Medien: Israelisches U-Boot mit Atomwaffen an Bord in Richtung Iran


Am 21. Dezember 2020 betrat eine US Navy-Einheit, bestehend aus einem U-Boot der Ohio-Klasse, der USS Georgia (SSGN 729) und zwei Raketenkreuzern der Ticonderoga-Klasse, der USS Port Royal (CG 73) und der USS Philippine Sea (CG 58), den Persischen Golf. Gleichzeitig berichteten die Medien des Nahen Ostens, dass eines der U-Boote der Dolphin-Klasse der israelischen Marine in Richtung der iranischen Küste unterwegs war.


Experten schlagen vor, dass im Januar 2021 ein gemeinsamer US-israelischer Raketenangriff gegen den Iran gestartet wird. Zunächst wird das iranische Luftverteidigungssystem neutralisiert, wonach die iranischen Anlagen der Atomindustrie Raketenangriffen ausgesetzt werden.

Der Angriff wird auch die Luftfahrt betreffen. Gleichzeitig wird den israelischen U-Booten eine besondere Rolle zugewiesen, die Popeye Turbo-Marschflugkörper abfeuern müssen, möglicherweise mit Atomsprengköpfen mit geringer Ausbeute.


Dolphin (Typ 800) ist eine Serie deutscher modifizierter dieselelektrischer U-Boote vom Typ 212, die speziell für Israel entwickelt wurden. Tel Aviv verfügt über drei U-Boote der Batch 1-Serie und drei U-Boote der verbesserten Version des Batch 2 mit einem luftunabhängigen Kraftwerk. Gleichzeitig äußert sich die israelische Militärabteilung nicht zu dem Informationsleck über die Umverteilung eines Teils ihrer U-Boot-Streitkräfte.

Delphin-U-Boote haben 6-10 Torpedorohre mit einem Kaliber von 533 mm und 4 - 650 mm. Sie sind mit Torpedos, Minen, UGM-84C-Anti-Schiffs-Raketen und Popeye Turbo SLCMs mit einer Reichweite von bis zu 1500 km bewaffnet. Diese Marschflugkörper können Atomsprengköpfe mit einer Kapazität von bis zu 200 Kilotonnen tragen und werden aus 650-mm-Torpedorohren abgefeuert. Im Indischen Ozean, in unmittelbarer Nähe des Persischen Golfs, halten die Israelis regelmäßig bis zu zwei ihrer U-Boote.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
61 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 22 Dezember 2020 10: 10
    +3
    Psychologischer Druck auf den Iran vor Bidens Rückkehr zum Atomabkommen.
  2. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 22 Dezember 2020 10: 14
    +2
    Als ob es sicher bekannt wäre, dass das U-Boot mit Raketen mit Atomsprengköpfen ausgerüstet ist.
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 22 Dezember 2020 10: 19
      +3
      Dies ist Teil der israelischen Atomtriade. Das Gleiche wäre, wenn Sie das Vorhandensein von Atomwaffen auf der Borea trotz der unterschiedlichen Klasse von U-Booten in Frage stellen würden.
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 22 Dezember 2020 11: 14
        +1
        Es ist Teil der israelischen Atomtriade

        Es vermutlich die Marinekomponente der israelischen Atomtriade. Die Militärführung berichtete weder offiziell, ob Israel Atomwaffen besitzt, noch, dass diese Substrate mit Raketen mit speziellen Sprengköpfen ausgerüstet sind.
        1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
          Kristallovich (Ruslan) 22 Dezember 2020 12: 14
          +1
          Ob Israel Atomwaffen besitzt, hat die Militärführung nicht offiziell gemeldet

          Deadlock-Streit. Offensichtlich haben sie es. Ich möchte Sie an den berühmten Satz von Golda Meir erinnern: „Wir haben keine Atomwaffen, aber wenn nötig, werden wir sie einsetzen.“
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 22 Dezember 2020 12: 30
            0
            Offensichtlich haben sie es.

            Selbst wenn sie es haben, ist es keine Tatsache, dass es auf dem Medium installiert ist. Und es ist keine Tatsache, dass die Delfine mit Atomwaffen ausgerüstet sind.

            Es geht nur um den Wortlaut des Titels.
            1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
              Kristallovich (Ruslan) 22 Dezember 2020 12: 46
              +2
              nicht die Tatsache, dass

              Netter Umsatz. Geeignet für fast alles. Und vor allem müssen Sie nichts beweisen.
              Noch einmal: Israel hat eine nukleare Triade. Der einzige Träger auf See sind U-Boote der Dolphin-Klasse. Wenn es, wie Sie sagen, keine CD mit YABC gibt, gibt es auch keine Triade. Und sie, noch einmal, es gibt.
              1. Cyril Офлайн Cyril
                Cyril (Cyril) 22 Dezember 2020 13: 45
                +1
                Und vor allem müssen Sie nichts beweisen.

                Schließlich sind Sie es, die eine Aussage ohne Beweise erstellen.

                Israel hat eine nukleare Triade. Der einzige Träger auf See sind U-Boote der Dolphin-Klasse. Wenn es, wie Sie sagen, keine CD mit YABC gibt, gibt es auch keine Triade. Und sie ist es wieder einmal.

                Seltsame Logik basierend auf einer falschen (genauer gesagt unbewiesenen) Prämisse. Eine unbestätigte Aussage durch eine andere beweisen
                1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
                  Kristallovich (Ruslan) 22 Dezember 2020 13: 59
                  +1
                  Seltsame Logik basierend auf einer falschen (genauer gesagt unbewiesenen) Prämisse.

                  Es gibt eine Reihe von Expertenmeinungen aus Russland, den Vereinigten Staaten und anderen Ländern, wonach Israel eine nukleare Triade hat. Dies sind Menschen, die sich mit Fragen der Verteidigung, der internationalen Sicherheit und der militärischen Technologien befassen. Alle anderen, einschließlich mir, basieren auf ihrer Meinung. Offizielle Tel Aviv-Daten in diesem Zusammenhang zu fordern, ist, gelinde gesagt, albern. Dies sind Verschlusssachen und Sie wissen es.
                  1. Cyril Офлайн Cyril
                    Cyril (Cyril) 22 Dezember 2020 14: 12
                    -2
                    Es gibt eine Reihe von Expertenmeinungen aus Russland, den Vereinigten Staaten und anderen Ländern, wonach Israel eine nukleare Triade hat. Dies sind Leute, die sich mit Fragen der Verteidigung, der internationalen Sicherheit und der Militärtechnologie befassen.

                    Autorität (auch objektiv zuverlässig) ist keine ausreichende Grundlage, um die Wahrheit einer seiner Aussagen eindeutig zu behaupten. Dies ist die Basis der Logik.

                    Selbst der Experte kann falsch oder absichtlich irreführend sein.

                    Bisher gibt es keine offizielle Erklärung Israels über das Vorhandensein von Atomwaffen, bis Israel sie in Tests oder im Kampf eingesetzt hat, bis eindeutige sachliche Beweise dafür vorliegen, dass es Atomwaffen besitzt, dass sich diese Atomwaffen auf Marschflugkörpern befinden und diese Raketen auf ". Delfine "- bis dahin bleibt der Titel des Artikels falsch.
                    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
                      Kristallovich (Ruslan) 22 Dezember 2020 14: 21
                      +4
                      Autorität (auch objektiv zuverlässig) ist keine ausreichende Grundlage, um die Wahrheit einer seiner Aussagen eindeutig zu behaupten. Dies ist die Basis der Logik.

