Das neueste russische Radar "Casta-2E2" in Syrien entdeckt


Im Vorort Deir ez-Zor auf dem Flugplatz der syrischen Luftwaffe wurde das neueste russische Radar "Kasta-2E2" (39N6) entdeckt. Sie kam am 30. Dezember 2020 versehentlich in den Rahmen, als iranische Journalisten einen Bericht filmten und während der Rotation der pro-iranischen Streitkräfte mit dem aus dem Iran eingetroffenen Mehrzweckflugzeug An-72 ein Selfie machten.


Die Oberseite des angezeigten Radars ist im Bild sichtbar. Sie schaut hinter das Flugzeug und es kann einfach nicht mit anderen verwechselt werden.


"Casta-2E2" ist eine russische mobile Drei-Koordinaten-Radarstation im Dezimeterbereich der Kreisansicht des Standby-Modus. Es dient zur Kontrolle des Luftraums und zur Bereitstellung von Koordinaten für die Luftverteidigung und die Luftwaffe. Darüber hinaus kann es auch als Flugsicherungsradar auf Flugplätzen ohne Kontrollinfrastruktur eingesetzt werden. Das Sichtfeld dieses Radars beträgt 150 km.

Beachten Sie, dass auf diesem Flugplatz der berühmte syrische General Issam Zahreddin die Verteidigung innehatte, die drei Jahre lang vollständig umzingelt war und Angriffe von ISIS-Terroristen (einer in Russland verbotenen Organisation), ihren dschihadistischen Verbündeten und proamerikanischen Kurden abwehrte. Diese Radarstation wird zweifellos eine ruhige Luftsituation in den an Deir ez-Zorau angrenzenden Gebieten gewährleisten und es "unbekannten Flugzeugen" nicht ermöglichen, die syrische Stadt von strategischer Bedeutung zu bombardieren.
  • Gebrauchte Fotos: Vitaly V. Kuzmin / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 31 Dezember 2020 10: 47
    -10
    Ich bezweifle, dass Israel es aufhalten wird. Es wäre besser, nicht entehrt und nicht geprahlt zu werden.
    1. Pivander Офлайн Pivander
      Pivander (Alex) 31 Dezember 2020 12: 27
      +3
      Israel wird so schnell wie nötig gestoppt. Ein Millimeter Absatz auf einem Globus verschwindet sofort. Sogar der Gestank danach wird schnell verschwinden.
    2. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 31 Dezember 2020 15: 28
      -9
      Nichts kann das israelische Militär davon abhalten, die Sicherheit ihres Landes zu gewährleisten und diejenigen zu bestrafen, die eine Bedrohung für die Bürger Israels darstellen - zögern Sie nicht einmal! Soldat
      Es ist lustig zu sehen, wie Kreaturen wie dieser Pivander ohnmächtige Bosheit ausstrahlen. Zufrieden mit der Hysterie des Antisemiten!
      Bindyuzhnik. hi
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. eco3 Офлайн eco3
        eco3 (erwin vercauteren) 2 Januar 2021 09: 25
        +2
        Sobald Amerika zusammenbricht und der Iran seine Waffen hat, werden die Israelis in die Hose scheißen. Sie können nur gegen arme palästinensische Frauen und Kinder kämpfen, aber genau wie die Yankees müssen sie sich mit einer starken Nation auseinandersetzen, die nicht durch von ihnen verhängte Sanktionen und Embargos verkrüppelt wird wie Kaninchen in ihren Löchern und kreischen über den Holocaust, der Israel Zionist ist, der Höhepunkt der Heuchler und Feiglinge
        1. Binder Офлайн Binder
          Binder (Myron) 2 Januar 2021 14: 48
          -3
          Onkel, dein Englisch ist schlechter als das eines afghanischen Migranten. lol Schreiben Sie Ihre unvernünftigen Erfindungen in der Sprache der einheimischen Espen - damit jeder hier verstehen kann, wie lächerlich sie sind. Lachen Lachen
          1. eco3 Офлайн eco3
            eco3 (erwin vercauteren) 2 Januar 2021 19: 05
            0
            boo boo ich habe jetzt angst
            1. Binder Офлайн Binder
              Binder (Myron) 2 Januar 2021 19: 10
              -3
              Angst, Onkel, was du übrig hast. Zunge
              1. eco3 Офлайн eco3
                eco3 (erwin vercauteren) 3 Januar 2021 05: 56
                0
                Was bleibt mir noch? Die Freude zu sehen, wie der zionistische und der amerikanische Abschaum ihren Arsch bekommen, und besonders meine größte Freude wird sein, wenn die israelischen Panzer in Stücke gerissen werden und die Kaninchen mit dem Schwanz zwischen den Beinen rennen und wie wir gnadenlos erschossen werden der faschistische Abschaum, und übrigens, Zionisten und Nazis sind ein und dieselbe Wurzel des Bösen entarteter Menschen.
                1. Binder Офлайн Binder
                  Binder (Myron) 3 Januar 2021 06: 14
                  -1
                  Oh, ich wechselte zu meiner Muttersprache, Onkel. Und selbst die berüchtigtsten arabischen Hasser Israels träumen nicht von der Niederlage der Israelis im Kampf, weil sie die Sinnlosigkeit solcher Träume erkannt haben. Folglich kann man nicht einmal an ihrem Intelligenzniveau ziehen, mein Beileid. Es bleibt Ihnen also nur noch eine Freude - vom Kummer bis zum Zusammenbruch Ihrer blutrünstigen Hoffnungen zu trinken.
    3. Volga073 Офлайн Volga073
      Volga073 (MIKLE) 1 Januar 2021 13: 28
      +2
      Ein paar Tochka-U-Raketen auf israelischen Flugplätzen und der israelischen Luftwaffe werden für immer verschwinden.
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 2 Januar 2021 14: 52
        -3
        Weder ein paar Raketen noch ein paar tausend Ihrer Lotionspunkte und andere Kaliber werden das israelische Flugzeug zerstören. Und wer lässt dich rennen? täuschen
    4. Volga073 Офлайн Volga073
      Volga073 (MIKLE) 1 Januar 2021 13: 34
      +2
      Im Moment ist es die beste israelische Praxis, Wladimir Putins Arsch zu lecken.
      Daher wird vielen Menschen das Schreiben "vergeben"
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 2 Januar 2021 15: 27
        -3
        Im Moment besteht die beste israelische Praxis wie in jeder anderen darin, die Verteidigung des Landes zu stärken. Daher wagt es niemand, sich den Israelis zu widersetzen - es ist jedoch beängstigend ...