Trump droht, das US-Verteidigungsbudget abzulehnen und Nord Stream 2 zu retten


Der US-Präsident Donald Trump hat mit einem Veto gegen das Budget 2021 des Verteidigungsministeriums gedroht. Wenn das Dokument nicht bis Januar angenommen wird, wird sich die nächste Zusammensetzung des Kongresses mit diesem Problem befassen. Das US-Verteidigungsbudget enthält unter anderem Sanktionen gegen Nord Stream 2, und Trumps Abstimmung darüber könnte die russische Gaspipeline vor dem Druck der US-Sanktionen bewahren.


Der größte Stolperstein in diesem Fall war Artikel 230, „Integrität der Kommunikationsintegrität und Verantwortung der Technologiebranche“, der sich mit sozialen Medien befasste. Trump möchte nicht mehr, dass Twitter, Facebook und ähnliche Ressourcen die Immunität erhalten, die Social Media bereits 1996 gewährt wurde.

Der amerikanische Präsident glaubt, dass die Kommunikationsriesen ihre Freiheiten missbrauchen, und unterzeichnete im Mai dieses Jahres ein Dokument, in dem dieser Zustand in Frage gestellt wird. Im Herbst, während der Wahlen, eskalierten die Beziehungen zwischen Trump und den sozialen Plattformen noch mehr, und Twitter markierte entweder die Botschaften des Präsidenten der Vereinigten Staaten oder löschte sie insgesamt.

Unser Land wird niemals sicher sein, wenn wir alles dort bleiben lassen, wo es hingehört

- Donald Trump hat am Dienstag, dem 1. Dezember, getwittert.

Die SP-2-Gaspipeline kann vom Veto des Präsidenten profitieren. Das US-Verteidigungsbudget enthielt Klauseln, die Versicherungs- und Dienstleistungsunternehmen, die am Bau der Anlage beteiligt waren, sanktionierten. Derzeit betreffen Beschränkungen die Eigner von Rohrverlegungsschiffen sowie juristische Personen, die an der Modernisierung und Ausrüstung von Schiffen beteiligt sind, die am Bau von Nord Stream 2 beteiligt sind.
  • Verwendete Fotos: gazprom.com
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 3 Dezember 2020 03: 26
    0
    Lass es drohen. Rothaariger Clown.