Im Jahr 2023 wird in der Ukraine ein wirklich moderner Panzer auf Basis von Oplot erscheinen


In wenigen Jahren, oder besser gesagt im Jahr 2023, können die Streitkräfte der Ukraine den ersten wirklich modernen und vollständig importsubstituierten Inlandstank zur Verfügung stellen, der auf der Grundlage des T-84BM "Oplot" hergestellt wurde, schreibt das ukrainische Portal Defense Express.


Wir sprechen über das Bastion-Programm, das von der KMDB entwickelt wird. Morozov. Gleichzeitig wird im Rahmen des Krabbenprogramms eine umfassende Modernisierung der T-64-Panzer durchgeführt.

Daher wird die Ukraine versuchen, zwei Programme gleichzeitig umzusetzen. Das Militär wird den T-64 noch nicht aufgeben, da seine Modernisierung bereits überreif ist. Was das aktualisierte "Oplot" betrifft, freut sich das Militär darauf, dass es in den nächsten 25 Jahren in marktfähigen Mengen erscheinen wird.

T-84BM "Oplot" wurde 2009 in Betrieb genommen. Es wurde auf Basis des sowjetischen MBT T-80UD erstellt. Folglich hat es eine bestimmte Anzahl von Komponenten und Baugruppen, die in Russland hergestellt werden. Und obwohl es nicht so viele russische Komponenten gibt, müssen sie dennoch durch inländische ersetzt werden. Darüber hinaus werden sie in Charkiw nicht nur Importsubstitutionen durchführen, sondern auch die Elementbasis ernsthaft verbessern.

Das Schießen von Panzerungsproben ist für Januar 2021 geplant, das Visier 1G46M wird werkseitig getestet, in Prüfstandstests hat der 6TD-2-Motor bereits 250 von 300 geplanten Stunden gearbeitet. Insgesamt werden 25 ukrainische Unternehmen an der Zusammenarbeit beteiligt sein.

Der neue "Oplot" wird jedoch teuer sein - mindestens 150 Millionen Griwna (5,15 Millionen US-Dollar) pro Einheit. Wie viel das Budget mindestens ein Bataillon (50 Einheiten) solcher Panzer kosten wird, lässt sich leicht selbst berechnen, fasste die Veröffentlichung aus der Ukraine zusammen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
19 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 22 Dezember 2020 17: 51
    +5
    Wie immer werden sie wieder 5 - 10 aktualisierte Panzer pro Jahr produzieren, und hier endet das gesamte Bastion-Programm, denn Planung ist eine Sache, aber all diese Pläne Wirklichkeit werden zu lassen ist eine ganz andere !!!
    1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
      Vierter Reiter (Vierter Reiter) 22 Dezember 2020 18: 20
      +1
      Gleichzeitig werden sie weiterhin versuchen, es nach Pakistan oder Thailand zu verkaufen.
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 22 Dezember 2020 20: 00
        +6
        Es ist unwahrscheinlich. Auf jeden Fall hat Thailand dies bereits durchgemacht und jetzt verursacht der Ausdruck "ukrainischer Panzer" dort einen Würgereflex.
        Ich denke, dass Pakistan davon gehört hat.
  2. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 22 Dezember 2020 19: 56
    +6
    Und warum rühmen sie sich nicht, welche Waffe stehen wird?

    ... genauso erfolgreich auf das neue BM "Oplot" migriert. Die Hauptwaffe des Panzers war beispielsweise immer noch die sowjetische 125-mm-Panzerpistole 2A46 mit glattem Lauf, die bei der Sumy NPO im "gemeistert" (und tatsächlich ohne Lizenz hergestellt) wurde. M.V. Frunze. Selbst mit einer vollständigen Konstruktionsdokumentation war es jedoch nicht möglich, die sowjetische Waffe in der Ukraine vollständig zu kopieren. Der lautstarke ukrainische KBA-3-Klon der Waffe hatte eine Laufüberlebensfähigkeit von nur etwa 200 Schüssen, während die ursprüngliche 2A46 600-800 Schüsse abgab und zu Beginn der 2000er Jahre, bereits in der Russischen Föderation, Modifikationen dieser Waffen erreichten Ressource von 1200 Runden pro Barrel.

