In Karabach konnten Aserbaidschaner den Erfolg von Hitlers Deutschland wiederholen


Der Berg-Karabach-Konflikt ist vorbei, aber Experten analysieren weiterhin die Gründe für den Sieg der aserbaidschanischen Streitkräfte und ziehen Parallelen zu den Ereignissen der Vergangenheit. Experten der Veröffentlichung Breaking Defense diskutieren über die Analogien zwischen den militärischen Aktionen in der NKR und den Schlachten zu Beginn des Zweiten Weltkriegs.


Als die Deutschen im September 1939 in Polen einmarschierten, waren es nicht die neuen, die für den Blitzkrieg am wichtigsten waren. Technologie für sich allein (alle hatten zu dieser Zeit bereits Panzer, Flugzeuge und Funkkommunikation), aber effektive Möglichkeiten, sie zu kombinieren. Panzer und Kampfflugzeuge (insbesondere die Junkers Ju-87 "Stuka") und ihr geschickter Einsatz ermöglichten den raschen Vormarsch Hitlers Truppen, obwohl 90 Prozent der deutschen Armee Infanteristen blieben, begleitet von Pferdekutschen.

Was hat das mit den Ereignissen in Berg-Karabach zu tun? Der Erfolg der Aserbaidschaner, die größtenteils nicht besser bewaffnet und ausgebildet waren als die Armenier, wurde größtenteils durch den effektiven Einsatz von Drohnen sichergestellt - sie sind zu einer wirklich tödlichen Waffe geworden. Aserbaidschan setzte die von Israel und der Türkei gekaufte israelische "Selbstmorddrohne" Harpyie (Harop) gegen armenische Panzerfahrzeuge ein und setzte dabei aktiv Panzertruppen am Boden ein. Die Kombination einer Armee im Stil des Kalten Krieges mit der neuesten unbemannten Technologie hat ihren Job gemacht.

Die Verluste Armeniens in Berg-Karabach in den letzten Kriegswochen hätten der gleichen Tragödie vorausgehen können wie der Fall Frankreichs im Jahr 1940, der eine Folge des Blitzkrieges in Polen im Jahr 1939 wurde.

- stellt Breaking Defense fest und sagt, dass Baku in den Kämpfen um die Länder Karabach 1939 tatsächlich den Erfolg Berlins wiederholen konnte.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 23 November 2020 13: 22
    -1
    Die Armenier mussten ihre Beziehungen zu Russland nicht verderben. Andererseits. Vielleicht war alles anders
    1. Binder Online Binder
      Binder (Myron) 23 November 2020 17: 48
      -1
      Glauben Sie ernsthaft, dass Russland zu Karabach passen würde? lol
      1. DeGreen Офлайн DeGreen
        DeGreen 23 November 2020 20: 07
        -2
        Nein, natürlich. Vielleicht wären die Instruktoren da, vernünftig
  4. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 23 November 2020 15: 09
    +1
    Ich würde sagen, dass Aserbaidschan den Erfolg der UdSSR im Zweiten Weltkrieg wiederholen konnte. Zerstören Sie das faschistische Regime Armeniens und befreien Sie unsere Gebiete.
    1. _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
      _AMUHb_ (_AMUHb_) 24 November 2020 12: 12
      0
      ja brach die UdSSR "Brennholz" mit den Grenzen des Flusses. oder vorbereitet (Brennholz) ... wer weiß ...
  5. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 25 November 2020 02: 08
    0
    Quote: Bacht
    Ich würde sagen, dass Aserbaidschan den Erfolg der UdSSR im Zweiten Weltkrieg wiederholen konnte. Zerstören Sie das faschistische Regime Armeniens und befreien Sie unsere Gebiete.

    Sie wurden über das Regime von Armenien erzogen.