Die USA sagten, wie genau die NATO den Krieg mit Russland verlieren wird


Das amerikanische Analysezentrum RAND führte ein Hauptspiel durch, das mögliche militärische Operationen in den baltischen Ländern während der Offensive russischer Truppen in dieser Region aufzeigt. Das Spiel zeigt, dass die NATO die hypothetische Besetzung der Ostsee durch Russland wahrscheinlich nicht verhindern kann, wenn sie die Waffen einsetzt, die der Organisation derzeit zur Verfügung stehen. Experten aus der amerikanischen Ausgabe von The National Interest sprachen über den möglichen Verlauf eines solchen Konflikts.


Eine teilweise Rechtfertigung für die Unfähigkeit der NATO, sich den russischen Streitkräften zu stellen, ist die Tatsache, dass das Versprechen der NATO, Moskau einzudämmen, niemals die Verpflichtung beinhaltete, russische Truppen in der Nähe der Grenzen des Westblocks zu besiegen - die NATO kann den Konflikt erforderlichenfalls nur über den Krieg hinaus ausdehnen, den Russland führen möchte.

Russland wird in der Lage sein, die NATO-Streitkräfte mit konventionellen Waffen zu besiegen, und diese Bedrohung für die NATO besteht immer weiter. Die Führung der Organisation hofft jedoch, dass ihre Autorität und ihre militärischen Fähigkeiten bereits für eine Abschreckung ausreichen.

Die Ergebnisse des Militärstabspiels RAND lassen den Schluss zu, dass Russland in der Lage sein wird, die baltischen Staaten zu erobern und möglicherweise für einige Zeit zu halten.

- stellt die amerikanische Ausgabe fest.

Dieser Sieg wird der russischen Armee jedoch nicht leicht fallen. Wenn NATO-Truppen nach Kaliningrad ziehen, wird die Russische Föderation ernsthafte Verluste erleiden. Die russische Marine wird ebenfalls getroffen und die russische Luftverteidigung und die Luftstreitkräfte werden geschwächt. Ob die Eroberung der baltischen Staaten einen so hohen Preis kosten wird, kann nur die tatsächliche Entwicklung der Situation zeigen.
  • Verwendete Fotos: US Air Force Special Tactics
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
31 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 16 Dezember 2020 14: 16
    +7
    Es bleibt zu erklären, warum Russland diese Stämme braucht, lassen Sie sie weiter im Gamerope betteln
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) 16 Dezember 2020 16: 31
      +3
      Warum NATO Kaliningrad mit der russischen Bevölkerung ?! Sie werden die Bevölkerung von Kaliningrad reduzieren und das Land für sich nehmen. Also sollte die Russische Föderation dasselbe mit ihnen machen. Das Land der Russischen Föderation wird nützlich sein, aber ohne das Tier, das an Russophobie leidet.
      1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
        Xuli (o) Tebenado 17 Dezember 2020 09: 10
        -6
        Sie werden die Bevölkerung von Kaliningrad reduzieren und das Land für sich nehmen. Also sollte die Russische Föderation dasselbe mit ihnen machen

        Ich erkenne die Rede eines "wahren russischen Humanisten". Bravo!
        1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 17 Dezember 2020 11: 59
          +5
          Und Sie dachten, Sie würden uns umbringen, und wir geben Ihnen kostenlose Gutscheine für verbesserte Mahlzeiten, ein Sanatorium in Sotschi mit Frauen, na und?! Sie vergessen nicht, einen Hut zu tragen, sonst fällt Ihnen immer noch ein kalter Kopf ein. Sie wollen einen Krieg der Zerstörung, Sie werden ihn bekommen und später nicht jammern.
          1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
            Xuli (o) Tebenado 17 Dezember 2020 14: 57
            -6
            Artikel 282. des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation. Anstiftung zu Hass oder Feindschaft sowie Demütigung der Menschenwürde

            1. Maßnahmen, die darauf abzielen, Hass oder Feindschaft anzuregen und die Würde einer Person oder einer Gruppe von Personen auf der Grundlage von Geschlecht, Rasse, Nationalität, Sprache, Herkunft, Einstellung zur Religion sowie der Zugehörigkeit zu einer öffentlichen oder öffentlichen Gruppe zu demütigen Nutzung von Massenmedien oder Informations- und Telekommunikationsnetzen, einschließlich Internet:

            wird mit einer Geldstrafe in Höhe von dreihunderttausend bis fünfhunderttausend Rubel oder in Höhe des Lohns oder sonstigen Einkommens der verurteilten Person für einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren oder mit Zwangsarbeit für eine Dauer von ein bis vier Jahren bestraft, wobei das Recht, bestimmte Positionen zu besetzen oder bestimmte Tätigkeiten auszuüben, für entzogen wird eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder eine Freiheitsstrafe von zwei bis fünf Jahren.
            1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
              Sapsan136 (Sapsan136) 17 Dezember 2020 21: 03
              +4
              Nachdem Tyagnebok angerufen hat, um Russen zu töten, und Timoschenko allgemein angerufen hat, um Russen mit einer Atombombe zu töten, können Sie Artikel 282 des Strafgesetzbuchs der Russischen Föderation in die Hölle bringen. Außerdem wünsche ich mir aufrichtig, dass Klimaanlagen in Ihren Häusern wie im Donbass explodieren und Ihre Lieben sich selbst verbrennen, wie die Russen im Gewerkschaftshaus von Odessa! Grüße an Ihre Cyborgs von der Sapsan Special Forces Unit der Russischen Föderation!
              1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
                Xuli (o) Tebenado 17 Dezember 2020 22: 02
                -3
                Du machst dich einfach nicht zum Narren und versteckst dich nicht hinter Tyagnebok, Timoschenko, Klimaanlagen, dem Haus der Gewerkschaften und Cyborgs.
                In jedem Fall sind Sie nicht besser als alle oben genannten.
                1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                  Sapsan136 (Sapsan136) 17 Dezember 2020 22: 51
                  0
                  Du bist eine Krankheit und ich bin eine Medizin, die den Unterschied macht! Und denken Sie daran, alle Ihre Bandera-Organisationen in der Russischen Föderation wurden zum Terroristen erklärt!
                  1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
                    Xuli (o) Tebenado 17 Dezember 2020 23: 21
                    -1
                    Das Arzneimittel hat eine rotbraune Farbe mit einem entsprechenden "Duft".
                    Und über "Bandera-Organisationen" können Sie hier tausendmal mahlen (für Ihre schwachsinnigen "Brüder im Sinn").
                    1. bear040 Офлайн bear040
                      bear040 18 Dezember 2020 19: 37
                      +4
                      Nachdem Sie die Russen in ihren eigenen Ländern getan haben, haben die Russen das Recht, Ihnen dasselbe anzutun. Ich mag deine Probleme nicht!
                      1. Miffer Офлайн Miffer
                        Miffer (Sam Miffers) 19 Dezember 2020 13: 05
                        0
                        Und warum NATO Kaliningrad mit der russischen Bevölkerung ?! Sie werden die Bevölkerung von Kaliningrad reduzieren und das Land für sich nehmen. Also sollte die Russische Föderation dasselbe mit ihnen machen

                        Soweit ich weiß, leben die Nachkommen der Führer der UdSSR und Russlands (Stalin, Chruschtschow, Gorbatschow, Jelzin) lieber in NATO-Ländern. Und pensionierte Abgeordnete der Staatsduma und des Föderationsrates der Russischen Föderation, ehemalige Premierminister, stellvertretende Premierminister und Minister haben lange Zeit Immobilien in NATO-Ländern gekauft, viel Geld in lokale Banken gesteckt, Frauen, Kinder, Enkelkinder, Hunde, Bedienstete usw. geschickt. Haben sie den Russen dort schlechte Dinge angetan? Haben sie alles genommen? Gepflanzter Schuss? Ich erinnere mich übrigens noch an den Bankier Pugachev. Und alle haben KEINE PROBLEME. Du magst es, da bin ich mir sicher.
                        Nur hier geht niemand aus NATO-Ländern nach Russland, niemand rennt.
                        Pichalka :))
                      2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 20 Dezember 2020 20: 23
                        +1
                        Haben Sie jemals darüber nachgedacht, warum diese Leute, ich kann sie nicht Leute nennen, aus der Russischen Föderation geflohen sind ?! Denken Sie nach Belieben. Die Menschen in Gorbatschow nennen Juduschka Jelzin Kain ... Wie lange hätten sie und ihre Nachkommen ohne persönlichen Schutz in der Russischen Föderation gelebt ?! In Deutschland lieben sie Gorbatschow für die Vereinigung Deutschlands, und in der Russischen Föderation hassen sie ihn nicht ohne Grund, und jedes ungeschützte Ausgehen auf der Straße kann für ihn das letzte in der Russischen Föderation werden, und die Sicherheit kann ihn und Menschen wie ihn möglicherweise nicht abwehren .... In der Russischen Föderation gehen NATO-Länder in einen ständigen Wohnsitz und arbeiten, ich kenne diese persönlich, aber das sind normale Leute, keine Politiker, die ihr Land und ihr Volk verraten haben.
                      3. Miffer Офлайн Miffer
                        Miffer (Sam Miffers) 23 Dezember 2020 20: 39
                        -4
                        1) Menschen, Menschen, Menschen ... Bist du das "Volk"? Diejenigen, die jetzt unter 45 sind, sagen diese Namen praktisch nichts. Es besteht hier keine Notwendigkeit "im Namen und im Namen von". Nimm nicht zu viel auf dich.

