Sieben iranische Öltanker wurden auf dem Weg nach Syrien abgefangen


Der syrische Premierminister Hussein Arnus sagte, dass kürzlich sieben iranische Öltanker auf dem Weg zur Sonderverwaltungszone abgefangen wurden, schreibt die libanesische Ausgabe von Al-Masdar News (AMN).


Die Erklärung des syrischen Regierungschefs wurde am 17. Januar 2021 im Parlament des Landes abgegeben. Er erklärte, dass kürzlich zwei Schiffe mit Rohstoffen aus dem Iran im Roten Meer gestoppt wurden. Dies führte zu einer Verzögerung von mehr als einem Monat. Infolgedessen stellte die Banias-Raffinerie aufgrund eines Ölmangels die Produktion ein und es gab einen Mangel an Erdölprodukten im Land.

Arnus gab nicht an, wer für die "Terroranschläge" verantwortlich war, die die Ankunft der beiden Tanker verzögerten. Er fügte hinzu, dass es in den letzten Monaten fünf weitere ähnliche Fälle gegeben habe. Der Premierminister betonte, dass Syrien jetzt keine andere Wahl habe, als mehr Rohöl zu importieren, um den Kraftstoffmangel zu decken.

Wir wurden abhängig von importiertem Öl und gaben große Mengen an Fremdwährung aus, um zu bezahlen

Sagte Arnus.

Er hält die Vereinigten Staaten und andere westliche Länder für schuldig an dieser Situation. Zunächst führten sie Energiesanktionen gegen die SAR ein. Zweitens trugen sie zum Verlust der Kontrolle über Damaskus über Ölfelder im Nordosten des Landes bei. Es wurden 400 Barrel produziert. Öl pro Tag, aber sie werden jetzt von der arabisch-kurdischen Allianz "Syrian Democratic Forces" kontrolliert. Derzeit produziert die syrische Regierung nicht mehr als 20 Barrel. Öl pro Tag.

Darüber hinaus hat Washington dem Iran Beschränkungen auferlegt und die Versorgung eines Landes mit iranischem Öl in jeder Hinsicht behindert. Gleichzeitig hat Teheran den Amerikanern wiederholt Piraterie und Verletzung der Schifffahrtsfreiheit vorgeworfen, so die Medien des Nahen Ostens.

Beachten Sie, dass am 13. Januar der Generalstabschef der iranischen Streitkräfte, Generalmajor Mohammad Hossein Bagheri unterrichtetdas schickte die Marineschiffe des Landes auf Patrouillen im Roten Meer. Dies steht in direktem Zusammenhang mit der Sicherheit der iranischen Handelsflotte.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 19 Januar 2021 12: 07
    +4
    Japan war gezwungen, den Vereinigten Staaten den Krieg zu erklären, weil die US-Marine Öl und andere Blockaden angeordnet hatte ... Ohne die Lehren aus der Geschichte zu ziehen, wiederholt es sich ...
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 19 Januar 2021 12: 52
    +2
    7 Tanker und Schweigen, aber Jaroslawnas Schrei über den koreanischen Tanker lässt nicht nach.
  3. gorenina91 Online gorenina91
    gorenina91 (Irina) 19 Januar 2021 13: 33
    -1
    Sieben iranische Öltanker wurden auf dem Weg nach Syrien abgefangen

    - Es ist höchste Zeit für Syrien, sein "Öl" zurückzugewinnen und es zu verwenden ...
    - Verdammt. Und morgen werden die Türken den Syrern das Wasser abschneiden (da die Ukraine die Wasserversorgung des Dnjepr für unsere Krim unterbrochen hat) ... - Was dann ???
    - Es ist höchste Zeit für Russland, radikal zu entscheiden ... - was mit "syrischem Karabach" zu tun ist ... - wo im Wesentlichen alle syrischen Kohlenwasserstoffvorkommen verblieben sind ... - sie sind alle in den Händen der Türken und Amerikaner ... - Und Assad hat nur eine Syrischer Sand ...
    - Was kommt dann als nächstes ??? - Nun, Sie können Ihren Kopf in diesen Sand stecken und Syrien weiterhin ernähren und versorgen ... - um dafür zu kämpfen ... - Dann wäre es für Russland besser, sich im jüngsten Krieg für Armenien einzusetzen ... - dann würde Armenien nicht verlieren ;; Erdogan wäre in die Nase gerissen worden ... - und die Türkei wäre außerhalb des Kaukasus geblieben ...
    - Persönlich verstehe ich überhaupt nicht ... - wie kommt es, dass russische Schiffe die "türkische Meerenge" passieren dürfen ... - wahrscheinlich zahlt Russland heute für jede solche Passage "heimlich" Weltraumbestechungsgelder an die Türkei (höchstwahrscheinlich ... - so ist es )
    - Aber jetzt "organisiert Biden eine Blockade" ... - und wird diesen ganzen Laden abdecken ... - Russland hat keine mächtigen Militärbasen in Syrien geschaffen ... - Es gibt keine befestigten Gebiete ... - Russland blieb in Syrien für "Vogelrechte" ... - Und dann bleibt Russland im Schwarzen Meer eingeschlossen ... - Was für ein Iran gibt es ... - Es wird überhaupt keine Zeit für den Iran geben ...
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 19 Januar 2021 13: 53
      +2
      Die Sperrung des Durchgangs der Türkei zum Mittelmeer für Russland ist eine Kriegserklärung.
      1. gorenina91 Online gorenina91
        gorenina91 (Irina) 19 Januar 2021 15: 28
        +2
        Die Sperrung des Durchgangs der Türkei zum Mittelmeer für Russland ist eine Kriegserklärung.