                      Für mich ist die eindeutige Aussage von Golda Meir, das Zeugnis des israelischen Nuklearphysikers Mordechai Vanunu vom RUMO, die Meinung des Ex-Präsidenten der Vereinigten Staaten Jimmy Carter (die definitiv nicht auf dem leeren Raum basiert), gemeinsame Tests von Atomladungen mit Südafrika, die von sowjetischen Geheimdienstquellen bestätigt werden, - Es reicht völlig zu folgern, dass Tel Aviv über Atomwaffen verfügt. Darüber hinaus bestätigt die Entwicklung und Produktion des Jericho-3 ICBM durch Israel diese Tatsache nur, da das Vorhandensein einer Interkontinentalrakete ohne einen nuklearen Sprengkopf bedeutungslos ist.
          2. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
            PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 24 Dezember 2020 16: 08
            +1
            im Iran gibt es "kein" Yao, aber alle seine Feinde haben aus irgendeinem Grund Angst vor dem iranischen Yao.
  3. Afinogen Офлайн Afinogen
    Afinogen (Afinogen) 22 Dezember 2020 10: 18
    +2
    Gleichzeitig äußert sich die israelische Militärabteilung nicht zu dem Informationsleck über die Umverteilung eines Teils ihrer U-Boot-Streitkräfte.

    Hier Lachen es wurde selbst lustig. In den Medien werden alle Dispositionen und Absichten dargelegt, wo, wie viele und die Namen der Kapitäne der Schiffe gedruckt werden. Direkt keine geheimen Streitkräfte. und der Eingangshof. wo Paparazzi schwärmen lol Wenn sie jedoch wirklich streiken wollen (zum Beispiel in Syrien), wird dies alles nach dem Streik bekannt.
  4. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 22 Dezember 2020 11: 02
    -1
    Es wäre falsch, Informationen starr auf eine Spur zu reduzieren: wird - wird nicht. Im Zusammenhang mit den Ereignissen in der BV und im Iran, den Folgen der US-Wahlen und dem Konflikt nach Karabach kann es mehrere Versionen geben. Und jeder hat ein Existenzrecht. Meiner Meinung nach ist die Veröffentlichung durchaus glaubwürdig. Und deshalb:
    1. Nach der Beseitigung von Fakhridzadeh möchte der Iran vor den Folgen von Vergeltungsmaßnahmen warnen.
    2. Der Moment zum Schlagen ist optimal. Die Russische Föderation ist verbunden mit Ausgaben auf der Krim, Donbass, Konfrontation mit der Ukraine, Beteiligung am armenisch-aserbaidschanischen Konflikt, an der syrischen Konfrontation. Nicht bis zum Iran. Und die Schwächung des Iran spielt Russland in die Hände. Obwohl in Worten, wenn etwas passiert, werden sie den Weltfrieden fordern.
    3. Die Machtübernahme der Demokraten bedeutet die Rückkehr zu einer Kompromisspolitik. Warum sollte die scheidende Regierung nicht einen mächtigen Keil hineinschlagen, indem sie den Iran schlägt?
    4. Der Iran hat keine Verbündeten, das Verteidigungsbudget ist de facto knapp - 13 Milliarden US-Dollar und im Verhältnis zum Gesamtbudget (36 Milliarden US-Dollar).
    - Riese. Israel zum Beispiel: Das Verteidigungsbudget beträgt 20.5 Milliarden, die Summe 150 Milliarden. Das US-Verteidigungsbudget beträgt 700 Milliarden, die RF 70 Milliarden. Was würde etwas nicht treffen?
    5. Iran in Zugwang, wo er selbst gefahren ist. Es gibt keine Verbündeten. Vom Wort überhaupt. China? Aber jede Gewerkschaft setzt eine Art Vereinbarung, Verpflichtung voraus. Dies ist in den chinesisch-iranischen Beziehungen nicht der Fall.

    So ist es möglich. Ein Grund ist erforderlich. Dies ist jedoch eine Frage der Technologie. Die Geschichte erinnert sich an Gavrila Principa, Gleiwitz, den Bergbauvorfall, die Explosion des Kreuzers Maine ...
    Die Version über die Warnung des Iran vor plötzlichen Bewegungen ist ebenfalls möglich. Und alle anderen: nur mit unterschiedlicher Wahrscheinlichkeit. Die Situation ist günstig.

    Nun, - dachte Alice, - die Schweine werden unterdrückt, dann wird es mehr Spaß machen

    (L. Carroll)

    U-Boote werden die Straße von Hormuz und Ereignisse zum Leben erwecken. Wir warten auf die Reaktion des Iran. Auf sie tatsächlich und zählend, nehme ich an.
    1. ioan-e Офлайн ioan-e
      ioan-e (Boris) 22 Dezember 2020 11: 38
      0
      Zur gleichen Zeit, wenn der Iran es zeigt, wird er genug Raketen haben, um den Staat Israel von der Weltkarte und ein paar großen US-Stützpunkten in der Region zu zerstören!
      1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
        Natan Bruk (Natan Bruk) 23 Dezember 2020 02: 07
        -3
        Es würde sich lohnen, das Thema zu untersuchen, über das Sie besser sprechen möchten, um nicht wie ein Laie auszusehen. Es gibt nur sehr wenige Raketen, die eine Reichweite von etwa 2000 km haben (zum Beispiel Shihab-3, und es wird definitiv nicht in der Lage sein, "Israel von der Weltkarte zu streichen"). Und angesichts des israelischen Raketenabwehrsystems. Aber für den Iran werden die Folgen eines solchen Versuchs definitiv am bedauerlichsten sein. Einmal sagte der Chef des israelischen Generalstabs, ein Versuch, Israel mit unkonventionellen Waffen anzugreifen, sei das Ende der persischen Zivilisation.
        1. ioan-e Офлайн ioan-e
          ioan-e (Boris) 23 Dezember 2020 15: 14
          +3
          Zitat: Natan Bruk
          Es würde sich lohnen, das Thema zu untersuchen, über das Sie besser sprechen möchten, um nicht wie ein Laie auszusehen. Es gibt nur sehr wenige Raketen, die eine Reichweite von etwa 2000 km haben (zum Beispiel Shihab-3, und es wird definitiv nicht in der Lage sein, "Israel von der Weltkarte zu streichen"). Und angesichts des israelischen Raketenabwehrsystems. Aber für den Iran werden die Folgen eines solchen Versuchs definitiv am bedauerlichsten sein. Einmal sagte der Chef des israelischen Generalstabs, ein Versuch, Israel mit unkonventionellen Waffen anzugreifen, sei das Ende der persischen Zivilisation.

