Video der Arbeit russischer Artillerie-Scharfschützen in Syrien veröffentlicht


Das Internet hat Aufnahmen von Angriffen russischer Artilleristen auf unerbittliche Dschihadisten in Syrien veröffentlicht. Das Video besteht aus einer großen Reihe von Videos, die die Verwendung der einstellbaren Artillerie-Munition 3OF39 "Krasnopol" / 3OF39M "Krasnopol-M" 152 mm Kaliber zeigen, die im geführten Waffensystem enthalten ist.


Es ist zu beachten, dass diese hochexplosiven Fragmentierungsprojektile eine Zieltrefferwahrscheinlichkeit von 0,7 bis 0,8 bzw. 0,8 bis 0,9 haben. Die Munition hat einen semi-aktiven Laser-Homing-Kopf und eine Sprengmasse von 9 kg. Dies ist mehr als genug, um Arbeitskräfte und leicht gepanzerte Kräfte in einem Radius von 5 bis 10 Metern vom Aufprallpunkt zu zerstören. Technik Feind. Gebäude und verschiedene Strukturen sind auch kein Hindernis für mächtige Munition.


Das präsentierte Filmmaterial zeigt die Scharfschützenarbeit der russischen Artillerie, die von Drohnen unparteiisch dokumentiert wird. Diese Munition ist seit 1995 bei den RF Armed Forces im Einsatz und kann mit einer Reichweite von bis zu 25 km fliegen. Gegenwärtig wurden in Russland noch beeindruckendere Modifikationen mit größerer Reichweite und Korrektur mithilfe von Satelliten und Drohnen vorgenommen.


Beachten Sie, dass es früher gab installiert der Grund für die Richtigkeit der Streiks der aserbaidschanischen Streitkräfte auf die Positionen der Armenier in Berg-Karabach. Es stellte sich heraus, dass die Aserbaidschaner türkisches MLRS und die neuesten hochpräzisen lasergelenkten TRLG-230-Raketen verwendeten, die im dritten Quartal 2020 getestet wurden.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
19 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) 12 Januar 2021 10: 58
    +7
    Schönheit gut Also hätte ich geschaut. Ich hoffe, dass die nächste Folge der Serie in einem Monat nicht gezeigt wird.
  2. Piramidon Офлайн Piramidon
    Piramidon (Stepan) 12 Januar 2021 11: 14
    +4
    Ich frage mich, ob die Muschel gehört oder gesehen werden kann. In einigen Bildern zerstreut sich der Barmaley, kurz bevor er von einer Granate getroffen wird, aus dem Auto. Oder haben sie einen entwickelten Geruchssinn?
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 12 Januar 2021 12: 50
      +2
      Natürlich ist einige Sekunden vor der Ankunft eine Artillerie-Granate zu hören.
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Januar 2021 16: 29
        0
        Natürlich ist einige Sekunden vor der Ankunft eine Artillerie-Granate zu hören.

        Das heißt, eine Artillerie-Granate fliegt langsamer als die Schallgeschwindigkeit?
        Obwohl von der Haubitze ... im Endstadium vielleicht.
    2. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 14 Januar 2021 01: 04
      +2
      Aus dem Kofferraum kann er schneller herausfliegen, aber am Ende seines Lebens sinkt seine Geschwindigkeit schnell.
      Zusätzlich wird oben auf der Flugbahn ein Strahltriebwerk eingeschaltet, wodurch die Reichweite des Projektils vergrößert werden kann. Wahrscheinlich macht auch er Lärm.
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 12 Januar 2021 15: 51
    +4
    Das ist eine andere Sache! Lassen Sie sie jetzt sagen, dass dies Cartoons sind !!!
    1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 12 Januar 2021 20: 19
      +6
      Sie werden hereinlaufen und erzählen. Wenn die Krimbrücke auf Mosfilm ist, ist auch jeder russische Hacker auf seinem Knie ... wütend
      1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
        Petr Wladimirowitsch (Peter) 12 Januar 2021 20: 31
        +5
        Das ist noch nie passiert und hier wieder!
  4. Motörhead Офлайн Motörhead
    Motörhead (Alex) 12 Januar 2021 20: 18
    +6
    Es fliegt normalerweise als flauschiges.
  5. Igor Antonov Офлайн Igor Antonov
    Igor Antonov 12 Januar 2021 21: 00
    +12
    Für mich, einen Artilleristen, einen ehemaligen Schützen, begeistert mich dieses Video mit Scharfschützenschießen. Und die Tatsache, dass sich die Militanten zerstreuen, bevor sie von einer Granate getroffen werden, sie sind erfahrene Typen, sie haben nur die Drohne entdeckt. Die Sache ist, dass Sie die Muschel hören können, die vorbeifliegt, und die, die sich in Ihnen befindet, werden Sie nie hören.
    1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 12 Januar 2021 21: 34
      +2
      1975. Abschlussfeuerung von EAAC-Kadetten, Algerien. NP. Sowjetische Haubitzen M 30, 122 mm. Ziele - T-34. Ich helfe den Jungs, manchmal denke ich überhaupt für sie. Wir haben gut geschossen. Ein Ziel wurde gerade getroffen. Schön, was noch verbrannt war ... wink
  6. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 12 Januar 2021 21: 05
    +7
    Krasnopol war an Drohnen gebunden.
    Eigentlich kamen fragmentarische Informationen lange Zeit aus demselben Syrien, jetzt gibt es Dokumentarfilme.
  7. Nikolaevich I Офлайн Nikolaevich I
    Nikolaevich I (Vladimir) 12 Januar 2021 23: 32
    0
    Artilleriegeschosse "Krasnopol" sind gut! Aber in vielen Fällen ist es für eine Kunst mit "roten Feldern" ratsam, das MLRS am "Ende" durch eres mit GPS und Lasersucher zu ersetzen! Eine Alternative kann ein Fernseh- / Wärmebildsucher sein, aber sie sind teurer ... In einigen Fällen sind Eres mit aktivem "Radar" -Sucher geeignet ...
  8. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 13 Januar 2021 04: 44
    -1
    Video der Arbeit russischer Artillerie-Scharfschützen in Syrien veröffentlicht

