Kedmi: Das Auftreten von Atomwaffen im Iran und in der Türkei ist unvermeidlich


Früher oder später werden Ankara und Teheran Atomwaffen haben, dies ist unvermeidlich und nur eine Frage der Zeit. Der israelische Politikwissenschaftler und Ex-Leiter des Nativ-Sonderdienstes, Yakov Kedmi, erklärte dies offen in der Sendung "Right to Know" des TVC-Senders.


Er sagte, dass die pakistanische Führung, die dem Iran hilft, sein strategisches Potenzial auszubauen, ein ähnliches Abkommen mit der Türkei geschlossen hat.

Sowohl der Iran als auch die Türkei werden in 10 bis 20 Jahren über Atomwaffen verfügen

- der Experte denkt.

Aber wenn die Türkei Atomwaffen produziert, wer wird sie angreifen? Sind wir (Israel - Hrsg.) Auch? Werden wir sowohl die Türkei als auch den Iran treffen?

- fragte Kedmi.

Der Experte stellte fest, dass unabhängig davon, wer und wie sich darauf bezieht, "Atomwaffen zu einem der Elemente von Waffen des 21. Jahrhunderts werden". Ob es jemandem gefällt oder nicht, ist zweitrangig und "so sollte es behandelt werden".

Kedmi erklärte, dass Israels Hauptaufgabe nicht darin bestehe, dem Iran die Möglichkeit zu nehmen, solche Waffen zu erwerben, was im Prinzip unmöglich ist, sondern den Erwerbsprozess so lange wie möglich zu verlängern.

Ich hoffe auf eines von zwei Dingen: oder politisch Die Prioritäten dort werden sich ändern, jedoch nicht unter dem Einfluss von außen oder von uns selbst, um ausreichende militärische Kräfte zu schaffen, um diese Bedrohung zu neutralisieren

- erklärte Kedmi.

Der Experte betonte, dass niemand das iranische Atomprogramm "mit militärischen Mitteln beenden" könne: weder die Vereinigten Staaten noch Israel.

Sie können zu bestimmten Problemen bei der Erstellung führen, aber es ist unmöglich, sie zu stoppen

- Der Politikwissenschaftler ist sich sicher.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
21 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 Januar 2021 14: 07
    0
    Absolute Zustimmung. Iran, Türkei, gefolgt von Ägypten mit der KSA. Nachdem die heutigen Probleme leicht überwunden sind, wird die Ukraine ihr Programm starten. Japan und Südkorea verfolgen ebenfalls den gleichen Ansatz.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 17 Januar 2021 14: 11
      0
      Absolute Zustimmung. Iran, Türkei, gefolgt von Ägypten mit der KSA. Nachdem die heutigen Probleme leicht überwunden sind, wird die Ukraine ihr Programm starten. Japan und Südkorea sind ebenfalls unterwegs.

      Sie haben sich über die Ukraine aufgeregt. Der Iran dafür wird bombardieren, die Türkei, Japan, Korea ist es auch wert, oder ist es etwas anderes?
  2. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 Januar 2021 14: 27
    0
    Quote: 123
    Absolute Zustimmung. Iran, Türkei, gefolgt von Ägypten mit der KSA. Nachdem die heutigen Probleme leicht überwunden sind, wird die Ukraine ihr Programm starten. Japan und Südkorea verfolgen ebenfalls den gleichen Ansatz.


    Sie haben sich über die Ukraine aufgeregt. Der Iran dafür wird bombardieren, die Türkei, Japan, Korea ist es auch wert, oder ist es etwas anderes?

