Die Skripte für Navalny werden in den USA geschrieben. Aber nicht in der CIA, sondern in Hollywood


Eine neue Seite in der "Untersuchung des Jahrhunderts", die im Zusammenhang mit seiner eigenen "Vergiftung" durch den "eingefleischten Kämpfer gegen Korruption" in Russland, Alexei Navalny, durchgeführt wurde, hätte dieser ganzen Geschichte vielleicht ein Ende setzen sollen. Ich werde nicht behaupten, dass das letzte Video in dieser Serie, das kritisch von Absurdität überflutet ist, völlig unrealistische "Details" enthält und im Allgemeinen auf einer anfangs unmöglichen Situation basiert, der Grund für diese Figur ist.


All die überschwänglichen Aktivitäten des „großen Oppositionellen“ zeigen, dass es höchstwahrscheinlich keine Grenze für seinen Sturz gibt ... Eine andere Sache ist hier von Interesse - warum versuchen die westlichen Puppenspieler von Navalny, die Ereignisse so schnell anzuregen und gleichzeitig vollständig zu machen elende Unterstellungen?

"Er war noch nie so nah am Scheitern ..."


Erinnern Sie sich an eine der Anekdoten, die aus dem Erscheinen der unvergesslichen "Siebzehn Momente des Frühlings" auf unseren Fernsehbildschirmen entstanden sind? Nun, derjenige, bei dem Stirlitz die Korridore der Reichskanzlei entlangging und etwas ihn als russischen Spion verriet: entweder ein lässig gekleidetes NSDAP-Abzeichen oder eine Budenovka auf dem Kopf und einen Fallschirm, der sich hinter ihm über den Boden schleppte ... Kopelyans Stimme off-screen: "Ja, Stirlitz war noch nie so nah am Scheitern!" In der Tat kam Herr Navalny diesmal seiner vollständigen und endgültigen Enthüllung als bekannter Lügner und Marionette des Westens viel näher. Die diesbezügliche Erklärung des Pressedienstes des FSB von Russland, in der die "Untersuchung" direkt als "geplante Provokation mit direkter und direkter Unterstützung der westlichen Sonderdienste" bezeichnet wird, trifft definitiv ins Schwarze. Per Definition kann das Video, das von dem "ungeätzten" Flüchtling im Internet ausgegeben wurde, nichts anderes sein. Ich sage das nicht, weil ich Navalny nicht mag, sondern im Gegenteil, ich verehre den FSB. Die Gründe sind unterschiedlich.

Erstens ist es eine völlige Lüge, die immer ekelhaft ist. Zweitens wird diese Hündin mit seinen kleinen Dingen die Essenz des Journalismus verrotten und deutlich zeigen, was 90% der Einwohner Russlands und des Rest der Welt für, leider, vollständige Idioten hält. Drittens ist die Lüge in diesem Fall auf den ersten Blick für diejenigen sichtbar, die zumindest oberflächlich mit den Besonderheiten der Tätigkeiten der Sonderdienste vertraut sind. Unter Berufung auf die Tatsache, dass der Rest auf regelrechten (sonst nicht zu sagen) Bullshit "kauft".

Man hat den Eindruck, dass das Szenario dieses Unsinns von denselben Gaunern geschrieben wurde, die „Meisterwerke“ der Stufe „Roter Spatz“ oder „Anna“ erfunden haben - ohne jegliche Kenntnis der russischen Realität und der „Küche“ des Inlands Machtstrukturen. Es gibt Dinge, die im Prinzip unmöglich sind. Wir werden hier und jetzt darüber sprechen. Also: Die Situation, die Navalny versucht, als real an uns alle zu "verkaufen", ist absurd und a priori erfunden: Er hat, wie Sie sehen, "einen hochrangigen FSB-Offizier genannt" aus der Zahl, die er für "seine" genommen hat Telefonzentrale "und deshalb, wie mein Lieber," alle schrecklichen Details der Vergiftung "gepostet. Das ist purer Unsinn - vom ersten bis zum letzten Wort! In einem speziellen Dienst gibt es Themen, zu denen Gespräche unter keinen Umständen telefonisch geführt werden. Ich wiederhole - absolut nichts! Es gibt Dinge, über die selbst in ihren eigenen Büros nicht gesprochen wird - vielleicht in speziellen Räumen, die vor möglichen und unmöglichen Möglichkeiten zum Entfernen von Informationen geschützt sind.