    Dies ist ein Zitat aus

    https://vpk.name/news/291746_ukrainskoe_tankostroenie_skonchalos.html

    Der Artikel endet mit:

    Schlaf in Frieden, unglückliche Kriegsmaschine.

    Worauf basiert der erstaunliche Optimismus von Defense Express?

    Was das aktualisierte Oplot betrifft, wartet das Militär gespannt auf sein Erscheinen in marktfähigen Mengen in den nächsten 25 Jahren.

    Und wer hat gesagt, dass die Ukraine mindestens 5 Jahre überleben wird, ganz zu schweigen von 25?
    1. paster40 Офлайн paster40
      paster40 (Kleber40) 22 Dezember 2020 21: 27
      0
      200 Schüsse - es stellte sich heraus, dass sie nur berechnet wurden - als Ergebnis konnten 10 Schüsse nicht abgefeuert werden
  3. Filin Офлайн Filin
    Filin (Philip) 22 Dezember 2020 21: 23
    +4
    In der Schule haben wir einführend das 5TDF-Produkt in der "Eisenabteilung" studiert. Die Lehrer, die mit dem Betrieb des T-64 konfrontiert waren - "leise, höflich und unmerklich" - spuckten auf diesen Motor und sagten: Der B-46 ist besser und zuverlässiger - es gibt nichts ...
    1. Piepser Офлайн Piepser
      Piepser 22 Dezember 2020 23: 32
      -3
      Quote: Uhu
      In der Schule haben wir einführend das 5TDF-Produkt in der "Eisenabteilung" studiert. Die Lehrer, die mit dem Betrieb des T-64 konfrontiert waren - "leise, höflich und unmerklich" - spuckten auf diesen Motor und sagten: Der B-46 ist besser und zuverlässiger - es gibt nichts ...

      hi Ja, ein "Koffer", ein Hochgeschwindigkeits-Turbokolben 5TDF (und im Allgemeinen der Morozov T-64-Panzer), er ist so ein echter "Prinz und eine Erbse"! Aber auch dankbar erwidert Selbstliebe! wink
      Er hat nicht vergeben und verzeiht nicht sorglosen, Analphabeten und sorglosen Betrieb - "für einen Narren" wird nicht berechnet (obwohl die Konstrukteure-Linker der Kraftstoff- und Ölsysteme des MTO BTT, die diesen Motor verwenden, die Nuancen des Einsatzes in den Truppen sorgfältig berücksichtigen müssen!)! ja
      Er fordert streng eine pedantische und sorgfältige Haltung (sowohl "im Park" als auch "auf dem Feld") in Übereinstimmung mit allen für ihn festgelegten Verfahren und Vorschriften! zwinkerte
      Ein Zweitakt-Boxer 5TDF (und insbesondere seine Weiterentwicklung von 6TD-2 und 6TD-3, und dies sind noch lange nicht alle Reserven zur Verbesserung dieses Designs realisiert!) Der Motor ist einzigartig in seinen erstklassigen Eigenschaften der spezifischen Leistung und des Volumens von MTO und übertrifft die vergleichbaren deutlich Inline- und V-förmige "Viertakte"! Kerl
      Aber leider fiel 5TDF-6TD während des Zusammenbruchs der UdSSR in die falschen Hände - "nicht für das Pferdefutter", und wir alle erinnern uns "an die Hörner einer kräftigen Kuh"! Anforderung
      IMHO
      1. Filin Офлайн Filin
        Filin (Philip) 23 Dezember 2020 06: 06
        +5
        In jenen glorreichen Zeiten waren die meisten Mech-Vods in den Truppen (nicht in den Truppengruppen) "Usbeken", selbst in der Schule in der BOUP gab es Asiaten (auf BMP) und Kaukasier (auf Trainingstanks), die über ein solches Personal verfügten, um eine lange Zeit zur Verfügung zu stellen Betrieb von 5TDF und Motoren, seine Weiterentwicklung ist sehr problematisch. Wir wurden auch über die positiven Eigenschaften des Motors informiert und fügten hinzu, dass der T-64 ein Panzer für Paraden auf Asphalt ist.
        1. Piepser Офлайн Piepser
          Piepser 23 Dezember 2020 12: 32
          -2
          Quote: Uhu
          In jenen glorreichen Zeiten waren die meisten Mech-Vods in den Truppen (nicht in den Truppengruppen) "Usbeken", selbst in der Schule in der BOUP gab es Asiaten (auf BMP) und Kaukasier (auf Trainingstanks), die über ein solches Personal verfügten, um eine lange Zeit zur Verfügung zu stellen Betrieb von 5TDF und Motoren, seine Weiterentwicklung ist sehr problematisch. Wir wurden auch über die positiven Eigenschaften des Motors informiert und fügten hinzu, dass der T-64 ein Panzer für Paraden auf Asphalt ist.

