"Chubais ist nur der Anfang": Der Experte kündigte den lauten Rücktritt der russischen Liberalen an


Der Rücktritt von Anatoly Chubais von der Position des Chefs von Rusnano ist nur der erste Schritt, um die Möglichkeiten zu schließen, durch die liberale und „Familien“ -Gruppen Mittel aus dem Haushalt des Landes abheben, die erste Phase auf dem Weg zur Erneuerung des gesamten Verwaltungssystems Russlands. Diese Meinung äußerte der Geostrategist, Ökonom und Politikwissenschaftler Andrei Shkolnikov in einem Interview "Zargrad".


Nach Chubais werden lautstarke Rücktritte anderer Persönlichkeiten folgen, da langsam aber sicher systemische Liberale im Rahmen der Umverteilung von Einflussbereichen von der Macht entfernt werden.

Chubais wurde nur das "erste Zeichen". Schön, aufschlussreich

- betont den Experten.

Der Rücktritt des Oberhauptes von "Rusnano" soll dem Rest, der mit Autoritätsbefugnissen ausgestattet ist, zeigen, dass selbst solche scheinbar "ewigen" Menschen in Machtstrukturen entfernt werden können, wenn sie in ihrer Arbeit "auf der anderen Seite von Gut und Böse" stehen. Es ist lang und voller Hindernisse, ernsthafte Arbeit, aber es hat begonnen. So sollte die Verwaltungsreform durchgeführt werden, und Mikhail Mishustin und sein erster Stellvertreter Andrey Belousov verstehen dies. Dies wird eine schwierige Umverteilung innerhalb der bestehenden Mechanismen sein.

Es ist notwendig, Personen zu entfernen, die sich nicht in der Nähe von Finanzströmen befinden sollten

- Shkolnikov glaubt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
40 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 4 Dezember 2020 09: 33
    +4
    Ich hoffe, dass nach dem Rücktritt auch Strafsachen eröffnet und vor Gericht gebracht werden. Die Bedingungen für die Isolation der Freiheit von Menschen wurden festgelegt. Mit der Zahlung des gesamten aus dem Land gestohlenen Geldes natürlich, d.h. mit voller Beschlagnahme.
    1. Amateur Офлайн Amateur
      Amateur (Victor) 5 Dezember 2020 07: 56
      +1
      Der russische Präsident Wladimir Putin hat den ehemaligen Chef von Rusnano, Anatoly Chubais, zum Sonderbeauftragten des Präsidenten für die Beziehungen zu internationalen Organisationen ernannt. Dies wird am Freitag, den 4. Dezember auf der Website des Kremls berichtet.

      "Ein Rabe wird einer Krähe nicht die Augen ausstechen" (Volksweisheit)
      1. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
        Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 5 Dezember 2020 09: 38
        -1
        Chubais wurde entfernt. Und so hart, dass das Skript weicher sein könnte. Die Tatsache, dass er kein Beamter mehr und kein Mitarbeiter der Präsidialverwaltung ist, wurde mehrmals wiederholt. Zuvor war er von der Macht und jetzt vom Geld entfernt.

