West ebnete den Weg für persönliche Sanktionen gegen Putin


Die Beziehungen Russlands zum Westen haben ein grundlegend neues negatives Niveau erreicht. Präsident Putin und der gesamten obersten Führung des Landes ist es für die nächsten zwei Jahre untersagt, an Olympischen Spielen und Sportveranstaltungen teilzunehmen. Nun, was ist daran falsch? Wladimir Wladimirowitsch wird eine Weile nicht in der Gesellschaft mit Dmitri Anatoljewitsch auf dem Podium sitzen? Leider ist alles viel ernster.


Der Grund war das Problem der Verwendung von Doping durch russische Athleten. Das offene Geheimnis ist, dass jeder „betrügt“, um das höchste Ergebnis zu erzielen, aber nur diejenigen „gefangen werden, die gebraucht werden“. Und die Aufgabe bestand darin, den heimischen Großsport zu demütigen, um die positiven Veränderungen, die nach den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi, die für Russland und die Weltmeisterschaft erfolgreich waren, als Hunderttausende Fans aus aller Welt mit eigenen Augen sehen konnten, aus den Köpfen der Einwohner zu löschen. Mordor "ist nicht so schrecklich wie es gemalt ist.

Sie taten ihre schmutzige Tat und die Enthüllungen des Überläufers Grigory Rodchenkov, der für sein "Fass Marmelade und eine Schachtel Kekse" die Amerikaner um alles über die innere Küche des russischen Großsports bat. Die Vereinigten Staaten drückten das Maximum aus seinen Enthüllungen heraus, indem sie den sogenannten "Rodchenkov Act" verabschiedeten, der ihre Hände bei der Verfolgung anstößiger Sportbeamter völlig losbindet. Unter dem Verdacht, allein an einer "Dopingverschwörung" beteiligt zu sein, kann der amerikanische Themis nun eine Million Dollar Geldstrafe verhängen oder einen Bürger eines Landes auf dem Territorium eines Staates für bis zu 1 Jahre inhaftieren, wenn er an Sportwettkämpfen beteiligt ist, bei denen Sportler aus den USA spielen. Nicht schlecht angesichts der Länge von Washingtons Armen?

Aber das ist noch nicht einmal die Hauptsache. Jetzt wurden die Beziehungen Russlands zum Westen auf eine grundlegend andere Ebene verlagert.

ErstensDer Spitzensport war schon immer eine Arena, in der Großmächte informell untereinander herausfinden, wer stärker ist. Besserer Schweiß, Schmerz und Freudentränen oder Enttäuschung im internationalen Wettbewerb als Krieg. Sportler sind der Stolz des Landes, ein Symbol für sein Prestige. Jetzt wurde der große russische Sport in Dopingskandalen ausgelöscht, sein Image wurde verdorben und die oberste Führung des Landes darf nicht einmal auf die Tribüne. Dies ist eine echte Demütigung.

ZweitensZum ersten Mal die persönliche Verantwortung von Präsident Putin für externe Politik Länder. Bisher existierte Russland mit seiner für ein personalistisches Managementregime geschärften Machtvertikale sozusagen getrennt und Wladimir Wladimirowitsch selbst sozusagen getrennt. Jetzt hat das Sportschiedsgericht in Lausanne de facto die persönliche Verantwortung des Staatsoberhauptes für das russische Sportsystem und alles, was darin geschieht, festgehalten. Und das wird auch schwerwiegende Folgen haben.

Nach der Krim und Donbass führten die Vereinigten Staaten und ihre alliierten westlichen Länder Sanktionen ein, die den inneren Kreis von Präsident Putin betrafen, nicht jedoch sich selbst. Nun wurde der erste, aber sehr wichtige Schritt unternommen, dem andere folgen können. Sie müssen nicht weit gehen, um zu sehen, in welche Richtung sich restriktive Maßnahmen entwickeln können. Nach den sehr zweideutigen Wahlergebnissen im freundlichen Weißrussland und den darauf folgenden Repressionen wurden Präsident Alexander Lukaschenko und 14 weitere Personen persönlich mit europäischen Sanktionen belegt:

Die Sanktionen sehen das Einfrieren der finanziellen Vermögenswerte von Einzelpersonen und Organisationen vor, die auf der Liste in der EU stehen, und ein Verbot der Erteilung von Visa an die EU-Länder für die darin angegebenen Personen.