          hi Auch in unserer Abteilung gab es in der Mehrheit Mechaniker (und alle Bediensteten der Catering-Abteilung, wenn auch unter dem Kommando eines hochrangigen ukrainischen Haftbefehlshabers) aus der usbekischen und georgischen "Gemeinde", und 5TDF brach "gesund sein" mit allen "undichten" Abzügen ... leider. Anforderung

          Sie, Genosse Eule, wurden über "Paraden" falsch informiert! lächeln
          Dank der flachen und schmalen Metallwalzen mit interner Stoßdämpfung, der durchbrochenen (und daher gut selbstreinigenden) Raupe mit einem parallelen Gummi-Metall-Scharnier (daher leicht durch Schmutz zu schieben und ihn nicht auf sich selbst zu sammeln) war die Durchlässigkeit des T-64 durch europäischen Schlamm sehr hoch höher als der seines Ural- "Mobilisierungsklons" mit der B-46, mit breiten gummierten Rollen und einer schweren Spur mit einem konsistenten Gummi-Metall-Scharnier - dies wurde wiederholt durch Vergleichstests bestätigt!
          Dann verwendeten sie für den modernisierten T-72 ÷ T-90 auch eine parallele Scharnierschiene, die das "Bild des spezifischen Drucks auf den Boden" und die Schlammpassierbarkeit dieser Tanks verbesserte! Sie nannten es einen "Motorroller" - für das charakteristische Geräusch des Motors, aus der Ferne sah es aus wie ein Motorroller - "Hocker", besonders nachts auf dem Feld, ohne eingeschaltete Scheinwerfer, wenn man mit einem "Nachtlicht" fährt), weil es "geschärft" war (das Design eines überfluteten MTO und Das "Brod" -System ermöglichte es ohne Vorbereitung, eine Furt mit einer Tiefe von bis zu 64 Metern und mit Vorbereitung Reservoirs mit einer Tiefe von bis zu 1,8 Metern ohne Einschränkung des Abstands aufgrund von Motorüberhitzung zu überwinden. Unsere Tanks mit V-5 ÷ V-55-Motoren weisen eine solche Einschränkung auf Es gibt 46 Meter), um Schlamm, Zonen kontinuierlicher Zerstörungsbrände und ausgedehnte Überschwemmungsgebiete in Westdeutschland zu überwinden (nach der Explosion zahlreicher Flussdämme durch amerikanische Atombomben, die zuvor in Deutschland installiert wurden, und nach unserem taktischen Hilfsgift weht)! ja
          Wir, die sowjetischen Panzerbesatzungen, waren ernsthaft darauf vorbereitet, "im Falle von etwas (Aggression gegen die UdSSR und ihre Verbündeten im Rahmen des Warschauer Pakts)", "zum Ärmelkanal zu eilen" und auf dem Weg zum Ziel unter allen Bedingungen des europäischen Einsatzgebiets alle "wahrscheinlichen Gegner" zu zerstören. (die jetzt "Partner" sind). am
          Aber bei der "Parade auf Asphalt" waren "vierundsechzig" nur einmal - wie ich mich erinnere, 1985 und nicht mehr (weil sie dem Management wahrscheinlich "nicht erschienen" - weil sie nicht umständlich genug und nicht beeindruckend in Sicht waren - Die Öffentlichkeit "sieht klein und" unwürdig "aus, wie ein Spielzeug, und sie arbeitet leise - sie" brüllen nicht mit Motoren "?!) ?! zwinkerte
          IMHO
          1. bear040 Офлайн bear040
            bear040 23 Dezember 2020 20: 36
            +2
            Ich kenne mehrere Tanker, von denen einer als Tester diente. Die Bewertungen sind also fast gleich. Was in Charkow getan wurde, waren die schlimmsten Panzer und Motoren der späten UdSSR.
            1. Piepser Офлайн Piepser
              Piepser 23 Dezember 2020 20: 56
              -3
              Quote: bear040
              Ich kenne mehrere Tanker, von denen einer als Tester diente. Die Bewertungen sind also fast gleich. Was in Charkow getan wurde, waren die schlimmsten Panzer und Motoren der späten UdSSR.