          Ein Mann mit einem negativen Ruf auf der Website, warum treffen Ihre jüdischen Piloten immer wieder das Gebiet von Syrien und Libanon? Liegt es daran, dass Ihre profane IDF den Verdacht hat, dass es alle möglichen Arten von "Tondars" und "Fatekhs" gibt, oder etwas Schlimmeres? Was ein General von Ihnen gesagt hat, ist sein Problem. Sag nicht gop, bis du gesprungen bist! Über Ihre Raketenabwehr - "Laut der Firma Rafael kann der Eiserne Dom laut den Ergebnissen des Einsatzes des Systems unter Kampfbedingungen Ziele mit einer Wahrscheinlichkeit von mehr als 90% abfangen. Das System kann in 100% der Fälle eine Bedrohung erkennen, aber der Komplex hat es nicht immer geschafft, mehrere gleichzeitig abgefeuerte Granaten zu zerstören ". Und der Überfall wird "Stern" oder in mehreren Wellen mit dem Einsatz einer großen Anzahl von Raketen in einer Salve sein. Auf jeden Fall wird Israel nach einer ernsthaften Schwächung der Vereinigten Staaten noch einige Wochen zu leben haben, und noch weniger mit einem Angriff auf Teheran!
          1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
            Natan Bruk (Natan Bruk) 23 Dezember 2020 18: 18
            -2
            Für große "Spezialisten" - was sich im Libanon und in Syrien befindet, hat nichts mit Langstreckenraketen zu tun und kann "den Staat Israel nicht von der Weltkarte abreißen". Wenn ich könnte, hätte ich es schon vor langer Zeit getan. Nach den ersten Salven sind all diese Reserven sehr schnell würde aufhören zu existieren, was zum Beispiel im 2. Libanonkrieg demonstriert wurde. Die Hisbollah hatte mehr als ein Dutzend TAUSENDE solcher Raketen vom Iran geliefert und sie halfen ihr sehr? Die überwiegende Mehrheit von ihnen wurde daher in den ersten Stunden des Krieges zerstört Die Zerstörung durch die Vernachlässigten war minimal. Es war eine gute Lektion für die Hisbollah und ihre Gönner aus dem Iran - bis 2006 gab es jeden Tag Beschuss und Provokationen, und danach herrschte absolute Stille. Und Nasrallah selbst sitzt seit 14 Jahren wie eine Ratte in einem Bunker. einfach lächerlich. 1948,1967,1973, 5, 1948 kämpften 1967 reguläre arabische Armeen und mit der vollen und allumfassenden Unterstützung der "Großmächtigen", die selbst teilnahmen und wie endete sie? Die beschämende Niederlage Ihrer Freunde und der 1973 Die UdSSR. Außerdem halfen die Vereinigten Staaten 4 und XNUMX Israel ein wenig weniger als nichts, XNUMX mit Waffen, aber keineswegs mehr und nicht in besserer Qualität als die UdSSR gegenüber den Arabern. Und was der "General" sagte, das sind nicht seine Probleme, sondern die des Iran , da Israel keine Worte in den Wind wirft und für Worte verantwortlich ist. Nun, Sie haben das gleiche Wissen über das israelische Raketenabwehrsystem - es gibt nicht nur die Eiserne Kuppel, es gibt tatsächlich XNUMX Stockwerke und die Systeme werden ständig verbessert. Also wieder Ihre "Experten" Argumentation ist lächerlich, nicht mehr.
            1. ioan-e Офлайн ioan-e
              ioan-e (Boris) 24 Dezember 2020 09: 57
              +1
              Erstens betrachte ich mich nicht als Experten. Zweitens erhielt Ihr "wundervolles Israel" im zweiten Libanonkrieg, obwohl es zahlenmäßig unterlegen war, pi ...., bekam es, was eine tiefe politische Krise verursachte. Eine Schande, 30 jüdische Soldaten mit hundert Panzern und fast hundert gepanzerten Personaltransportern erhielten von 5 Maschinengewehrschützen mit 40 Kanonen und einem bloßen fünften Punkt. Galloperidol wird Ihnen helfen, Illusionen über Zehntausende zerstörter schrecklicher Raketen loszuwerden. Lebe und genieße ein kurzes Leben. Und was die Raketenabwehr betrifft, habe ich gerade den Bericht Ihres jüdischen Herstellers dieses Systems zitiert, umso offensiver, oder? Ich habe das erstaunliche Gefühl, dass Sie Juden unter den Schreien des Holocaust selbst zu Faschisten werden! Ihre Haltung gegenüber den Menschen um Sie herum ist nicht besser als die Haltung des bösen Hitlers gegenüber Ihnen. Endlose Streiks auf dem Territorium eines souveränen Staates, Syrien, unter dem formellen Deckmantel eines unvollendeten Krieges. Arroganz und der Gebrauch des Rechts der Starken malen dich nicht. Und sobald sie auf den Schwanz treten, jammere ich auf der ganzen Welt und renne nach Fashington, um Hilfe zu holen. Ihre "gepriesene" IDF hat kaum genug Munition für drei Tage intensiver Feindseligkeiten, die die Amerikaner Ihnen demonstriert haben, ohne die Erlaubnis zu geben, Munition aus ihren Lagern bei Ihnen zu verwenden. Und deine Artodoxen, es ist nur ein Lied, Gott bewahre, dass du nicht in einem Aufzug steckst. Der Gestank ist so groß, dass du vielleicht nicht überleben wirst. Im toleranten Amerika werden sie sogar aus Flugzeugen geworfen. Glaube ist Glaube, aber du musst dich waschen. Warum zum Teufel in meinem Moskau, in der Nähe meiner Heimatstadt, diesem Zentrum Ihrer Toleranz, bringen Sie es in Haifa oder anderswo zur Hölle. Ist die Synagoge in der Nähe? Als wir in den 90ern studierten, sprengten sie die Synagoge und die Mauer an unserem Schießstand fiel, warum zum Teufel so eine Nachbarschaft? Bei Gott, ich habe eine gute Einstellung zu allen Völkern, das wurde mir sogar von den Pionieren beigebracht, aber um die Arroganz anderer zu ertragen ....... Ich verstehe nicht, warum unser Team den Syrern nicht gegeben wurde und wir keine Punkte zur Verfügung stellten, so dass nach dem nächsten Luftangriff In ganz Syrien wurde der Flugplatz, von dem aus die Flugzeuge starteten, mit dem gesamten Zug in Schutt und Asche gelegt, und dann wäre Ihre gepriesene Kuppel überprüft worden.
  5. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 22 Dezember 2020 12: 05
    -3
    Quote: ioan-e
    Zur gleichen Zeit, wenn der Iran es zeigt, wird er genug Raketen haben, um den Staat Israel von der Weltkarte und ein paar großen US-Stützpunkten in der Region zu zerstören!

    Amüsiert. Raketenfähigkeiten reichen aus, um Israel zu kratzen.
  6. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 22 Dezember 2020 13: 15
    -3
    Quote: ioan-e
    Zur gleichen Zeit, wenn der Iran es zeigt, wird er genug Raketen haben, um den Staat Israel von der Weltkarte und ein paar großen US-Stützpunkten in der Region zu zerstören!

    Sie haben in Ihrem Beitrag sehr korrekt und angemessen die Möglichkeit eines Angriffs auf Israel mit dem Wort "wenn" festgelegt. Objektiv gesehen hat der Iran keine unkonventionellen Waffen. Es gibt also einfach nichts, womit Israel zerstört werden könnte. Teherans Luftwaffe beeindruckt nicht nur Israel, sondern die gesamte Weltgemeinschaft. Eine und einige Raketen können den jüdischen Staat nicht zerstören. Auf keinen Fall. Raketen sind im Wesentlichen ein Träger
    konventionelle Bomben. Sogar ein Dutzend auf einmal. Und angesichts einer hochmodernen mehrstufigen israelischen Luftverteidigung ist die Niederlage des israelischen Territoriums zunächst sehr problematisch. Vor ein paar Jahren landete ein jüdisches Mädchen, Or Naaman, mit einer Rakete eine syrische MiG, die nur zwei Minuten lang in den israelischen Luftraum eindrang.
    Jedoch stört niemand die Perser und bläst bedrohlich ihre Wangen aus. Welches ist, was sie tun. Fairerweise müssen wir zugeben, dass sie hier unübertroffene Meister sind. Dies ist natürlich kein Markenzeichen für eine beeindruckende Stille. Aber wie auch immer.
    1. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
      PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 11: 13
      +1
      Und in Gegenwart einer hochmodernen israelischen mehrstufigen Luftverteidigung ist die Niederlage des Territoriums Israels zunächst sehr problematisch. /// außer dass in Ihren Vorstellungen eine undichte Kuppel eine Wirkung von 40% hat und das ist alles. Und dies ist gegen das Handwerk der Hamas. Und iranische Raketen sind Hyperschall-Mehrfachblöcke und hohe Genauigkeit ... der Streik im Januar auf den US-Stützpunkten hat es gezeigt ... Ich erinnere mich, dass Trump laut geschrien hat, dass der Iran bombardiert werden würde, wenn die Perser sogar auf das amerikanische Militär schießen würden ... Und der Iran schoss und so und dass sich die Amerikaner schnell beruhigten ... fürchteten sich und deine Werte ..
      1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
        Natan Bruk (Natan Bruk) 23 Dezember 2020 18: 24
        0
        "Leaky Dome", außer in den löchrigen Gehirnen von jemandem. Die Effizienz wird von unabhängigen Experten auf etwa 90% geschätzt. Di und es ist nur ein Element des Systems, es gibt nur 4 Stockwerke. Die Hamas ist seit langem kein "Kunsthandwerk", sondern serielle Analoga von Grad Und die Iraner haben natürlich eine schreckliche Rache begangen - sie haben mehrere leere Schuppen an einer Basis abgerissen und nicht einmal eine einzige schwer verwundete. Die Amerikaner hatten schreckliche Angst :))) Oh, diese Opfer der Propaganda ...
  7. Yurec Офлайн Yurec
    Yurec (Yuri) 22 Dezember 2020 13: 18
    +1
    Es ist notwendig, diese U-Boote "versehentlich" zu ertrinken ... Israel begann zu spielen
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 22 Dezember 2020 14: 25
      +2
      Hat sich die riesige Schlange derer, die die U-Boote Israels und der Vereinigten Staaten versenken, bereits angestellt? Wahrscheinlich muss sich der Rest der vielen, die es wünschen, im Voraus anmelden ...)
  8. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 22 Dezember 2020 13: 19
    +1
    Es ist wie ein Fahrrad - ein Hirte und Wölfe.