Wir wissen nicht, ob es dort Vermögenskonten gibt oder nicht, aber jetzt könnte der Westen anfangen, nach ihnen zu suchen. Und wenn Sie sich ein Ziel setzen, können Sie den "Neuling" auch dort finden, wo er ursprünglich nicht war. Es ist kein Geheimnis, dass die Beziehungen zwischen Wladimir Putin und den Spitzenbeamten der US-Demokratischen Partei nicht sehr einfach sind. Nach dem Sieg von Joe Biden und der Rache der Demokraten ist mit einem Anstieg des Sanktionsdrucks auf den Kreml zu rechnen. Es ist möglich, dass die Sportbeamten in Lausanne innerhalb dieses erneuerten Paradigmas handelten. Wenn dies der Fall ist, ist es nicht überraschend, dass unser prominenter systemisch-liberaler Anatoly Chubais hastig von "effektiven Managern" zu internationalen Verhandlungsführern versetzt wurde. Aber entweder ist er noch nicht mit der anstehenden Aufgabe fertig, oder die Partner im Verhandlungsprozess erhöhen den Einsatz.
  • Autor:
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
27 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 19 Dezember 2020 15: 10
    +9
    Sport ist ein Geschäft, und Sportler sind eine Ware. Die Ehre des Landes und CSKA werden von Schwarzen verteidigt ... diese Athleten wollten auf das Land und die Flagge spucken. Sie erscheinen unter einem weißen Lappen und unter einem Sternenbanner. Die Hauptsache ist Geld und persönliche Leistungen.
    Das Nowosibirsker Zentrum "Vector" hat einen HIV-Impfstoff erfolgreich getestet. Und die Show mit springendem und laufendem Fleisch ist nicht interessant ... Wie jede Eurovision mit singendem Fleisch. Die Olympier werden auch ohne den Präsidenten mit dem neuen Sportwagen Geld verdienen.
    Angst vor internationalen Verhandlungsführern ... Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat dem Kongress mitgeteilt, dass sie beabsichtigt, die letzten beiden verbleibenden US-Generalkonsulate in Russland zu schließen.
    Es gibt keine Möglichkeit zu reden. Nur in Moskau bleibt die Botschaft.
    1. ODRAP Офлайн ODRAP
      ODRAP (Alexey) 19 Dezember 2020 19: 20
      -10
      Ist das nicht der gleiche "Vektor", in dem die Gasflasche vor Beginn der Epidemie explodierte?
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 19 Dezember 2020 15: 41
    -3
    Er machte die Amerikaner auf die innere Küche des russischen Sports aufmerksam.

    Das heißt, die Hysterie ging vorbei und die Russische Föderation erkannte die Verstöße und den Betrug an, wurde aber erneut gefasst.

    Warum sollte man sich wundern, wenn Rodchenkovs Freund Mutko sofort befördert wurde?
    1. Kurz Офлайн Kurz
      Kurz (Kurz) 19 Dezember 2020 18: 43
      +5
      Rodchenkov wurde lange vor den Olympischen Spielen in Sotschi von den Amerikanern gekauft und für viel Geld wurde er Informant und Zeuge, nachdem er in die Staaten geflohen war. Der Schlag der $ SHA-Sonderdienste wird genau berechnet, denn die ganze Welt wird dem Chef von RUSAD glauben, egal welchen Unsinn er über das staatliche Dopingsystem in Russland sagt. Solch ein durch kapitalistische Beziehungen im Land gewachsener Müll ist nicht ungewöhnlich und bereit, sowohl seine eigene Mutter als auch sein Vaterland für 30 Silberlinge zu verkaufen.
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 19 Dezember 2020 19: 16
        -3
        Gekauft, nicht gekauft, pah auf ihn.
        Die Hauptsache ist ganz anders.

        1) Mutko wurde befördert
        2) Doping und Substitutionen sind offiziell anerkannt. Und sie waren laut hysterisch, aber sie gaben es leise zu.
        3) Die Beamten hatten Angst, beim Gericht einzureichen, die Athleten verklagten sich. Und sie haben gewonnen, was seltsam ist.
        4) Sie versprachen, nicht mehr dumm zu sein, aber immer wieder wurden sie erwischt. Anscheinend wurden alle Sportarten optimiert ...
        5) Keiner der Beamten bestritt ernsthaft Rodchenkov und andere. Sie hatten Angst.
        Im Gegenteil, sie bereuten und dankten, bereuten und dankten ...
      2. ODRAP Офлайн ODRAP
        ODRAP (Alexey) 19 Dezember 2020 19: 21
        -8
        Das ist also Tsereu, in Reagenzgläser geben? sichern
  3. begemot20091 Офлайн begemot20091
    begemot20091 (begemot20091) 19 Dezember 2020 16: 47
    +11
    Quote: Nur Katze
    Sport ist ein Geschäft, und Sportler sind eine Ware. Die Ehre des Landes und CSKA werden von Schwarzen verteidigt ... diese Athleten wollten auf das Land und die Flagge spucken. Sie erscheinen unter einem weißen Lappen und unter einem Sternenbanner. Die Hauptsache ist Geld und persönliche Leistungen.
    Das Nowosibirsker Zentrum "Vector" hat einen HIV-Impfstoff erfolgreich getestet. Und die Show mit springendem und laufendem Fleisch ist nicht interessant ... Wie jede Eurovision mit singendem Fleisch. Die Olympier werden auch ohne den Präsidenten mit dem neuen Sportwagen Geld verdienen.