              hi Späte Panzer der UdSSR in Charkiw sind der "Jet" T-80, eine Installationsserie, und dann (als die "nördlichen" und "südlichen" Partei-Industrie-Gruppen zu einem Kompromiss kamen) ging in großen Serien Verbesserter Diesel T-80UD(Es gab Beschwerden über ihr "innovatives" Leningrader Chassis, seine Hydraulik), wie üblich, die Schwierigkeit, neue Produkte anstelle der üblichen und bewährten "vierundsechzig" zu beherrschen, und die Qualität der Produkte sanken mit der Einführung von Gorbatschows "staatlicher Akzeptanz" und "Störungen" beim Fabrikpersonal.
              Aber das sind Kharkovites (es gibt sogar Panzerbauer unter den Lesern und Kommentatoren der Site), wenn sie wollen, werden sie es Ihnen selbst sagen.
              Wer was studiert hat, bear040, lobt er! ja
              Der T-64 hat keine nachlässige und ungebildete Haltung gegenüber sich selbst vergeben und nicht vergeben, aber wenn Sie ihn richtig behandeln, das Design kennen und die Betriebsregeln befolgen, dann erwidert dieser Panzer dankbar seine Besatzung!
              1. bear040 Офлайн bear040
                bear040 23 Dezember 2020 21: 03
                +3
                Die Motoren T-64 und T-80UD starten schlecht, insbesondere bei kaltem Wetter. Der T-72 ist viel einfacher. Das T-64-Fahrwerk wurde von einer ehrlich gesagt nicht intelligenten Person hergestellt und ist überhaupt nicht für einen Panzer geeignet. Der automatische Lader des T-64 ist ein Albtraum eines Technikers und eines Mechanikers. Der mechanische Antrieb kann nicht nur seine Luke an einer bestimmten Position der Waffe nicht öffnen, sondern auch nicht durch das Kampfabteil herauskommen. Die automatische Maschine der T-64-Hydraulik ist nicht nur nicht zuverlässig, sondern auch feuergefährlich. Mit einer scharfen Drehung des Panzers verliert der T-64 jeweils seine Spuren (zieht seine Schuhe aus). Die Seiten des Rumpfes des T-72 sind zusätzlich mit Rollen mit großem Durchmesser bedeckt, beim T-64 sind sie blank, da die Seitenwände im Kampf oft abfallen und die Halterungen dort schwach sind
                1. Piepser Офлайн Piepser
                  Piepser 23 Dezember 2020 21: 23
                  -3
                  Quote: bear040
                  Die Motoren T-64 und T-80UD starten schlecht, insbesondere bei kaltem Wetter. Der T-72 ist viel einfacher. Das T-64-Fahrwerk wurde von einer ehrlich gesagt nicht intelligenten Person hergestellt und ist überhaupt nicht für einen Panzer geeignet. Der automatische Lader des T-64 ist ein Albtraum eines Technikers und eines Mechanikers. Der mechanische Antrieb kann nicht nur seine Luke an einer bestimmten Position der Waffe nicht öffnen, sondern auch nicht durch das Kampfabteil herauskommen. Die automatische Maschine der T-64-Hydraulik ist nicht nur nicht zuverlässig, sondern auch feuergefährlich. Mit einer scharfen Drehung des Panzers verliert der T-64 jeweils seine Spuren (zieht seine Schuhe aus). Die Seiten des Rumpfes des T-72 sind zusätzlich mit Rollen mit großem Durchmesser bedeckt, beim T-64 sind sie blank, da die Seitenwände im Kampf oft abfallen und die Halterungen dort schwach sind

