Auf dem Trainingstablett des Mechanikers des russischen Komplexes "Yars" "leuchtete" die Karte der Westukraine auf.

Auf dem Trainingstablett des Mechanikers des russischen Komplexes "Yars" "leuchtete" die Karte der Westukraine auf.

Das Web hat Aufnahmen vom Trainingstablett des zukünftigen Fahrers (Mechanikers) des russischen PGRK "Yars" "beleuchtet". Darüber hinaus verlief die "bedingte" Route der Kampfpatrouillen des mobilen strategischen Komplexes durch das Gebiet der Westukraine. Nicht Russland. Dies wurde sofort Gegenstand aktiver Diskussionen.


Es sei darauf hingewiesen, dass Russland am 17. Dezember 2020 den denkwürdigen Tag der 1959 gegründeten Strategic Missile Forces feiern wird. Zum 61. Jahrestag der Anwesenheit der Strategic Missile Forces auf der Hut bereitete das Programm "Smotr" des Fernsehsenders "NTV" eine Geschichte vor, die diesem Datum gewidmet war. Die Journalisten kamen in Balashikha (Region Moskau) an und besuchten die Akademie der strategischen Raketentruppen. Peter der Große, wo sie einen Bericht darüber filmten, wie der Prozess der Ausbildung zukünftiger Mechaniker der Yars-Komplexe abläuft.

Stellen Sie sich die Überraschung der Benutzer vor, als sie auf dem Filmmaterial nicht die endlosen Weiten der russischen Taiga sahen, sondern das Gebiet im Gebiet der Stadt Starokonstantinov in der Region Khmelnitsky in der Ukraine. Es war unmöglich, einen Fehler zu machen, da die Karte sehr detailliert ist.




Experten stellten sofort fest, dass der Monitor eine Nachahmung des Betriebs eines Trägheitsnavigationssystems vom Typ TNA-4 erfasste. In der Fahrerkabine ist ein Tablet installiert, in das ein Papierträger mit Informationen eingelegt ist (eine Karte mit einer Patrouillenroute). Die Besatzung bestimmt ihre Position am Schnittpunkt der horizontalen und vertikalen Sichtlinien.

Zufällig lagern die Streitkräfte auf dem Luftwaffenstützpunkt in der Nähe von Starokonstantinov ihre sechs Bayraktar TB2-Drohnen, die 2019 aus der Türkei gekauft wurden. Danach schrieben einige Kommentatoren, dass der alte Witz über "in der Ukraine verlorene russische Panzer" nicht mehr relevant sei. Jetzt ist es angeblich möglich, mit Humor über "die Strategic Missile Forces-Komplexe zu sprechen, die in der ukrainischen Weite verloren gegangen sind".
  • Verwendete Fotos: Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 13 Dezember 2020 16: 15
    +5
    lächeln Klingt optimistisch, das sehr "lehrreiche" Gebiet und der Name Starokonstantinov! ja
    Aber gerade jetzt war es in der Einkaufspassage "im Gespräch" mit der "Svidomo reformierten" russischsprachigen Tante (die aussah, als hätte sie den größten Teil ihres Lebens unter sowjetischer Herrschaft verbracht!) - freiwillig (wie ihr Vorgänger "hilfsvilige"). - "hivi", die gefallenen Sowjetbürger, die opportunistisch den Hitler-Besatzern dienen) der Pflanzer "der.mova", der "respektable" lokale Mitsänger - die "Sechs" des westlichen "Sprachführers", die in großer Zahl kamen. Anforderung
    1. ODRAP Офлайн ODRAP
      ODRAP (Alexey) 15 Dezember 2020 12: 22
      -3
      Oder sie könnte die Anzeigetafel füllen.
  2. 123 Online 123
    123 (123) 13 Dezember 2020 16: 55
    +6
    Ja, alles ist in Ordnung, auch wenn sie sich früher daran gewöhnen, studieren sie die Gegend.
  3. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 13 Dezember 2020 17: 29
    +10
    Was kann ich sagen ...
    Als sie in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre in der Militärabteilung versuchten, Kommandeure eines Kommunikationszuges eines motorisierten Gewehr- / Panzerbataillons zu machen, erhielten wir im Klassenzimmer auch Karten des realen Gebiets. Durch einen seltsamen Zufall sind alle in Westdeutschland (BRD). Aber auf Deutsch.
    In diesem Fall zogen "Experten" den Witz an den Ohren. Werden die Yars gegen die Bayraktars kämpfen, oder?
    Und die Karten sind offensichtlich immer noch sowjetisch. Einmal für die zukünftige Verwendung für Studienzwecke gedruckt und jetzt entsorgt.
    Die Unterschiede zwischen den Karten sind sichtbar. Zum Beispiel ist der moderne Stausee in Starokonstantinovo selbst flach geworden (im Vergleich zur Karte), und zwischen Krasnoselka und Sachnowka auf Sluch wurde jetzt eine künstliche Insel organisiert (sie befindet sich nicht auf der Karte). Sie benutzen nur alte Karten zum Training, um das Gute nicht wegzuwerfen. Sie entsprechen bereits nicht einmal sehr gut dem Gelände. Es gibt auch keine Namen auf dem Film. Aber es wird keine russischen Namen in der Gegend geben. Und im Allgemeinen haben sich viele Namen radikal geändert. Im übertragenen Sinne erschienen anstelle von Lenin Dzerzhinsky und Vatutin Bandera, Grushevsky usw. Wie navigiere ich?
    Es ist also nicht erforderlich, ein HYIP von Grund auf neu zu erstellen. Ich verstehe, dass dies die Aufgabe eines Journalisten ist, aber trotzdem ...
    1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
      Sergey Latyshev (Serge) 13 Dezember 2020 17: 49
      -5
      Recht. Alles wird für das Studium funktionieren.
      Es geht nicht um den Anstieg des Benzinpreises, den man dem Analysten schreiben muss ...
    2. ODRAP Офлайн ODRAP
      ODRAP (Alexey) 15 Dezember 2020 12: 26
      -5
      Nun, dann hast du geträumt und jetzt träumst du.
      Die Karte des sowjetischen Generalstabs liegt im Internet herum.
      Es ist kaum zu glauben, dass ein dummer Mechaniker es in ein chinesisches Tablet geladen hat.
      Übrigens hat sich dort nicht nur das Gelände verändert, auch die Menschen dort sind sehr unterschiedlich.
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 15 Dezember 2020 12: 34
        +4
        Wovon soll man dann träumen? Über die Besetzung der Ukraine? Ach du lieber Gott! Sie selbst, Leute, nur Sie selbst ...
        1. ODRAP Офлайн ODRAP
          ODRAP (Alexey) 15 Dezember 2020 13: 01
          -3
          Dann träume von Lissabon. Schreibe die Route auf die Tafel ... von der Karte von 1972 ... Lachen
      2. Dimon Dimonov Офлайн Dimon Dimonov
        Dimon Dimonov (Dimon Dimonov) 15 Dezember 2020 13: 29
        0
        Dort und die Anzahl der Menschen im Vergleich zum 91. Jahr, zweimal weniger.
        1. ODRAP Офлайн ODRAP
          ODRAP (Alexey) 15 Dezember 2020 13: 36
          -2
          Fünf Mal. Jeder arbeitet. In Russland. Lachen
      3. Der Kommentar wurde gelöscht.
    3. Dimon Dimonov Офлайн Dimon Dimonov
      Dimon Dimonov (Dimon Dimonov) 15 Dezember 2020 13: 27
      0
      Wie navigiere ich? Ja, das wird schon das Problem der Schwarzen und ihrer ukrainischen Indianer sein - wo soll man shkeritsya ...
  4. Bitter Online Bitter
    Bitter (Gleb) 13 Dezember 2020 19: 01
    0
    ... die Route der Kampfpatrouille des mobilen strategischen Komplexes durch das Gebiet der Westukraine führte.