                        2)

                        ..In der Russischen Föderation aus NATO-Ländern gehen sie in einen ständigen Wohnsitz und arbeiten, ich kenne diese persönlich ...

                        Ich glaube nicht! Wie viele sind es? Drei vier? - Dann glaube ich.

                        3)

                        Und pensionierte Abgeordnete der Staatsduma und des Föderationsrates der Russischen Föderation, ehemalige Ministerpräsidenten, stellvertretende Ministerpräsidenten, Minister ...

                        Hier hast du sogar nichts aus dir herauszuquetschen.
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
      4. Luzifer67S Офлайн Luzifer67S
        Luzifer67S (Viktor Schmidt) 17 Dezember 2020 17: 58
        0
        Und Sie dachten, Sie würden uns umbringen, und wir geben Ihnen kostenlose Gutscheine für verbesserte Mahlzeiten, ein Sanatorium in Sotschi mit Frauen, na und?! Vergessen Sie nicht, einen Hut zu tragen, sonst kommt Ihnen eine Erkältung im Kopf in den Sinn. Du willst einen Krieg der Zerstörung, du bekommst ihn und jammerst danach nicht mehr.

        Molodec paren, horosho otvetil etomu rusofobu gut
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Nikolay Morozov Офлайн Nikolay Morozov
      Nikolay Morozov (Nikolay Morozov) 23 Dezember 2020 02: 52
      0
      Ich erinnere mich sofort an ein Zitat aus Game of Thrones:

      - Manchmal ist es besser, auf Ungerechtigkeit mit Barmherzigkeit zu reagieren.
      - Ich werde Ungerechtigkeit mit Gerechtigkeit beantworten.

      Wie möchten Sie die andere Wange gedreht werden?
  • Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
    Xuli (o) Tebenado 17 Dezember 2020 09: 05
    -4
    Nach dem Zweiten Weltkrieg (heiß) kam der "kalte" Krieg: Reden in Fulton, Truman, McCarthy, Forrestal und anderen. Mit "lieb und für immer geliebt" - das Zusammenleben von Staaten mit unterschiedlichen Staatssystemen, die Entspannung internationaler Spannungen, strategische Offensivwaffen, Neutronenbomben, Sternenkriege.
    Aber selbst dann, in den Jahren 1970-1980, äußerten sie sich nicht zu Spielen, Vorhersagen, Aussagen gewöhnlicher Politiker und Majors im Ruhestand. Weil es NICHT FEST war (um es milde auszudrücken). Und HIER - dieser ganze Unsinn und Knebel - in der Reihenfolge der Dinge! Das ist erstaunlich!

    PS:

    ... erzählte den Experten der amerikanischen Ausgabe von The National Interest.

    An anständigen Orten geben sie einen Link an - das Erscheinungsjahr, die Ausgabenummer, den Titel des Artikels, damit jeder ihn selbst lesen kann (im Zeitalter des Internets - das ist real) und sich eine eigene Meinung bilden kann und nicht seine eigene ..., bezogen auf die "amerikanische Ausgabe". ...
  • oracul Офлайн oracul
    oracul (Leonid) 17 Dezember 2020 10: 06
    +4
    Die NATO erwartet, Russland zu verhungern, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies gelingt, da wir ihnen keine solche Freude bereiten werden. Und die Tatsache, dass die Koalition insgesamt viel mehr hat als unsere, ist arithmetisch, aber sie haben es woanders geschlagen. Alle Besuche in Russland vereinten Grabber und Snatcher mit Gewinn und wurden daher geschlagen.
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 17 Dezember 2020 15: 11
      -3
      Ja, ja, auf Kalka (1223) und während der Eroberung von Kiew (1240) und in Livland (1584), in der Nähe von Asow (1696) und im Prut-Feldzug (1711), auf der Krim (1856), in der Nähe von Tsushima und Port Arthur (1904-1905) - Alle "Grabber und Snatcher" wurden auf einen Schlag geschlagen.
      Und von 1918 bis 1922 begannen sie sich gegenseitig zu schlagen, bis 1953, aber nach 1991 beschlossen sie, dass es Zeit sein würde, etwas Nützlicheres zu tun als den Kommunismus aufzubauen :))
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 17 Dezember 2020 17: 36
        +2
        Nun, was gibt deine dumme Auflistung?
        Calca, was, unter den Mongolen?
        Kiew unter den Mongolen?
        Tribaltika wurde nicht von den Schweden genommen?
        Sachalin und Kurilen von den Japanern?
        Gab es in den USA keinen Zivilisten? Und was war der 30-jährige Krieg in Europa? Der gleiche Zivilist, nur ernster als wir.
        Und wir haben im Frühjahr 1918 eine Zivilbevölkerung. wäre ohne die "Partner" zu Ende gegangen.