    Mit der Ukraine wird die Zeit zeigen. Wenn Atomwaffen die KSA mit Ägypten erwerben und (wenn) Russland den Südosten annektiert, wird die Ukraine das Programm starten - ich denke, das ist sehr wahrscheinlich.
    Der Iran hat Angst vor der Tatsache, dass sie bombardieren wollen. Der Iran bewegt sich eindeutig in Richtung Atomwaffen und kann im Rahmen des Konfrontationssystems verstanden werden, das der Iran selbst geschaffen hat. Hier kündigte die DVRK eine Doktrin an, in der Atomwaffen das Juche-System vor Aggressionen retten, und der Iran Atomwaffen nicht für (zumindest nicht nur) die Bekämpfung der Aggression des Westens, der Vereinigten Staaten, sondern für den Export der islamischen Revolution, die Zerstörung der ungläubigen Sunniten der KSA, die es nicht wert sind, Schreine zu halten, und für Zerstörung der zionistischen Einheit. Jene. Für den Iran waren Atomwaffen ursprünglich keine Abschreckung.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 17 Januar 2021 17: 08
      0
      und (wenn) Russland den Südosten annektiert, wird die Ukraine das Programm starten - ich denke, das ist sehr wahrscheinlich.

      Ich bezweifle es nicht Wenn der Südosten nach Russland geht, werden die Uranvorkommen damit einhergehen, das heißt, es wird noch schwieriger, Atomwaffen herzustellen. Die Ukraine wird auch ihre wissenschaftliche und industrielle Basis verlieren. Es ist unwahrscheinlich, dass sich die finanziellen Möglichkeiten erhöhen. Trotz der Rhetorik versteht Europa genau, mit welcher Art von Öffentlichkeit es zu tun hat. Deutschland, das selbst keine Atomwaffen besitzt, wird mit einem solchen Nachbarn glücklich sein? Vielleicht hilft es auch dabei?

      Hier kündigte die DVRK eine Doktrin an, in der Atomwaffen das Juche-System vor Aggressionen retten und der Iran Atomwaffen nicht für (zumindest nicht nur) die Aggression des Westens, der Vereinigten Staaten, sondern für den Export der islamischen Revolution schafft und die ungläubigen Sunniten der KSA zerstört, die es nicht wert sind, Schreine zu behalten Zerstörung der zionistischen Einheit. Jene. Für den Iran waren Atomwaffen ursprünglich keine Abschreckung.

      Die These ist auch ziemlich kontrovers. Das Beispiel der DVRK funktioniert, jeder weiß, es gibt Atomwaffen - Sie sind zu Pferd und nennen einen rothaarigen alten Mann einen Hund, keine demokratischen Atomwaffenbomber fliegen bereits auf Sie zu. Der Iran hat viele Gründe, sich Sorgen um seinen Anteil zu machen. Zufällig ist bei den Nachbarn alles gut sichtbar. Dass die Vereinigten Staaten und Israel sie zerstören wollen, ist ebenfalls kein Geheimnis. Ich bezweifle stark, dass sie planen, den Saudis und anderen mit Hilfe einer Atombombe den "richtigen" Islam zu predigen. Außerdem werden diese versuchen, selbst eine Bombe zu erwerben. Sicherlich wird Pakistan gegenüber den Bitten anderer Gläubiger nicht taub bleiben.
      1. Alexzn Офлайн Alexzn
        Alexzn (Alexander) 17 Januar 2021 18: 11
        0
        Trotz der Rhetorik versteht Europa genau, mit welcher Art von Öffentlichkeit es zu tun hat.

        Ich schrieb - "wird das Programm ausführen" und nicht "Atomwaffen erstellen". Dies wird eine Art Erpressung sein. Schon jetzt fangen sie an, über die Notwendigkeit solcher zu sprechen.
        Mit der DVRK - Sie haben die Nachricht wahrscheinlich nicht verstanden. Koreaner haben es geschaffen, um sich selbst zu schützen - eine Tatsache. Der Iran hat die Schaffung von Atomwaffen ursprünglich nicht nur und nicht so sehr zu seiner eigenen Verteidigung konzipiert, sie haben eine Eigenart - eine Weltrevolution (diesmal islamisch).
        Israels Wunsch, den Iran zu zerstören, ist Unsinn. Wenn der Iran morgen die Idee der Zerstörung Israels aufgibt, werden wir sie sofort vergessen, wir reagieren nur auf eine bestimmte Bedrohung.
        YAO ist einfach gut geeignet, um den richtigen Islam zu predigen, es ist nicht notwendig, ihn zu benutzen, es reicht aus, um ihn herumzuwinken.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 17 Januar 2021 18: 22
          0
          Ich schrieb - "wird das Programm ausführen" und nicht "Atomwaffen erstellen". Dies wird eine Art Erpressung sein. Schon jetzt fangen sie an, über die Notwendigkeit solcher zu sprechen.

