Die Amerikaner nannten die Geheimnisse der russischen Militärmacht


Russland führt derzeit einen Krieg der "neuen" oder "vierten Generation". Moskau gab die sowjetische Taktik der "tiefen Operationen" auf und betrachtete sie zu Recht als Anachronismus, schreibt die amerikanische Ausgabe von The National Interest.


Die Doktrin ist in einem 61-seitigen Dokument (Handbuch) dargelegt, das 2017 von der US-amerikanischen Asymmetric Warfare Group erstellt wurde. Das meiste Material besteht aus Beobachtungen der Feindseligkeiten in der Ukraine, aber die Erfahrungen mit Syrien spiegeln sich dort in geringerem Maße wider. Aber die Geheimnisse der russischen Militärmacht sind gut verstanden.

Die Basis der operativen Ebene für die Russen ist die Brigade. Aber die Basiseinheit ist die taktische Gruppe des Bataillons. Sie werden erstellt, um bestimmte Aufgaben auszuführen. Tatsächlich ist dies die Stärkung einer bestimmten Einheit, indem ihr zusätzliche Kräfte und Mittel zur Verfügung gestellt werden, die nicht in der Organisations- und Personalstruktur vorgesehen sind, aber zur Erfüllung des Auftrags erforderlich sind. Beispielsweise werden motorisierte Gewehr-, mechanisierte, Panzer-, Luft- und Aufklärungseinheiten durch Einheiten anderer Zweige der Streitkräfte und Spezialeinheiten (Ingenieur-Pionier, elektronische Kriegsführung, RChBZ, Artillerie) verstärkt.

Die Russen nutzen aktiv lokale bewaffnete Formationen und PMCs. Sie haben diese Erfahrung aus dem Westen entlehnt. Sie bilden Proxies aus und stellen sie zur Verfügung Technik... Dies vermeidet den Einsatz regulärer Truppen und ermöglicht es Moskau, zu behaupten, dass es keine Konfliktpartei ist.

Darüber hinaus hat Russland enorme Geldbeträge in die Infrastruktur der Informationskriegsführung investiert. Jetzt setzt Moskau Hunderte von Hackern, Internet-Trollen ein und informiert die Öffentlichkeit mit minimalem Risiko für sich selbst falsch. Diese Aktivität hilft den Russen, eine positive öffentliche Meinung für sich in der Welt zu schaffen.

Russen lieben Artillerie sehr - den "Kriegsgott". Sie versuchen, den Feind auf Distanz zu halten. Sie haben eine unglaubliche Anzahl verschiedener Artilleriesysteme, Kanonen und Raketen.

Moskau investiert auch aktiv in die Schaffung von Scharfschützeneinheiten. Das in Russland hergestellte T-5000-Gewehr ist bereits in der Bewaffnung aufgetaucht.

Im Gegensatz zum Westen verlassen sich die Russen nicht auf Luftüberlegenheit. Daher haben sie eine große Anzahl verschiedener Luftverteidigungssysteme. Ausgehend von einfachen MANPADS und endend mit Antisatelliten-Luftverteidigungssystemen.

Moskau legt großen Wert auf hochpräzise ballistische Raketen wie die Iskander OTRK. Sie werden auf der Rückseite des Feindes "trainieren" und seine Flugplätze und verschiedene militärische Einrichtungen zerstören.

Die Russen legen großen Wert auf die Entwicklung elektronischer Kriegsführung und elektronischer Kriegsausrüstung. Jetzt können sie ausspionieren, falsche Informationen geben, die Kommunikation blockieren oder das Feuer auf den Feind einstellen. Aber die mächtigen Mittel der elektronischen Kriegsführung und der REP sind sehr teuer, so dass Moskau es sich nicht leisten kann, die erforderliche Menge zu haben.

