonnen-Atomschock wie Ford und so weiter. Egal wie wir uns selbst schelten, wir haben Waffen wie die Onyx- und Co-Anti-Schiffs-Raketen. Das ist nicht in den USA!... Daher werden von unserem AB keine Percussion-Funktionen benötigt. Die Streikfunktionen der Verbindung werden von der BNK ausgeführt, beginnend mit der MRK und der Korvette, auf der sich UKSK- und Atom-U-Boote befinden. Warum müssen wir einen Riesen mit Katapulten bauen, dessen Erfahrung wir nicht haben, damit unsere Su-33 bis zu einer Onyx-Anti-Schiffs-Rakete mit einer Startreichweite von 800 km heben kann? Und das ganze Geschwader kann 12 Anti-Schiffs-Raketen treffen. Und wenn die Su-33 abgefangen wird? Ein solcher Schlag kann leicht von hundertmal kleineren RTOs "Karakurt" ausgeführt werden. Warum Medien duplizieren? AB Wir sollten vom Typ Kusnezow sein, mit einem Sprungbrett, das wir mit einem Regiment von Kämpfern bauen können, um Aufklärungs-, Luftverteidigungs- und Flugabwehrraketen zu lösen. Darüber hinaus brauchen wir kein Atomkraftwerk und füllen uns zumindest mit Öl auf. Andernfalls wird der Preis eines solchen AB mehrere Milliarden Dollar teurer sein. Und für eine Milliarde Dollar können Sie mit drei UKSK ein paar Fregatten bauen. Und für zwei oder drei? Es wäre besser, 4-6 weitere Fregatten in der Formation zu haben, deren Schlagkraft jeweils zwei Staffeln von Su-33 entspricht. Und natürlich ist es sinnlos, eine hypothetische Situation AB gegen AB zu betrachten. Es ist klar, dass wenn dies passiert (und es wird niemals passieren, Atomwaffen werden es nicht zulassen), die Luftverteidigung AB gewinnen wird und nicht die Schock-AB. Der Streik wird das Streikflugzeug ganz oder teilweise verlieren und nach Hause sinken, bis sie ertrinken, und dann mit etwas Glück.
      1. stepet Офлайн stepet
        stepet 29 Januar 2021 21: 21
        -3
        Zitat: Cat
        Und natürlich brauchen wir AB,

        Schauen Sie sich die Nachbarländer Russlands an und zählen Sie, wie viele Flugzeugträger sie haben:
        13 Taiwan (chinesisches Taipeh) 133.08%
        14 Schweiz 127.01%
        15 Niederlande 121.83%
        16 Brasilien 115.79%
        17 Sonderverwaltungszone Hongkong 100.45%
        18 Russland 100.00%
        19 Mexiko 88.48%
        20 Belgien 71.87%
        21 Schweden 67.11%
        22 Österreich 63.87%
        23 Indonesien 59.73%
        Die Beine müssen über die Kleidung gestreckt werden. Andernfalls können Sie die Flossen vor Hunger, Erkältung und Krankheit kleben.
        Es scheint, dass Sie überhaupt nicht wissen, wo sich der Platz der Russischen Föderation in der modernen Welt befindet.
      2. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 29 Januar 2021 21: 33
        +2
        Kat, Zeichen, die er gerne zeigt stepet, er komponiert sich. lächeln
  13. Leonidas Griffe Офлайн Leonidas Griffe
    Leonidas Griffe (Leonidas Zakatov) 1 Februar 2021 20: 44
    +1
    Für wen ist dieses Schaummodell? Die Amerikaner haben natürlich Angst, wie unsere Korrespondenten gerne sagen, sie scheißen vor Angst in die Hose. Unsere Nummer konnte nicht einmal auf das Deck geschrieben werden. Kann nicht lesen, alles ist durch ...
  14. Fss Офлайн Fss
    Fss (Fss) 5 Februar 2021 10: 55
    +1
    Projekte sind eine gute Sache. Zum Beispiel, um Ihre Eitelkeit zu amüsieren. Ich erinnerte mich an den Film "Die Ehe von Balzaminov". Dort projizierte Mishenka auch gern.
  15. anclevalico Офлайн anclevalico
    anclevalico (Victor) 10 Februar 2021 07: 47
    +1
    Und Übertakten mit einem Nanokatapult aus Chubais.
  16. Yurich60 Офлайн Yurich60
    Yurich60 (Oleg) 10 Februar 2021 10: 18
    0
    Gespiegelte Fotos und Videos sind sehr nervig.

    Was das Thema betrifft, sind Flugzeugträger gut in lokalen Konflikten. Deshalb brauchen die Amerikaner sie - sie klettern in alle Löcher. Ich glaube, dass sie nicht lange in einem globalen Krieg leben werden, und die Länder der 3. Welt zu jagen ist genau das Richtige.
  17. Praskowja Офлайн Praskowja
    Praskowja (Praskovya) 10 Februar 2021 11: 55
    0
    Russischer Flugzeugträger !!! Ha ha!!! Glaubt jemand an diese Geschichte?
    1. Isofett Офлайн Isofett
      Isofett (Isofett) 16 Februar 2021 21: 12
      +1
      Wir wurden geboren, um ein Märchen wahr werden zu lassen. Getränke

  18. osemyonoff Офлайн osemyonoff
    osemyonoff (Oleg) 20 Februar 2021 22: 57
    -1
    Genau, wird ein Spritzer in Cartoon-Zeichnung machen