    - Ja, diese Arbeit unserer Artillerie ist beeindruckend und gefällt ... - Es gibt auch kleine Abweichungen bei den Treffern ... - aber trotzdem ... es ist ein großartiger Job für den Feind. !!!
    - Aber immer noch ... - das ist schon "gestern" ... - Das sollte schon Ende der 80er Jahre geschehen sein - Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts ... - Zumindest im ersten und zweiten "Tschetschenienkrieg" "...
    - Selbst im jüngsten Karabach-Konflikt, in dem die Videos die Ergebnisse der "türkisch-aserbaidschanischen" Streiks auf die Positionen der Armenier zeigten, ist klar, dass während der Durchführung von Feindseligkeiten Streiks auf befestigten Kampfpositionen durchgeführt werden ... - Und gleichzeitig ist klar, dass die Armenier Die Soldaten haben nicht einmal Zeit zu reagieren ... alles passiert so unerwartet für sie ... - und es gab Feindseligkeiten ... - Und mit welcher Munition wurden die türkisch-aserbaidschanischen Streiks geliefert ... - Mit etwas weniger zerstörerischer Munition (und viel "billiger") ... - die ganze Berechnung war auf die Genauigkeit der Anwendung ...
    - Ja, und Krasnopol-M-Granaten mit einem Kaliber von 152 mm und "Laserbeleuchtung" sind ziemlich teuer ... - ungefähr 5 (die Kosten für eine Granate) ... - Höchstwahrscheinlich funktionierte die Artillerie-Batterie der Msta-S-Selbstfahrwaffen ... - Aber es war möglich, billigere (in Bezug auf die Kosten) Mittel einzusetzen, um den Feind zu zerstören ...
    - Trotzdem sind unsere Artilleristen einfach zufrieden mit ihrer Arbeit !!!
    1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
      Stahlbauer 13 Januar 2021 09: 01
      0
      Im März 2000 erhielt Indien die erste Charge von Krasnopol-M-geführten Artilleriegeschossen mit einem Laserleitsystem. Indien unterzeichnete 1999 zunächst einen Vertrag über die Lieferung von 1000 Krasnopol-Runden im Wert von 151 Rupien (ca. 34,4 Mio. USD).

      Quelle: http://bastion-karpenko.ru/upravl_snar_kbp/ VTS "BASTION" AVKarpenko "

      Krasnopol ist eine einstellbare Artillerie-Munition mit einem Kaliber von 152 oder 155 mm. Entwickelt, um gepanzerte Ziele und militärische Ziele vom ersten Schuss an zu zerstören.
      ...
      Krasnopol (geführtes Projektil)
      3OF39 Krasnopol
      Hersteller Izhmash
      Die Kosten für eine Kopie betragen 35 USD. "
  9. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 13 Januar 2021 22: 47
    0
    In den Kohl der Basurmans, einfach wunderschön ...
  10. Herman 4223 Офлайн Herman 4223
    Herman 4223 (Alexander) 14 Januar 2021 11: 24
    0
    Warum gibt es arabische Schrift auf den Rahmen? Dies ist definitiv unser, es ist nicht das Verteidigungsministerium, das explizit veröffentlicht wurde. Woher kam dieses Shooting?
  11. Cat_2 Офлайн Cat_2
    Cat_2 (Der Kater) 14 Januar 2021 14: 16
    0
    Ich werde nicht für die Russen kämpfen.
    1. Alexander Markov Офлайн Alexander Markov
      Alexander Markov (Alexander Markov) 18 Januar 2021 15: 02
      0
      Getränke na gut gemacht, habe mich pünktlich orientiert