        https://cont.ws/@Zergulio/1853059
        1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 6 Dezember 2020 11: 35
          -1
          Und wo haben sie ihn jetzt hingelegt?
          1. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
            Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 6 Dezember 2020 11: 39
            +2
            Er wurde Sonderbeauftragter des Präsidenten Russlands für die Beziehungen zu internationalen Organisationen, um die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung zu erreichen. Satanovsky glaubt zum Beispiel, dass "Wladimir Putin mit dieser Neuordnung ein brillantes Manöver gemacht hat. In diesem Posten wird der Beamte unter der vollständigen Kontrolle des russischen Führers stehen, aber gleichzeitig wird er nicht den Status eines Beamten und eines Angestellten der Präsidialverwaltung haben."
            1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
              Marzhetsky (Sergey) 6 Dezember 2020 11: 41
              +1
              Ein "geniales" Manöver wäre, diesen Herrn vor Gericht zu stellen. Warum sollte Putin überhaupt die Kontrolle über ihn behalten, machte sich Satanovsky nicht die Mühe zu erklären?
              Denkst du nicht, dass du nur über deine Ohren kommst?
              1. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
                Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 6 Dezember 2020 11: 51
                +1
                Vielleicht hat er es irgendwo erklärt, aber nicht in dem erwähnten Beitrag. Ohne die Vollständigkeit der Informationen ist es unmöglich, eine eindeutige Schlussfolgerung darüber zu ziehen, warum und warum der Rotschopf von einem Posten entfernt und auf einen anderen gesetzt wurde, und noch mehr darüber, warum er noch nicht vor Gericht gestellt wurde. Ich habe keine solchen Informationen.
                1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
                  Marzhetsky (Sergey) 6 Dezember 2020 11: 54
                  0
                  Nun, ich gebe Ihnen einen Grund zum Nachdenken.
                  War Chubais selbst mit diesen Privatisierungen zufrieden oder was? Und wer hat ihn in diese Positionen berufen? Wer hat beispielsweise der Reform der RAO UES zugestimmt, die zur Fragmentierung des einheitlichen Energiesystems des Landes und zum Verkauf dieser Strukturen an Ausländer führte? Solche Entscheidungen sind nicht das Niveau von Chubais, sondern insbesondere des Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin.
                  Putin gab ihm die Erlaubnis für den Zusammenbruch von RAO UES und brachte ihn wegen der Ergebnisse nicht ins Gefängnis. Er ernannte RosNANO für viele Jahre zum Chef und gab ihm viel, viel Geld. Und er tat es immer noch nicht.
                  Und jetzt hat er seine Vertreter für die Beziehungen zu Globalisten ernannt. Gibt Ihnen das irgendwelche Gedanken?
                  Oh ja. In Bezug auf Putins Kampf gegen Liberale ist hier mein Lieblingszitat von Dmitry Peskov von Rossiyskaya Gazeta, einer offiziellen Quelle:

                  Der russische Präsident Wladimir Putin sei von Natur aus ein absoluter Liberaler und kein Konservativer, sagte der Pressesprecher des Staatsoberhauptes Dmitri Peskow.
                  „Weißt du, Feinde - hauptsächlich im Ausland, aber einige Feinde in Russland - glauben, dass Putin eher ein Konservativer und ein solcher Staatsmann ist, der dem Wort„ Freiheit “fremd ist. Aber Putin ist von Natur aus ein absoluter Liberaler und ein viel größerer Liberaler Anstatt Liberale zu nennen, die sich "die Opposition" nennen, sagte Peskov in einem Interview mit dem Fernsehsender Mir, der Präsident sei "absolut liberal in seinen wirtschaftlichen Ansätzen, seiner Sozialpolitik und so weiter".

                  https://rg.ru/2016/12/21/peskov-putin-gorazdo-bolshij-liberal-nezheli-nazyvnye-liberaly.html
                  1. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
                    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 6 Dezember 2020 12: 07
                    +2
                    Ein bisschen andere Dinge annehmen und wissen. Ich kann alles annehmen, aber ich habe auch hier nicht die Vollständigkeit der Informationen für eindeutige Schlussfolgerungen. Höchstwahrscheinlich wissen Sie viel mehr. Wie viele andere möchte auch ich Gerechtigkeit für die "jungen Reformer", die mein Land getötet haben, einschließlich der Rothaarigen.
                    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
                      Marzhetsky (Sergey) 6 Dezember 2020 12: 09
                      0
                      Eine weitere berechtigte Frage. Wenn jeder weiß, dass die Rothaarige unser Land in den 90er Jahren getötet hat, warum hat Präsident Putin ihn dann in den XNUMXer Jahren und jetzt mit der Energiereform und der Nanotechnologie beauftragt?
                      1. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
                        Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 6 Dezember 2020 12: 16
                        +2
                        Ich weiß nicht, warum unsere Nachkommen es nach einiger Zeit, nach 50 Jahren, vielleicht herausfinden werden. Eine der Annahmen der "Unsinkbarkeit", vielleicht zum Beispiel die persönlichen Beziehungen des Rotschopfs zu Globalisten und seine zweimalige Einladung zu Treffen des Bilderberg Clubs? Sie wissen, dass die Außenpolitik des Staates nur an Orten öffentlich ist und die Geopolitik zu 99,9% nicht öffentlich ist.
                      2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
                        Marzhetsky (Sergey) 6 Dezember 2020 12: 23
                        0
                        Dies ist ein umso schlagkräftigeres Argument dafür, diese Person nicht für solche Positionen zu ernennen, nicht wahr?
                        Schauen Sie sich das Team an, das Putin bei den ersten Wahlen begleitet hat, alle bekannten Gesichter:



                        In Ihren Worten war die Person, die an den Treffen dieses Clubs teilnahm, von Anfang an in Putins innerem Kreis? Wie ist das möglich?
            2. Dan Офлайн Dan
              Dan (Daniel) 7 Dezember 2020 09: 27
              0
              Zitat: Marzhetsky
              Ein "geniales" Manöver wäre, diesen Herrn vor Gericht zu stellen.

