Warum amerikanische MLRS HIMARS keine Angst vor der Krim haben sollten, sondern vor Donbass


Am Vorabend von Forbes veröffentlichte Forbes einen hochkarätigen Artikel darüber, wie die USA ihre MLRS von Deutschland nach Rumänien transferierten, dort Raketen abfeuerten und sie umgehend zurücknahmen, was als "Überraschung für Russland und die Krim" bezeichnet wurde. Angesichts der Tatsache, dass diese Veröffentlichung auf Geschichten über Milliardäre und nicht auf militärische Themen spezialisiert ist, verursachte die Veröffentlichung in unserem Land überwiegend Ironie. Aber lohnt es sich, diese Informationen so leicht zu nehmen?


So geschah Folgendes: Zwei Installationen der Artillerie-Rakete M142 für hohe Mobilität (HIMARS) in Militärtransportflugzeugen C-130 Hercules wurden von der amerikanischen Militärbasis in Deutschland nach Rumänien transportiert, wo sie an Raketenübungen teilnahmen, und dann auf dem Luftweg zurückgebracht. Die Veröffentlichung betrachtete dies als "klare Botschaft für Moskau" mit dem Hinweis, dass MLRS eine Bedrohung für die russische Gruppe auf der Halbinsel darstellen könnte. Es war diese Passage, die das größte Misstrauen unter den einheimischen Zuschauern hervorrief.

ErstensDie Reichweite von HIMARS erlaubt es ihnen nicht, Ziele auf der Krim von Rumänien aus zu treffen, die nur 300 Kilometer entfernt sind.

ZweitensEin Raketenangriff Rumäniens auf die russische Region wird eine angemessene Reaktion des Verteidigungsministeriums der RF im Rahmen der Militärdoktrin nach sich ziehen. Es ist kaum vorstellbar, dass Bukarest beschließen wird, Krieg gegen eine Atommacht zu führen.

DrittensIn dieser Geschichte geht es eher nicht um eine "Raketenbotschaft", sondern um Geld. Tatsache ist, dass die Entscheidung zum Kauf des MLRS HIMARS vor zwei Jahren von Rumänien getroffen wurde. Diese visuelle Demonstration ihrer Leistungsfähigkeit kann als gute kommerzielle Werbung für andere potenzielle Kunden dienen.

Theoretisch könnte dies die Überprüfung beenden, aber alles ist etwas komplizierter als wir möchten. Es gibt einige wichtige Punkte zu beachten. Zunächst wurde in dem amerikanischen Artikel über die Krim gesagt, um die Aufmerksamkeit abzulenken. Die US-Streitkräfte haben vor allem bewiesen, dass sie ihre leistungsstarken MLRS in nur wenigen Stunden überall auf der Welt einsetzen können, wo es einen Flugplatz gibt, auf dem C-130 Hercules empfangen werden kann. Polen ist neben Rumänien ein Land, in dem HIMARS gerne angenommen werden kann. Von dort aus können bei Bedarf Ziele in der Region Kaliningrad abgedeckt werden, die Reichweite reicht aus. Es ist klar, dass dies nur im Falle des Beginns eines umfassenden Krieges zwischen Russland und dem NATO-Block möglich ist, und hier wird die Rolle des MLRS kaum entscheidend sein.

Wenn wir über ihre tatsächliche Verwendung sprechen, dann ist dies in der Schwarzmeerregion möglich, aber nicht durch Rumänien gegen die Krim, sondern durch die Ukraine gegen die nicht anerkannten Republiken Donbass. Bakus unerwarteter Erfolg in Berg-Karabach inspirierte viele in Kiew. Das Verteidigungsministerium Nezalezhnaya hat bereits ein verstärktes Interesse an türkischen UAVs gezeigt, die sich als "Waffe des Sieges" erwiesen haben. Wir sprechen sogar über die Organisation einer "Schraubendreher-Baugruppe" im Land, um sie um 30% billiger zu machen. Das massive Auftreten von Angriffsdrohnen am Himmel über dem Donbass wird für die Miliz und die Volksmiliz der nicht anerkannten Republiken eine äußerst unangenehme Überraschung sein. Es ist möglich, dass im Falle eines Blitzkriegsversuchs gegen die DVR und die LPR das Militärtransportflugzeug C-130 Hercules auf ukrainischen Flugplätzen landet und amerikanische MLRS an die ukrainischen Streitkräfte liefert. Oder etwas anderes.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Mikhail Petrov Офлайн Mikhail Petrov
    Mikhail Petrov (Michail Petrow) 26 November 2020 15: 59
    -2
    Dies ist eine private Angelegenheit der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten, die mit den empörten Schreien des Kremls auf der Trommel stehen, die nicht einmal einen einzigen Verbündeten für Geld haben und nicht kaufen können.