        ... bis 1953.

        Das Leben hat gezeigt, dass wir früh fertig sind.
        Und jetzt in den Vereinigten Staaten sind die Ideen des Kommunismus bei Kindern wohlhabender Eltern sehr beliebt.
        Da Sie wirklich gerne in die Geschichte unseres Landes eintauchen, nennen Sie Ihre und ich werde etwas finden, das Sie traurig macht.
        1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
          Xuli (o) Tebenado 17 Dezember 2020 22: 09
          -1
          Sie müssen schnell 10-15 weitere Konten mit den entsprechenden Spitznamen erstellen und noch schneller auf diese (Konten) springen, um zuverlässiger "die Massivität der Diskussion darzustellen".
          1. boriz Офлайн boriz
            boriz (boriz) 17 Dezember 2020 22: 12
            0
            Eins ist genug für mich.
            Und du solltest die Worte und Taten anderer nicht nach deiner eigenen Verderbtheit beurteilen.
            1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
              Xuli (o) Tebenado 17 Dezember 2020 23: 26
              -2
              Ja, erzähl deinen Enkelkindern deine Märchen.
              Sie haben dir beigebracht, wie man sich nach dem Prinzip der "Übersetzung von Pfeilen" unterhält.
              Sehr "kompetente" Argumentation :)
              1. boriz Офлайн boriz
                boriz (boriz) 18 Dezember 2020 00: 56
                0
                Nun, beleuchten Sie Ihr Heimatland.
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
      3. Nicholas Edelweiss Офлайн Nicholas Edelweiss
        Nicholas Edelweiss (Alexander Sergeevich Fitz) 22 Dezember 2020 06: 56
        +1
        Und Sie haben vergessen zu erwähnen, dass Russland nach der Prut-Kampagne die Türkei viermal getroffen hat. Oder die Tatsache, dass die Russen nach der Krim schließlich durch die Befreiung des Balkans gewonnen haben. Und die Tatsache, dass Tsushima 4, 1938 und 1939 war. Mit Japan, als der russische Planenstiefel kam, haben Sie auch vergessen. Oder nach Kalka gab es die Schlacht von Kulikovo. Oder die Tatsache, dass die russischen Polen geschlagen wurden und Kiew schließlich zurückgewonnen, die Rechte daran gekauft und wieder aufgebaut hat, haben Sie vergessen. Livländischer Krieg? Es endete im Wesentlichen mit nichts, die Russen gaben einen Teil des Landes zurück, als Gegenleistung für eine vorübergehende Ablehnung für andere, die Russland erneut zurückgab und schließlich alle im Wesentlichen alle skandinavischen Länder brach. Es stellt sich heraus, dass Grabber und Ragamuffins hier Sie nur winken und nur 1945 Werbespots schlagen können, die Sie nicht alle wie Kristall gegen die Festungsmauer schlagen können =) Russen verlieren manchmal Schlachten und einzelne Episoden, aber sie gewinnen regelmäßig Kriege und verlassen schließlich die letzten Wort für dich. Ihr Gesprächspartner sagte auch, dass es im Falle eines Angriffs auf Russland und eines Versuchs, die Bevölkerung der russischen Bevölkerung auszurotten, keinen Sinn macht, mit dem Feind Adel zu spielen, und dies ist wahr, weil die meisten potenziellen Gegner, die unsere Vorfahren einst bereuten.
        1. Miffer Офлайн Miffer
          Miffer (Sam Miffers) 24 Dezember 2020 11: 10
          -2
          Grabber und Ragamuffins hier winken Sie nur und können aber schon Werbespots 700 in irgendeiner Weise schlagen, die Sie nicht alle wie Kristall gegen die Festungsmauer schlagen können

          Im Laufe der Jahrhunderte sind wir davon überzeugt, dass die Russen nicht besiegt werden können; aber sie können mit falschen Ideen indoktriniert werden, und dann werden sie sich selbst erobern.