              Chubais & Co war ursprünglich eine Kreatur der Rothschild-Gruppe. Dieses Team ging durch Erbschaft von EBN zu Putin. Putin konnte es nicht vollständig entfernen. Deshalb verteilte er einige von ihnen an die von ihm kontrollierten Institutionen, die er inhaftierte (MBH). MBKh fiel Putin in Ungnade, weil er versucht hatte, die Politik zu "infiltrieren" und Yukos-Aktien an einige ausländische Aktionäre zu verkaufen, hinter denen Rothschild auftauchte. Alles war nicht schlecht, bis Rothschild Den Haag durchgesetzt hatte, und sie entschied im Fall Yukos zugunsten dieser "Aktionäre" (lesen Sie Rothschild) in Höhe von 50 Milliarden Rubel. Dollar. Irgendwie, sehr unmerklich, wurde bekannt, dass der Westen uns einen Finanzkrieg erklärt hatte. Und das ist wirklich ein Krieg. In dem Sinne, dass heute jeder Vermögenswert Russlands im Ausland im Rahmen dieser Entscheidung bis zum Aeroflot-Flugzeug, das versehentlich in einem EU-Land oder einem anderen gelandet ist, festgenommen werden muss. Und es ist durchaus "angemessen", dass Chubais plötzlich "der Sonderbeauftragte des Präsidenten für die Beziehungen zu internationalen Organisationen wird, um die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung zu erreichen". Sagt er nichts Wir warten nur leise auf eine laute Verhaftung von etwas Bedeutendem, und die Presse schweigt (vielleicht wird es so angeordnet. Selbst Soloviev spricht nicht darüber). Ein solcher Fall kann jedoch in einem Feuergefecht oder einer anderen Provokation enden, die wir ohne eine Aktion der Spezialkräfte im Ausland nicht ignorieren können. Höchstwahrscheinlich wird es irgendwo außerhalb der EU sein, um es zu testen ... Ich würde darüber nachdenken. Und Sie entscheiden selbst.
              1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
                Marzhetsky (Sergey) 7 Dezember 2020 10: 30
                0
                Zitat: Dan
                Chubais & Co war ursprünglich eine Kreatur der Rothschild-Gruppe. Dieses Team ging durch Erbschaft von EBN zu Putin. Putin konnte es nicht vollständig entfernen.

                Warum konnte es nicht? Er hat absolute Macht im Land.
                Wie kommt es dann, dass Putin seit 20 Jahren gegen den Westen kämpft, wenn er einen anstößigen Beamten und Top-Manager nicht entlassen kann?
                1. Dan Офлайн Dan
                  Dan (Daniel) 7 Dezember 2020 12: 37
                  +1
                  Zitat: Marzhetsky
                  Warum konnte es nicht?

                  Weil wir auf diesem Planeten nicht allein sind. Und eine große Anzahl von Ausländern arbeitet mit uns in gemeinsamen Projekten, die für uns von Vorteil sind. Sie müssen also Kompromisse eingehen. Es ist wie Schach - um eine vorteilhafte Position im Spiel zu bekommen, muss man einige Figuren opfern. Nur in der Politik ist es immer unvorhersehbarer, denn die Schachregeln sind ewig, aber im Leben können sich die Regeln ständig ändern (ein Beispiel dafür ist unser Gazprom im Westen). In unserer Innenpolitik gibt es also Dinge, die unvorhersehbar und nicht immer offensichtlich sind. Außerdem ist Chubais alles andere als eine dumme Person. Und es gibt nicht viele kluge Leute, und Sie müssen sie dort einsetzen können, wo sie rentabel sind und ohne unnötige Risiken. Dies ist meine Version, d.h. Blick von außen.
                  1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
                    Marzhetsky (Sergey) 7 Dezember 2020 14: 53
                    -1
                    Entschuldigung, das ist Baby Talk.
                    1. Dan Офлайн Dan
                      Dan (Daniel) 8 Dezember 2020 17: 14
                      +1
                      Zitat: Marzhetsky
                      Entschuldigung, das ist Baby Talk.

