Der Zeitpunkt der Aufnahme der neuesten Waffen in die russische Armee wurde bekannt gegeben


Der stellvertretende russische Verteidigungsminister Alexei Krivoruchko teilte seine Pläne für die Entwicklung und Serienproduktion der neuesten russischen Waffen mit. Während eines Interviews mit der Publikation "Roter Stern" Der Funktionär sprach über die Schaffung von Lasersystemen zur Bekämpfung von Drohnen sowie über die Prüfung von inländischen UAV-Systemen, die in einem Schwarm fliegen können.


Laut Krivoruchko beabsichtigt das Verteidigungsministerium außerdem, die Versorgung der Luft- und Raumfahrtkräfte mit Flugzeugen zu erhöhen. Insbesondere sind weitere Anschaffungen des neuesten russischen Jagdflugzeugs Su-57 der fünften Generation geplant.

Der Prozess der Adoption eines vielversprechenden Militärs Techniker auf der Armata-Plattform. Insbesondere die Serienproduktion des T-14-Tanks und des T-15-BMP wird bereits vor Abschluss aller Testphasen beginnen.

Der stellvertretende Verteidigungsminister sprach unter anderem über den Abschluss der Herstellung kleiner Munition für russische Angriffs-UAVs und über die künftige Verlegung von zwei weiteren U-Booten mit Atomantrieb des Borey-A-Projekts (derzeit werden vier solcher Atom-U-Boote gebaut).

Es sei darauf hingewiesen, dass früher die Agentur TASS berichteten über die Pläne des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation bezüglich der Einführung des neuesten S-500-Raketensystems im Jahr 2021. Darüber hinaus sollen in naher Zukunft Flugtests des Sarmat ICBM stattfinden, und für 2022 sind Serienlieferungen des Hyperschallzirkon an die Truppen geplant.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 30 Dezember 2020 12: 07
    +1
    Heute sehen wir revolutionäre Veränderungen in der Rüstung, große Atom-U-Boote haben möglicherweise ihre Fähigkeiten erschöpft und es ist an der Zeit, auf neue Mittel und Waffensysteme umzusteigen (nach dem Vorbild von Veränderungen in der Luftfahrt), und die Posseidon ist ein gutes Beispiel dafür. Die heutigen Atom-U-Boote könnten als Kontrollzentren für einen Schwarm unbemannter Atom-U-Boote und dieselelektrischer U-Boote mit allen Waffensätzen bleiben ... Die laufenden Veränderungen erfordern eine rasche Wiederbewaffnung und die Flotte ...
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 30 Dezember 2020 15: 32
    -1
    Dem Text nach zu urteilen, nannte der Funktionär geschickt keine einzige bestimmte Nummer.
    Er versprach viel, ohne Einzelheiten.
    1. Morgan Офлайн Morgan
      Morgan (Miron) 24 Januar 2021 14: 09
      -1
      keine spezifischen Nummern

      - Dies ist ein weiterer Slogan für Hurra-Patrioten.

      beginnt bereits vor Abschluss aller Testphasen

      - Mir hat es besonders gut gefallen. Recht! Warum zum Teufel versuchen, die Unvollkommenheiten selbst werden dann herauskommen und so weiter in allem.