                  hi Satz "Briefmarken", bear040! Anforderung
                  Als Sie mir über den 5TDF-Motor schrieben, der angeblich schlechter war als der B-46, der in der Kälte ansprang, und dann wie ein Student den Rest der "Pflichtansprüche" fleißig "einreichten", wurden Ihr Schulalter und Ihr Kenntnisstand des Fachs für mich äußerst klar und verständlich , worüber ich schon von Ihrem ersten Kommentar an "vermutet" habe (und dieses Pseudo "Besserwisser" mein Kommentar zum Genossen Filin wahllos minus, "sich auf seine angebliche" Bekanntschaft mit Tankern "festgelegt hat (igruns in Of Tanks ?! wink ) von Testern (was und wie ??? Sie, bear040, finden es am Anfang im Detail heraus, bevor Sie "verweisen" und schreiben, schließlich kann man nicht auf alles vertrauen, was in der populären Literatur geschrieben ist!) "?! Wassat )!
                  Der "automatische Lader" auf dem T-64 ist GENERAL MASTEROUS (warum ist es so dumm, "zu feuern", 040 zu tragen ???) !!!lol
                  1. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
                    Wanderer039 23 Dezember 2020 22: 34
                    +2
                    Wie müde ich bin, dass die Sofa-Experten von 40-jährigen Offizieren von Schulkindern beschimpft werden. Onkel, wenn Sie in der Armee gedient haben, würden Sie den Unterschied zwischen dem Dienst in einer Panzerfirma mit dem T-72 und mit dem T-64 kennen. Übrigens, in Ihrer Ukraine blieb der T-64 in einer Pfütze stehen, der Fahrer ertrank, sie konnten ihn nicht durch das Kampfabteil aus dem Panzer holen, und die Luke des Fahrers wurde von der Kanone des Panzers blockiert. Schreiben Sie niemandem, dass der T-64 angeblich ein guter Panzer ist, bringen Sie niemanden zum Lachen. Zweitaktmotoren saugen in der Regel von selbst und insbesondere in der ukrainischen Version.
                    1. Piepser Офлайн Piepser
                      Piepser 24 Dezember 2020 01: 59
                      0
                      Quote: Wanderer039
                      Wie müde ich bin, dass die Sofa-Experten von 40-jährigen Offizieren von Schulkindern beschimpft werden. Onkel, wenn Sie in der Armee gedient haben, würden Sie den Unterschied zwischen dem Dienst in einer Panzerfirma mit dem T-72 und mit dem T-64 kennen. Übrigens, in Ihrer Ukraine blieb der T-64 in einer Pfütze stehen, der Fahrer ertrank, sie konnten ihn nicht durch das Kampfabteil aus dem Panzer holen, und die Luke des Fahrers wurde von der Kanone des Panzers blockiert. Schreiben Sie niemandem, dass der T-64 angeblich ein guter Panzer ist, bringen Sie niemanden zum Lachen. Zweitaktmotoren saugen in der Regel von selbst und insbesondere in der ukrainischen Version.

                      Oh, wie, Stranger039, "auf Anhieb", begann sofort, "Anweisungen zu geben" (und ich bin interessiert, ich werde diesem einen von mir zeigen, über meinen "Sofa-Experten", der angeblich "bei Schulkindern schwört", Sie, "müde von 40-" Sommeroffizier "039, können Sie" rechtfertigen ", nein ?! Negativ )?! Wassat
                      Ihr seid lustig, "Zahlen" Der Wanderer039 und der Bär040(oder ist es ein und dasselbe "Kind",zweimal unter verschiedenen Spitznamen, aber wieder dumm "feuern" in der Reihenfolge der Zahlen, und wie gut kennen Sie die Regeln der Website, "eine solche Mehrfachregistrierung nicht" begrüßen ?!)! wink

                      Auf dem Niveau der intellektuellen Entwicklung kommt es vor, dass das "Passalter" und hinterherhinkt, ja!
                      Nach Ihren allgemeinen, reinen Schulkindern, offensichtlich ohne wirkliche Kenntnis des Themas ("eins zu eins", abgeschrieben aus "Near-Tank" -Fiktion) "Listen", nach den von Ihnen zitierten "Tatsachen", unbegründeten "Aussagen" und jugendlichen "Macken", wurde das ungefähre Alter bestimmt, Drogisten und ehrlich gesagt reife "40-jährige" Männer scheinen keine verzögerte Entwicklung zu sein, oder was ?! ja