    Die Medien haben bereits so oft einen Streik gegen den Iran versprochen, die Flugzeugträger von SYRIA und so weiter, dass ich es nicht mehr glauben kann ...
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 22 Dezember 2020 15: 05
      -1
      Die Wahrscheinlichkeit ist da. Eine andere Frage ist, dass es mit einer Änderung der Situation zusammenfallen sollte, ihrer Verschärfung. Wenn der Iran einen Grund zum Ersatz gibt, werden sie treffen. Während Sie ruhig sitzen. Wie eine Maus unter einem Besen. Nicht zuletzt, weil es die Gefahr versteht, seine eigenen Einrichtungen, vor allem nukleare, anzugreifen. Und der ganze iranische Dampf geht zur Pfeife. Hier starb beispielsweise bei einem kriminellen Showdown zwischen arabischen Clans in Israel ein Drogendealer. Der Iran erlaubte über die kontrollierten inländischen und kontrollierten ausländischen Medien ein "Durchsickern" von Informationen, dass der Mossad-Führer getötet wurde. Ich erinnere mich, wie viel Freude es auf dieser Seite gab. So ist es möglich. Und auf der anderen Seite, nein, nein ... Es ist voll.
  9. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 22 Dezember 2020 15: 29
    -5
    Ich kann mir vorstellen, wie nervös die Situation jetzt in den herrschenden Strukturen des Iran ist. Aber alles könnte anders sein - du solltest mit Israel befreundet sein, es ist viel gesünder ...
    1. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
      Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 22 Dezember 2020 17: 30
      +5
      Es ist nicht sinnvoll. In Israel ist die Führung unzureichend, die sich immer wieder ins Knie schießt. Es wäre möglich, wenn sie erfroren wären, aber klug für sich. Aber alles ist anders, sie sind erfroren und dumm.
  10. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 22 Dezember 2020 17: 28
    +3
    Der Iran sollte so schnell wie möglich Atomwaffen erwerben.
    1. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 22 Dezember 2020 19: 38
      -5
      Zitat: Kuramori Reika
      Der Iran sollte so schnell wie möglich Atomwaffen erwerben.

      Und du nennst auch jemanden erfroren und dumm? lol
  11. Binder Офлайн Binder
    Binder (Myron) 22 Dezember 2020 20: 00
    -4
    Im Allgemeinen ist nicht klar, warum Website-Besucher so aktiv auf ein völlig triviales Ereignis reagieren. Im letzten Absatz wird darauf hingewiesen, dass israelische U-Boote in der Nähe der iranischen Küste ständig im Einsatz sind. Wir sehen den üblichen Wachwechsel. In diesem alten Lied über U-Boote - "Wenn ein müdes U-Boot aus der Tiefe nach Hause geht ..."
    1. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
      PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 11: 04
      +1
      Im Allgemeinen ist nicht klar, warum Website-Besucher so aktiv auf ein völlig triviales Ereignis reagieren. Ja, der Iran verfügt über hochpräzise Waffen. Es gibt Hinweise darauf, dass auch schwere ICBMs für die Lieferung von Atomladungen an Feinde entwickelt wurden. Und was ist daran eigentlich schlecht? Andere Länder haben diese und Raketen und Anklagen. Wer hat dann entschieden, dass der Iran verboten ist? Und wer sind die Richter?
      1. Binder Офлайн Binder
        Binder (Myron) 23 Dezember 2020 15: 18
        0
        Lieber, du schreibst einfach aus einer anderen Realität. Hier in unserer Welt, wie es in Jerusalem beschlossen wurde, wird es so sein: Die Perser werden ihre Atomwaffen oder hochpräzisen Waffen nicht sehen. Ihre naiven Träume vom Sieg des Iran über Israel werden so Träume bleiben, und wenn Sie hören, dass das Ayatollah-Regime immer noch beschlossen hat, Israel anzugreifen, können Sie sofort anfangen, für den Frieden der Seelen schiitischer Obskurantisten und ihre erfolgreiche Umsiedlung in die Arme der Houris zu trinken. Und wir in Israel werden auf das Leben und einen weiteren Sieg unserer Armee über den Feind trinken. Getränke
  12. Ruslan Yamaltdinov Офлайн Ruslan Yamaltdinov
    Ruslan Yamaltdinov (Ruslan Yamaltdinov) 23 Dezember 2020 06: 00
    +2
    Egal wie Israel drängt!) Die Antwort wird zu ihnen fliegen !!))
  13. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 08: 20
    +2
    Unsinn ... danach ist nur noch wenig von Israel übrig ... nur die Hisbollah hat 130 Raketen ... diese Brenner werden nirgendwo zurückkehren können
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 23 Dezember 2020 18: 29
      -1
      Im Jahr 2006 war es nicht viel weniger. Und wie viel haben sie den Hisbollons geholfen? In den ersten Stunden wurden die meisten von ihnen zerstört.
  14. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 08: 22
    +2
    Zitat: Kuramori Reika
    Der Iran sollte so schnell wie möglich Atomwaffen erwerben.

    Dies wurde höchstwahrscheinlich bereits getan, weil es sich nicht lohnt, in den USA auf Ehrlichkeit zu hoffen.
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 23 Dezember 2020 09: 00
      0
      Zitat: PRAVDORUB_2
      Zitat: Kuramori Reika
      Der Iran sollte so schnell wie möglich Atomwaffen erwerben.

      Dies wurde höchstwahrscheinlich bereits getan, weil es sich nicht lohnt, in den USA auf Ehrlichkeit zu hoffen.

      Der Iran hat derzeit keine Atomwaffen. Ich hoffe es wird nicht. Was nicht nur Israel interessiert, sondern ich glaube auch Russland. Was die iranische Führung für einen kleinen Satan hält.
  15. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 08: 28
    +1
    Quote: Bindyuzhnik
    Ich kann mir vorstellen, wie nervös die Situation jetzt in den herrschenden Strukturen des Iran ist. Aber alles könnte anders sein - du solltest mit Israel befreundet sein, es ist viel gesünder ...

