In Bulgarien: Russland hat uns beschuldigt, offensive Waffen eingesetzt zu haben. Was haben wir gesagt?


Russland ist besorgt über die militärischen Aktivitäten der NATO auf dem Balkan und im Schwarzen Meer. Sie glaubt, dass die Aktivitäten des Bündnisses die regionale Stabilität untergraben, schreibt die bulgarische Zeitung Vesti.


Aus dem Material geht hervor, dass Moskau am 3. Dezember 2020, vertreten durch die Vertreterin des russischen Außenministeriums Maria Zakharova, Bulgarien und Rumänien beschuldigte, während der Übungen Offensivwaffen eingesetzt und Streiks auf russischem Territorium ausgeübt zu haben.

Bulgarische Presse:

Was haben wir geantwortet?

Am nächsten Tag erklärte das bulgarische Außenministerium, Sofia sei an keinem Szenario eines Angriffs auf ein Land beteiligt und bezeichnete Zakharovas Anschuldigungen als unbegründet. Am 5. Dezember äußerte sich der bulgarische Ministerpräsident Boyko Borisov auch zu den Worten des russischen Außenministeriums gegenüber Journalisten.

Das einzige, was Bulgarien in diesem Jahr tut, ist die Modernisierung seiner Flughäfen, was alle Länder tun

- sagte Borisov.

Das einzige, was in Bulgarien in den letzten Monaten anders gemacht wurde, ist die Renovierung von Flugzeugen, Ausrüstung und Mechanisierung Techniker und Schiffe, die für viele Jahre geplant sind

- er hat angegeben.

Unsere Flotte befindet sich in einem bedauerlichen Zustand, daher müssen wir neue Schiffe in Dienst stellen

- fügte der Premierminister hinzu.

Borisov erklärte, dass die Modernisierung der Start- und Landebahnen, Radargeräte und Ausrüstung wichtig ist, um mit dem neuen Flugzeug F-16 Block 70 übereinzustimmen, das unser Land gekauft hat.
  • Verwendete Fotos: https://www.mod.bg
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Alexander Razgulyaev Офлайн Alexander Razgulyaev
    Alexander Razgulyaev (Alexander Razgulyaev) 6 Dezember 2020 16: 09
    +6
    Es gab einmal Freunde, aber solche Freunde und Feinde zu haben ist nicht notwendig!
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 6 Dezember 2020 18: 36
      -4
      Beginnen Sie zuerst mit sich selbst, vielleicht stimmt etwas mit uns nicht ... Bulgarien und die Menschen haben nichts zu beschuldigen, Sie müssen Ihren Feinden und Ihrer Regierung die Schuld geben, die so weit gesunken ist, dass alles bereits in unseren Feinden ist ...
      1. tagil Офлайн tagil
        tagil (sergey) 7 Dezember 2020 18: 05
        0
        Knie nieder und bereue?
        1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
          Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 7 Dezember 2020 20: 17
          0
          Sie bereuen es, dass die Regierung als Ganzes zurücktritt, was haben die Menschen damit zu tun ...
          1. tagil Офлайн tagil
            tagil (sergey) 7 Dezember 2020 22: 10
            +2
            Wem sollen wir Buße tun? Vor den "Völkern" Europas und Amerikas oder vielleicht vor der ganzen Welt, weil sie nicht knieten? Und nennen Sie mich Tuzikov, welche Regierung in Russland und in welchem ​​Jahrhundert fühlten sich all diese "Zivilisatoren" freundlich?
            1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
              Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 8 Dezember 2020 15: 31
              0
              Die Regierung der Russischen Föderation bereut Russland und seinen gegenwärtigen Zustand, die Bürger Russlands - diese Kreml-Gefangenen berauben die Russische Föderation seit zwanzig Jahren und verwandeln sie in Weltausgestoßene ... ...)
              1. tagil Офлайн tagil
                tagil (sergey) 8 Dezember 2020 16: 53
                0
                Was meinst du. Damit die russische Regierung den Bürgern Russlands Buße tut, damit die Bürger Russlands der Welt Buße tun. Meiner Meinung nach ruft uns die gesamte "progressive" Welt dazu auf, richtig. Und ich bin sehr verständnisvoll. Und die Bulgaren haben viel damit zu tun, wie die Polen und Rumänen und alle anderen saugen europäische Integratoren.
                1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
                  Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 8 Dezember 2020 19: 17
                  0
                  Nach den Aussagen, dass Sie ein Troll sind, verschwende ich meine Zeit ...
                  1. tagil Офлайн tagil
                    tagil (sergey) 8 Dezember 2020 19: 38
                    -1
                    Neben der Kritik an Russland gibt es in Ihren Kommentaren nichts anderes, als vielleicht vor allen Buße zu tun. Russland und seine Regierung sind für alles verantwortlich. Es ist jedoch normal für Menschen wie Sie. Alles wie immer.
  2. Kuramori Reika Офлайн Kuramori Reika
    Kuramori Reika (Kuramori-Reika) 7 Dezember 2020 03: 07
    +3
    Das bulgarische Volk hat seit langem ein Dutzend Atomsprengköpfe aus Russland verdient. Nach der Logik der Geschichte sollte diese Bevölkerung vor 200 Jahren aufgelöst worden sein. Nun, jetzt lösen sie sich in einer nuklearen Mikrowelle auf.
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 9 Dezember 2020 00: 50
      0
      Die Menschen in Bulgarien haben es lange verdient ...

      Natürlich ist alles spiralförmig. Und was ist mit uns? Wir haben nichts damit zu tun, es waren die Gorbatschows und die Jelzin, die so schlecht waren. Hätte all diese kleinen Brüder ein wenig ertragen können, während sich das "Wetter" wieder verbessert. Und jetzt haben wir etwas Geld ausgegraben, jetzt wie Bulgarien für uns - fi. Wir wachsen. gut Bereits bis zu den Türken aufgewachsen. Lachen