Es ist wichtig, die Stärke des Feindes nicht zu überschätzen, so wie Sie ihn auch nicht unterschätzen sollten. Dieses Dokument erlaubt es einem, nach den Schwächen der Russen zu suchen. Bewusstsein sollte der Schlüssel zum Gewinnen eines Krieges sein oder, was noch wichtiger ist, dazu beitragen, ihn zu verhindern, schloss die in den USA ansässige Veröffentlichung.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. General Black Офлайн General Black
    General Black (Gennady) 11 Dezember 2020 15: 51
    +8
    Sie vergaßen zu schreiben, dass Russland sich dieser Angelegenheit von ganzem Herzen mit Besorgnis hingibt, wenn es sich im Krieg befindet.
    Mit all dem Einfallsreichtum seines Geistes waren die Lehrer in der gesamten Geschichte Russlands gut. Die offensichtliche Schwäche der Russen auf den ersten Blick könnte sich für diejenigen, die gegen sie kämpfen, als schwere Niederlage herausstellen.
    Und sie können den Schlüssel zum Sieg über die Russen in ihre Brieftaschen stecken.
  2. Elena Ushkova Офлайн Elena Ushkova
    Elena Ushkova (Elena Ushkova) 11 Dezember 2020 16: 05
    +1
    Sie fühlen Schwachstellen. Wir waren spät.
    1. Reisende Офлайн Reisende
      Reisende (Andrei) 14 Dezember 2020 14: 31
      0
      Nein. Bisher verlieren wir schnell den Krieg um den Verstand und die Bildung von Kindern.
  3. Bakht Online Bakht
    Bakht (Bachtijar) 11 Dezember 2020 17: 33
    +3
    Die Basis der operativen Ebene für die Russen ist die Brigade. Aber die Basiseinheit ist die taktische Gruppe des Bataillons.

    Ich hätte gerne eine detailliertere Analyse. Es ist die Brigadestruktur, die mir als Amateur umstritten erscheint.
    1. Geschäft Офлайн Geschäft
      Geschäft (Vadim) 11 Dezember 2020 20: 41
      +3
      Quote: Bacht
      Es ist die Brigadestruktur, die mir als Amateur umstritten erscheint.

      Erklären Sie, was genau Sie nicht gerne mit Brigaden einsetzen? Immerhin handelt es sich um eine komplexe bewaffnete Formation, die in der Lage ist, das gesamte ihr zugewiesene Aufgabenspektrum "autonom" auszuführen.
      1. Bakht Online Bakht
        Bakht (Bachtijar) 11 Dezember 2020 20: 56
        +4
        Die Basiseinheit ist die taktische Gruppe des Bataillons. Auf Vorschlag des Generalstabschefs Gerasimov sollte ihre Zahl auf 180 (ungefähre Zahl) erhöht werden. Aber die Brigade verfügt nicht über solche wesentlichen Mittel zur Stärkung und Kommunikation der Kunst. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die Abteilungsstruktur wiederherzustellen. Die Division kann Aktionen und Koordination von bis zu 4-5 taktischen Bataillonsgruppen bereitstellen. Ein Team von nicht mehr als drei.
        Amerikanischen Studien zufolge müssen mindestens 6-9 taktische Bataillonsgruppen der russischen Armee eine mechanisierte Brigade der US-Armee besiegen. Das Team kann eine solche Koordination nicht gewährleisten. Selbst innerhalb einer Division ist es ziemlich schwierig. Daher ist jetzt die Rede davon, die Gebäude nachzubauen.
        Kurz gesagt, die Brigade verfügt nicht über die notwendigen Artillerie-, Kommunikations- und Kommandoeinrichtungen. Und die Organe des Rückens. Es ist gut für lokale Kampfhandlungen mit nicht sehr hoher Intensität.
        Bitte beachten Sie, dass ich kein Soldat bin. Aber ich studiere seit vielen Jahren Literatur. Natürlich sind Literatur und Praxis manchmal sehr weit voneinander entfernt. Daher habe ich die Mängel der Brigade kurz zusammengefasst und Spezialisten (mit praktischer Managementerfahrung) gebeten, ihre Meinung zu äußern
  4. meandr51 Офлайн meandr51
    meandr51 (Andrew) 12 Dezember 2020 14: 05
    0
    Ich stimme zu, dass das Bewusstsein der NATO, dass es in Schwierigkeiten sein wird, wenn etwas passiert, einen Krieg wirklich verhindern kann.
  5. Katzen Офлайн Katzen
    Katzen (Sergey) 12 Dezember 2020 17: 43
    0
    Und wir sticken auch mit einem Kreuz! Lachen