    Das Zion-Regime ist viel nervöser, weil die iranischen Stellvertreter bereits 130 Raketen haben, die von innen und außen durch Israel graben und nicht wirklich herausfinden, wer der große Zionist und wer der kleinere ist
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 23 Dezember 2020 08: 54
      0
      Zitat: PRAVDORUB_2
      Quote: Bindyuzhnik
      Ich kann mir vorstellen, wie nervös die Situation jetzt in den herrschenden Strukturen des Iran ist. Aber alles könnte anders sein - du solltest mit Israel befreundet sein, es ist viel gesünder ...

      Das Zion-Regime ist viel nervöser, weil die iranischen Stellvertreter bereits 130 Raketen haben, die von innen und außen durch Israel graben und nicht wirklich herausfinden, wer der große Zionist und wer der kleinere ist

      Erstens spielt das israelische U-Boot aufgrund des aggressiven Verhaltens des Iran die Rolle eines Psychiaters in der Straße von Hormuz. Eine Art medizinische Prävention gefährlicher Rückfälle von Patienten mit islamischem Radikalismus.
      Ihr Beitrag: eine Reihe unbestätigter Informationen und Stempel. Es gibt keine konkreten Beispiele für die Unmäßigkeit Israels gegenüber dem Iran sowie Hinweise auf 130000 Raketen, die "ganz Israel durchbohren" werden. Während seitens des Gegners gibt es viele Fakten über Nervenzusammenbruch. Insbesondere öffentliche Drohungen, Israel zu zerstören. Ich für meinen Teil kann nur sagen: Könnte Teheran Jerusalem angreifen, hätte es längst geschlagen. Wir sehen etwas anderes: den Prozess der Herstellung von Beziehungen zwischen Israel und der arabischen Welt, erfolgreiche Operationen zur Beseitigung der leidenschaftlichsten iranischen islamischen Fanatiker. Und abgesehen von den traditionellen persischen emotionalen Drohungen, Israel zu zerstören, nichts anderes. Daher die Antwort auf die Frage: a) Wer ist dann nervös: Iran oder Israel? Und die wirklichen Möglichkeiten der Perser, auf dem Schlachtfeld mit dem jüdischen Staat zu konkurrieren.
      1. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
        PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 10: 57
        +1
        Und die wirklichen Möglichkeiten der Perser, auf dem Schlachtfeld mit dem jüdischen Staat zu konkurrieren. ////
        bereits gekämpft .. im Jahr 2006, als die IDF schändlich aus dem Südlibanon vertrieben wurde. und erst kürzlich, als der Iran den von den USA und Israel geschaffenen IS zusammenbrach und bis zu 160 Terroristen und 2-3 ihrer Lehrer aus den USA und Israel, den NATO-Ländern, zerstörte.
        1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
          Tramp1812 (Tramp 1812) 23 Dezember 2020 13: 37
          0
          Zitat: PRAVDORUB_2
          Und die wirklichen Möglichkeiten der Perser, auf dem Schlachtfeld mit dem jüdischen Staat zu konkurrieren. ////
          bereits gekämpft .. im Jahr 2006, als die IDF schändlich aus dem Südlibanon vertrieben wurde. und erst kürzlich, als der Iran den von den USA und Israel geschaffenen IS zusammenbrach und bis zu 160 Terroristen und 2-3 ihrer Lehrer aus den USA und Israel, den NATO-Ländern, zerstörte.

          Das ist klar. Schreiben Sie Ihre Wünsche in goldenen Buchstaben in das Buch der Beschwerden und Vorschläge. Sie werden es dort betrachten. Seien wir genau. Ich habe Ihre Vorwürfe von 130000 Raketen in Frage gestellt, die angeblich im Besitz des Iran sind. Und bat um einen Link zur Quelle. So einfach ist das. Und es gibt keinen Link. Stattdessen: "Wir werden uns mit hochpräzisen iranischen Waffen schrecklich rächen." Allah Akbar natürlich, aber die Fakten sprechen jedoch von etwas anderem: Keine einzige, ich betone keine einzige iranische Rakete, die das Territorium unseres Gelobten Landes getroffen hat. Aber die Piloten der glorreichen Hel Aavir haben wiederholt und sehr genau iranische Stützpunkte in Syrien zusammen mit den an sie gebundenen Persern in den Müll geworfen. Und was dann? Rache Iran? Für die getöteten Krieger Allahs? Oder für Fakhridzade? Untersuchungen zur "beschämenden Flucht Israels" aus dem Libanon sind lächerlich, Cap. Nasrallah hat immer noch den Eindruck und ist seit 15 Jahren nicht mehr aus dem Bunker geklettert. Die libanesische Grenze ist nach dem "Flug" die ruhigste seit dieser Zeit.
          Was hast du sonst noch "Jungs in Rucksäcken"?
          1600000 ISIS-Mitglieder getötet? Wenn ja, dann kann ich nur begrüßen. Israel schlägt zusammen mit Ägypten ISIS im Sinai. Wenn die Russische Föderation und der Iran in Syrien dasselbe tun - Respekt. Zwar gibt es wie immer keinen Hinweis, aber wenn die Islamisten sogar theoretisch geschlagen werden, stimme ich nur zu. Nun, und über die Tatsache, dass die Isis wieder Jünger Israels sind: Woher haben Sie diese Informationen? Wahlbeteiligungen, Adressen, Passwörter! Wie das große BIP sagt.
          1. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
            PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 14: 44
            +2
            Israel schlägt zusammen mit Ägypten ISIS im Sinai. ///// Es ist unwahrscheinlich, dass Israel getroffen wird. Israel und die Vereinigten Staaten haben ISIS geschaffen, um den Iran zu bekämpfen. USA und Israel - Schöpfer von ISIS



            Im Rahmen der Operation Good Neighbour versorgte Israel die syrischen Rebellen Berichten zufolge regelmäßig mit Waffen und Munition, um sich gegen Angriffe zu verteidigen, und stellte Bargeld zur Verfügung, um zusätzliche Waffen zu kaufen. Dank der Operation Good Neighbour, die 2016 gestartet wurde, hat das israelische Militär mehr als 1524 Tonnen Lebensmittel, 250 Tonnen Kleidung, 947 Liter Kraftstoff, 520 Generatoren und medizinische Geräte bereitgestellt, schreibt JPost. Eine Reihe von jüngsten Berichten der Vereinten Nationen (siehe zum Beispiel) S / 21/2013, S / 345/2014 oder S / 401/2014) enthält Informationen darüber, dass die israelischen Verteidigungskräfte (IDF) seit Mai 859 in regelmäßigem Kontakt mit Mitgliedern des Islamischen Staates stehen. direkte Beweise für die Zusammenarbeit zwischen IDF-Vertretern und ISIS-Kämpfern erhalten. Es beinhaltete den Transfer von Waffen, Kommunikationsausrüstung, Geheimdiensten durch das israelische Militär sowie die regelmäßige Bereitstellung von Kampfunterstützung und Luftangriffen gegen Einheiten der syrischen Truppen. Tatsächlich ist dies ein Eingeständnis, dass Israel ein Sponsorland des internationalen Terrorismus ist, dem Tel Aviv den Iran so gern vorwirft.

            https://maxpark.com/community/politic/content/6467572

            Der frühere israelische Armeegeneral Gadi Eisenkot hat die langjährigen Behauptungen offiziell bestätigt, dass Israel syrische Oppositionskämpfer direkt mit Waffen gegen die Regierung von Präsident Bashar al-Assad beliefert.

            https://aftershock.news/?q=node/830365&full

            Warum kämpft Israel nicht gegen die Isis? Auf seltsamste Weise haben ISIS und andere Strukturen der "Salafi International" in all den Jahren aktiver Feindseligkeiten weder Israel noch die Israelis angegriffen. "Die heutige Unterstützung des ISIS ermöglicht es Israel, das Problem der Neutralisierung des Einflusses des Iran und Syriens, ihrer letzten unerbittlichen Gegner in der Mitte, zu lösen Osten.
      2. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
        PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 11: 00
        +2
        könnte Teheran Jerusalem angreifen - es hätte vor langer Zeit geschlagen ////may..Warum hat der Iran Israel bisher nicht zerstört? Es gibt nur zwei Gründe:
        1) Der Iran kann Israel zerstören, aber dann wird auf der ganzen Welt ein Schrei über einen neuen Holocaust aufkommen, der die ganze Welt gegen den Iran versammeln wird. Der Iran wird nicht wie das neue Reich sein. Daher wird der Iran Israel kein solches Geschenk machen.
        2) Im Falle von Raketenangriffen auf Israel werden auch viele israelische Zivilisten sterben. Angesichts der Tatsache, dass es in Israel 1.5 Millionen Muslime gibt, wird der Iran nicht ihr Henker sein.

