Der Start neuer Gaspipelines brachte den ukrainischen Transit zum Erliegen


Im Jahr 2020 pumpte der ukrainische LLC GTS-Betreiber der Ukraine 55,8 Milliarden Kubikmeter Gas nach Europa. m russisches Gas, 38% weniger als 2019. Dies geht aus dem offiziellen Nachrichtenbericht der OGTSU hervor, der auf der Website des Unternehmens veröffentlicht wird.


Gleichzeitig belief sich der Transport von Gas aus den EU-Ländern in die Ukraine („Virtual Reverse“, wie es vom Unternehmen genannt wurde) auf 15,9 Milliarden Kubikmeter. m, das sind 12% mehr als im Vorjahr. Dies ist 27% höher als der Durchschnitt für 2016-2018.

Die Schlüsselfaktoren für die Reduzierung des Transitvolumens nach Europa sind: die Einführung neuer Gaspipelines unter Umgehung der Ukraine und ein Rückgang der Nachfrage nach "blauem Kraftstoff" in der EU aufgrund erheblicher Gasreserven in europäischen UGS-Anlagen

- im Kommunique angegeben.

Es ist festgelegt, dass die Vereinbarung mit PJSC Gazprom die Reservierung von Einrichtungen in Höhe von 65 Milliarden Kubikmetern vorsieht. m (178 Millionen Kubikmeter / Tag) im Jahr 2020 und 40 Milliarden Kubikmeter (110 Millionen Kubikmeter / Tag) im Jahr 2021-2024. Gleichzeitig war der Transit von russischem Gas im Jahr 2020 um 14% geringer (oder 9,2 Milliarden Kubikmeter) als in dem Dokument festgelegt. Der russische Gasriese überweist jedoch regelmäßig Geld für das gesamte Volumen der bestellten Kapazitäten im Rahmen eines "Download or Pay" -Vertrags.

So zahlt Gazprom den Transit von 65 Milliarden Kubikmetern. m, obwohl das tatsächliche Pumpen viel geringer ist. Darüber hinaus betrug das durchschnittliche tägliche Transitvolumen zu Beginn des Jahres 2020 153 Millionen Kubikmeter. m / Tag und stieg zum Ende des Berichtszeitraums auf 183 Millionen Kubikmeter. m / Tag.

Im Jahr 2020 hat OGTSU seine Hauptaufgaben zu 100% erfüllt. OGTSU ist heute eine verlässliche Unterstützung für den Staat, und das ukrainische GTS ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil der Energiestabilität und -sicherheit Europas

- sagte der Leiter der Firma Sergey Makogon.

Der Chef von Naftogaz in der Ukraine, Andriy Kobolev, sagte wiederum, dass das Land im Jahr 2020 durch den Gastransit etwa 2 Milliarden US-Dollar verdient habe. Dies ist deutlich weniger als in den Vorjahren.

Beachten Sie, dass der OGTSU-Slogan "Wir transportieren die Energie der Unabhängigkeit" am besten beschreibt, was passiert. Neu starten Gaspipelines auf dem Balkan (Fortsetzung des türkischen Stroms) und die unvermeidliche Inbetriebnahme von Nord Stream-2 in der Ostsee werden den ukrainischen Transit weiter zusammenbrechen lassen und die Position der Ukraine als Transitland verschlechtern.
  • Verwendete Fotos: https://www.pexels.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 3 Januar 2021 12: 05
    -7
    https://topcor.ru/18055-ssha-sdelali-rabotu-severnogo-potoka-2-nevozmozhnoj.html
    Die USA machten die Arbeit von "Nord Stream-2" unmöglich
    1. Igor Berg Офлайн Igor Berg
      Igor Berg (Igor Berg) 3 Januar 2021 12: 27
      -4
      Die Vereinigten Staaten machten die Arbeit von Nord Stream 2 unmöglich, und "-" Nachteile
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 3 Januar 2021 15: 17
        +4
        Die Vereinigten Staaten machten die Arbeit von Nord Stream 2 unmöglich, und "-" Nachteile

        Anscheinend sind sie für Ihre Naivität. Sie werden im gleichen Sinne weitermachen, mein "-" wird auch ins Sparschwein fallen hi
        1. Volkonsky Online Volkonsky
          Volkonsky (Vladimir) 4 Januar 2021 22: 53
          0
          123. Glauben Sie, dass SP-2 gestartet wird? Selbst wenn wir durchhalten, wird Biden nicht in der Lage sein, das Kongressgesetz zu überwinden, das Sanktionen gegen ihn verhängt, und dann gibt es Sanktionen nicht nur gegen den Bau, sondern auch gegen den Betrieb von SP-2 und dessen Inbetriebnahme (Zertifizierung). Das Kongressgesetz wurde als Änderung des Verteidigungshaushalts für 2021 verabschiedet, es ist nicht durch Präsidialdekrete geregelt, ein anderes Gesetz ist erforderlich, um dies aufzuheben, und im Kongress besteht ein uneingeschränkter Konsens in dieser Angelegenheit (sowohl Elefanten als auch Esel sind alle Hufe). für "Sanktionen)
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 4 Januar 2021 23: 59
            +2
            Natürlich werden sie fertig bauen ja Zwar trinken Parasiten in Übersee mehr Blut.
            Zählt jemand auf Biden? sichern
            Und was jetzt? Lassen Sie sie eingeben, was sie wollen, nehmen Sie sie heraus. Lassen Sie Esel und Elefanten zumindest kreuzen.
            Das ganze Problem liegt bei den europäischen Partnern, sie liegen zu eng unter den Vereinigten Staaten.
            Ich denke, näher an Sommerartikeln zu diesem Thema zu kommen, wird nicht ungewöhnlich sein. Lachen
  2. Praskowja Офлайн Praskowja
    Praskowja (Praskovya) 3 Januar 2021 13: 42
    0
    Gas dort, Gas hier. Und die Hälfte Russlands wird nicht mit Gas versorgt.
  3. LozmanPozman Офлайн LozmanPozman
    LozmanPozman (Lozman Pozman) 3 Januar 2021 15: 07
    0
    Ich kenne kein anderes Land, das feindliche nationalistische Regime ernähren würde ...
  4. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 3 Januar 2021 15: 24
    -6
    Zitat: LozmanPozman
    Ich kenne kein anderes Land, das feindliche nationalistische Regime ernähren würde ...

    Für uns sind fast alle Modi feindlich. Nun, sie haben ein riesiges +, ich würde ein Plus sagen. Dies ist ihre Währung, ohne die wir in% op sind
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 3 Januar 2021 16: 38
    -5
    Bedanken Sie sich bei dem prominenten Staatsmann, dem ehemaligen Vorsitzenden von Gazprom Medwedew und K.
    Gazprom zahlt. Gazprom spuskaket. Medwedew ist verantwortlich.
    Oh ja, der Transit ist zusammengebrochen. Wenn ja im 10 ..
  6. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 3 Januar 2021 22: 33
    +2
    Die Ukraine will, dass Russland es bis zum Tod füttert.
  7. anclevalico Офлайн anclevalico
    anclevalico (Victor) 4 Januar 2021 06: 11
    -2
    Ich weiß nicht einmal, wie viel Gazprom durch die Bezahlung solcher nicht beanspruchten Dienstleistungen einen Verlust erleidet. Werden sie für den 21. auch das volle Pumpen bezahlen?