          Lass die Drachen fliegen. Sie haben verschiedene Programme über dem Dach, sie haben lange Zeit Angst mit einer "schmutzigen Bombe" unter dem Stöhnen, wie ihre Waisenmädchen einer Bombe beraubt wurden. Sie werden keine Bombe haben, dieser Bastard wird immer noch mit etwas Kleinerem erpressen.

          Mit der DVRK - Sie haben die Nachricht wahrscheinlich nicht verstanden. Koreaner haben es geschaffen, um sich selbst zu schützen - eine Tatsache. Der Iran hat die Schaffung von Atomwaffen ursprünglich nicht nur und nicht so sehr zu seiner eigenen Verteidigung konzipiert, sie haben eine Eigenart - eine Weltrevolution (diesmal islamisch).

          40 Jahre sind vergangen, wohin wurde die Revolution exportiert? Ohne Bombe oder beginnt das 100-jährige Jubiläum? Andere importieren Demokratie nicht in Worten, sondern mit Bomben und Raketen. Sie warten nicht 40 Jahre.

          Israels Wunsch, den Iran zu zerstören, ist Unsinn. Wenn der Iran morgen die Idee der Zerstörung Israels aufgibt, werden wir sie sofort vergessen, wir reagieren nur auf eine bestimmte Bedrohung.

          Zufällig rollt sich der Verbündete in der Nähe Ihres Landes in Staub. Es ist schwierig für den Iran, es zu bekommen. Vielleicht rollt dir deshalb das "Fass" auf? erschreckende, defensive Reaktion.

          YAO ist einfach gut geeignet, um den richtigen Islam zu predigen, es ist nicht notwendig, ihn zu benutzen, es reicht aus, um ihn herumzuwinken.

          Was für eine seltsame Predigt. Wollen Sie sagen, dass sie unter Androhung einer Bombe Sunniten zu Schiiten umformen werden?
  3. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 17 Januar 2021 14: 48
    +2
    Jeder versteht, dass der Iran, die Türkei und Japan die ersten Kandidaten für Atomwaffen sind, und es wird andere geben.
    Es gibt viele und verschiedene Gründe, Atomwaffen erwerben zu wollen - wirtschaftliche, ethnische, territoriale und andere.
    Das wichtigste ist das politische und wirtschaftliche Diktat der Vereinigten Staaten, dessen Speerspitze sich gegen die herrschende Klasse richtet und dessen herrschende Gruppe durch politische wirtschaftliche Maßnahmen, subversive Aktivitäten und energische Methoden ersetzt wird.
    Dies ist für die herrschende Klasse inakzeptabel und versucht im Kampf um die Macht mit allen verfügbaren Kräften Widerstand zu leisten, verliert jedoch in der Regel, weil ihre Fähigkeiten mit denen der USA und ihrer Untertanen unvergleichlich sind.
    Alternativ können Sie Massenvernichtungswaffen, beispielsweise Atomwaffen, und deren Lieferfahrzeuge erwerben. Dies schließt zumindest die Anwendung von Gewalt im Hinblick auf mögliche inakzeptable US-Verluste aus. Wie Wladimir Putin sagte, werden wir sterben, aber sie werden auch sterben. Aber die herrschende Klasse der USA hat es nicht eilig zu sterben.
    Es ist einfacher, gegen politische und wirtschaftliche Zwangsmaßnahmen und subversive Aktivitäten sowie gegen die Beispiele der DVRK, des Iran, der Russischen Föderation und der VR China zu kämpfen. Die angespannten Beziehungen der oben genannten Atomstaaten zu den Vereinigten Staaten sind für alle deutlich sichtbar. Daher besteht für alle potenziellen Eigentümer von Atomwaffen die Möglichkeit, sich auf sie oder ihre Hilfe zu verlassen, und dies kann die Arbeit an Atomwaffen eines Staates erheblich beschleunigen.
  4. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 17 Januar 2021 15: 45
    +1
    Leider können jetzt nur noch Atomwaffen Aggressionen verhindern. Die Möglichkeit eines Vergeltungsschlags hält jeden Angreifer auf. Auch wenn wir den Ländern Sicherheitsgarantien geben, die jetzt ihr Wort dafür nehmen werden. Russland liefert seine Waffen unter eigenen Garantien. Wem für ihre Ehre, wem beim Tauschhandel. Und die USA und der Westen wenden nur Drohungen und Sanktionen an! Und Länder brauchen Atomwaffen, um sich gegen die USA und Israel zu verteidigen! Niemand wird sich gegen russische Atomwaffen verteidigen!
  5. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 17 Januar 2021 17: 53
    -6
    Yasha ist ein Schlagzeuger-Mnogostanochnik, abgesehen von der Reihenfolge der nervigen "Nachtigallenkot", er Mondschein auch auf TVC. Lachen Lachen Darüber hinaus verwendet er in seinen Reden ein bewährtes Prinzip - für Ihr Geld werde ich Ihnen sagen, was Sie hören möchten. Hier ist die gleiche Petersilie, Amerika ist Kirdyk, der Westen verrottet, der Iran wird der Besitzer von Atomwaffen und Russland ist in Schokolade. Denken Sie nicht, ich habe dieses Geschwätz sicherlich länger als eine Stunde nicht gesehen - es ist schade, aber ich weiß genau, was Yasha ausgegeben hat - es ist leicht zu erraten. Russen zahlen ihr hart verdientes Geld gerne an einen "ausländischen Experten" für kostenlosen Unsinn - es ist ein Meistergeschäft, es ist wie eine Klientin, die einen Vertreter des ersten alten Berufs großzügig bezahlt hat, glaubt ihrem leidenschaftlichen Stöhnen und versichert, dass er der mächtigste Mann ist. Genießen! lol
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 17 Januar 2021 18: 26
      0
      Amerika ist kirdyk, der Westen verrottet, der Iran wird Eigentümer von Atomwaffen und Russland ist in Schokolade.

