Experte: In einem Konflikt mit Russland werden die Streitkräfte der Ukraine auf die Seite Russlands treten


Wenn eine echte militärische Konfrontation zwischen den Kampfeinheiten Russlands und der Ukraine beginnt, werden etwa 80 Prozent der ukrainischen Soldaten auf die Seite der Russischen Föderation gehen. Diese Stellungnahme wurde vom Generaldirektor des Instituts abgegeben politisch Forschung "Sergey Markov, Beantwortung von Fragen von Korrespondenten "Komsomolskaya Pravda".


Zuvor kritisierte der stellvertretende Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine, Serhiy Krivonos, die Pläne des ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelensky, eine allgemeine Mobilisierung durchzuführen, falls russische Einheiten versuchen sollten, die an die Krim angrenzenden Gebiete der Ukraine zu erobern. Laut Markov besteht unter den ukrainischen Eliten kein Konsens über die Notwendigkeit solcher Maßnahmen.

Einige der Eliten haben eine angemessene Vorstellung davon, dass in einer Woche 80% der ukrainischen Armee an die Seite der russischen Armee treten werden, wenn ein Krieg mit Russland beginnt

- Der Experte glaubt.

Markov glaubt, dass Krivonos die Meinung derer äußern könnte, die das Oberhaupt des ukrainischen Staates nicht von seinen Posten entfernen kann, sowie derer, die Zelensky für seinen Posten als unzureichend erachten.

Laut dem stellvertretenden Sekretär des Ukrainischen Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates wird die Mobilisierung in der Ukraine ihre Ziele nicht erreichen, da der Großteil der Bevölkerung nicht für den Umgang mit Waffen ausgebildet ist. Ihm zufolge flohen ukrainische Bürger sowohl 2014 als auch 2018 vor der Mobilisierung.
  • Gebrauchte Fotos: Verteidigungsministerium der Ukraine
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
25 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 28 Dezember 2020 17: 11
    +8
    Es gibt schon nichts, um die Helden zu füttern? Lassen Sie sie nach den Wurzeln unter dem Schnee suchen. Träumen - die ganze Herde wurde gefangen genommen.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. AntiLiberast Офлайн AntiLiberast
    AntiLiberast (Sergey Sergeev) 28 Dezember 2020 17: 50
    +9
    Ukraine Mutter begleitet ihren Sohn zur Armee und schreit:
    - Sohn, Sohn, wo kannst du schreiben ????
    - Schreiben Sie, Mama, sofort an den Gefangenen ....
  3. bobba94 Офлайн bobba94
    bobba94 (Vladimir) 28 Dezember 2020 18: 03
    +5
    Im Jahr 2017 sagte der Abgeordnete des Krimtataren Mejlis Ilmi Umerov, dass die SBU und die Polizeibeamten auf der Krim im Jahr 2014 zu 100% Verräter waren, die Soldaten der Streitkräfte der Ukraine - zu 80% die Staatsanwaltschaft - zu 70%. Der stellvertretende Sergei Pashinsky, der in der Rada sprach, sagte, Umerov sei aufgeregt und die Zahlen seien unterschiedlich ... SBU - 90%; Innenministerium -75%; APU -73%
  4. Galina Pigareva Офлайн Galina Pigareva
    Galina Pigareva (Galina Pigareva) 28 Dezember 2020 18: 16
    +13
    Sohn, es ist Zeit für dich zu heiraten, ich habe bereits eine Braut gefunden - Olesya.
    Nein, ich mag sie nicht.
    Und Marichka?
    Ich mag es auch nicht.
    Wen liebst du?
    Ivan.
    Schade, er ist ein Moskauer.
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 28 Dezember 2020 21: 48
      +5
      Es scheint mir, dass Russisch diesen Geschmack nicht hat:

      Sinok, es ist Zeit, Freunde zu finden, ich kannte den Namen bereits - Olesya.
      Hallo, ich mag es nicht.
      Und Marychka?
      Ich mag kein Tag.
      Und wen liebst du?
      Ivana.
      Ty, beschämender Yak, Vin ist ein Moskal.