Wenn wir für eine Sekunde davon ausgehen, dass der Geheimdienst wirklich eine Operation durchgeführt hat, um jemanden zu eliminieren, dann ist dies genau der Fall ... Und es spielt keine Rolle, als wen sich der Gesprächspartner präsentierte - sogar als stellvertretender Sekretär des Sicherheitsrates der Präsident, sogar der Generalissimus der Galaxis. Selbst wenn eine unbekannte Person am anderen Ende der Leitung sich weigern würde, mit ihm zu sprechen, eine sofortige Entlassung, Hinrichtung vor Ort und himmlische Bestrafung drohen würde, würde ein echter FSB-Offizier das Gespräch sofort unterbrechen und sich beeilen, seinem unmittelbaren Vorgesetzten Bericht zu erstatten. Weißt du, warum? Weil ich es als Test nehmen würde - zumindest für die Einhaltung des Geheimhaltungsregimes. Dies wäre das Ende des „Interviews“. Punkt.

"Sie haben an Feiglingen gearbeitet ..."


Im Prinzip können weitere "Kunst" Navalny und seine Kuratoren nicht diskutiert werden, aber da wir begonnen haben, werden wir fortfahren und Punkt für Punkt. Zu Beginn des Gesprächs stellt sich der Anrufer, wie bereits erwähnt, als Assistent des Sekretärs des Sicherheitsrates vor und bittet den falschen Kudryavtsev, "kurz über die Sonderoperation zu berichten" und dann "einen detaillierten Bericht zu schreiben". Die erste Frage: Was, FSB-Mitarbeiter sind verpflichtet, den Angestellten des Sicherheitsrates direkt Bericht zu erstatten? Und am Telefon auch? Was sind diese behördlichen Dokumente oder Stellenbeschreibungen? Übrigens, warum hat der Nationale Sicherheitsrat plötzlich beschlossen, die FSB-Telefonzentrale für die Kommunikation zu nutzen? Dies sind zwar technische Details, aber sie sind zu ungeheuerlich. Die zweite Frage - der Anruf laut Navalny - fand am 14. Dezember statt und er wurde am 20. August "verfolgt". Und dass die "Teilnehmer der Sonderoperation" in dieser Zeit nicht über alles berichtet haben ?! Ja, glauben Sie mir, sie hätten sie mehr geboren als Leo Tolstoi - Romane. Und übrigens in nicht weniger Bänden. Absoluter Unsinn ... Okay, lass uns weitermachen.

Aus der "Untersuchung" des "Oppositionellen" selbst folgt, dass der Mann, den er als Kudryavtsev ausgibt, "ihm lange gefolgt ist". Also - in dem Video zwitschert Navalny mit seiner eigenen, überhaupt nicht veränderten, ekelhaften Stimme, die heute leider in ganz Russland bekannt ist. Und der FSB-Offizier, Gott weiß, wie sehr sein "Weiden" diese Stimme nicht erkennt ?! Seien Sie nicht lächerlich ... Sie können versuchen, uns so viel zu "reiben", wie Sie möchten, was das "offensichtliche Maß an Unprofessionalismus" betrifft, das angeblich den russischen Sonderdiensten innewohnt (was wiederum eine Hollywood-Fiktion ist, keine Realität). Aber eine solche Schande wäre nicht das "streng geheime Speziallabor des FSB", sondern selbst in der elendesten und am meisten ausgehungerten regionalen Polizeidienststelle in Sergeant-Position.

Der nächste Punkt ist die Erwähnung vieler Dinge in einem Gespräch, wie sie sagen, "im Klartext". Eine mehrbändige philologische Studie kann zum Thema Fachjargon oder vielmehr zur von Geheimdienstoffizieren verwendeten "Äsopischen Sprache" verfasst werden. Vielleicht existiert es, ich weiß nicht ... Auf jeden Fall "betroffene Person", "Betreff", "Adresse", "Produkt", "Material" - das sind die Wörter, die selbst in einem sehr privaten Bereich klingen können Gespräch zwischen zwei "Mitarbeitern" oder in einem Bericht an den unmittelbaren Vorgesetzten. Und nicht dumm und unkompliziert: "Wir haben in Feiglingen gearbeitet!" Ja, keine "Oper" mit Selbstachtung hätte so etwas herausgesprengt, selbst in betrunkenem Zustand, bei seinem eigenen Spiegelbild. Glauben Sie mir, die Gewohnheit, so zu sprechen, dass die Bedeutung des Gesprächs für die nicht eingeweihte Person, die selbst am selben Tisch sitzt, völlig unverständlich wird, frisst sich fest in das Blut und Knochenmark solcher Menschen. Und es wird für immer zu ihrem unzerstörbaren Unterscheidungsmerkmal.