          Hier geht es um dich und * Vorfahren *.
  • Vyacheslav34 Офлайн Vyacheslav34
    Vyacheslav34 17 Dezember 2020 13: 26
    +2
    Die REND Corporation ist nur eine Bande dummer Idioten. Wenn sie anfangen, Kaliningrad anzugreifen, werden die russischen Truppen in einem völlig anderen Szenario agieren, nicht in dem, das sich die Analysten der Corporation einfallen lassen. Beseitigung der Möglichkeit von Flankenangriffen und Zerstörung der Möglichkeit, einen Brückenkopf im Rücken und an der Flanke der russischen Truppen zu schaffen. Und dies ist nur möglich, wenn die Tribalte, die Weißrussland umgehen, schnell durchfahren und an der Flanke belassen werden. Panzer- und motorisierte Gewehrdivisionen werden aus der Region Pskow durch die Ostsee zur Rettung der Garnison der belagerten Festung eilen, aber Dzarzhinskys Division wird beginnen, die Ostseeregion in ihre Fußstapfen zu räumen und ein Überwachungssystem für die Ostseeküste aufzubauen.
    1. Xuli (o) Tebenado Офлайн Xuli (o) Tebenado
      Xuli (o) Tebenado 17 Dezember 2020 15: 33
      -4
      Dann "fangen" sie wirklich an, dann grunzen Sie hier (wie VVP gerne sagt).
      Bis sie "anfangen" -

      Artikel 354. des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation. Die Öffentlichkeit ruft dazu auf, einen Angriffskrieg auszulösen
      1. Öffentliche Aufrufe zur Auslösung eines Angriffskrieges:
      wird mit einer Geldstrafe in Höhe von bis zu dreihunderttausend Rubel oder in Höhe des Gehalts oder sonstigen Einkommens des Verurteilten für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren oder mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren bestraft.
      2. Dieselben Handlungen, die mit der Nutzung der Medien oder durch eine Person begangen wurden, die ein öffentliches Amt der Russischen Föderation oder ein öffentliches Amt einer konstituierenden Einheit der Russischen Föderation innehat:
      wird mit einer Geldstrafe in Höhe von einhunderttausend bis fünfhunderttausend Rubel oder in Höhe des Gehalts oder sonstigen Einkommens des Verurteilten für einen Zeitraum von einem Jahr bis drei Jahren oder mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren bestraft, wobei das Recht entzogen wird, bestimmte Positionen zu besetzen oder bestimmte Tätigkeiten für eine Dauer von bis zu drei Jahren auszuüben Jahre alt.
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 17 Dezember 2020 17: 44
        +2
        Sie sprachen sofort über russische Gesetze! Und der Mann meinte eine Vergeltung nach dem Angriff auf Kaliningrad.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. chemyurija Офлайн chemyurija
        chemyurija (chemyurij) 17 Dezember 2020 17: 53
        +2
        Und wo in dem Beitrag, gegen den Sie sich zumindest einem Wort widersetzen, auf das die Auflistung von Artikeln des Strafgesetzbuchs anwendbar ist, haben Sie zitiert. Sie drehen sich nicht einmal, Sie drehen sich nur. Und außer dir grunzt noch niemand.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 18 Dezember 2020 06: 42
    0
    Unsinn im obigen Artikel. Das qualvolle Bündnis (einschließlich des US-Militärs) wird höchstens in wenigen Tagen von Russland besiegt.
  • Russobel Офлайн Russobel
    Russobel (Andrew) 19 Dezember 2020 16: 23
    0
    Wer schreibt solche Artikel ?!
    Warum diesen baltischen Raum verschwenden?
    Niemand braucht sie.
    Also nur ein Korridor nach Kaliningrad, 200 Kilometer breit. Lachen
  • Sergey t. Офлайн Sergey t.
    Sergey t. 21 Dezember 2020 06: 58
    0
    Allen gesunden Menschen war lange klar, dass Russland mit seinen riesigen Territorien jetzt keine Extras mehr benötigt. Wir haben alle! Die Balten haben alles ruiniert oder fallen dank ihrer Herrscher auseinander. Die Hauptfrage ist, warum Russland sie braucht. Keine Antwort!
  • meandr51 Офлайн meandr51
    meandr51 (Andrew) 22 Dezember 2020 21: 42
    0
    NATO-Mitglieder glauben nicht an den russischen Angriff. Es ist alles la-la. "Eindämmung" bedeutet für sie Aggression. Sie werden wie immer angreifen. Denn für sie ist die Zerstückelung Russlands und die Zerstörung der Slawen ein uralter Traum.