                      Sie schwimmen einfach nicht in diesen Dingen. Im Allgemeinen bezweifle ich, dass Sie ein Vollzeitjournalist waren. Hier ist alles so transparent und elementar. Und an jeder Universität wird Journalisten speziell beigebracht, wie man eine journalistische Untersuchung durchführt. Dies ist ein eigenständiges Genre der journalistischen Arbeit - Stück für Stück die Wahrheit herauszufinden, nach Fakten zu suchen und diese zu analysieren und nicht "Echos der Menge zum Thema des Tages" zu sammeln.
              2. ver_ Офлайн ver_
                ver_ (Vera) 7 Dezember 2020 15: 39
                0
                ... aus irgendeinem Grund konnte Dschugaschwili leicht die Häuptlinge der Gulags wechseln ... sie kamen nach Moskau, erhielten eine Geschäftsreise ins Ausland und lehnten sich nach ihrer Rückkehr an die Gefängnismauer ... - niemand hatte Beschwerden ...
            3. ver_ Офлайн ver_
              ver_ (Vera) 7 Dezember 2020 15: 30
              0
              ... um alles Geld und Immobilien zu berauben und auf unbestimmte Zeit harte Arbeit zu leisten ...
  • Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 4 Dezember 2020 09: 56
    +8
    Chubais hat seine Arbeit bereits im Zusammenbruch der Industrie getan. Nun, jeder kennt das Moor in Shakespeare ...
    Mal sehen, wo er diesmal auftaucht, und erst dann werden wir Schlussfolgerungen ziehen.
  • Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 4 Dezember 2020 10: 47
    -2
    Ach. Dies ist die alte beruhigende Erklärung für Schnuller, die jedes Mal gleich ist, wenn die Teile neu angeordnet werden. "Grade eben ...."
    Und so oder auf einem neuen Vorsitz eines Staatsbeamten. Oder trotzdem 65 Jahre alt - in Stiftungen und Organisationen.

    Freunde der Familie jedoch
  • was-witek Офлайн was-witek
    was-witek (Victor) 4 Dezember 2020 10: 50
    +1
    Lauf Tolyan, lauf .........
    1. chemyurija Офлайн chemyurija
      chemyurija (chemyurij) 4 Dezember 2020 20: 02
      0
      Quote: was-witek
      Lauf Tolyan, lauf .........

      Ich wundere mich wo? Im Westen ist das Lager mit den Schals gelangweilt und die Staatsanwaltschaft verstaubt und die Bar reibt sich die Hände, jeder freut sich auf seine eigene. lol
  • Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 4 Dezember 2020 10: 52
    -2
    Geostrateg? "Ja wirklich?" Nun, kein Empirator.
    Wann wird der Hauptliberale an die Reihe kommen?

    https://www.rbc.ru/politics/19/01/2014/570416189a794761c0ce5bf4
  • Jarilo Офлайн Jarilo
    Jarilo (Sergey) 4 Dezember 2020 11: 49
    +2
    In der Tat müssen Sie überprüfen, woher das Brennholz kommt, wenn sie ihr ganzes Leben lang im Staat waren. Bedienung.
  • Jarilo Офлайн Jarilo
    Jarilo (Sergey) 4 Dezember 2020 11: 51
    +3
    Igor Shuvalov ruiniert jetzt VEB. Ich denke, dies ist der allererste Kandidat nach Chubais.
  • Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 4 Dezember 2020 14: 11
    +2
    Chubais hat es als Liberaler niedergeschrieben, man muss es herausfinden. Dies sind unsere „Experten“. Wie Y. Kedmi einmal sagte, gibt es viele Leute in der Führung, die im Gefängnis sind. Anscheinend versteht das nicht nur J. Kedmi.
    Nach seinem Rücktritt wird Chubais nach einiger Zeit sicherlich die Politik treffen, wie alle „Demokraten“, die aus dem Trog entfernt wurden.
  • Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 4 Dezember 2020 14: 14
    -1
    Liberale beginnen im Rahmen der Umverteilung von Einflussbereichen von der Macht entfernt zu werden.