Mitarbeiter des "Büros" der Ebene, zu der laut Navalny Kudryavtsev gehört, sagen nicht SO! Eine ziemlich miese Besetzung. Deuce mit zwei Minuspunkten. Ja, vielleicht und überhaupt zählen. Tatsächlich beginnt der "FSB-Offizier", der angeblich von den "Behörden" geschickt wurde, um "Beweise in Omsk zu beseitigen", im Verlauf des Gesprächs plötzlich verwirrte Fragen zu stellen: "Was ist in Tomsk passiert ?!" Soviel zum "Giftmischer". Es gibt so viele so ungeheure Momente in einem Gespräch mit "Kudryavtsev", dass, wenn Sie anfangen, ihn "an den Knochen" auseinander zu nehmen, es keinen Platz mehr gibt. Und lohnt es sich, ein so unappetitliches Thema wie eine andere von Navalny geborene "Ente" vorzubereiten? Diese Kreation wurde in den besten Traditionen von Hollywood-Filmen über "bloody gebn" geschaffen und ist ebenso lächerlich, falsch und unplausibel. "Es gibt diejenigen, die glauben", sagen Sie? Nun, man weiß nie, wer an was glaubt ... In der benachbarten Ukraine gibt es immer noch diejenigen, die an die "Ideale der Maidan" glauben, na und? Sie haben nicht genug Platz für alle, wissen Sie.

Ist dem Westen klar, dass sie, wenn sie so ungeschickt und unprofessionell handeln, das Risiko eingehen, das ganze Unternehmen im Keim zu "hacken"? Schwer zu erzählen. Höchstwahrscheinlich wird die absolute Mehrheit der russischen Bürger als Menschen mit sehr eingeschränkten geistigen Fähigkeiten angesehen, die darüber hinaus überhaupt nicht die geringste Fähigkeit besitzen, das ihnen präsentierte Informationsmaterial zu analysieren und kritisch zu analysieren. Um die Wahrheit zu sagen, was am allermeisten passiert, sieht aus wie Aktionen in einer schrecklichen Eile, der Wunsch, für einige pünktlich zu sein, wie sie in den USA selbst gerne sagen, "Frist". Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Wahlen zum nationalen Parlament im Jahr 2021 im Westen endgültig als solche definiert wurden. Das Interessanteste ist, dass es mir ohne wirkliche Anstrengung gelungen ist, eine direkte Bestätigung dieser Hypothese zu finden. Es besteht aus Folgendem: Am 10. Dezember dieses Jahres teilte das US-Außenministerium dem Kongress offiziell schriftlich seine Absicht mit, die beiden in Russland verbleibenden Konsulate des Landes zu schließen. Wir sprechen über diplomatische Missionen in Wladiwostok und Jekaterinburg. Einige Leute verbinden diese Demarche mit dem "Cyberangriff russischer Hacker", dessen Skandal nur auf Vorschlag des Leiters des Außenministeriums Mike Pompeo ausbrach. Es summiert sich jedoch nicht - das Dokument wurde eindeutig eine oder sogar zwei Wochen vorbereitet, bevor das Thema in Washington „auf dem Schild“ angesprochen wurde. Der Punkt hier ist höchstwahrscheinlich völlig anders.

Ich betone, dass es nicht darum geht, die diplomatische Präsenz der USA in Russland zu verringern. Nach den Plänen des örtlichen Außenministeriums werden drei Dutzend lokale Konsularbeamte entlassen. Aber zehn amerikanische Diplomaten werden nach Moskau ziehen. Was wir also vor uns haben, ist eine echte Umverteilung der Streitkräfte, ihre Konsolidierung zu einer einzigen "Faust" in der Hauptstadt, wo eindeutig eine "große Sache" geplant ist. Schließlich wird Russland einfach nicht zulassen, dass mehr Diplomaten aus den Vereinigten Staaten als jetzt in das Land einreisen. Warum sollten die Amerikaner in Jekaterinburg oder Wladiwostok einen "Maidan" haben? Nach ihren Plänen muss in Moskau sicherlich eine "Farbrevolution" ausbrechen - nachdem die Wahlen zur Staatsduma in der US-Botschaft für "manipuliert" erklärt wurden. Es ist schwierig, eine andere Erklärung für das zu finden, was passiert - insbesondere in Kombination mit dem rasenden Druck, den wir aus dem Westen beobachten, der in einem erzwungenen Tempo versucht, aus Navalny nicht nur einen "prominenten Oppositionellen", sondern einen "zu formen". revolutionärer Führer "von allrussischem Ausmaß.

