Amerikanischer Experte: Russland ist gut in Syrien, wird aber den Krieg mit der NATO verlieren


Russlands Aktionen in Syrien wurden in einem neuen Bericht des amerikanischen Think Tanks Foreign Policy Research Institute unter die Lupe genommen. Es wurde von dem pensionierten Oberst der US-Armee, Robert E. Hamilton, geschrieben.


Der Autor stellt fest, dass die militärische Intervention der Russischen Föderation in diesem Nahostkonflikt zu einem Wendepunkt sowohl für den Kreml als auch für die ganze Welt geworden ist. Zum ersten Mal in der postsowjetischen Geschichte setzte sie irgendwo außerhalb der ehemaligen UdSSR Gewalt ein.

Der Militärexperte betont die Grenzen der russischen Ziele, rettete jedoch die Macht von Präsident Bashar al-Assad, indem er seinen Sturz verhinderte.

[RF] hat wenig Lust gezeigt, Assad bei der Wiedererlangung der Kontrolle über das gesamte Gebiet Syriens zu unterstützen. Russland hat auch weder die Mittel noch den Wunsch, das Land nach Kriegsende wieder aufzubauen.

- Mr. Hamilton glaubt.

Seit die ursprünglichen militärischen Pläne zusammengebrochen sind und die Realität kaum berührt haben, hat Moskau laut der Studie "beeindruckende Anpassungsfähigkeit und Flexibilität gezeigt". Der Autor beschreibt ausführlich die Phasen der russischen Aktivitäten in Syrien, die es seiner Ansicht nach letztendlich ermöglicht haben, viele der gesetzten Ziele zu erreichen.

Der Autor erbte auch die "russische Propaganda", die die Kampagne begleitete. Der Experte stellt fest, dass es „vielschichtig ist; schnell, kontinuierlich und [...] enthält keine Bindung an die Realität “.

Der pensionierte amerikanische Offizier analysiert die militärischen Aktivitäten der Russischen Föderation in Syrien und betont einige Merkmale. Insbesondere die relativ geringe Anzahl von Kampfflugzeugen und Hubschraubern, die gleichzeitig eingesetzt werden. Eine so geringe Anzahl forderte von den beteiligten Maschinen eine hohe Intensität, mit der sie größtenteils fertig wurden, ohne erkennbare technische Probleme aufzuweisen.

Die Aufgabe der Marine wurde hauptsächlich im Angebot sowie bei Raketenangriffen auf besonders wichtige Ziele reduziert.

Der Autor stellt fest, dass die russischen Behörden möglicherweise einen langwierigen Konflikt von geringer Intensität arrangieren. Dies ist das genaue Gegenteil des westlichen Konzepts, das einen endgültigen Sieg über den Feind anstrebt.

Nach Ansicht des amerikanischen Forschers sind alle Befürchtungen, dass die Russische Föderation in ein NATO-Land einmarschieren könnte, unbegründet, da jeder größere Krieg nur mit dem Sieg des Bündnisses und der Niederlage Russlands enden kann. Darüber hinaus versucht Moskau eindeutig nicht, direkt herauszufordern.

Dennoch kann die Russische Föderation in den Randregionen, zu denen das östliche Mittelmeer gehört, durchaus mit dem Westen konkurrieren. Dies ist auch der Grund, warum Russland nach Syrien kam, wo es spürbare Erfolge zeigt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
21 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
    Vierter Reiter (Vierter Reiter) 25 Dezember 2020 09: 03
    +1
    - Ich würde gerne hören, was der Leiter der Transportabteilung uns darüber erzählen wird ...
    1. Krieger Офлайн Krieger
      Krieger 26 Dezember 2020 18: 20
      0
      Die NATO wird Russland nicht bekämpfen, weil die Europäer feige Schakale sind ...
  2. Amateur Офлайн Amateur
    Amateur (Victor) 25 Dezember 2020 09: 09
    +4
    Die russischen Behörden könnten mit einem langwierigen Konflikt von geringer Intensität zufrieden sein. Das genau das Gegenteil Westliches Konzept, das den endgültigen Sieg über den Feind erreichen will.

