MS-21 mit neuen PD-14-Motoren begann auf der Landebahn zu laufen


Das mittelgroße Passagierflugzeug MS-21-310 mit neuen inländischen PD-14-Triebwerken begann auf der Landebahn des Flugplatzes Irkutsk Aviation Enterprise zu joggen. Der Bau eines Prototyps der Flugmaschine wurde im November 2020 von der Irkut Corporation abgeschlossen. Am 11. November wurde der Liner feierlich ausgerollt.


Wie bereits im Ministerium für Industrie und Handel berichtet, sollte der Erstflug der MC-21-310 vor Ende dieses Jahres stattfinden.




Der M-21 wird in den Unternehmen von Rostec entwickelt und soll sowohl mit russischen PD-14-Motoren als auch mit amerikanischen Pratt & Whitney-Triebwerken hergestellt werden.

PD-14 ist das erste inländische Flugzeugtriebwerk, das nach dem Zusammenbruch der UdSSR von Grund auf neu entwickelt wurde. Sein maximaler Schub beträgt ca. 14 Tonnen. Im Oktober 2019 bestand das Triebwerk das Zertifizierungsverfahren des Bundesamtes für Luftverkehr, das den Einsatz in Russland ermöglicht. Damit PD-14 im Ausland arbeiten kann, muss es gemäß den Standards der Europäischen Agentur für Flugsicherheit zertifiziert sein.

Auf Basis des Gasgenerators PD-14 entsteht eine ganze Reihe von Flugzeugtriebwerken mit niedrigerem und höherem Schub. Daher sollte PD-8 in den nächsten Jahren das Licht erblicken, das in Zukunft Teil des Kraftwerks der Flugzeuge SSJ100 und Be-200 werden wird. Bis zum Ende des Jahrzehnts soll die leistungsstarke PD-35, die für das russisch-chinesische Großraumflugzeug CR929 entwickelt wurde, in Produktion gehen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Pete Mitchell Офлайн Pete Mitchell
    Pete Mitchell (Pete Mitchell) 14 Dezember 2020 11: 34
    +4
    Viel Glück, wir warten.
    Nur wenn das - bitte ohne Eile
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 14 Dezember 2020 13: 33
    +4
    Oder könnte Motor Sich diese Motoren herstellen und der Ukraine ein riesiges Einkommen bringen? Aber anscheinend ist das Schicksal der Ukraine unter einer solchen Regierung Sadok Kirsch-Bilya-Hütten ...
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 14 Dezember 2020 19: 58
      +1
      Sich hat keine Mittel, um in die Entwicklung eines modernen Flugzeugtriebwerks zu investieren. Und das gab es nicht. Weder vor 5 noch vor 10 Jahren.
      1. ODRAP Офлайн ODRAP
        ODRAP (Alexey) 15 Dezember 2020 23: 21
        -4
        Und die Chinesen wussten nicht ... sichern
    2. ODRAP Офлайн ODRAP
      ODRAP (Alexey) 15 Dezember 2020 23: 21
      -3
      Ich könnte, aber warum?
      Sie wetten nicht auf gescheiterte Projekte ...
    3. diagfiatauto Офлайн diagfiatauto
      diagfiatauto (Sergey Petrov) 15 Dezember 2020 23: 25
      -1
      Auf Maydeni Bilya Church Revolution Idee ...
  3. Gadlei Офлайн Gadlei
    Gadlei 15 Dezember 2020 16: 58
    +1
    er ist schon geflogen.
  4. diagfiatauto Офлайн diagfiatauto
    diagfiatauto (Sergey Petrov) 15 Dezember 2020 23: 22
    +3
    Ich bin stolz auf unsere Luftfahrt. Hoher Flug !!!
    1. Alexander K_2 Офлайн Alexander K_2
      Alexander K_2 (Alexander K) 14 Januar 2021 18: 16
      -2
      Sogar der "HÖCHSTE" Landebahnflug!