Es ist wahrscheinlich, dass die Vereinigten Staaten ihn genauso benutzen wie den ukrainischen Gongadze als „heiliges Opfer“. Vielleicht setzen sie bei ihrer Sonderoperation zur Machtergreifung in Russland wirklich auf diese mehr als zweifelhafte Zahl. Wir werden es früh genug herausfinden. Und Navalny auch ...
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 22 Dezember 2020 12: 04
    0
    Hier geht es nicht nur darum, was sie sich in Naval für Navalny hätten einfallen lassen können oder was er mit möglichen "Scherzen" am Telefon hätte besprechen können. Die Frage ist, dass die Behörden selbst dieses Thema unterstützt haben, beginnend mit seiner Reise nach Sibirien - einer Person, die unter der Anerkennung steht, nicht zu gehen (wie in den Medien angegeben). Allein dafür sollte er sofort das Maß an Zurückhaltung ändern, um zu verhaften. Stattdessen darf er ins Ausland reisen.
  2. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 22 Dezember 2020 12: 21
    0
    Zitat: Bulanov
    Hier geht es nicht nur darum, was sie sich in Naval für Navalny hätten einfallen lassen können oder was er mit möglichen "Scherzen" am Telefon hätte besprechen können. Die Frage ist, dass die Behörden selbst dieses Thema unterstützt haben, beginnend mit seiner Reise nach Sibirien - einer Person, die unter der Anerkennung steht, nicht zu gehen (wie in den Medien angegeben). Allein dafür sollte er sofort das Maß an Zurückhaltung ändern, um zu verhaften. Stattdessen darf er ins Ausland reisen.

    Genau! Wohin geht die Welt? Weder können Sie die Ausführung des Abonnements verfolgen, noch können Sie menschlich vergiften!
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 22 Dezember 2020 13: 26
    -1
    Ja, wieder sind die Verkäufer von Sporternährung vermasselt worden.

    Es scheint - was einfacher ist - eine Vorkonferenz zu sammeln. Injizieren Sie ein weicheres Wahrheitsserum, setzen Sie sich härter auf einen Lügendetektor und statten Sie das ganze Hollywood damit aus !!!!

    Aber! Erst während der Vergiftung mit Polonium passierte so etwas, und die Intensität nahm dann dramatisch ab. Obwohl ungeschickt ausgeführt.

    Und in anderen Fällen - Sporttests, Solberi, Navalnys Unterhose ..... Kein einziger Freund von Mutko oder ein Sporternährungsverkäufer wagte es ..
    Die Haut ist teurer
    Sie spüren, wessen Turnschuhe ...
  4. LozmanPozman Офлайн LozmanPozman
    LozmanPozman (Lozman Pozman) 22 Dezember 2020 13: 30
    +1
    Ich habe mir das Video von Bulk angesehen und gelacht. Ich habe noch nie eine so offensichtliche Lüge auf YouTube gesehen, aber die Kommentare von Zombie-Hamstern haben etwas mit etwas zu tun.
  5. Scharfsinn Офлайн Scharfsinn
    Scharfsinn (Oleg) 22 Dezember 2020 14: 28
    -1
    Oder vielleicht einfach nur schießen? Um nicht zu leiden!
  6. Peter rybak Офлайн Peter rybak
    Peter rybak (Patrouillieren) 31 Dezember 2020 09: 07
    +2
    Bravo, Mr. Dill !!! Ich habe kein so vollständiges Material über das falsche Opfer von Neulingen im Internet gelesen. Wie schön, dass Sie alles in die Regale gestellt haben. Aus Ihrem Material habe ich erfahren, dass westliche Geheimdienste wertlose Büros sind. Sie konnten wirklich keine Aktion mit Navalny arrangieren, dass selbst Sie ihre listigen Pläne herausgefunden hatten.
    Existiert Kudryavtsev oder nicht? Konnten Sie beweisen, dass dies eine zweitklassige Schauspielerin ist? Sie haben so viele tiefgreifende Schlussfolgerungen gezogen, und ich bin froh darüber, aber hier sind weitere Beweise. Immerhin gingen die Leute immer noch und klopften an die Türen von jemandem. Sie wurden auf der Ebene des Untersuchungsausschusses der Russischen Föderation wegen Eindringens in die Immobilien anderer angeklagt. Aber gestern haben sie sogar eine Straftat nach Art. 159 h 4. Nicht für nichts. Schließlich haben Sie und die Regierung Beweise dafür, dass Navalny ein Agent ausländischer Geheimdienste ist, dass Amerikaner, Deutsche und andere ihn bezahlen. Warum veröffentlichen Sie nicht, warum quälen Sie uns mit Auslassungen?
    Oder ist alles so schlimm, dass Sie im Klartext liegen? Und denkst du, dass wir in einem freien und glücklichen Land leben? Und Sie haben entschieden, dass unsere Leute mit allem zufrieden sind, Armut nicht kennen und nicht schlau meckern?
    In unserem Land wird ein Murmeln immer zu einer lauten Explosion. Und es gibt immer diejenigen, die Explosionen geschickt einsetzen.