In drei Bereichen hat China bereits einen militärischen Vorteil gegenüber den USA


Das Pentagon hat einen weiteren jährlichen 200-seitigen Bericht über die militärische Stärke Chinas veröffentlicht, in dem die Vorteile Pekings gegenüber Washington in drei Bereichen aufgezeigt werden: Schiffbau, Landraketen und Luftverteidigung.


Dem Bericht zufolge besitzen die Vereinigten Staaten abgesehen von den ballistischen Kurzstreckenraketen ATACMS, die von den amerikanischen Streitkräften eingesetzt werden, keine Waffen, die den Chinesen ähnlich sind. Die Amerikaner sind auch nicht in der Lage, chinesischen ballistischen Raketen und Marschflugkörpern entgegenzuwirken.

Eine besondere Bedrohung für die US-Streitkräfte im asiatisch-pazifischen Raum ist die ballistische Mittelstreckenrakete DF-26 (siehe Abbildung oben), die in der Lage ist, Streikgruppen von Flugzeugträgern der US Navy aus einer Entfernung von 4000 Kilometern zu treffen.

Die Raketenleistung der PLA wird auch durch den weltweit ersten operativ-taktischen DF-17-Hyperschallkomplex repräsentiert, den Peking im vergangenen Jahr gezeigt hat. Die effektive Reichweite der Rakete ist noch unbekannt, aber ihre operative Verwendung ist eine weitere starke Abschreckung für die US-Marine.


Der nächste Grund zur Sorge für die Amerikaner sind die DF-10 / 10A-Marschflugkörper, die den Schutz der angrenzenden Meere der VR China vor Streikgruppen von Flugzeugträgern und anderen Kriegsschiffen gewährleisten.


Das Dokument der amerikanischen Militärabteilung enthält auch Informationen über Chinas mächtiges Luftverteidigungssystem. Abgesehen von den offensichtlichen Daten zur Übernahme der russischen S-400 und S-300 durch Peking wurden jedoch keine zusätzlichen Details zu diesem bodengestützten Luftverteidigungsnetzwerk gemeldet. Experten zufolge verfügt die PLA im Vergleich zu den US-Streitkräften über ein vielfältigeres Arsenal an Verteidigungssystemen, darunter neue Luftverteidigungssysteme sowie Fern- und Hochfrequenzradare.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 28 Dezember 2020 18: 28
    +1
    Pekings Vorteile gegenüber Washington in drei Bereichen: Schiffbau, Bodenraketen und Luftverteidigung

    Der militärische Vorteil der VR China ist selbst entlang der kurzen Linie der Inseln - Japan-Südkorea-Taiwan-Philippinen-Straße von Malakka - umstritten, die den freien Zugang der VR China zur Welt blockiert.
    Die US-amerikanische Schiffsflugzeug-, Raketenbau- und IT-Industrie verfügt über ein enormes Potenzial, zu dem das Potenzial ihrer Verbündeten - Kanada, EU, Japan, Südkorea, Australien, Israel und andere - hinzugefügt werden muss.
    Das Raketenpotential wird in Bezug auf die Gesamtheit von Quantität, Qualität, Zweck, Einsatz und Basis betrachtet - Land, Meer, Luft, Laser und andere Waffen im Weltraum, die in der Lage sind, alle vorhandenen Arten von Kommunikations- und Kontrollsystemen zu unterdrücken / zu stören.
    Das strategische Raketenabwehrsystem der USA aus drei Positionsgebieten im Dreieck Alaska-Europa-Hawaii, ganz zu schweigen vom Frühwarnsystem, der vollständigen Kontrolle über das Internet, einem Analogon der sowjetisch-russischen „toten Hand“, einer Weltraumgruppe, auf der ganzen Welt verstreuten Stützpunkten, einem riesigen und ein vielfältiges Arsenal an Massenvernichtungswaffen.