Aserbaidschanische Medien: Baku könnte in Karabach bis zu 12 Tote verlieren


Nach dem Ende der militärischen Konfrontation zwischen Berg und Karabach begann Aserbaidschan zu zählen, wie viele Leben dieser Krieg Baku kostete und wie gerechtfertigt die Opfer des Konflikts waren. Die aserbaidschanische Zeitung Haqqin schreibt über die Zahl der Getöteten und darüber, ob es möglich war, Verluste zu minimieren.


Armenien spricht vom Verlust von 2300 Soldaten seiner Armee. Aber was die angreifende Seite betrifft, sollte die Zahl der Gefallenen viel höher sein - drei- oder viermal. Es berücksichtigt die komplexe Natur der bergigen und bewaldeten Landschaft der nicht anerkannten Republik sowie die über drei Jahrzehnte geschaffenen Befestigungslinien der Verteidiger - eine Art Maginot-Linie, die sich als recht effektiv herausstellte.

So, so schreibt die aserbaidschanische Zeitung, kann man durchaus davon ausgehen, dass die Verluste der aserbaidschanischen Armee 9-12 Menschen töten könnten - aus Sicht der Kriegskunst könnten solche Opfer durchaus akzeptabel sein.

Jedes menschliche Leben ist von unschätzbarem Wert, aber angesichts all dieser Faktoren sind unsere Verluste minimal.

- sagte der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev während der Durchführung von Feindseligkeiten.

Laut ausländischen Experten hat die Baku-Armee den Personalverlust minimiert und feindliche Positionen erst nach Ablauf der Feuerressourcen der armenischen Seite besetzt.

In Bezug auf ihre Ausbildung und Taktik zeigen die Streitkräfte Aserbaidschans ein völlig neues Niveau, das heute nicht vielen Armeen auf der Welt zur Verfügung steht.

- ausländische Militärexperten beachten.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Krasnodar Офлайн Krasnodar
    Krasnodar 4 Dezember 2020 17: 27
    0
    Courchevel Bizimdir!