Ein neuer Kampflaser auf der BAZ-Plattform leuchtete in Russland auf


Das Forschungs- und Produktionsunternehmen "Advent" aus St. Petersburg hat einen neuen chemischen Überschall-Sauerstoff-Jod-Kampflaser mit einer Leistung von etwa 15 bis 50 kW entwickelt. Das entsprechende Foto wurde im Web veröffentlicht.


Der Komplex nutzt den Traktor BAZ-6910 als Plattform. Der Hauptzweck des Kampfgeräts ist die funktionale Auswirkung auf Objekte.

Der Betriebstemperaturbereich des Lasers liegt im Bereich von minus 20 bis plus 50 Grad Celsius, der Kampfbereich beträgt bis zu 5 km, die Zeit der kontinuierlichen Einwirkung von Kraftstrahlung auf das Ziel beträgt mindestens 5 Sekunden, die Betriebszeit des Geräts zum Auffüllen des Reagenzienbestands beträgt mindestens 100 Sekunden.

Der Komplex zum Schlagen von Luftzielen und Bodenzielen mit einem chemischen Sauerstoff-Jod-Laser (KPVT) kann verwendet werden, um sich bewegende und stationäre Kampf- und Spezialziele anzugreifen.


Die russischen Streitkräfte sind bereits mit einem Komplex russischer Laserwaffen "Peresvet" ausgestattet. Zum ersten Mal im experimentellen Kampfdienst übernahm er im Dezember 2018 und im Mai dieses Jahres (laut der Zeitung "Kommersant") wurde das System in Syrien getestet.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
27 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 14 Dezember 2020 09: 28
    -2
    neue Überschall- chemischer Sauerstoff-Jod-Kampf Laser Kurzstrecke, deren Leistung ca. 15-50 kW beträgt.

    Ähm ... Ich weiß nicht einmal, wie ich auf diese Kombination reagieren soll.
    1. Pandiurin Офлайн Pandiurin
      Pandiurin (Pandiurin) 14 Dezember 2020 09: 59
      +2
      Zitat: Cyril
      neue Überschall- chemischer Sauerstoff-Jod-Kampf Laser Kurzstrecke, deren Leistung ca. 15-50 kW beträgt.

      Ähm ... Ich weiß nicht einmal, wie ich auf diese Kombination reagieren soll.

      Sie werden niemanden mit einem einfachen Kampflaser überraschen. Wir haben Trump noch keine Antwort auf die Hydrosonic-Rakete gegeben. Deshalb warten wir auf den Hydrosound-Laser.
    2. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 14 Dezember 2020 10: 12
      0
      Ähm ... Ich weiß nicht einmal, wie ich auf diese Kombination reagieren soll.