      Und Sie vergeben, mit welchem ​​Punkt sind Sie nicht einverstanden? lächeln
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 17 Januar 2021 18: 30
        -5
        Quote: 123
        Und Sie vergeben, mit welchem ​​Punkt sind Sie nicht einverstanden?

        Mit allen auf einmal. hi
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 17 Januar 2021 19: 02
          0
          Mit allen auf einmal.

          Sie werden nicht gefallen, noch mögen Sie etwas. Schauen Sie, welcher Kunde anspruchsvoll wurde. Lachen
          Amerika ist gewissermaßen schon ein Kirdyk, das Amerika, an das sie nicht mehr gewöhnt sind. Jetzt ist dies ein Land, in dem eine Art Präsident vom großen Zuckerberg aus dem Medienraum geworfen wird, Pogrome auf den Straßen. Die Krönung des neuen Mieters des Weißen Hauses wird unter dem Schutz von Tausenden von Soldaten stattfinden, und in der Hauptstadt werden Schaufenster vernagelt. Und das ist erst der Anfang.
          Wollen Sie damit sagen, dass der Westen blüht? Die Wirtschaftskrise, aus der es keinen Ausweg gibt, jeder ist verschuldet, Degradation ist fast überall. Übrigens wurde vor nicht allzu langer Zeit auch der Reichstag gestürmt. Die Europäer sind heute die Hauptbetrunkenen der Welt ja Die Liste kann lang sein. Überraschen Sie uns, sagen Sie uns, wie wunderbar alles ist lächeln
          Es sind keine Hindernisse für den Erwerb von Atomwaffen durch den Iran vorgesehen. Gerüchten zufolge verhandelt die Biden-Regierung mit ihnen. Wenn sie nicht einverstanden sind, wird es eine Bombe geben. Russland ist vielleicht nicht in Schokolade, aber definitiv nicht in einer ähnlichen braunen Substanz und die Aussichten sind nicht schlecht.
          1. Binder Офлайн Binder
            Binder (Myron) 17 Januar 2021 19: 23
            -7
            Quote: 123
            Sie werden nicht gefallen, noch mögen Sie etwas.