    Und wenn sie nicht funktionieren, rennen sie unter weißen Höschen bis zur Ziellinie. Die Hauptsache = nicht arbeiten. Sport ist Arbeit, es ist höchste Zeit zu vergessen. Sport ist eine Show, Vereinbarungen, Geld und Schneiden. Es ist mir egal, wie Arschlöcher für Hunderttausende von Dollar in einem leeren Netz verschmieren und auf den "Rasen" fallen, als ob sie in die Eier geschlagen würden. Sie essen Wodka wie Wallache, auch Chemie. Und ich bin froh, dass diese Penner abgeschnitten wurden. Für eine Wartung eines bedeutenden Clubs in jeder Schule des Landes können Sie ein Fitnessstudio bauen. Kinder werden gesünder sein Und ... es wird niemanden im Telefon geben - es wird keine solchen erfrorenen wie Dzyuba geben
    1. ODRAP Офлайн ODRAP
      ODRAP (Alexey) 19 Dezember 2020 19: 23
      -7
      Lass dich nicht von der Strömung beleidigen, okay? Nun, ehrlich ...
      Ich habe deinen Kommentar über Sport gelesen, du bist eine Show ... lies den Spitznamen ... und dann habe ich so gelächelt ... zwinkerte
  4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 19 Dezember 2020 19: 07
    +1
    Autor, bitte setzen Sie den Link zu Ihrer Aussage zurück:

    Präsident Putin und der gesamten obersten Führung des Landes ist es für die nächsten zwei Jahre untersagt, an Olympischen Spielen und Sportveranstaltungen teilzunehmen.

    Vielen Dank im Voraus, wenn das so ist.
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 19 Dezember 2020 21: 58
      0
      Ich bin kein Autor, aber es selbst zu finden ist keine Option?

      https://russian.rt.com/sport/news/814185-cas-putin-sorevnovaniya-zapret
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 19 Dezember 2020 22: 41
        +2
        Ich bin kein Autor, aber es selbst zu finden ist keine Option?

        Und der Autor selbst war sprachlos?
        Ich habe gesucht, aber in dieser Interpretation nicht gefunden. Also auch dafür danke.
        Die westliche Presse schreibt etwas anders. Insbesondere:

        ..sportfunktionäre und Vertreter der russischen Regierung können trotz der zweijährigen Sanktionen am Wettbewerb teilnehmen (wörtlich: auf der Tribüne sitzen), wenn eine offizielle Einladung des Landes vorliegt, in dem der Wettbewerb stattfindet.

        Ich denke, dass dies ein sehr wichtiges Detail ist, das aus irgendeinem Grund sowohl in diesem Artikel als auch in Ihrem Link fehlt.
        1. Marzhetsky Online Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 20 Dezember 2020 09: 15
          -2
          Quote: Lieber Sofa-Experte.
          Ich bin kein Autor, aber es selbst zu finden ist keine Option?

          Und der Autor selbst war sprachlos?

          Der Autor schreibt direkt einen Artikel, in dem er das Thema so weit wie möglich beleuchtet, wie er es selbst sieht. Auf der Suche nach zusätzlichen Informationen zu einem Thema können Interessenten Google oder Yandex verwenden.
          Ich bin den Redakteuren gegenüber verpflichtet, auf die besten 2-3 Kommentare zu antworten. Ich mache das, aber ich habe nicht die Möglichkeit, mehrseitige Diskussionen mit allen zu führen. Ich habe nicht so viel Freizeit, wie ich selbst möchte.
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 20 Dezember 2020 12: 41
            +2
            Ich bin den Redakteuren gegenüber verpflichtet, auf die besten 2-3 Kommentare zu antworten.

            Das heißt, ich bin in diese "2-3" geraten, es schmeichelt mir.)