      Und Sie müssen nicht darauf reagieren. Studieren Sie zunächst das Material.
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 16 Dezember 2020 18: 42
        0
        Ich gebe zu, es war mein Fehler.
    3. Pishenkov Офлайн Pishenkov
      Pishenkov (Alexey) 14 Dezember 2020 10: 28
      +2
      ... und Sie wissen nicht viele Dinge, einschließlich der. Dies hindert Sie jedoch nicht daran, "zu reagieren" ...
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 16 Dezember 2020 18: 43
        -1
        Es ist nicht Ihre Aufgabe, über meine Unwissenheit zu sprechen - Sie arbeiten sogar mit offenen und öffentlichen Quellen über ein Stumpfdeck.
    4. boriz Online boriz
      boriz (boriz) 14 Dezember 2020 11: 23
      +3
      Cyril (Cyril),
      Das Arbeitsmedium dieses Lasers ist eine Mischung von Substanzen (chemischen Elementen) in gasförmigem Zustand. Das Gemisch ist in Bewegung und es findet eine chemische Reaktion zwischen den Bestandteilen des Gemisches statt. Um hohe Strahlungsenergien zu erhalten, sollte die Geschwindigkeit des Arbeitsgemisches im Allgemeinen etwa 1 M betragen. In diesem Fall überschreitet die Geschwindigkeit des Arbeitsmediums sogar die Geschwindigkeit von 1 M.
      1. boriz Online boriz
        boriz (boriz) 14 Dezember 2020 13: 04
        +2
        Das heißt, im Fall dieses speziellen Arbeitsmediums ist die Reaktion nicht einmal chemisch, sondern Sauerstoffatome übertragen einfach Energie auf Iodatome und sie emittieren sie wiederum wieder.
      2. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 16 Dezember 2020 18: 43
        0
        Ja, ich gebe den Fehler zu - danke für den Änderungsantrag.
    5. ODRAP Офлайн ODRAP
      ODRAP (Alexey) 14 Dezember 2020 21: 22
      -4
      Nun, sie haben Ton mit Licht verwechselt. Superluminal natürlich!
      Weltweit einzigartig! Immerhin versprach Wladimir Wladimirowitsch eine Waffe, die auf neuen physikalischen Prinzipien basiert, also hier ist es, wenn Sie bitte britz ...
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 16 Dezember 2020 18: 44
        -1
        nicht. Das ist mein Fehler - der Begriff "Überschalllaser" existiert wirklich.
        1. ODRAP Офлайн ODRAP
          ODRAP (Alexey) 16 Dezember 2020 19: 13
          -2
          Es scheint mir (dies ist kein Spott), dass es ein Phänomen der "nicht etablierten Terminologie" gibt. Übrigens eine schwierige Sache und unangenehm. In diesem Fall ist einfach nicht klar, an was das Superpräfix angehängt werden soll. Nicht zur Emission von Photonen.
          Wenn auf die Geschwindigkeit des Arbeitsmediums, dann vollständig. Es gibt einfach keine allgemein verständliche Bezeichnung der Elemente des Prozesses.
          Neben dem Thema.)) Ich erinnere mich, dass es wie in Young Technique einen guten Artikel für Schulkinder gab, wie man einen chemischen Laser baut. Arbeitsflüssigkeit - getönter Alkohol. Zu dieser Zeit habe ich das Pumpsystem für die Jungs geblendet und wollte die Pumpe an der IFK120-Lampe nieten. Ich erinnere mich, dass ja die Austauschrate des "abgelassenen" Arbeitsmediums stark beeinflusst wurde.
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 16 Dezember 2020 19: 55
            0
            Es scheint mir auch, dass ein "gasdynamischer Laser mit einer Überschallströmungsgeschwindigkeit" korrekter wäre, aber es ist nicht meine Aufgabe, mit den Autoren wissenschaftlicher Artikel zu diesem Thema zu streiten, die häufig den Begriff "Überschalllaser" verwenden.
            1. ODRAP Офлайн ODRAP
              ODRAP (Alexey) 16 Dezember 2020 19: 59
              -3
              Sie haben natürlich recht.
  2. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 14 Dezember 2020 10: 33
    +2
    Die Reichweite von 5 km ist natürlich nicht genug, aber für den Anfang ist dies genug. Die Hauptsache ist, den Komplex zu beherrschen. Dann müssen Sie seine Eigenschaften systematisch erhöhen und verbessern, die Laserleistung erhöhen und dementsprechend die Reichweite verdoppeln und die Zeit beträgt 100 Sekunden. Bis zur nächsten Anwendung ist es immer noch zu viel, um es innerhalb von 30 Sekunden zu halten, das wäre ideal.
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 14 Dezember 2020 11: 02
      0
      Die Reichweite von 5 km reicht natürlich nicht aus