                      Und so, ja, ich behaupte nicht, ich könnte mich mit Ihrem "Passalter" verwechseln. Anforderung
                      Schließlich sind an unserem Arbeitsplatz sogar Pennies-Wächter, rein wie Kinder, scharf auf "Word of Tanks" (der Teufel hat bereits das "Level" erreicht und ist in diesen Computer- "Schlachten" zu großartigen "Offizieren" geworden)! lol
                      Also, mein seltsamer "nummerierter Neffe", ich muss mir deine Dilettantennudeln nicht auf die Ohren werfen, denn dein "benannter Onkel" ist immer noch ein echter (immer noch sowjetischer) Panzeroffizier (und obwohl es schon lange her ist, aber immer noch "im Thema"). auch wenn ich überhaupt keine Computerpanzer spiele!)! ja
                      1. Don36 Офлайн Don36
                        Don36 (Don36) 24 Dezember 2020 02: 25
                        0
                        Drei Leute haben dir geschrieben, dass du Häresie schreibst, es ist nicht genug für dich, oder denkst du, dass du der klügste bist und derselbe Student dir schreibt?! Warum hast du dich gerade an den Bären und den Wanderer erinnert, hat dir die Eule dasselbe geschrieben ?! Da die Ukraine nicht pustet, aber trotzdem, außer Wodka, kann sie nichts Vernünftiges tun. So ist es mit deinen Panzern. Negativ
                      2. Piepser Офлайн Piepser
                        Piepser 24 Dezember 2020 03: 08
                        -1
                        Don36 ist eine andere "Nummer" (mit absolut den gleichen "Zeigermanieren" und dem Schreiben wie eine Kopie, die sich nach dem "Zusammenführen" wiederholt) aus dem "Word of Tanks", dem "Team" von Schülern (Owl with you, hat alle seine "hochgezogen"? !) steckt fest oder so, alle 100500 Igunov-Computer "Offiziere" werden ihre amateurhaften "Nudeln" für mich "aufhängen" ?! lächeln
                        Die "Anzahl" der Amateure, die mir schreiben (nur irgendwo "hörte das Klingeln" ..) spielt keine Rolle! nicht
                        Fahren Sie keine Häresie, Jungs, lernen Sie einfach das Material (schließlich können Sie AZ nicht einmal von MZ unterscheiden! Wassat )!
                        Wenn Sie, Don36, das Thema nicht wirklich kennen (und ich kann es gut an Ihren "gesteinigten Schriften" erkennen!), Dann "verlieben Sie sich nicht in die Grundschule", schreiben Sie nicht, wiederholen Sie keinen Unsinn, Sie werden schlauer aussehen! Zunge

                        Und hier ist noch eine andere Sache, Don36 "Gefährten", ich muss euch alle verärgern, weil Der T-64 ist auch unser SOVIET-Panzer, und der 5TDF (und in vielerlei Hinsicht der 6TD) ist auch unser sowjetischer Turbokolben-Zweitakt-Panzermotor - darüber habe ich bereits oben geschrieben! ja
                      3. Don36 Офлайн Don36
                        Don36 (Don36) 24 Dezember 2020 03: 27
                        0
                        Sie können an uns alles denken, wovon Sie träumen, Ihre Probleme. Wir kennen die Eule nicht einmal durch Korrespondenz, aber nicht die Essenz. Wenn der T-64 und andere ukrainische Künste etwas wert wären, würden Ausländer sie kaufen. Sie kaufen Panzer aus der Russischen Föderation, alle Versuche der Ukraine, ihre Waffen zu verkaufen, enden in Skandalen und schreien von unzufriedenen Käufern über ein defektes Produkt. Übrigens hat der T-64 in der UdSSR auch keinen Ruhm erlangt und wurde nicht in nennenswerten Mengen hergestellt. Im Krieg zeigte sich der T-64 auch nicht von der besten Seite.
                      4. Piepser Офлайн Piepser
                        Piepser 24 Dezember 2020 03: 39
                        -1
                        Nun, Don36, ich habe mich nicht geirrt ja - typisch amateurhafte "Schriften", die kopfüber einen Kommentator herausgeben, der eindeutig "nicht im Thema" ist - die Geschichte des T-64 und auch die neueste Geschichte wissen es nicht, sondern bemühen sich, seine "fünf Kopeken" einzufügen (auf die gleichen Klumpen zählen? ) ?! Anforderung
                        Ja, selbst bei einem so marginalen "Svidomo-Geruch" schluckt Ihr Kommentar, Sie schämen sich nicht ?! Negativ