        Daher hat der Iran einen komplexeren, aber effektiveren Weg zur Lösung des Problems zur Bekämpfung des zionistischen Regimes gewählt: Der Iran arbeitet aktiv an der Schaffung hochpräziser Waffen, die bereits hergestellt wurden und die es dem Iran ermöglichen, nur israelische Militärstrukturen und -einrichtungen zu zerstören, wodurch das militärische Potenzial Israels verringert wird. Es wird einige Zeit dauern, aber es wird sich lohnen.

        Daher würde ich den Optimismus von Israel-Liebhabern, die glauben, dass Israel erfolgreich gegen den Iran ist, nicht teilen. Der Streik des Iran wird nicht spontan und verschmiert sein, sondern schmuckgenau und hochwirksam, gleichzeitig an vielen kritischen Orten in Israel, was bedeutet, dass er für Israel tödlich sein wird. Auch die Generäle der IDF zweifeln nicht daran, die zunehmend Angst und Zweifel am Potenzial Israels haben. Ich warne viele, dass Israel den nächsten Krieg nicht überleben wird.
    2. Binder Офлайн Binder
      Binder (Myron) 23 Dezember 2020 15: 21
      +1
      Zitat: PRAVDORUB_2
      Iranische Proxies haben bereits 130 Raketen, die innen und außen durch Israel graben werden.

      Kein einziger pro-iranischer Mischling im Libanon wird es wagen, die Israelis anzugreifen, denn nach 2006. Jeder Libanese versteht, dass in diesem Fall sein Land nicht mehr existiert.
    3. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 23 Dezember 2020 18: 30
      0
      Im Jahr 2006 war es etwas weniger, stark gegraben Die Masse wurde in den ersten Stunden zerstört.
  16. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  17. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 10: 49
    +1
    Zitat: Kristallovich
    Autorität (auch objektiv zuverlässig) ist keine ausreichende Grundlage, um die Wahrheit einer seiner Aussagen eindeutig zu behaupten. Dies ist die Basis der Logik.

    Für mich ist die eindeutige Aussage von Golda Meir, das Zeugnis des israelischen Nuklearphysikers Mordechai Vanunu vom RUMO, die Meinung des Ex-Präsidenten der Vereinigten Staaten Jimmy Carter (die definitiv nicht auf dem leeren Raum basiert), gemeinsame Tests von Atomladungen mit Südafrika, die von sowjetischen Geheimdienstquellen bestätigt werden, - Es reicht völlig zu folgern, dass Tel Aviv über Atomwaffen verfügt. Darüber hinaus bestätigt die Entwicklung und Produktion des Jericho-3 ICBM durch Israel diese Tatsache nur, da das Vorhandensein einer Interkontinentalrakete ohne einen nuklearen Sprengkopf bedeutungslos ist.

    Es bedeutet, dass der Iran nicht umsonst bereits schwere Träger für Yao hat. US-Forscher haben eine geheime iranische Basis entdeckt, die ballistische Langstreckenraketen entwickelt.
    http://mignews.com/mobile/article.html?id=240518_72306_39934
  18. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 10: 53
    +2
    Der Iran hat derzeit keine Atomwaffen. Ich hoffe es wird nicht. Ich glaube nicht nur an Israel, sondern auch an Russland. Was die iranische Führung für einen kleinen Satan hält

    Haben sie dir das persönlich gemeldet?
    1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
      Tramp1812 (Tramp 1812) 23 Dezember 2020 15: 54
      -1
      Zitat: PRAVDORUB_2
      Der Iran hat derzeit keine Atomwaffen. Ich hoffe es wird nicht. Ich glaube nicht nur an Israel, sondern auch an Russland. Was die iranische Führung für einen kleinen Satan hält

      Haben sie dir das persönlich gemeldet?

      Dies wurde von der IAEO-Kommission überzeugt, die eine Überprüfung des iranischen Territoriums auf die Schaffung von Atomwaffen durchführte. Es gibt eine entsprechende offizielle Schlussfolgerung. Für Sie spielen die Fakten, wie ich sie verstehe, jedoch keine Rolle. Ich bat um Links aus zuverlässigen Quellen. Über 130000 Raketen. Und als Antwort Schweigen ... Stattdessen Links zu Notizen auf dem Zaun, Snowden. Es gibt viele davon, wenn ich im Internet "Links" sagen darf. Insbesondere gibt es ein Mem mit einem Zitat von Wladimir Iljitsch Lenin selbst ...
      "über das Internet". Ich habe auf dieser Seite bereits den "Link" zu den Medien gelesen, der behauptete, der Iran habe Fahridzade gerächt, indem er den "Mossad-Führer" direkt in Tel Aviv zerstört habe. Es stellte sich heraus, dass es wahr war, nur nicht in Tel Aviv, sondern in Lod und nicht im Chef des Mossad, sondern in einem arabischen Drogendealer. Ich kann also wirklich den offiziellen Link der MEN-Agentur darüber liefern, wie Israel zusammen mit Ägypten ISIS zerstört. Am Sinai. Sie antworten ... "Es ist unwahrscheinlich ...". Der Dichter schrieb darüber: "Und das erbärmliche Geplapper der Rechtfertigung." Bettler
      Iran beschlossen, mit Israel zu konkurrieren? Angesichts der Tatsache, dass das gesamte (!) Budget dieses Staates nur ein Viertel des Budgets Israels beträgt ... Womit werden Sie kämpfen? Iraner, oder was? Für Van wird es jedoch reichen. Im Jom-Kippur-Krieg wurde Israel plötzlich angegriffen und überraschte nicht nur 22 arabische Staaten, sondern auch Kuba, Pakistan, Nordkorea und sogar ... Uganda. Die Luffwaffe der DDR, und sie riss sich zusammen. MiGs wurden nach Syrien gefahren. Sie wagten es zwar nicht, sich dem Kampf mit den Juden anzuschließen. Anscheinend erinnere ich mich an das traurige Beispiel der älteren Brüder am 30. Juli 1970. Der Oktoberkrieg wurde von den Arabern und ihren Verbündeten mit der vollen militärischen Unterstützung der UdSSR geführt. Na und ?
      Nach L.I. Breschnew: "Und wieder sind sie Ski gefahren!" Ich muss einen offiziellen Link geben. Und hier...
      Arm wie eine Kirchenmaus, die Perser, die selbst mit den wiederholt geschlagenen Juden den Irak nicht bewältigen konnten. Nicht ernst, richtig. Besonders vor dem Hintergrund der massiven Normalisierung der Beziehungen zu Israel in der arabischen Welt. Vom Sudan nach Bahrain.
      1. zaf Офлайн zaf
        zaf (zaf) 24 Dezember 2020 16: 24
        0
        Der Iran ist kein Araber. Es war einmal eine Zeit, in der die gesamte arabische Koalition, die dem Irak half, auch gegen den Iran kämpfte. Auf der Seite des Irak standen sogar die Vereinigten Staaten und dann die UdSSR, die den Irak aktiv mit der neuesten Technologie versorgte. Der Iran wurde allein gelassen, niemand half ihm. Aber der Iran hielt durch, wo ist der Irak Ihres Saddamo und wo ist der Iran, der Amere aus dem Irak vertrieb, Syrien, Libanon und Afgan.
  19. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 11: 32
    +1
    Quote: Rogue1812
    Zitat: PRAVDORUB_2
    Zitat: Kuramori Reika
    Der Iran sollte so schnell wie möglich Atomwaffen erwerben.