    Und wie viel schreien! Es ist nur so, dass Geld auf neue Weise aufgeteilt wird.
  • GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
    GENNADI 1959 (Gennady) 4 Dezember 2020 15: 22
    0
    Wann wird der Prozess gegen Chubais stattfinden? Ich bin fürs Leben.
  • GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
    GENNADI 1959 (Gennady) 4 Dezember 2020 15: 25
    +3
    Gref, Shuvalov, Siluyanov, Kudrin im Dock. Schrittmarsch ... Vergessen und wer hat sie alle ernannt? Vielleicht hat dieses Unternehmen das Immunitätsgesetz noch nicht verabschiedet.
  • gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 4 Dezember 2020 17: 38
    -4
    "Chubais ist nur der Anfang": Der Experte kündigte den lauten Rücktritt der russischen Liberalen an

    Der Rücktritt von Anatoly Chubais von der Position des Chefs von Rusnano ist nur der erste Schritt, um die Möglichkeiten zu schließen, durch die liberale und „Familien“ -Gruppen Mittel aus dem Staatshaushalt abheben, die erste Phase auf dem Weg zur Erneuerung des gesamten Managementsystems Russlands.

    - Uuuuu ... wie verträumt alles ist !!! - Aber Träumen ist nicht schädlich; aber einfach nutzlos ...
    - Nun, lass uns träumen, wir werden träumen ...
    - Ich persönlich bin hier ... hier ... hier im nächsten Thema:

    Russland ging All-in auf die Wiederbelebung des nationalen Schiffbaus

    - hat bereits die "Annahme" gemacht, dass diese "entlassenen Chubais" die "neue Position" nicht übernehmen werden ... - um den gesamten russischen nationalen Schiffbau zu führen ...
    - Und was ... die Summen dort sind "ziemlich anständig" zugesagt ... sind ungefähr 2,3 Billionen Rubel ... - Chubais kann dies durchaus verdreifachen ... - für ihn ist eine solche Menge durchaus geeignet ... - das ist bereits getestet und vorhersehbar ... - Nun, das Finale dieser nächsten "Chubais-Führung" (falls vorhanden) ... - ist auch ziemlich vorhersehbar ... - Nun, jeder weiß das bereits ...
  • Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 4 Dezember 2020 21: 01
    0
    Gericht, lebenslange Haftstrafe ... Träumen.

    https://tass.ru/politika/10177485?utm_source=yxnews&utm_medium=desktop
  • RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 4 Dezember 2020 21: 02
    +4
    Ja, sie wurden nirgendwo entfernt, sie haben 20 Jahre lang rumgehangen, um den Menschen den Staub zu zeigen, aber sie bleiben wie am Trog und stehlen Milliarden, glauben nicht an den Unsinn der Spitze ...
  • Bitter Офлайн Bitter
    Bitter (Gleb) 4 Dezember 2020 21: 07
    0
    Der Rücktritt von Anatoly Chubais von der Position des Chefs von Rusnano ist nur der erste Schritt ...

    Der Mohr hat seine Arbeit gemacht, der Mohr kann gehen.

    Wer ihn pflanzen wird, der ist ein Denkmal.

    Lachen
  • Zwickel Офлайн Zwickel
    Zwickel (Alexander) 5 Dezember 2020 04: 36
    0
    Weißt du schon

    https://russian.rt.com/russia/news/809885-chubais-specpredstavitel-prezident
  • David Numismatov Офлайн David Numismatov
    David Numismatov (David Numismatov) 5 Dezember 2020 06: 15
    +1
    Die Person, die für die Beziehungen zu den Rothschild-Angestellten zuständig war, um die Gewinnung des russischen Reichtums in den Westen zu transportieren, blieb an seinem Hauptposten.
  • Dmitry Donskoy Офлайн Dmitry Donskoy
    Dmitry Donskoy (Dmitry Donskoy) 5 Dezember 2020 08: 32
    0
    Sie werden niemanden zurücklassen. Noch ein Shuffle
  • IMPerts Офлайн IMPerts
    IMPerts (Igor) 5 Dezember 2020 16: 01
    0
    Wir werden sehen. Wenn dies ein Trend ist, dann sehr gut. Und ich möchte nicht einmal einen Prozess, ich möchte, dass sie die Regierung verlassen.
  • rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 5 Dezember 2020 20: 19
    +3
    Hand wäscht seine Hand, Putin wird die Liberalen niemals von der Macht abbringen, weil er selbst vom Liberalismus und jetzt von einer anderen Chimäre - der Digitalisierung - bis auf die Knochen krank ist
  • bear040 Офлайн bear040
    bear040 7 Dezember 2020 21: 19
    +3
    Dieser rothaarige Faschist für seine 40-fachen Verbrechen gegen die Russische Föderation und ihre Bevölkerung reicht nicht aus, um zu hängen !!!