Superjet fällt unter westliche Sanktionen


Das russische Verkehrsflugzeug SSJ100 hatte weitere Probleme. Laut der Veröffentlichung IzvestiaDas Projekt wurde durch die Unterbrechung der Lieferung ausländischer Komponenten für die Produktion des Flugzeugs bedroht.


Wir sprechen von der amerikanischen Firma Honeeywell, die die Lieferung von Teilen verzögert. Laut einer Quelle des Unternehmens, das "Sukhoi SuperJet 100" betreibt, wurde der Ausfall durch die gegen unser Land verhängten Sanktionen verursacht. Dem Gesprächspartner fällt es jedoch schwer zu sagen, welches Paket diese Situation verursacht hat.

Darüber hinaus wurde bekannt, dass eines der Luftfahrtunternehmen bereits begonnen hat, die erforderliche Ausrüstung unter Umgehung des Herstellers SSJ100 selbst zu kaufen.

Gleichzeitig sagen Vertreter der United Aircraft Corporation, dass der amerikanische Zulieferer die Zusammenarbeit nicht verweigert. Laut einer Quelle in der Nähe der UAC-Führung gab es Probleme im Zusammenhang mit der "Neuausstellung einer Reihe von Dokumenten", sie berührten jedoch keine Details, die die Unterstützung für den Betrieb des Liners beeinträchtigen könnten.

Wir erinnern daran, dass Rostec und UAC bereits daran arbeiten, das Problem der Importsubstitution zu lösen. Der Sukhoi SuperJet Neue Modifikation mit inländischen Motoren und Komponenten soll bis 2024 gebaut werden.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. nov_tech.vrn Офлайн nov_tech.vrn
    nov_tech.vrn (Michael) 2 Dezember 2020 15: 07
    +1
    Unser Lied ist gut, fangen Sie von vorne an, wie lange können Sie das Märchen über den weißen Stier wiederholen? Nichts Neues
  2. Alex Min Офлайн Alex Min
    Alex Min (Aleks Min) 2 Dezember 2020 16: 00
    0
    .... und wann werden Sanktionen gegen die Lieferung von Titankomponenten verhängt!? für geliebte "Partner"!? ...
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 2 Dezember 2020 18: 11
      +1
      Es ist möglich, sich vorzustellen, nur bedeutet es, sich in den Fuß zu schießen. Russland ist weit davon entfernt, der einzige Titanproduzent zu sein.
    2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
      Sergey Latyshev (Serge) 2 Dezember 2020 22: 47
      0
      Wenn die Ukraine offiziell mit Titan und Aluminium beliefert wurde (und vielleicht jetzt), dann ...
  3. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
    Wanderer039 3 Dezember 2020 21: 11
    +2
    Ich wusste, dass es passieren würde. Es ist notwendig, die Produktion von Tu-204 in Betrieb zu nehmen, sonst müssen all diese Boeings bald nur noch Hunde spannen, uns wird bald der Verkauf von Ersatzteilen für ausländische Autos verweigert, so wie sie es mit Misrali abgelehnt haben