    Dies wurde höchstwahrscheinlich bereits getan, weil es sich nicht lohnt, in den USA auf Ehrlichkeit zu hoffen.

    Der Iran hat derzeit keine Atomwaffen. Ich hoffe es wird nicht. Was nicht nur Israel interessiert, sondern ich glaube auch Russland. Was die iranische Führung für einen kleinen Satan hält.

    als sie dachten, dass der Iran weitere 20 Jahre brauchen würde, um Höhenraketen herzustellen, aber nein ... im Januar dieses Jahres stellte sich heraus, dass der Iran sie für eine lange Zeit hat.
  20. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 23 Dezember 2020 11: 37
    +1
    Quote: Rogue1812
    Hat sich die riesige Schlange derer, die die U-Boote Israels und der Vereinigten Staaten versenken, bereits angestellt? Wahrscheinlich muss sich der Rest der vielen, die es wünschen, im Voraus anmelden ...)

    Warum anstehen? Sie werden aus dem Ruder laufen, da die US-Stützpunkte im Januar schockiert waren, so dass Trump schnell seine kämpfende Leidenschaft verlor ...
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 23 Dezember 2020 18: 33
      +1
      Eine schreckliche Rache :))) Also "zhahnuli" auf der einzigen Basis, auf der sie mehrere leere Schuppen zerschlagen haben, und nicht einmal einen einzigen schwer verwundeten. Wow, wie "sie zhahnuli" :)))
      1. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
        PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 24 Dezember 2020 00: 23
        +1
        Quote: Bindyuzhnik
        Zitat: PRAVDORUB_2
        Iranische Proxies haben bereits 130 Raketen, die innen und außen durch Israel graben werden.

        Kein einziger pro-iranischer Mischling im Libanon wird es wagen, die Israelis anzugreifen, denn nach 2006. Jeder Libanese versteht, dass in diesem Fall sein Land nicht mehr existiert.

        Zitat: Natan Bruk
        "Leaky Dome", außer in den löchrigen Gehirnen von jemandem. Die Effizienz wird von unabhängigen Experten auf etwa 90% geschätzt. Di und es ist nur ein Element des Systems, es gibt nur 4 Stockwerke. Die Hamas ist seit langem kein "Kunsthandwerk", sondern serielle Analoga von Grad Und die Iraner haben natürlich eine schreckliche Rache begangen - sie haben mehrere leere Schuppen an einer Basis abgerissen und nicht einmal eine einzige schwer verwundete. Die Amerikaner hatten schreckliche Angst :))) Oh, diese Opfer der Propaganda ...

        In den löchrigen Träumen der Zionisten beträgt die Kuppel 90%. Nun, Sie müssen sich beruhigen.
  21. Der Kommentar wurde gelöscht.
  22. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 24 Dezember 2020 00: 09
    0
    im Persischen Golf nie eingetreten ... Angst, dass es dort für immer bleiben wird ..
  23. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 24 Dezember 2020 00: 27
    0
    Quote: Bindyuzhnik
    Zitat: PRAVDORUB_2
    Iranische Proxies haben bereits 130 Raketen, die innen und außen durch Israel graben werden.

    Kein einziger pro-iranischer Mischling im Libanon wird es wagen, die Israelis anzugreifen, denn nach 2006. Jeder Libanese versteht, dass in diesem Fall sein Land nicht mehr existiert.

    Sie können es auf Iran überprüfen! Worauf warten Sie noch? .. Angst, vom Erdboden zu verschwinden ..? dann das gleiche!
  24. zaf Офлайн zaf
    zaf (zaf) 24 Dezember 2020 16: 17
    +1
    Der Iran hat derzeit keine Atomwaffen. Ich hoffe es wird nicht. Ich glaube nicht nur an Israel, sondern auch an Russland. Was die iranische Führung für einen kleinen Satan hält

    Haben sie dir das persönlich gemeldet?

    Dies wurde von der IAEO-Kommission überzeugt, die eine Überprüfung des iranischen Territoriums auf die Schaffung von Atomwaffen durchführte. Es gibt eine entsprechende offizielle Schlussfolgerung. Für Sie spielen die Fakten, wie ich sie verstehe, jedoch keine Rolle. Ich bat um Links aus zuverlässigen Quellen. Über 130000 Raketen. Und als Antwort Schweigen ... Stattdessen Links zu Notizen auf dem Zaun, Snowden. Es gibt viele davon, wenn ich im Internet "Links" sagen darf. Insbesondere gibt es ein Mem mit einem Zitat von Wladimir Iljitsch Lenin selbst ...

    "über das Internet". Ich habe auf dieser Seite bereits den "Link" zu den Medien gelesen, der behauptete, der Iran habe Fahridzade gerächt, indem er den "Mossad-Führer" direkt in Tel Aviv zerstört habe. Es stellte sich heraus, dass es wahr war, nur nicht in Tel Aviv, sondern in Lod und nicht im Chef des Mossad, sondern in einem arabischen Drogendealer. Ich kann also wirklich den offiziellen Link der MEN-Agentur darüber liefern, wie Israel zusammen mit Ägypten ISIS zerstört. Am Sinai. Sie antworten ... "Es ist unwahrscheinlich ...". Der Dichter schrieb darüber: "Und das erbärmliche Geplapper der Rechtfertigung." Bettler
    Iran beschlossen, mit Israel zu konkurrieren? Angesichts der Tatsache, dass das gesamte (!) Budget dieses Staates nur ein Viertel des Budgets Israels beträgt ... Womit werden Sie kämpfen? Iraner, oder was? Für Van wird es jedoch reichen. Im Jom-Kippur-Krieg wurde Israel plötzlich angegriffen und überraschte nicht nur 22 arabische Staaten, sondern auch Kuba, Pakistan, Nordkorea und sogar ... Uganda. Luffwaffe

    Warum vermeiden die USA immer noch einen Krieg mit dem Iran?
    als die Perser kämpfen werden. mit diesem:
    Der Iran ist eines der mächtigsten und technologisch fortschrittlichsten Länder der Welt! Laut einer in den USA veröffentlichten Umfrage von Global Fire Power (GFP) übertrifft die potenzielle Militärmacht des Iran die des zionistischen Regimes und von Ländern wie Pakistan und Saudi-Arabien. Der Iran belegt in Asien im Verteidigungssektor den 7. Platz, dank vieler Erfolge, von denen die wichtigsten Bereiche wie "Bau von inländischen fortschrittlichen Drohnen", Satelliten, "Bau lokaler Fregatten, Panzer und Hubschrauber" und "Bau verschiedener Arten von Militärfahrzeugen" betreffen "," Missiles (Cruise and Ballistic) "," Produktion von leichten Militärwaffen "," die siebte Raketenmacht der Welt "," eines von zwei Ländern der Welt, die superkavitierende Torpedos produzieren.

    Iran heute. Eine Wiedergabeliste mit visuellen Videos über den aktuellen Stand der iranischen Wirtschaft und des militärisch-industriellen Komplexes



    Warum vermeiden die USA immer noch einen Krieg mit dem Iran?
  25. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 24 Dezember 2020 17: 06
    0
    Zitat: PRAVDORUB_2
    Quote: Rogue1812
    Hat sich die riesige Schlange derer, die die U-Boote Israels und der Vereinigten Staaten versenken, bereits angestellt? Wahrscheinlich muss sich der Rest der vielen, die es wünschen, im Voraus anmelden ...)

