Der Transport der armenischen Trophäenausrüstung durch Aserbaidschan wird gezeigt


Im Internet ist ein Video erschienen, das zeigt, wie Aserbaidschaner eine von den Armeniern in Berg-Karabach erbeutete Trophäe mit der Bahn ins Innere Aserbaidschans transportieren. Techniker... Lokale Quellen behaupten, dass Baku Hunderte (bis zu 500) Einheiten verschiedener Panzer, Infanterie-Kampffahrzeuge, gepanzerte Personaltransporter, MTLB und andere Arten gepanzerter Fahrzeuge zur Verfügung standen, und jetzt wird all dies in Staffeln erledigt.


Viele Nutzer sozialer Netzwerke waren von der angegebenen Menge an militärischer Ausrüstung überrascht und begannen, an der Zuverlässigkeit der Informationen zu zweifeln. Gleichzeitig schlugen einige von ihnen vor, dass die oben genannten Zahlen höchstwahrscheinlich Fahrzeuge umfassen, da die Parteien häufig dazu neigen, ihre Erfolge zu übertreiben, Details zu verbergen und Verluste zu unterschätzen.

Andere machten darauf aufmerksam, dass während der jüngsten Massenkundgebungen in Eriwan viele Demonstranten sagten, sie hätten nichts zu kämpfen und den Feind buchstäblich mit bloßen Händen konfrontiert. Da jedoch Drohnen den Himmel dominieren, wird das Fahren von gepanzerten Fahrzeugen zu einer sehr gefährlichen Beschäftigung.

Laut Kommentatoren werden Aserbaidschaner nun eine bestimmte Menge an Geräten reparieren, die diese benötigen und restauriert werden müssen. Es wird den aserbaidschanischen Streitkräften zur Verfügung stehen und zu einer regulären Einheit werden, um nicht behebbare Verluste auszugleichen.

Vielleicht werden einige der Trophäen bei einem Analogon der örtlichen Siegesparade in Baku und anderen Städten Aserbaidschans demonstriert, wenn überhaupt eine solche Veranstaltung stattfindet. Gleichzeitig können einige Geräte zu "Spendern" werden und Ersatzteile kaufen. Einige Proben werden wahrscheinlich zu Museumsstücken. Einige Benutzer haben jedoch nicht ausgeschlossen, dass eine bestimmte Anzahl von Trophäen bald in anderen Ländern erscheinen könnte.


Beachten Sie, dass die Aserbaidschaner davor berichtet über Trophäen. Darüber hinaus sogar Experten gezählt die Anzahl der zerstörten und beschädigten Geräte der Parteien.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 22 November 2020 17: 09
    +2
    Während der jüngsten Massenaktionen in Eriwan sagten viele Demonstranten, sie hätten nichts zu kämpfen

    - Es geht nicht um Panzer, sondern um getönte Mercedes mit Moskauer Nummern ... sie "kämpfen" gerne mit russischen Verkehrspolizisten Lachen