            Warum nichts? Ich mag viele Dinge - venezianische Kanäle, französischer Wein, Borschtsch, den meine Frau zubereitet, und andere Dinge, die lange aufzulisten sind. Was ich definitiv nicht mag, sind skrupellose Redner wie Mr. Kedmi.

            Quote: 123
            Amerika ist gewissermaßen schon ein Kirdyk

            Ja, die Pandemie wird enden und wir werden definitiv mit einem Schwiegersohn zu unserer Tochter gehen. Schauen Sie sich diesen Kirdyk vom Rasen ihres neuen Zuhauses aus an. Nun, im Allgemeinen gehen wir zu Freunden und Verwandten - schauen wir uns den amerikanischen Kirdyk von allen Seiten an. Bully

            Quote: 123
            Die Europäer sind heute die weltbesten Betrunkenen

            Was sagen Sie wirklich, nach dem Vorbild des russischen Outbacks haben sie mit Glaswäsche auf Weißdorn umgestellt?

            Quote: 123
            Es sind keine Hindernisse für den Erwerb von Atomwaffen durch den Iran vorgesehen.

            Es gibt mindestens eine und sehr wichtige - die Meinung Israels zu diesem Thema.

            Quote: 123
            Biden Verwaltung

            wie alle anderen Verwaltungen - es ist gekommen und gegangen ...

            Quote: 123
            Russland ist möglicherweise nicht in Schokolade

            Nach den Materialien der russischen Medien zu urteilen, ist dies wahrscheinlicher

            Quote: 123
            in einer ähnlichen braunen Substanz

            Aber Sie wissen es dort vor Ort besser. hi
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 17 Januar 2021 19: 45
              +1
              Ja, die Pandemie wird enden und wir werden definitiv mit einem Schwiegersohn zu unserer Tochter gehen. Schauen Sie sich diesen Kirdyk vom Rasen ihres neuen Zuhauses aus an. Nun, im Allgemeinen gehen wir zu Freunden und Verwandten - schauen wir uns den amerikanischen Kirdyk von allen Seiten an.

              Lass uns gehen, zuerst gehst du und dann werden wir diskutieren ja

              Was sagen Sie wirklich, nach dem Vorbild des russischen Outbacks haben sie mit Glaswäsche auf Weißdorn umgestellt?

              Ich weiß es nicht, ich habe es nicht getestet. Denken Sie, dass sich das russische Hinterland stark vom israelischen unterscheidet? Nun, bis auf das Klima ist es vorbei. Über "wovon redest du?", Über diese medizinische Tatsache, sind es die UNO, Daten von ihnen.



              Es gibt mindestens eine und sehr wichtige - die Meinung Israels zu diesem Thema.

              Wie man es ausdrückt ... du denkst viel über dich nach zwinkerte

              Nach den Materialien der russischen Medien zu urteilen, ist dies wahrscheinlicher

              Wenn die Medien für etwas anderes bezahlen, zeigen sie, dass nur Nasenlöcher von dort herausragen. Lachen
              Dieses Bild ist für Sie für den amerikanischen Steuerzahler ziemlich teuer.

              wie alle anderen Verwaltungen - es ist gekommen und gegangen ...

              Alles in dieser sterblichen Welt vergeht. Die Frage ist, wie es kam und wie es gehen wird.

              Aber Sie wissen es dort vor Ort besser.

              Wir wissen es sicher besser. Die Frage ist, was Sie im Fernsehen sehen wollen und was nicht. Wenn Sie etwas nicht bemerken möchten, dann wird es kommen und gehen, und wenn Sie sich auf etwas konzentrieren möchten, ist die Schlussfolgerung anders.
              1. Binder Офлайн Binder
                Binder (Myron) 17 Januar 2021 20: 13
                -6
                Quote: 123
                Lass uns gehen, zuerst gehst du und dann werden wir diskutieren

                Einverstanden.

                Quote: 123
                Denken Sie, dass sich das russische Hinterland stark vom israelischen unterscheidet?

