Russland reagierte auf kriegerische Erklärungen der NATO-Staaten


Ende November führte die NATO mehrere Militärübungen mit Blick auf Kaliningrad durch. Mehrere taktische Bataillons- und eine Panzergruppe sowie andere Einheiten wurden an der russischen Landgrenze zusammengezogen. Aufklärungsflugzeuge wurden intensiver und amerikanische strategische Bomber näherten sich mehr als zehnmal der Verantwortungszone der Ostseeflotte.


Die Region Kaliningrad spielt die Rolle der fortschrittlichen Funk- und Radarpatrouille Russlands, die den Luftraum über ganz Europa und einen Teil des Atlantiks überwacht. Außerdem wird seit 2018 die 152. Guards Missile Brigade, bestehend aus Iskander-M-Komplexen, hier eingesetzt.

Natürlich mag das Nordatlantik-Bündnis das nicht, und amerikanische Generäle nannten die jüngsten Übungen eine Botschaft an Moskau, die mit der Macht des Blocks rechnen muss.

Russland akzeptierte die Nachricht und reagierte sofort darauf, indem es dem 11. Armeekorps eine weitere motorisierte Gewehrabteilung hinzufügte.
Die Modellierung eines möglichen Konflikts im Falle vorschneller Aktionen der NATO zeigte, dass unsere mechanisierte Gruppe in 76 Stunden den Fulda-Korridor nach Deutschland durchbrechen und das Gebiet bis zur Linie Hamburg-Hannover-Leipzig besetzen könnte. Ferner werden die Niederlande, Belgien und Frankreich angegriffen.

Polen wird den russischen Vormarsch behindern können, wenn es alle seine Truppen auf die Richtung Kaliningrad konzentriert. Aber dann wird seine östliche Grenze ungeschützt sein und die vier Bataillone des Blocks in der Ostsee werden vollständig von der fünfzigsten Stunde der Kämpfe umgeben sein.

Im Allgemeinen ist das Bild für den Westen überhaupt nicht rosig. Und die NATO sollte sorgfältig überlegen, bevor sie Russland in einen Konflikt provoziert.

Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 12 Dezember 2020 14: 24
    +2
    Hier erfahren Sie, wie Sie Stalin nicht loben können. Kaliningrad ist wie ein Knochen im Hals. Daher beschwichtigt die NATO nicht. Die USA können nicht friedlich schlafen, wenn sie wissen, dass ihnen jemand einen Tritt geben kann. Und sie können nicht friedlich zusammenleben.