      Aber von mir zu dir
  5. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 28 Dezember 2020 19: 38
    0
    Es wird möglich sein, diese 80 Prozent zur Eroberung Moldawiens zu schicken.
  6. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 28 Dezember 2020 20: 35
    +6
    Dieser Grund allein ist mehr als genug, um Russland daran zu hindern, zuerst den Krieg zu beginnen.
    Nur eines macht Angst: Sie selbst greifen zuerst an und ergeben sich sofort.
  7. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 28 Dezember 2020 20: 43
    0
    Früher wurde etwas nicht gekreuzt, aber jetzt werden sie ???

    Konventionelle Pflaumen, die keine wirkliche Basis haben.
  8. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 28 Dezember 2020 21: 47
    +1
    Warum brauchen wir so viele gefangene Faschisten in Russland?
    1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
      Barmaley_2 (Barmaley) 29 Dezember 2020 04: 59
      0
      Nun, aufgrund dieser Einstellung haben die Ukraine und pros.r.a.n.a
      1. DeGreen Офлайн DeGreen
        DeGreen 29 Dezember 2020 07: 59
        0
        Für welche Einstellung? Vor nicht allzu langer Zeit gab der frühere Präsident Kutschma zu, dass bis zu 5 Unternehmen des Militärkarrierepersonals der Streitkräfte der Ukraine in den ersten Tschetschenienkrieg geschickt wurden, um den Banden von Dudayev und Maschadow zu helfen. Und das ist 1995.
  9. Ranin Офлайн Ranin
    Ranin (Vladislav) 28 Dezember 2020 22: 25
    +3
    Ja. Zuerst wurden die Russen in Donbass getötet, aber jetzt werden sie rüber gehen. Wer wird sie hier akzeptieren, außer im Black Dolphin Gefängnis?
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 29 Dezember 2020 01: 31
      +3
      Zum sonnigen Mordowien, zum Fällen.
  10. Juri Michailowski Офлайн Juri Michailowski
    Juri Michailowski (Juri Michailowski) 28 Dezember 2020 23: 52
    0
    Das ist eine Fantasie.
  11. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
    Barmaley_2 (Barmaley) 29 Dezember 2020 04: 55
    -1
    Was für ein lustiger. Dies wäre 14 möglich gewesen, aber jetzt, glauben Sie mir, nicht mehr als 10-20%. Ich kenne die Stimmung in den Truppen. Ich kommuniziere ständig mit ehemaligen Kollegen und das kommt hauptsächlich aus der Ukraine. Dort gibt es in der überwiegenden Mehrheit keine pro-russischen, auch nicht im Südosten. Und diejenigen, die verfügbar waren, wurden lange Zeit neu geschmiedet. Sie können die ukrainischen Behörden beschimpfen, Maydaun, aber sie sind immer noch feindlich und kriegerisch gegenüber der Russischen Föderation. Es gibt viele sogenannte pro-russische Offiziere usw. im Ruhestand oder sie verließen alle Machtstrukturen. Eine mächtige Propagandawelle fand statt und die Hauptkampfeinheiten waren mit ideologischen Patrioten gesättigt. Das wird niemals passieren! Darüber hinaus gibt es eine große Reserve von Personen, die beschossen wurden und die ATO bestanden haben. Sie werden nicht weglaufen und so leicht gefangen werden. Die Ukraine hat Russland sehr lange verpasst. Wenn nicht für immer.
    Gönnen Sie sich also nicht umsonst Illusionen!
    1. DeGreen Офлайн DeGreen
      DeGreen 29 Dezember 2020 08: 00
      +2
      Ich bin einverstanden. Der Hass unter den Ukrainern wächst von Tag zu Tag
    2. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 29 Dezember 2020 09: 37
      +2
      Etwa das Gleiche wurde über die DDR gesagt. Aber plötzlich, zufällig, fusionierte die DDR einmal mit der BRD, die Stasi wurde verhaftet oder rekrutiert, die Truppen der Volksarmee wurden aufgelöst und die Ostdeutschen hatten nichts gegen den Anschluss.
    3. Helden von Shipka Офлайн Helden von Shipka
      Helden von Shipka (Sergey) 29 Dezember 2020 12: 52
      0
