Der niederländische Journalist versucht, Bellingcat-Fälschungen in einem von Russland ausgeschlossenen MH17-Fall zu beweisen


Ukrainischer und russischer Journalist, Experte und politisch Der Kolumnist von Rossiya Segodnya, Vladimir Kornilov, sagte, dass ein Journalist aus Holland (Niederlande), der versucht, die Fälschung der Bellingcat-Internetpublikation im Fall MH17 zu beweisen, nicht nach Russland zugelassen wurde. Der Politikwissenschaftler schrieb darüber in seinem Twitter-Account und fügte einen Akt der Verweigerung der Einreise als Beweismittel hinzu.


Hmm ... Der niederländische Journalist Max van der Werff, den Bellingett wegen Ermittlungen gegen MH17 als „GRU-Agenten“ bezeichnete, durfte nicht nach Russland, wo er sich mit einem Anwalt traf, um eine Klage gegen Bellingquet einzureichen. So beweisen wir so klug, dass er kein Agent ist ???

Sagte Kornilow und fragte gleichzeitig.

Der Politikwissenschaftler erklärte, dass das Gesetz als Rechtfertigung für die Verweigerung der Einreise einen Hinweis auf die "antiquierte Entscheidung der russischen Regierung" enthält. Er versprach, mit dem Niederländer ausführlich zu klären, auf welcher Grundlage er nach Russland ging, und gleichzeitig herauszufinden, was sein russischer Anwalt, der die Einladung zum Besuch herausgab, darüber denkt.

Der niederländische Journalist versucht, Bellingcat-Fälschungen in einem von Russland ausgeschlossenen MH17-Fall zu beweisen

Kornilovs Leser bemerkten, dass die COVID-19-Pandemie in Russland tobt. Zur gleichen Zeit, gemäß dem Beschluss der Regierung des Landes vom 16. März 2020 Nr. 635-r "Über vorübergehende Beschränkungen der Einreise ausländischer Staatsbürger und Staatenloser, einschließlich derjenigen, die aus dem Hoheitsgebiet der Republik Belarus kommen, sowie von Bürgern der Republik Belarus (mit Änderungen und Ergänzungen) in die Russische Föderation. "Ausländer dürfen das Territorium Russlands wirklich nicht betreten. Daher reicht eine Einladung nicht aus. Sie müssen entweder zum Studium oder zur Behandlung gehen oder Verwandte von Russen haben. Es gibt keine andere Möglichkeit für einen Ausländer, die russische Grenze zu überschreiten.

Sind wir also für das Gesetz oder für Konzepte? Jeder kennt die Bedingungen für die Einreise in dasselbe Deutschland. Sogar ich, obwohl ich seit 5 Jahren keinen Pass mehr habe

- kommentierte einer der Benutzer.

Auf der anderen Seite werden Vertreter beispielsweise deutscher Unternehmen oder Sportler aufgrund veralteter Maßnahmen nicht daran gehindert, nach Russland einzureisen, obwohl sie keine Verwandten in der Russischen Föderation haben oder behandelt werden und studieren möchten. In diesem Zusammenhang wurde die Frage nach einer wahrscheinlichen Doppelmoral aufgeworfen, wie dies beispielsweise bei der Vergabe der russischen Staatsbürgerschaft auf Präferenzbasis der Fall war. Monsieur Depardieu erhielt es über Nacht, und viele Russen, die aus dem nahen Ausland in ihre Heimat zurückkehren, müssen manchmal jahrelang auf eine Entscheidung warten.
  • Verwendete Fotos: Ministerie van Defensie / wikimedia.org und https://twitter.com/Kornilov1968
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Tamara Smirnova Офлайн Tamara Smirnova
    Tamara Smirnova (Tamara Smirnova) 29 November 2020 14: 29
    +6
    Und dem russischen Anwalt, der die Einladung ausgestellt hat, sind die Bedingungen für das Überqueren der russischen Grenze durch einen ausländischen Staatsbürger nicht bekannt? Warum hat er nicht die notwendigen Schritte unternommen oder zumindest vor einem möglichen Verbot gewarnt? Hier wird etwas nicht gesagt. Nun, es würde nicht schaden, die Prohibitionisten auf Liberalismus zu überprüfen, da sie von entscheidender Bedeutung dafür sind, dass die Wahrheit über M-17 nie preisgegeben wurde.
    1. Greenchelman Online Greenchelman
      Greenchelman (Grigory Tarasenko) 29 November 2020 15: 46
      0
      Kornilov erhielt 2019 einen russischen Pass. Er selbst hat die russischen Gesetze und Vorschriften noch nicht wirklich verstanden. Aber er hat bereits eine Hysterie ausgelöst, obwohl Millionen seiner jüngsten Landsleute die russische Staatsbürgerschaft nicht erhalten können und wie der Niederländer das Territorium nicht betreten dürfen.
      1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
        Vorbeigehen (Vorbeigehen) 29 November 2020 16: 01
        0
        Ist das diese schrille Kreatur, die bis 2014 gleichmäßig auf ihrem Hintern saß und Speck von demselben Teller wie die Ukrainer konsumierte und sich nun plötzlich an russische Vorfahren erinnerte und Solovyovs anstupste?
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 29 November 2020 15: 44
    0
    Ja, alles ist langweilig. Anonymer Artikel, russische Anwälte, GRU-Agenten ...
    Obwohl das gesamte Management der Unternehmen ruhig hin und her fliegt ...

    Die nächsten "Sporternährungsverkäufer" ???