Der Westen schätzte den Wunsch Merkels, in Deutschland einen russischen Impfstoff herzustellen


Franklin Roosevelt und Winston Churchill arbeiteten mit Joseph Stalin zusammen, um Adolf Hitler zu besiegen. Daher sollte man sich wahrscheinlich nicht wundern, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel vor dem Hintergrund antirussischer Sanktionen des Westens über einen neuen "Kalten Krieg" entschieden hat zu reden mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, um die globale Bedrohung unserer Zeit zu bekämpfen - die COVID-19-Pandemie, schreibt das britische Magazin The Spectator.


Der russische Sputnik V-Impfstoff hat möglicherweise den Zertifizierungsprozess zu schnell durchlaufen und ist Gegenstand einer vielbeschworenen nationalen Werbekampagne in Russland geworden. Aber es hat einen hohen Wirkungsgrad - 91,4%.

Eine ähnliche Informationskampagne wurde jedoch in Großbritannien beobachtet. Es handelte sich um eine gemeinsame Entwicklung der Universität Oxford und des anglo-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca. Darüber hinaus begann AstraZeneca mit dem Gamaleya Institute - dem Entwickler von Sputnik V - zusammenzuarbeiten.

Die meisten Russen sind immer noch vorsichtig mit ihrem Impfstoff, aber mehr als 1 Million wurden bereits damit geimpft. Einige Länder (Algerien, Brasilien, China, Indien, Weißrussland, Serbien und einige andere) warteten jedoch nicht und begannen mit der Verwendung von Sputnik V. Die westlichen Länder haben sich noch nicht dafür entschieden, und Sputnik V ist dort noch nicht zertifiziert.

Das Telefongespräch zwischen Merkel und Putin weist nicht auf eine Freundschaft zwischen den Führern hin, sondern auf einen gesunden Pragmatismus. Moskau will das Zulassungsverfahren der Europäischen Arzneimittel-Agentur beschleunigen. Russen haben Technologie und wissenschaftliches Potenzial haben die Deutschen Geld, Nachfrage und Produktionskapazität. Berlin ist wirklich besorgt, dass es nicht genug Pfizer / BioNTech-Impfstoff geben wird, und zeigt offen seine Unzufriedenheit mit den EU-Vorschriften.

Im Frühjahr 2020 war Deutschland weniger von COVID-19 betroffen als andere EU-Länder, aber jetzt sterben dort täglich 1000 Menschen. Im Herbst 2021 wird Merkel ihren Posten verlassen, deshalb will sie es mit Würde tun. Höchstwahrscheinlich wird es Druck auf die Bürokraten ausüben und "Sputnik V" wird in den EU-Ländern erscheinen.

Gleichzeitig wird Putin die Erfolge Russlands sowohl nach außen als auch nach innen demonstrieren. Sputnik V wird das deutsche Qualitätssiegel erhalten, das die Vorurteile der Skeptiker beseitigt, was zu einer Zunahme der Zahl der in Russland geimpften Personen führen und dazu beitragen wird, auf dem Weltmarkt voranzukommen. Derzeit sind in Deutschland etwa 400 Menschen geimpft - 0,38% der Bevölkerung, in Russland sind es 0,55% und in Großbritannien 1,81%.
  • Verwendete Fotos: http://www.kremlin.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Binder Online Binder
    Binder (Myron) 9 Januar 2021 16: 09
    -7
    Der Text enthält kein einziges Wort über Merkels Wunsch, den Sputnik-Impfstoff in Deutschland herzustellen. Und egal wie sehr Merkel versucht, Druck auszuüben, der russische Impfstoff wird nicht in der EU erscheinen, zumal Merkel niemanden unter Druck setzen wird.
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 9 Januar 2021 17: 17
      +5
      Sag niemals nie! Denken Sie daran, was Vanga sonst noch gesagt hat, dass Russland im neuen Jahrhundert alle retten wird. Vielleicht ist es eine Rettung vor dem Coronavirus mit Hilfe eines russischen Impfstoffs?
      1. Binder Online Binder
        Binder (Myron) 9 Januar 2021 21: 38
        -5
        Wenn ich den spätblinden Vanga meine, dann glaube ich nicht den Vorhersagen dieser unglücklichen behinderten Frau, die offensichtliche psychische Probleme hatte. Die Erde ruht in Frieden für sie, aber Sie müssen völlig unzureichend sein, um das Delirium einer psychisch kranken alten Frau ernst zu nehmen.
      2. Miffer Офлайн Miffer
        Miffer (Sam Miffers) 10 Januar 2021 11: 19
        -4
        Wenn die Sterblichkeitsrate durch Coronavirus so unbedeutend ist, ist sie dann so tödlich, da sie seit fast einem Jahr versucht haben, uns zu überzeugen?
  2. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 9 Januar 2021 17: 33
    -4
    Zitat: Bulanov
    Sag niemals nie! Denken Sie daran, was Vanga sonst noch gesagt hat, dass Russland im neuen Jahrhundert alle retten wird. Vielleicht ist es eine Rettung vor dem Coronavirus mit Hilfe eines russischen Impfstoffs?