            Ich weiß nur, wie man Google benutzt, deshalb hatte ich offensichtlich genauere und objektivere Informationen, als Sie sie hier präsentiert haben (ein wenig einseitig). Und es hat mich nicht gestört, Ihnen meine Frage zu stellen und sie wiederum Herrn Kirillovich klar zu beantworten, der für Sie geantwortet hat und übrigens nicht weniger mit dieser Ressource beschäftigt ist. Dafür habe ich ihm allgemein gedankt.

            Aber jetzt haben Sie übrigens Ihre kostbare Zeit vergeblich mit mir verschwendet, weil ich keine Antwort von IHNEN auf die Frage selbst erhalten habe.

            Und die Frage war die häufigste. Das übliche, sozusagen "Füße zurück", Leser zum Autor.
        2. Ungleichmäßig Офлайн Ungleichmäßig
          Ungleichmäßig (VADIM STOLBOV) 20 Dezember 2020 16: 30
          -2
          Was für ein "wichtiger"! Nun wird die Frage der Zulassung des russischen Präsidenten zur Teilnahme an Sportveranstaltungen von den Führern des Auslandes entschieden. Und die Erlaubnis wird auf der Grundlage erteilt, ob Putin im Berichtszeitraum genug Gutes für diese Länder getan hat ...
  5. Ungleichmäßig Офлайн Ungleichmäßig
    Ungleichmäßig (VADIM STOLBOV) 19 Dezember 2020 19: 12
    -6
    Ob es Vermögenskonten gibt oder nicht, wissen wir nicht

    "Panama Papers · Secret Keeper"

    https://www.occrp.org/ru/panamapapers/the-secret-caretaker/
  6. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 19 Dezember 2020 19: 57
    +4
    Sanktionen gegen Spitzenbeamte des Staates werden die diplomatischen und alle anderen Beziehungen stark einschränken und daher nicht im Interesse der US-EU
    1. Petr Wladimirowitsch Офлайн Petr Wladimirowitsch
      Petr Wladimirowitsch (Peter) 19 Dezember 2020 22: 10
      -5
      Das Interesse dort ist einfach - "Russland" hat keinen Platz auf diesem Planeten ...
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 20 Dezember 2020 20: 55
        +2
        Das Interesse dort ist einfach - "Russland" hat keinen Platz auf diesem Planeten ...

        Nun, auf diesen Unsinn hat Putin bereits geantwortet:

        Warum braucht es eine solche Welt, in der es kein Russland geben wird?
  7. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 19 Dezember 2020 21: 09
    -2
    West ebnete den Weg für persönliche Sanktionen gegen Putin

    Nun, warum sollten sich Staat und Bürger abwischen? Putin und Lawrow selbst haben eine solche Politik aufgebaut. Lassen Sie sie also einen vollen Löffel trinken!
  8. sat3691 Офлайн sat3691
    sat3691 (Alexander Tezikov) 19 Dezember 2020 22: 07
    +2
    Der Autor hat die Entscheidung des CAS nicht gelesen. Wie können Sie eine solche Gerichtsentscheidung verstehen? Es ist Putin, dem Premierminister und den Beamten verboten, an den Veranstaltungen teilzunehmen. Aber wenn sie von der empfangenden Partei eingeladen wurden, ist es möglich. Außerdem wird jeder Beamte Putin als Tourist dorthin gehen. Die empfangende Seite wird sie einladen, platzieren und ihnen Sicherheit geben. Entweder sollte die Inschrift "neutraler Athlet" sein. Es ist auch möglich, "Russland". Aber in kleineren Buchstaben, oder - ohne Flagge, aber die Farben der Uniform erlauben eine Kombination der Farben der Trikolore ... Ich denke, das Gericht versteht die Absurdität der Anklage, aber damit sie selbst nicht wegen Vergewaltigung der Dienstmädchen verhaftet werden, treffen sie solche halbpolitisierten halbherzigen Entscheidungen
    1. Marzhetsky Online Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 20 Dezember 2020 09: 16
      -3
      Zitat: sat3691
      Der Autor hat die Entscheidung des CAS nicht gelesen. Wie können Sie eine solche Gerichtsentscheidung verstehen? Es ist Putin, dem Premierminister und den Beamten verboten, an den Veranstaltungen teilzunehmen. Aber wenn sie von der Gastgeberpartei eingeladen wurden, ist es möglich. Außerdem wird Putin als Tourist dorthin gehen.

      Wer wird sie jetzt einladen?
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 20 Dezember 2020 12: 57
        0
        Wer wird sie jetzt einladen?

