MW: Russische Piloten werden in der Su-57 extreme Überlastungen ertragen können


Die Serienproduktion des russischen Su-57-Jägers begann im Juli 2019. Die Designer hören jedoch nicht auf, an der weiteren Verbesserung des Flugzeugs der fünften Generation zu arbeiten. Sie verwenden unkonventionelle Lösungen, um die Su-57 extrem wendig zu machen, schreibt die American Military Watch.


Die Pläne der Russen, die Manövrierfähigkeit der Su-57 zu verbessern, sind weitaus revolutionärer und gehen viel weiter, als manche glauben. Dazu gehört die Umgehung einer der wichtigsten Einschränkungen beim Manövrieren von Flugzeugen - der maximalen Überlastkraft, der Piloten standhalten können.

Das Su-57-Programm sah von Anfang an sowohl eine bemannte als auch eine unbemannte Version vor. Im Mai 2020 testeten die Russen die Su-57 in einer unbemannten Version. Der Pilot war anwesend, beobachtete aber einfach und behielt die Kontrolle über die Systeme des Flugzeugs. Daher besteht die Möglichkeit, dass der Su-57 in Zukunft von künstlicher Intelligenz gesteuert wird und wie Drohnen funktioniert. Ohne einen Piloten im Cockpit kann der Jäger extreme Manöver mit Überlastungen von mehr als 9 g ausführen. Unter solchen Bedingungen verliert eine Person das Bewusstsein.

Um den Piloten dabei zu helfen, extremere Manöver durchzuführen und die 9-g-Grenze zu überschreiten, wird ihnen beigebracht, während des Fluges sauerstoffreiche Flüssigkeit anstelle von Luft zu atmen. Danach können bemannte Flugzeuge in Bezug auf Manövrierfähigkeit mit unbemannten Flugzeugen konkurrieren. Технология Flüssigkeitsatmung wird seit 2016 von der Russischen Stiftung für fortgeschrittene Forschungsprojekte entwickelt. Diese Entwicklung ermöglicht es Tauchern auch, Dekompressionskrankheiten zu vermeiden, wenn sie zu schnell auftauchen.

Die Russen kämpfen um Manövrierfähigkeit, weil Langstreckenraketen für alle Konfliktparteien aufgrund des Widerstands zwischen elektronischer Kriegsführung und elektronischen Kriegssystemen unzuverlässig sein können. Bei guter Manövrierfähigkeit erhöhen sich die Chancen, vom Schiffs- oder Landluftverteidigungssystem wegzukommen. All dies wird dazu führen, dass die Flugzeuge sich dem Feind nähern und in einer Entfernung von Sichtweite kämpfen müssen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 10 Januar 2021 10: 53
    0
    Jemand hat irgendwo geschrieben, dass die Hundekippe in der Vergangenheit liegt ... Allerdings!