      Nun, du hast geschrieben. Na und? Du hast deins geschrieben. Und ich werde das Gegenteil schreiben. Denn ich besitze eine völlig andere Information! 80-90% der Menschen in der ATO-Zone sind Bedienstete. Die sogenannten hartnäckigen und mit ihnen unzufriedenen nicht mehr als 15-20% werden bei der ersten Gelegenheit gemahlen und zerstreut. Der Rest wird ruhig scheißen. Wir haben das alles schon durchgemacht! Und 1917 und 1940 und 45 und 91 und 2014.
      1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
        Barmaley_2 (Barmaley) 29 Dezember 2020 13: 39
        -1
        Helden von Shipka (Sergey), in der Zone der sogenannten. ATO in den letzten Jahren ist die überwiegende Mehrheit der Menschen auf Rotationsbasis FREIWILLIG! Einige sind aus ideologischen Gründen, aber die Mehrheit ist für langes Geld da (jetzt zahlen sie dort wirklich gut), insbesondere betrifft dies Polizisten (Polizisten, Nationalgarden). Dies sind alles ERWACHSENE, keine Jungen 18-20 Jahre alt, wie im 14. Jahr. Und nur wenige sind Wehrpflichtige, die die Berichte der SAMI mit der Bitte unterzeichnet haben, sie in die ATO-Zone zu überführen.
  12. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Valery) 29 Dezember 2020 10: 22
    -1
    Sie können die Ukrainer für alles verantwortlich machen, aber nicht für den Wunsch, für das faschistische Glück der Westler zu sterben ...
  13. Helden von Shipka Офлайн Helden von Shipka
    Helden von Shipka (Sergey) 29 Dezember 2020 12: 46
    -1
    Einige werden rübergehen. Andere werden sich zerstreuen. 3. (gesteinigt) wird zum Schrott gehen!
    1. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
      Barmaley_2 (Barmaley) 29 Dezember 2020 13: 46
      0
      Dies war schon immer der Fall, aber über 6 Jahre hat die Zahl der gesteinigten Menschen stark zugenommen. Es gibt genug davon, um Probleme für jedermann zu schaffen. Die mächtigste, wenn auch hölzerne Propaganda, hat ihren Job gemacht. Und in den letzten mindestens 10 Jahren habe ich IMMER und ÜBERALL erklärt und erklärt, dass dieselbe Russische Föderation den Informationskrieg sogar an die verarmte Ukraine völlig verliert. Und anfangs, seit den 90ern, hatte es tatsächlich niemanden !!! Eine wirklich pro-russische Partei auf nationaler Ebene, die keine Arbeit für die Köpfe der Ukrainer geleistet hat, was der Westen und seine NGOs sehr erfolgreich getan haben.
  14. Igor Berg Офлайн Igor Berg
    Igor Berg (Igor Berg) 29 Dezember 2020 13: 22
    0
    Zitat: Bulanov
    Etwa das Gleiche wurde über die DDR gesagt. Aber plötzlich, zufällig, fusionierte die DDR einmal mit der BRD, die Stasi wurde verhaftet oder rekrutiert, die Truppen der Volksarmee wurden aufgelöst und die Ostdeutschen hatten nichts gegen den Anschluss.

    Nun, Sie haben die BRD mit der Russischen Föderation verglichen ... um es milde auszudrücken, sie sind überhaupt nicht gleich ...
  15. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 29 Dezember 2020 18: 02
    +1
    Diese Skakuassen werden in keiner Form benötigt, auch nicht in Form einer Fußmatte unter der Haustür.
  16. Sergey Demin_2 Офлайн Sergey Demin_2
    Sergey Demin_2 (Sergey Demin) 29 Dezember 2020 21: 48
    +3
    Wird nicht überqueren, am Rande eines Fouls werfen. Video von der anderen Seite - sie sind nicht kampfbegierig, aber pro-russische Gefühle fehlen völlig. Der Krieg dauert seit wie vielen Jahren an. Viele ukrainische Topfköpfe sind gestorben. Natürlich sind die Moskauer schuld, aber wer sonst?
    Natürlich werden sie nicht zu Tode stehen, Massenübergabe, ja, aber sie werden unsere Seite nicht überschreiten, 2014 hätte es überhaupt keine Probleme gegeben, sogar vor Lemberg mit Liedern, aber für so viele Jahre wurden sie bombardiert und starben in einem zivilen Fleischwolf, nicht krank, die Stimmung ist nicht die gleiche.