    Warum anstehen? Sie werden aus dem Ruder laufen, da die US-Stützpunkte im Januar schockiert waren, so dass Trump schnell seine kämpfende Leidenschaft verlor ...

    Quote: Bindyuzhnik
    Lieber, du schreibst einfach aus einer anderen Realität. Hier in unserer Welt, wie es in Jerusalem beschlossen wurde, wird es so sein: Die Perser werden ihre Atomwaffen oder hochpräzisen Waffen nicht sehen. Ihre naiven Träume vom Sieg des Iran über Israel werden so Träume bleiben, und wenn Sie hören, dass das Ayatollah-Regime immer noch beschlossen hat, Israel anzugreifen, können Sie sofort anfangen, für den Frieden der Seelen schiitischer Obskurantisten und ihre erfolgreiche Umsiedlung in die Arme der Houris zu trinken. Und wir in Israel werden auf das Leben und einen weiteren Sieg unserer Armee über den Feind trinken. Getränke

    In Jerusalem wird überhaupt nichts aus dem Wort entschieden, da der Iran sein Atomprogramm mit 56 g gestartet hat. Es wurde ein ganzer Wirtschaftskomplex mit Forschungsinstituten geschaffen. Der Iran hat es auch geschafft, ein entwickeltes Raketenprogramm, elektromagnetische Waffen, den Weltraum, Maschinenbau, Werkzeugmaschinenbau usw. zu schaffen. Cyberforschung ..
    Wach auf, du steckst in der Vergangenheit fest .., .. wenn Jerusalem etwas entschieden hat, dann war das nicht alles ..
  26. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 25 Dezember 2020 00: 42
    +1
    Zitat: Natan Bruk
    Eine schreckliche Rache :))) Also "zhahnuli" auf der einzigen Basis, auf der sie mehrere leere Schuppen zerschlagen haben, und nicht einmal einen einzigen schwer verwundeten. Wow, wie "sie zhahnuli" :)))

    Sie schnappten ein wenig, aber das war genug für Trump, um seinen Schwanz zwischen seine Beine zu setzen und seine gewaltigen Versprechen zu vergessen, den Iran zu bombardieren, wenn er auf den Tod von Suduleimani reagiert. Der Iran antwortete, dass die Basis 6 medizinische Flugzeuge anforderte! Was plötzlich? Aber es war notwendig, die Überreste von toten Soldaten und ein paar Verwundeten schnell zu entfernen. Die Flugzeuge flogen mit ausgeschalteten Transpondern. 4 Volt und 2 Samt der US-Luftwaffe wurden ebenfalls zerstört. Das CIA-Drohnen-Kontrollzentrum. Die iranische Reaktion kühlte die heißen Köpfe im Pentagon und in Israel schnell ab ..

    Quote: Rogue1812
    Es wäre falsch, Informationen starr auf eine Spur zu reduzieren: wird - wird nicht. Im Zusammenhang mit den Ereignissen in der BV und im Iran, den Folgen der US-Wahlen und dem Konflikt nach Karabach kann es mehrere Versionen geben. Und jeder hat ein Existenzrecht. Meiner Meinung nach ist die Veröffentlichung durchaus glaubwürdig. Und deshalb:
    1. Nach der Beseitigung von Fakhridzadeh möchte der Iran vor den Folgen von Vergeltungsmaßnahmen warnen.
    2. Der Moment zum Schlagen ist optimal. Die Russische Föderation ist verbunden mit Ausgaben auf der Krim, Donbass, Konfrontation mit der Ukraine, Beteiligung am armenisch-aserbaidschanischen Konflikt, an der syrischen Konfrontation. Nicht bis zum Iran. Und die Schwächung des Iran spielt Russland in die Hände. Obwohl in Worten, wenn etwas passiert, werden sie den Weltfrieden fordern.
    3. Die Machtübernahme der Demokraten bedeutet die Rückkehr zu einer Kompromisspolitik. Warum sollte die scheidende Regierung nicht einen mächtigen Keil hineinschlagen, indem sie den Iran schlägt?
    4. Der Iran hat keine Verbündeten, das Verteidigungsbudget ist de facto knapp - 13 Milliarden US-Dollar und im Verhältnis zum Gesamtbudget (36 Milliarden US-Dollar).
    - Riese. Israel zum Beispiel: Das Verteidigungsbudget beträgt 20.5 Milliarden, die Summe 150 Milliarden. Das US-Verteidigungsbudget beträgt 700 Milliarden, die RF 70 Milliarden. Was würde etwas nicht treffen?
    5. Iran in Zugwang, wo er selbst gefahren ist. Es gibt keine Verbündeten. Vom Wort überhaupt. China? Aber jede Gewerkschaft setzt eine Art Vereinbarung, Verpflichtung voraus. Dies ist in den chinesisch-iranischen Beziehungen nicht der Fall.

    So ist es möglich. Ein Grund ist erforderlich. Dies ist jedoch eine Frage der Technologie. Die Geschichte erinnert sich an Gavrila Principa, Gleiwitz, den Bergbauvorfall, die Explosion des Kreuzers Maine ...
    Die Version über die Warnung des Iran vor plötzlichen Bewegungen ist ebenfalls möglich. Und alle anderen: nur mit unterschiedlicher Wahrscheinlichkeit. Die Situation ist günstig.

    Nun, - dachte Alice, - die Schweine werden unterdrückt, dann wird es mehr Spaß machen

    (L. Carroll)

    U-Boote werden die Straße von Hormuz und Ereignisse zum Leben erwecken. Wir warten auf die Reaktion des Iran. Auf sie tatsächlich und zählend, nehme ich an.

    Sie werden dort nichts wiederbeleben. Sie werden von den Persern schnell ertrinken, wenn sie wollen. Von iranischen Torpedoraketen. Schrei kein Entrinnen. Das sind kavitierende Torpedos
  27. PRAVDORUB_2 Офлайн PRAVDORUB_2
    PRAVDORUB_2 (المسلما المحب في الله) 25 Dezember 2020 10: 28
    +2
    Zitat: Natan Bruk
    Die Amerikaner hatten schreckliche Angst :))) Oh, diese Opfer der Propaganda ...

    Ja, ja. Wenn Raketen mit einem 300 kg schweren Sprengkopf in Hangars fliegen und sogar Metall, Ausrüstung und Drohnen verdampfen, sind sie so empfindlich, dass sie den Menschen keinen ernsthaften Schaden zufügen, weil sie Amerikaner sind? Ahahaha, der Iran hat coole Raketen!
    Es ist einfach nicht klar, warum die Basis 6 Flüge medizinische Hilfe angefordert hat? Amers schockiert zu den Stränden von Florida zu nehmen?
  28. Vasily Terkin_4 Офлайн Vasily Terkin_4
    Vasily Terkin_4 (Wassili Terkin) 25 Dezember 2020 12: 13
    0
    Alles ist so einfach wie eine Gurke. Der Iran (Perser) ist seit dem Alten Testament Israels Feind. Sie (die Perser) haben noch nicht für die Zerstörung des 1. Jerusalemer Tempels (in der Person von König Nebukadnezar) geantwortet. Zum Beispiel litt Palmyra, von dem Nebukadnezars Bogenschützen bei der Eroberung Jerusalems waren, stark unter dem gegenwärtigen Barmaley von "Igil". Aber die Russen sind nach Syrien geklettert und haben alles wieder kaputt gemacht. Syrien hat standgehalten, Palmyra wurde teilweise gerettet ... Also werden wir auf neue Bogenschützen aus Palmyra warten ... :-))