        - Ja, die Türkei hat Russland bereits so oft den Krieg erklärt, dass Sie den Überblick verlieren können ... - Berücksichtigen Sie nur nicht die Ereignisse der Zeit vor Beginn des 21. Jahrhunderts ... - Lassen wir die ruhmreichen Taten von Suworow, Kutusow, Rumjantsew, Uschakow usw. in Ruhe. ... - Sie haben ihre Pflicht ehrenvoll erfüllt, waren glorreiche Kommandeure und haben Russland jahrhundertelang verherrlicht (ich sage das ohne Pathos) ...
        - Aber im 21. Jahrhundert hat die Türkei Russland bereits mehr als einmal praktisch den Krieg erklärt ... - warf Russland seine ekelhafte Handschuh-Herausforderung (wieder sage ich das ohne Pathos) ... - mehr als einmal ... - Zerstörung eines russischen Militärflugzeugs und tückischer Mord Russischer Pilot; öffentliche Ermordung des russischen Botschafters; den Einsatz von militärischer Ausrüstung gegen russische Truppen in Syrien; Die Zerstörung eines russischen Kampfhubschraubers auf dem Territorium (mit dem Tod russischer Piloten), der von russischen Truppen kontrolliert wurde, die mit niemandem Krieg führten ... - Aserbaidschan, das der Türkei unterworfen war, nahm dieses Verbrechen auf ... Witze ???
        .. - Aber das bescheidene Russland hat das alles nicht beachtet ... - aber Erdogan wurde unendlich frech ...
        „Insbesondere ... Passagen zum Mittelmeer blockieren. ;; dann persönlich bin ich absolut sicher, dass ... dass ... dass Russland Erdogan für jeden solchen Ausstieg "heimlich bezahlt" ... - und diese "Zahlung" kann auch konkretes Geld sein; und vielleicht ... - Bereitstellung von "Präferenzdiensten" für die Türkei; Vielleicht aus dem Bereich einiger "inoffizieller Waffenlieferungen" ... - Ich werde über die "grünen breiten Straßen" für die Türkei schweigen, wenn sie türkische Tomaten nach Russland liefert und Millionen russischer Rotozei-Touristen mit Dutzenden (oder sogar Hunderten von Millionen) in die Türkei schickt Dollar); die sie dort in der Türkei lassen werden ..., Kebabs, Döner, Pasteten (immer hungrig) verschlingen und in türkischen Gewässern planschen und grunzen ...
        1. GRF Online GRF
          GRF 19 Januar 2021 17: 29
          +2
          Und mit einer Peitsche gehe ich auf sie zu und mit einem liebevollen Wort,
          Ich probe zweimal am Tag
          Nur dem Tiger ist nicht klar, dass er ausgebildet ist,
          Deshalb habe ich viele Narben.

          Lassen Sie uns den Türken zähmen, ich denke, diesmal kann es ohne Schlagstock funktionieren.
          Weil der Club der Türken diesmal möglicherweise nicht überlebt ...
  4. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 19 Januar 2021 22: 40
    +2
    Dies bedeutet, dass der Iran das Recht hat, sich gegenüber den Yankees und ihren Lakaien gleich zu verhalten.
  5. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 20 Januar 2021 20: 20
    +2
    Wer die Blockade des Iran initiiert, in Syrien eingedrungen ist und auf See Raubüberfälle verübt, ist klar und ohne weiteres.
    Es gibt nichts, was der Aggression der Vereinigten Staaten und ihrer Vasallen gegen den Iran und Syrien entgegenstehen könnte. Daher setzen die Angreifer Straflosigkeit ein und unternehmen alle Anstrengungen, um den Iran daran zu hindern, an Atomwaffen zu arbeiten oder moderne Waffentypen von der Russischen Föderation oder China zu kaufen