    Die Verwendung des PGRK hat weltweit keine Analoga - sie werden "direkt in Brand gesetzt", um Bayraktary zu schlagen. Die Munition wird ausgehen, diese Bayraktars werden rammen und zerdrücken. Der Witz war erfolgreich! gut
  5. Petr Wladimirowitsch (Peter) 13 Dezember 2020 20: 29
    +1
    Dumme Füllung ...
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. alik1964 Офлайн alik1964
    alik1964 14 Dezember 2020 07: 42
    0
    Auf den zentralen Fernsehkanälen verherrlichen sie Solschenizyn - einen Verräter und liberalen ...
    Warum brauche ich diese Karte, wenn die internen Narren das tun wollen, was sie tun?
  8. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Dezember 2020 09: 19
    +1
    Ich verstehe nicht, warum Yarsu in der Westukraine fahren sollte?
    Diese Rakete fliegt 11-12 Tausend km.
    Es wird alle denkbaren Ziele aus dem Gebiet des Urals oder Ostsibiriens erreichen.
    Artikel aus dem Finger gesaugt (zum Sammeln von Likes?))
    1. Akuzenka Офлайн Akuzenka
      Akuzenka (Alexander) 14 Dezember 2020 10: 00
      +1
      Der Kämpfer hat die Journalisten postbalanciert und sie heulten in den Himmel. Wenn sie den subtilen Humor der Armee nicht verstehen, lassen Sie sie auf der Stand-up-Ebene bleiben. Es gibt einfach keinen Ort, an dem man untergehen kann.
  9. Evgeny Zhevlonenko Офлайн Evgeny Zhevlonenko
    Evgeny Zhevlonenko (Evgeny Zhevlonenko) 14 Dezember 2020 12: 04
    +3
    Ja, es wurde von einem Spezialisten gemacht, wie bei Status-6, jetzt Poseidon, damit sich die Ärsche nicht entspannen.
  10. Dzafdet Офлайн Dzafdet
    Dzafdet (Sergey) 14 Dezember 2020 20: 50
    +2
    Ich war drei Jahre lang Militärkommissar und übte einen taktischen Atomschlag auf dem Territorium der BRD aus. Er kannte die Gegend besser als die Gegend, in der er geboren wurde. Traditionen jedoch ...
  11. ODRAP Офлайн ODRAP
    ODRAP (Alexey) 15 Dezember 2020 12: 22
    -3
    Eine absurde Provokation, um einen Hype zu werfen.
    Und dann fangen die Einwohner an, auf die Preisschilder in den Läden zu achten.
    1. Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
      Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 18 Dezember 2020 00: 10
      0
      Und das wird sein? Wie in aller Welt nach 5 Jahren Studium?