                Ich nehme an. Das Video, das Sie gepostet haben, stammt übrigens überhaupt nicht aus dem Hinterland, sondern aus dem Süden. In Tel Aviv wurde das Viertel umgesiedelt und der Bau neuer Hochhäuser hat noch nicht begonnen. Daher versammeln sich Drogenabhängige an einem Ort ohne Eigentümer. Ja, wir haben auch Drogenabhängige in Israel. Allerdings habe ich im Dezember ähnliche Szenen gesehen. Ecken des Planeten, und sagen Sie nicht, dass es so etwas in Russland nicht gibt - ich werde es nicht glauben. lol

                Quote: 123
                Die Frage ist, was Sie im Fernsehen sehen wollen und was nicht

                Ja, irgendwie bevorzuge ich das Positive immer mehr ...
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 17 Januar 2021 20: 36
                  -1
                  Ich nehme an. Das Video, das Sie gepostet haben, stammt übrigens überhaupt nicht aus dem Hinterland, sondern aus dem Süden. In Tel Aviv wurde das Viertel umgesiedelt und der Bau neuer Hochhäuser hat noch nicht begonnen. Daher versammeln sich Drogenabhängige an einem Ort ohne Eigentümer. Ja, wir haben auch Drogenabhängige in Israel. Allerdings habe ich im Dezember ähnliche Szenen gesehen. Ecken des Planeten, und sagen Sie nicht, dass es so etwas in Russland nicht gibt - ich werde es nicht glauben

                  Und das habe ich nicht gesagt, aber Sie denken wahrscheinlich, dass solche Landschaften ausschließlich russischen Ursprungs sind Lachen
  6. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 17 Januar 2021 18: 33
    0
    Quote: 123
    Was für eine seltsame Predigt. Du meinst unter der Bedrohung einer Bombe ...

    Die Tatsache, dass Demokratie durch Bombenangriffe getragen wird, überrascht Sie nicht, aber sie ist von einer Bombe bedroht ...
  7. Vladest Офлайн Vladest
    Vladest (Vladimir) 17 Januar 2021 19: 41
    -4
    Es wird lustig, wenn die Türkei und der Iran Atomwaffen austauschen.
  8. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
    Natan Bruk (Natan Bruk) 18 Januar 2021 05: 42
    -3
    Von Yasha Kazakov, einer Expertin wie von einer Jungfrau. Sein "Eingeborener" wurde eher als Sonderdienst für ein Schlagwort bezeichnet, und er war an der Rückführung von Juden nach Israel beteiligt. Ja, da es notwendig war, die Ankunft aus unfreundlichen Ländern sicherzustellen, hatte er Zugang zu einigen Dokumenten "für den offiziellen Gebrauch", aber nicht mehr, und er hatte wenig weniger als nichts mit Geheimdienst als solchem ​​zu tun. Und vor allem hat er fast ein Vierteljahrhundert lang nichts mit irgendwelchen "Strukturen" zu tun und seine Meinung ist nicht kompetenter als ein gewöhnlicher durchschnittlicher Israeli. In Russland wurde er als "Pfadfinder" befördert. Nun, er ist froh, versuchen zu können, "Wurf" und andere Ressourcen der gleichen Art für einen kleinen Cent zu schmunzeln und natürlich seinen ChSV zu amüsieren. Absolut keine seiner "Vorhersagen" hat sich bewahrheitet, aber die Russen betrachten durch die Bemühungen von Kisel-TV diesen blöden "Experten" weiterhin.
  9. Japan Офлайн Japan
    Japan 18 Januar 2021 16: 22
    0
    Nun - nicht nur die Juden haben eine Giftwaffe. Dann wird Ihr Windhundland seinen Schwanz straffen und möglicherweise keine Kinder, Frauen oder alten Menschen in einem Nachbarland mehr töten
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 18 Januar 2021 16: 40
      -3
      Selbst diejenigen, die bombardiert wurden, sagen nach den Streiks Israels nichts über "Kinder, Frauen und ältere Menschen". Und bärtige islamisch-faschistische Kinder, ja, viele von ihnen gingen von den israelischen Streiks zu den Hurias.