    Genau! Ich erinnere mich jetzt! Letzte Woche!
  3. Termit1309 Офлайн Termit1309
    Termit1309 (Alexander) 10 Januar 2021 01: 36
    +2
    Quote: Bindyuzhnik
    Und egal wie viel Merkel versucht zu drücken, der russische Impfstoff wird nicht in der EU erscheinen

    Und wann wird dein Zhovto-Blakitnaya erscheinen? Und erzählen Sie uns vom Erfolg der Impfung in der Ukraine?
    1. Binder Online Binder
      Binder (Myron) 10 Januar 2021 16: 40
      -7
      Ich habe nichts mit der Ukraine zu tun, aber in Israel befindet sich unser eigener Impfstoff in der zweiten Testphase, und die Menschen werden vorerst mit Pfizer geimpft. Derzeit haben fast 75% der Bürger ab 60 Jahren die erste Injektion erhalten
  4. Miffer Офлайн Miffer
    Miffer (Sam Miffers) 10 Januar 2021 08: 25
    -5
    Ich habe das Gefühl, dass die Notwendigkeit eines Wunderimpfstoffs stark übertrieben ist. Ich gehe davon aus, dass russische "Chefs und Direktoren" angesichts der Zurückhaltung der Bevölkerung, sich impfen zu lassen, die Impfung freiwillig machen werden ("Wenn sie nicht geimpft werden, werden wir das Gas abstellen (wir werden sie feuern, wir werden sie nicht ins Ausland gehen lassen").
    Und hier - wie immer keine Änderung:

    Gleichzeitig wird Putin die Erfolge Russlands sowohl nach außen als auch nach innen demonstrieren.

    Nach der Demonstration werden wir darüber sprechen.
    1. Alexzn Офлайн Alexzn
      Alexzn (Alexander) 10 Januar 2021 10: 21
      -3
      Leider hast du recht. In Israel waren nach der Impfung 2x Millionen Menschen mit einem Rückgang des Interesses an dem Impfstoff konfrontiert. Es hat sich eine Situation entwickelt, in der ein erheblicher Teil der schlecht ausgebildeten und hochgebildeten Menschen aus verschiedenen Gründen Angst vor Impfungen hat. Natürlich werden wir 50-60% impfen, aber dann ...
      1. Miffer Офлайн Miffer
        Miffer (Sam Miffers) 10 Januar 2021 11: 28
        -4
        Persönlich gehe ich davon aus, dass jeden Tag Viren auftreten und jeden Tag jemand an ihnen stirbt. Was bringt es, gegen ein Virus geimpft zu werden (mit einer Reihe unterschiedlicher Annahmen), wenn es morgen einhundert (100) andere gibt, die ebenfalls ständig mutieren?
        Meiner Meinung nach ist es viel effektiver, Ihre persönliche Immunität zu stärken, die den "feindlichen Angriff" bereits im Mai abgewehrt hatte.
  5. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 10 Januar 2021 13: 10
    0
    Quote: Miffer
    Persönlich gehe ich davon aus, dass jeden Tag Viren auftreten und jeden Tag jemand an ihnen stirbt. Was bringt es, gegen ein Virus geimpft zu werden (mit einer Reihe unterschiedlicher Annahmen), wenn es morgen einhundert (100) andere gibt, die ebenfalls ständig mutieren?
    Meiner Meinung nach ist es viel effektiver, Ihre persönliche Immunität zu stärken, die den "feindlichen Angriff" bereits im Mai abgewehrt hatte.

    Ich gehe von der Notwendigkeit aus, Immunität mit einem Impfstoff zu kombinieren, der jedes Jahr aktualisiert wird.
  6. GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
    GENNADI 1959 (Gennady) 10 Januar 2021 16: 15
    -5
    Wenn Putin sich diese Sputnik V-Impfung selbst macht, werde ich an ihre Wirksamkeit glauben. Während er otmazyvaetsya, sagen sie, ist sein Alter nicht geeignet. VVP glaubt nicht an diesen Impfstoff oder fürchtet um seinen kostbaren Kadaver.
  7. Der Kommentar wurde gelöscht.