        Nun, für den "Winter" (2022) wird China definitiv einladen. Und auf den "Japanern" ... dort wird alles komplizierter sein als auf der "Wada" -Politik, es stehen bereits ganze "Inseln" auf dem Spiel.)
        In Anbetracht dessen, dass Russland für Russland kein Verhandlungsgegenstand sein wird, können die Japaner es natürlich schaffen, aber sie können und umgekehrt die Chance haben, es zu versuchen. Lass uns abwarten und sehen. Nun, und noch ein relevanter Faktor. Wie das Sprichwort sagt: Die Krone wird anscheinend diesmal alles an ihren Platz setzen. Und dort werden sogar 2 Jahre "Bestrafung" vergehen. Amers muss erneut einen neuen "Bullshit" gegen Russland erfinden.
  9. Der Kommentar wurde gelöscht.
  10. Lehrer Офлайн Lehrer
    Lehrer (Weise) 20 Dezember 2020 10: 11
    +1
    Direkte Sanktionen gegen ihn wurden bereits angekündigt und in Stadien wird geschworen, und die Georgier haben im Fernsehen öffentlich versprochen, auf das Grab zu urinieren. Und alles "Gottes Tau". Und die Ukraine ist ein brüderliches Land und ein gastfreundliches georgisches Volk, und ich wünsche dem rumänischen Präsidenten der Republik Moldau viel Erfolg. Und Tomaten für die getöteten Botschafter und Piloten in der Türkei und in Aserbaidschan. Russland (Putin) entschied sich für Scham im Dilemma von Krieg oder Scham. Holen Sie sich beide. Warum nicht Donbass und Transnistrien erkennen? Hunderttausende russische Bürger leben dort. Diese Regionen haben Potenzial und werden keine Steine ​​am Hals sein. Transnistrien lebt bereits seit 30 Jahren unter unglaublichen Bedingungen wirtschaftlicher Blockade, und was denkst du, ist dort alles schlecht? Gute Straßen, gut ausgestattete Städte, saubere, angenehme soziale Atmosphäre. In Tiraspol, einem gigantischen kaiserlichen Motiv, wurde der Catherine's Park mit Rasenflächen und Springbrunnen in St. Petersburg gebaut. Und das ist alles unter der Blockade. Sie können sich vorstellen, wie es in der Russischen Föderation sein wird. Ich bin sicher, dass der gesamte Bezirk (in einem Umkreis von 500 km) dort streben wird. Und so wird die Wiederbelebung Russlands (Novorossiya) beginnen.
  11. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 20 Dezember 2020 14: 25
    +1
    Putin muss Vergeltungsmaßnahmen verhängen, aber nicht gegen westliche Führer, sondern gegen die nächsten Sendungen ihrer Produkte, die wir selbst herstellen können und vor allem ihre Großmütter gegen ihr Gefolge in den Westen gepumpt haben. Es ist Zeit für sie, extrem raue Bedingungen zu schaffen oder ihnen ihr Vermögen vollständig zu entziehen.
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 21 Dezember 2020 16: 38
      0
      Recht! Ban Coca-Cola und verkaufen Baikal und Limonade!
      Und wenn Putin nicht zu den Olympischen Spielen eines anderen geht, wird niemand Russland mit Sicherheit angreifen, er wird Angst haben, es in ein schlaues Gesicht zu bekommen. Denken Sie daran, 08.08.08 ...
  12. AlexisKrähe Офлайн AlexisKrähe
    AlexisKrähe 21 Dezember 2020 04: 41
    +3
    Sie müssen Ihre eigenen Olympischen Spiele, Ihre eigenen Weltwettbewerbe und Pokale, Ihr eigenes Sportkomitee, Ihre eigene Anti-Doping-Agentur veranstalten. Lassen Sie sie kommen, um mit uns zu konkurrieren, und kümmern Sie sich nicht um das internationale Komitee. Wir können ein Sportereignis und Qualitätspreise organisieren, während unsere Wettbewerbe prestigeträchtiger werden können.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 22 Dezember 2020 15: 39
      +1
      Natürlich gibt es einen hybriden Krieg und dort wurde Sport betrieben, die meisten Teilnehmer am internationalen Sport sind Doping, (sonst können solche Ergebnisse nicht erzielt werden) nur die Russische Föderation wird bestraft ... Und die zweite Frage ist, welche V.V. Für Putin zeigen die Sanktionen auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Persönlichkeiten unter dem Namen V.V. Putin in den letzten 10 Jahren. Man kann sich einfach verlaufen, also wer ...