      Die enge Verteidigungslinie ähnelt Kanonenkomplexen. Ganz normal.
      1. ODRAP Офлайн ODRAP
        ODRAP (Alexey) 16 Dezember 2020 03: 07
        -2
        Rakete mit TV2, fliegt 8 km.
        1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
          Kristallovich (Ruslan) 16 Dezember 2020 09: 20
          -1
          Perfekt. Der Laser schießt die Rakete ab.
          1. ODRAP Офлайн ODRAP
            ODRAP (Alexey) 16 Dezember 2020 19: 15
            -2
            Fünf weniger als acht, nicht wahr?
            Die Frage ist also, wer wen schlagen wird.
            1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
              Kristallovich (Ruslan) 16 Dezember 2020 19: 16
              -1
              Unterschallrakete.
              1. ODRAP Офлайн ODRAP
                ODRAP (Alexey) 16 Dezember 2020 19: 57
                -3
                Und was? Hat es einen Einfluss auf die Masse multipliziert mit der Geschwindigkeit?
    2. boriz Online boriz
      boriz (boriz) 14 Dezember 2020 12: 53
      +5
      sgrabik (Sergey)
      Wie ich aus der Beschreibung verstanden habe, sind 100 Sekunden nicht die Zeit zwischen "Schüssen". Es gibt praktisch keine Pause zwischen "Schüssen". Die Zeit von 100 Sekunden ist die Zeit des Verbrauchs des Vorrats des Arbeitsfluids aus den betriebsbereiten Lagertanks von gasförmigem Jod und Singulettsauerstoff (Verbrauch - 300 Gramm pro Sekunde). Die Behälter reichen für 100 Sekunden Gesamtstrahlung. Wenn Sie möchten - verbringen Sie jeweils 5 Sekunden (20 "Schüsse"), wenn Sie möchten - jeweils 10 Sekunden und alle Zwischenwerte.
      Im Allgemeinen innerhalb von 100 Sekunden - verweigern Sie sich nichts (mit Ausnahme der Einschränkung "Die Zeit der kontinuierlichen Strahlung beträgt nicht mehr als 30 Sekunden", anscheinend aufgrund von Überhitzung). Wenn die Tanks jedoch leer sind, müssen sie mit einem Singulett-Sauerstoffgenerator und einem gasförmigen Jodgenerator gefüllt werden. Es ist keine Zeit, diese Container zu füllen. Anscheinend sind diese Leistungsmerkmale nicht für den öffentlichen Zugang bestimmt.
      1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 14 Dezember 2020 19: 02
        +1
        Was die Leistung des Lasers, die Fähigkeit, sich bewegende Ziele zu beeinflussen, die Auswirkungen der Atmosphäre, die Effektivität der Niederlage - alles unbeantwortete Fragen - scheint, dass dies eine weitere "Railgun" ist - ein Durchbruch des Geldes in ein Schwarzes Loch ... Natürlich können solche Kunststoffe verbrannt werden, insbesondere langsame Quadcopter, aber wenn sie dicker sind und kein Quadcopter in Bewegung ist, bleibt eine lange Narbe zurück und Munition zerstört immer noch die teure Einheit von "Ingenieur Garin" ... Bisher einige Fragen ohne spezifische Antworten ...
        1. boriz Online boriz
          boriz (boriz) 14 Dezember 2020 19: 19
          +1
          Ja, ich bewerte die Wirksamkeit von Laserwaffen im Allgemeinen nicht.
          Ich versuche, die technischen Eigenschaften dieser speziellen Probe herauszufinden.
          Wahrscheinlich nur 5 km und unter Berücksichtigung der tatsächlichen Wetterbedingungen. Ein starker Laserstrahl fokussiert sich selbst und unter Bedingungen guter Transparenz der Atmosphäre nimmt seine Leistung mit der Entfernung nicht stark ab.
          Aber die Amerikaner reagieren auch hysterisch auf solche Entwicklungen, sie selbst versuchen etwas zu tun. Vielleicht gibt es eine Art nützlichen Auspuff von dieser Veranstaltung. Wir waren in diesem Bereich auch unter der UdSSR führend, und jetzt scheinen wir nicht zurückzubleiben ... Diese Entwicklungen werden auf jeden Fall in Zukunft notwendig sein. Löschen Sie auch im Weltraum Satelliten oder kämpfen Sie mit Trümmern.
          1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
            Komm schon alter (Garik Mokin) 14 Dezember 2020 23: 13
            0
            Ich versuche, die technischen Eigenschaften dieser speziellen Probe herauszufinden.

            Boriz, ich werde Ihnen helfen, den Vergleich eines chemischen Lasers mit einem Festkörperlaser zu verstehen. Vergleichen Sie die Größe des amerikanischen 150kv und des russischen.
            (Russisch)

            Neue Kampflaser von General Atomics

            https://topwar.ru/178007-novye-boevye-lazery-ot-general-atomics.html#comment-id-11046070
    3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Dzafdet Офлайн Dzafdet
    Dzafdet (Sergey) 14 Dezember 2020 20: 54
    -1
    Wie viele Impulse werden benötigt, um Bayraktar zu besiegen?
  4. ODRAP Офлайн ODRAP
    ODRAP (Alexey) 14 Dezember 2020 21: 29
    -2
    Wie ein Amerikaner, einhundert kW, dann d ... und die Atmosphäre stört.
    Wie beim russischen von zehn kW ist die Atmosphäre transparent und schließlich eine Wunderwaffe. Selbstfokussierung (en), weil ....