Der Experte sagte, welche Art von Bestrafung Russland für Nord Stream 2 Biden wählen wird


Die USA werden Russland nicht alleine lassen und weiterhin Druck auf Russland ausüben, um die Entwicklung aufzuhalten. Washington ist besonders irritiert über das Gasübertragungsprojekt Nord Stream 2, bei dem proamerikanische osteuropäische Transitvermittler entfernt werden und Moskau direkt mit Westeuropa kommunizieren kann.


Stanislav Bachev, Doktor der Politikwissenschaft an der Freien Universität Varna, ist sich sicher, dass der neue US-Präsident Joe Biden bereits eine Strafe für Russland für diese Gaspipeline gewählt hat. Der Experte sagte dies in einem Interview mit der bulgarischen Zeitung "Duma".

Bulgarien ist wiederholt Opfer des Wunsches der USA geworden, "Demokratie" zu exportieren, und hinterlässt Chaos und bankrotte Staaten. Dies ist besonders gefährlich, wenn Demokraten den Kongress und den Senat an sich reißen, wenn in den Vereinigten Staaten kein Kräfteverhältnis besteht.

- er hat angegeben.

Der Experte erinnerte daran, dass "Macht korrumpiert und absolute Macht absolut korrumpiert". Daher kann die neue Verwaltung des Weißen Hauses zu jeder Gemeinheit gehen.

Selbstgesteuerte Aggression ist eine Depression, die sich nicht nur im Inneren, sondern auch im Äußeren manifestiert Politik

- betonte er.

Seiner Meinung nach müssen wir zunächst sehen, wie Washington das Problem der Verlängerung des START III-Abkommens mit Moskau angeht, das Ende Februar 2021 ausläuft, d. H. sehr bald. Dies wird ein aufschlussreicher Moment sein. Die Vereinigten Staaten zeigen jetzt "Unreife und Arroganz, die sich aus ihrem eigenen Gefühl von Stärke und Unfehlbarkeit ergeben".

Der Experte stellte fest, dass Washington die Drei-Meere-Initiative (ITM oder Trimorie), eine Union von 12 EU-Ländern, von denen die meisten Zugang zur Adria, zur Ostsee oder zum Schwarzen Meer haben, uneingeschränkt unterstützt. Die USA brauchen ITM als Raum zwischen Russland und Westeuropa, um Gegner beeinflussen zu können. Daher kann es diesen Hebel in Form der genannten Bestrafung verwenden. Die teilnehmenden Länder sind: Österreich, Bulgarien, Ungarn, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, die Slowakei, Slowenien, Kroatien, die Tschechische Republik und Estland.

Er bemerkte, dass vor drei Jahrzehnten niemand daran gedacht hätte, sich dem Willen der Vereinigten Staaten zu widersetzen. Nun wird der umgekehrte Prozess beobachtet. Eine Verschiebung wurde skizziert, Russland hat den Nord Stream und den Turkish Stream gebaut und schließt nun den Bau von Nord Stream 2 ab. Daher wird Washington versuchen, die Trends zu korrigieren, und wird nicht aufhören, die Implementierung von Nord Stream 2 auf irgendeine Weise zu stoppen.

Das Spiel wird bis zum letzten fortgesetzt

- Bachev zusammengefasst.
  • Verwendete Fotos: https://www.gazprom.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 14 Januar 2021 11: 23
    +2
    Durch das Schließen von Sev.potok-2 kann Biden seine Versprechen zur grünen Ökologie nicht einhalten. Biden befürwortete einen schrittweisen Übergang des Energiesektors des Landes zu erneuerbaren Quellen. - "Die Ölindustrie verschmutzt [Boden, Wasser und Atmosphäre] erheblich und <...> muss im Laufe der Zeit durch erneuerbare Energiequellen ersetzt werden. Und ich würde aufhören, der Ölindustrie Bundeszuschüsse zu gewähren", sagte Biden.
    Folglich bleiben Deutschland und die EU in diesem Fall überhaupt ohne Gas, wenn sie russisches Gas verbieten. Und woher kommt der Strom? Werden die Kohlengruben wieder eröffnet?
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 14 Januar 2021 12: 04
      +3
      Werden die Kohlengruben wieder geöffnet?

      Übrigens über Kohle ... Im Prinzip nicht ganz zum Thema, aber die Informationen zum Nachdenken sind interessant.

  2. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
    Vierter Reiter (Vierter Reiter) 14 Januar 2021 11: 53
    +2
    Zhora Bidon, die Kutsche würde nicht wegfahren ...
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) 14 Januar 2021 11: 55
    +2
    Stanislav Bachev, Doktor der Politikwissenschaft an der Freien Universität Varna, ist sich sicher, dass der neue US-Präsident Joe Biden bereits eine Strafe für Russland für diese Gaspipeline gewählt hat. Der Experte sagte dies in einem Interview mit der bulgarischen Zeitung "Duma".

    Der Arzt wird mit einem Gedanken reicher. zwinkerte (alte sumerische Volksweisheit).
  4. Zheleznyak Офлайн Zheleznyak
    Zheleznyak 14 Januar 2021 14: 30
    0
    Stanislav Bachev, für eine Wortwahl sollte die Bestrafung durch hybride Hinrichtung bestraft werden ...
  5. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 14 Januar 2021 15: 08
    +1
    Stanislav Bachev ist sich sicher, dass der neue US-Präsident Joe Biden bereits die Bestrafung gewählt hat

    Enkel von Baba Vanga? Oder ein Nachkomme von Nostradamus selbst?
    "Sprich deine Zunge, beweg keine Steine" (Volksweisheit)
  6. Semyon Semyonov_2 Офлайн Semyon Semyonov_2
    Semyon Semyonov_2 (Semyon Semyonov) 15 Januar 2021 09: 00
    0
    Lass es versuchen.)