    Dieser Oberst der alternativen Realität:
    Afghan: seit 2001 (19 Jahre)
    Libyen: seit 2011 (9 Jahre alt)
    Syrien: seit 2014 (6 Jahre)
    Nun, alle Arten von "Vogelscheuchen" gibt es ständig auf der ganzen Welt.
    1. updidi Офлайн updidi
      updidi (Alexander Kazakov) 25 Dezember 2020 09: 29
      +3
      Sie haben den Irak vergessen.
      Von 2003 bis 2010 gab es intensive Feindseligkeiten. Plus ab 2014 bärtig.
      Und der Experte ist natürlich rein amerikanisch.
      Die Vereinigten Staaten säen "ewig, gut, leicht" auf der ganzen Welt, und alle anderen sind bestenfalls niemand.
    2. Evgeny Popov Офлайн Evgeny Popov
      Evgeny Popov (Evgeny Popov) 25 Dezember 2020 19: 31
      +1
      Sie haben auch Vietnam vergessen. Der wichtigste "Erfolg" der mit Sternen übersäten Krieger.
  3. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 25 Dezember 2020 09: 12
    +4
    Zumindest dieser "Experte" würde es nicht schaden, McKenna zu fragen, wie er nach dem Krieg mit den Russen in Vietnam in der Grube saß.
  4. Valentine Online Valentine
    Valentine (Valentin) 25 Dezember 2020 09: 44
    0
    Jeder größere Krieg mit der NATO endet mit einer großen Pilzwolke über dem Planeten Erde.
  5. bric555 Офлайн bric555
    bric555 (Valsan) 25 Dezember 2020 09: 47
    +2
    Russland ist gut in Syrien, wird aber den Krieg mit der NATO verlieren und mit der SCO gewinnen
  6. Tektor Офлайн Tektor
    Tektor (Tektor) 25 Dezember 2020 12: 00
    +1
    Nicht unterstützte Behauptungen sind einfach dumm.
  7. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 25 Dezember 2020 12: 12
    +2
    Wir sind ihr Wasserstoff! Wasserstoff!
    1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 25 Dezember 2020 17: 54
      +1
      Und auch mit Helium, das die Russische Föderation in "Kanistern" um die Welt tragen wird (c) ...)))
      1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 6 Januar 2021 19: 45
        +2
        Wasserstoff zuerst!
        PySy
        Ein Vorschlag! Bei einer thermonuklearen Explosion bildet Wasserstoff Helium, also ist alles sauber!
        1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
          Petr Wladimirowitsch (Peter) 6 Januar 2021 20: 06
          0
          Mes respektiert ...)))
  8. meandr51 Офлайн meandr51
    meandr51 (Andrew) 25 Dezember 2020 18: 25
    -1
    Die NATO hat die Kriege im Irak, in Afghanistan und in Syrien verloren, sie hat schreckliche Angst vor dem "unvorhersehbaren" Kim, aber sie wird definitiv in Russland gewinnen!
    1. Evgeny Popov Офлайн Evgeny Popov
      Evgeny Popov (Evgeny Popov) 25 Dezember 2020 19: 41
      0
      Ja, sie haben dort einen Club von "Spezialisten" für Russland, angeführt von Mittelmäßigkeit, die keinen einzigen Krieg gewonnen hat.
    2. Krieger Офлайн Krieger
      Krieger 26 Dezember 2020 18: 18
      0
      Ha ha ha ... verrückte Amerikaner ..
  9. oderih Офлайн oderih
    oderih (Alex) 26 Dezember 2020 12: 03
    +1
    Cheto verstand es nicht. Und wo sind die Erfolge der rücksichtslosen Iks? Ich finde es hysterisch. "Russen kämpfen erfolgreich mit einer kleinen Anzahl von Flugzeugen." Schande
  10. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 26 Dezember 2020 15: 28
    0
    Russland hat auch weder die Mittel noch den Wunsch, das Land nach Kriegsende wieder aufzubauen.

    - Russland könnte den "Marshall-Plan" durchaus auf Syrien anwenden. Es wird genug Strom und eine Druckmaschine geben. Und dann ist es möglich und in der ganzen Ukraine von Mi. Asien, um dies zu tun.
  11. Krieger Офлайн Krieger
    Krieger 26 Dezember 2020 18: 17
    -1
    Dieser Amerikaner ist GEFÜLLT oder was?
    Unsere Raketen werden auch ohne Atomsprengköpfe die USA sofort ZERSTÖREN - dies ist ein globales BÖSE.
    Und die NATO ohne die Vereinigten Staaten ist NICHTS.
  12. Sasha Vasiliev Офлайн Sasha Vasiliev
    Sasha Vasiliev (Sasha Vasiliev) 27 Dezember 2020 05: 49
    0
    Onkel Führer glaubte auch, dass die UdSSR wie ganz Europa ist, das Ergebnis ist bekannt, sie sangen Katyusha auf den Ruinen des Reichstags, es waren Russen
  13. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 30 Dezember 2020 05: 19
    0
    Verdammter Experte. Anscheinend wurde er deshalb entlassen.